ENERpower softpack Akkus

Diskutiere ENERpower softpack Akkus im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, was ist von diesen Akkus zu halten...
T

tomster

Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
39
Ort
Sterzing Süd-Tirol
D

darkcheater

Mitglied seit
30.06.2017
Beiträge
35
Wenn die Verarbeitung stimmt, ist es ein sehr guter Preis für den Akku. Die Zellen alleine kosten schon fast so viel! Es sind die aktuellsten Zellen aus dem Hause LG. Sie können einiges an Strom ab und haben sehr viel Kapazität. Sind mit die besten Zellen, die man aktuell bekommt.
Habe am Wochenende auch 2 bestellt und gestern mit dem Geschäftsführer telefoniert.
Die Nachfrage ist wohl aktuell sehr hoch. Sie haben kein Lager, sondern fertigen just in time.
Arbeiten wohl aktuell rund um die Uhr. Aber man muss sich eben auf einige Wartezeit gefasst machen. (ca. 1 Woche).
 
T

tomster

Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
39
Ort
Sterzing Süd-Tirol
Sehr Gut! habe den mit 10,35 Ah bestellt.
Der kommt in eine 4l Rahmentasche von roswheel mit ordentlich Isolierung für die kalte Jahreszeit!

DANKE EUCH !!!
 
D

DuckAmuck

4l Rahmentasche von roswheel
Kannst Du eventuell das konkrete Produkt nennen, vielleicht auch Kommentare zur Verarbeitungsqualität / Wetterfestigkeit?

(Beim Surfen im Netz findet man so unendlich viel, da ist es schwer, die Spreu von dem Weizen zu trennen)
 
Alexben

Alexben

Mitglied seit
02.07.2017
Beiträge
95
Hallo ;)
Habe auch die Tasche und möchte auch von dem Hersteller ein 17,25ampher bestellen .
Hat einer Langzeiterfahrungen damit gemacht ?
 
D

Dtmd

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
275
Freut euch nicht zu früh.
ENERpower versendet leider mit Hermes, und damit habe ich momentan große Probleme.

Hermes hat den Akku im Trackingprogramm als zugestellt vermerkt, obwohl er NICHT zugestellt wurde!

Es wurde zwar ein anderes Päckchen von Hermes geliefert, das hat aber mit dem von ENERpower- Päckchen nichts zu tun,
ist aber hier richtigerweise als zugestellt vermerkt worden.

Jetzt kann ich also sehen, wo der Akku geblieben ist.
Es ist zum Kotzen, warum nehmen die nicht Zusteller mit Deutschkenntnissen, dann kommen Sendungen auch an.
Und ENERpower sollte wirklich einen zuverlässigen Versender wählen.

Wer nach Hermes googelt, kann nur noch die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, was da alles falsch läuft.
 
D

DuckAmuck

ENERpower versendet leider mit Hermes, und damit habe ich momentan große Probleme.
Ich habe leider mit Hermes vor einigen Wochen auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht - dass das ausgerechnet die Lieferung von ENERpower war, kann man nicht ENERpower direkt zuschreiben.

Sollte ich bei Gelegenheit einmal eine weitere Bestellung bei ENERpower machen, werde ich diese nur tätigen, wenn der Versand _garantiert nicht_ über Hermes geht.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.773
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Naja dhl macht bei mir zurzeit mehr probleme als hermes. Hier wurde bei uns auch auf subunternehmer umgestellt. Seitdem staendig verzoegerungen ohne ende.
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Mitglied seit
23.07.2015
Beiträge
1.046
Ort
Berlin
Stimme Ewi2435 vollkommen zu...mittlerweile gebe ich meine Firmenadresse für private Bestellungen an. Gestern kam ein DPD Fahrer vorbei und konnte kein Wort Deutsch (auch kein Englisch) sprechen.
 
christiank

christiank

Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
3.705
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
warum nehmen die nicht Zusteller mit Deutschkenntnissen
Ganz einfach: Jeder der Deutsch - und somit die SubVerträge lesen - kann macht es nicht.
Das sind reine Sklavenverträge.

Was die Akkus selbst betrifft: Wenn die Zellen original sind zahlt sich selber bauen kaum mehr aus.
 
D

Dtmd

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
275
Stimme Ewi2435 vollkommen zu...mittlerweile gebe ich meine Firmenadresse für private Bestellungen an. Gestern kam ein DPD Fahrer vorbei und konnte kein Wort Deutsch (auch kein Englisch) sprechen.
@Rutzki73, du bist doch von ENERpower.
Warum nehmt ihr nicht einen seriösen Versender, auch wenn es ggf. ein paar Euro mehr kostet?

Und was mache ich, wenn das Paket tatsächlich verschwunden bleibt?
Es kann ja schlichtweg nicht sein, daß das Paket als zugestellt geführt wird, tatsächlich aber NICHT zugestellt wurde.
Wenn es bei Nachbarn abgegeben wurde, hätte ich es schon längst...die sind zuverlässig.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.773
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
@Rutzki73, du bist doch von ENERpower.
Warum nehmt ihr nicht einen seriösen Versender, auch wenn es ggf. ein paar Euro mehr kostet?

Und was mache ich, wenn das Paket tatsächlich verschwunden bleibt?
Es kann ja schlichtweg nicht sein, daß das Paket als zugestellt geführt wird, tatsächlich aber NICHT zugestellt wurde.
Wenn es bei Nachbarn abgegeben wurde, hätte ich es schon längst...die sind zuverlässig.
Hermes ist genauso seriös wie dhl. Auch dpd besteht praktisch nur aus subuntenehmern. Das gerade du nun pech hast ist zufall. Bei mir ist es halt dhl die probleme machen seit dem wechsel auf andere Zusteller.
 
D

Dtmd

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
275
Hermes ist genauso seriös wie dhl. Auch dpd besteht praktisch nur aus subuntenehmern. Das gerade du nun pech hast ist zufall. Bei mir ist es halt dhl die probleme machen seit dem wechsel auf andere Zusteller.
Nun habe ich doch noch ein happy End:
Das Paket wurde doch noch geliefert, obwohl die Zustellung schon vor Tagen als erledigt gekennzeichnet war.
Irgendwie läuft das alles schief mit diesen ausländischen Ein-Mann-Subsubsubunternehmen.
Aber kein Wunder bei diesen Zuständen ...

Mich würde aber trotzdem interessieren, wie sich ENERpower verhält, wenn man den Akku nicht bekommen hätte.
Gilt dann der Kaufvertrag als erfüllt oder nicht?
Vielleicht kann Rutzki73 was dazu sagen?
Ergänzung:
Wenn die Zellen original sind zahlt sich selber bauen kaum mehr aus.
Wie stellt man das fest?
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.773
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Enerpower wird einen nachforschungsauftrag rausgeben. Wenn hermes dann nicht mit deiner unterschrift belegen kann das es zugestellt wurde bekommen die das erstattet und du einen neuen zugesendet.
 
D

Dtmd

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
275
Na Gottseidank hat sich alles aufgelöst.

Nun habe ich aber eine Frage, die eigentlich nicht hier her gehört:
Ich habe das Hinterrad von Yosