Enviolo 380 defekt

Diskutiere Enviolo 380 defekt im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hast du dich vielleicht am Drehgriff der Schaltung bei der Bodenunebenheit "festgehalten" und unwillkürlich (nicht willentlich) damit die...
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
...Zudem fällt auf, dass der Zustand von "relativ schwergängig" zurückspringt auf "relativ leichtgängig", wenn das Rad durch eine kleine Bodenunebenheit erschüttert wird....
Hast du dich vielleicht am Drehgriff der Schaltung bei der Bodenunebenheit "festgehalten" und unwillkürlich (nicht willentlich) damit die Übersetzung verändert? Das würde nämlich deinen Eindruck gut erklären...
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
Ich weiß inzwischen, wie leicht sich der (nachgerüstete) Drehgriff verstellen lässt. Und die Hand liegt deshalb nur auf dem Restgriff. Und im Originalzustand (Kadenzregelung über die Boschkomponenten) gab es die beschriebenen Kadenzsprünge bei Erschütterungen auch schon.
 
A

Alphubel

Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
74
Ort
Marxen
Details E-Antrieb
Bosch CX
Gibt es eine praktikable Anleitung zur Trennung des Bowdenzuges zur Nabenbetätigung zum Radausbau?
VG Heinz
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Ich weiß inzwischen, wie leicht sich der (nachgerüstete) Drehgriff verstellen lässt. Und die Hand liegt deshalb nur auf dem Restgriff. Und im Originalzustand (Kadenzregelung über die Boschkomponenten) gab es die beschriebenen Kadenzsprünge bei Erschütterungen auch schon.
Sag mal, wie alt ist dein Bike, wie viel Km hast du auf der Nabe?
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Ich weiß inzwischen, wie leicht sich der (nachgerüstete) Drehgriff verstellen lässt. Und die Hand liegt deshalb nur auf dem Restgriff. Und im Originalzustand (Kadenzregelung über die Boschkomponenten) gab es die beschriebenen Kadenzsprünge bei Erschütterungen auch schon.
Fährst du mit Riemen oder mit Kette? Auf einer Seite über Enviole bekannte Probleme las ich eben das und musste sofort an deinen Fehler denken:
  • Problem: Anscheinend selbstständiges Verstellen des Drehgriffs in Richtung Untersetzung
    Lösung: Stellen Sie die richtige Kettenspannung sicher, ansonsten kontaktieren Sie das Service Center.
 
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.100
Punkte Reaktionen
2.501
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Auch kann es nur in einer bestimmten Stellung der Schaltung auftreten
Wer eine im S-Ped hat und viel in der längsten Übersetzung fährt
hat auch viel Verschleiß an dieser Stelle
So wie ich die Funktionsweise verstanden habe, gibt es keinen direkten Kontakt zwischen den Metallkugeln und der Nabenhüllen, vielmehr soll es das besondere Fluid sein, welches sich immer zwischen den Kugeln und den Nabenhüllen befindet. Sind dann die Inhaltsstoffe des Fluids verantwortlich, für die hie und da gemeldeten Abnützungserscheinungen oder handelt es sich eher um eventuell andere Defekte an diesen Naben?
 
F

fiete

Dabei seit
03.08.2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
23
Sag mal, wie alt ist dein Bike, wie viel Km hast du auf der Nabe?
Das Rose-Rad ist von 2019, hat eine Kette und jetzt ca. 3000 km auf dem Buckel (leider hat uns die Corona-Geschichte 2020 und 2021 von größeren Fahrradtouren abgehalten).

Fährst du mit Riemen oder mit Kette? Auf einer Seite über Enviole bekannte Probleme las ich eben das und musste sofort an deinen Fehler denken:
  • Problem: Anscheinend selbstständiges Verstellen des Drehgriffs in Richtung Untersetzung
    Lösung: Stellen Sie die richtige Kettenspannung sicher, ansonsten kontaktieren Sie das Service Center.
Kannst du den link posten?
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
4.815
Punkte Reaktionen
6.299
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
.....Kannst du den link posten?
Leider nicht, ich habe gegoogelt, aber es war eine Seite über bekannte Probleme und deren Lösung betreffend der 380 Nabe!
Das Zitat ist rauskopiert, am Layout der Übersicht müsstest du die Seite erkennen.
 
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.100
Punkte Reaktionen
2.501
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Na ja, weiss nicht ... meine funktioniert auch nach 20'000 km noch wie am ersten Tag. Vielleicht habe ich eine falsche Nabe erwischt und diese sollte schon lange kaputt sein....
Achtung: Ironie!
Ganz klar, du machst was verkehrt! Es liegt an dir, vermutlich ist die Nabe von Anfang an defekt und du kennst es nur nicht besser, weil du eben keine Ahnung hast! :)
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
2.598
Punkte Reaktionen
2.179
Na ja, weiss nicht was mit dieser Nabe los war, meine funktioniert auch nach 20'000 km noch wie am ersten Tag. Vielleicht habe ich eine falsche Nabe erwischt und diese sollte schon lange kaputt sein....
Nuvinci hat früher mit 50.000km geworben.
Entweder radelst du zu wenig 😉 oder dir wurde ein Ladenhüter angedreht.
 
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.100
Punkte Reaktionen
2.501
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Generell habe ich festgestellt, dass Nicht-Enviolo Fahrer die Nabe besser zu kennen scheinen. Aber vielleicht täusche ich mich auch dabei. Wie jede Schalteinheit hat die Nabe Vor- und Nachteile, aber was da immer wieder erzählt wird, würde ganz gut zu Grimms Märchen passen. :rolleyes:
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Generell habe ich festgestellt, dass Nicht-Enviolo Fahrer die Nabe besser zu kennen scheinen. Aber vielleicht täusche ich mich auch dabei. ...:rolleyes:
Kettenschaltungen sind schon sehr lange weit verbreitet, Nabenschaltungen als Schaltgetriebe mit festen Gängen haben sich langsam und mühsam etabliert und nun kommt was völlig Anderes und da reagieren Menschen eben wie Menschen auf Unbekanntes reagieren - mit Ablehnung. Anschließend muss dann diese Emotion erklärt werden und so sucht man eben Gründe. Das ist nicht rational, aber ein bekannter Abwehrmechanismus und viel älter als das Rad an sich....
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.100
Punkte Reaktionen
2.501
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Nabenschaltungen als Schaltgetriebe mit festen Gängen haben sich langsam und mühsam etabliert
Vor 60 Jahren waren zumindest in der Schweiz die Dreigangnaben der Standard an Fahrrädern. Kettenschaltungen waren Rennrädern und Halbrennrädern vorbehalten. Irgendwann um 1980, zusammen mit den Bemühungen Fahrräder vom Strassenbild zu verbannen, gerieten dann Nabenschaltungen etwas in die Vergessenheit.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Ja, aber auffällig ist doch die wenig objektive, sondern oftmals irrationale Haltung Vieler gegenüber der völlig andersartigen Schaltgruppe Nuvinci Enviolo.
Was muss sich die Firma auch auf Leonardo da Vinci berufen? Jetzt ergeht es ihr so, wie es damals Leonardo mit der katholischen Kirche erging. Die Geschichte wiederholt sich...
Egal, so lange ich auch mit so einem >Montagsmodell< wie du radeln muss, kann ich damit leben :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
2.598
Punkte Reaktionen
2.179
Ja, aber auffällig ist doch die wenig objektive, sondern oftmals irrationale Haltung Vieler gegenüber der völlig andersartigen Schaltgruppe Nuvinci Enviolo.
Die Nabe an sich ist einzigartig. Aber das Funktionsprinzip "reibschlüssiges Getriebe" gibt es in anderen Bauformen schon länger.
Und da gibt es genau zu den Problemen die hier immer wieder auftreten.
- Schlupf
- schlechter Wirkungsgrad
- Verschleiß durch einlaufen
genug Patente die probieren die Probleme zu verringern.

Daß die eine Nabe früher verschleißt wie eine andere liegt an Fertigungstoleranzen und Fahrweise.
Was bei anderen Nabenschaltungen auch nicht anders ist.
 
Thema:

Enviolo 380 defekt

Enviolo 380 defekt - Ähnliche Themen

Wartungsarme Wollmilchsau bis max 4000€ - bei rund 7500km pro Jahr: So liebe Foris - nach 13 Jahren mit einem (treuen aber mittlerweile sehr anfälligen) Pegasus Premio SL wird es Zeit für etwas neues und ich hoffe...
Oben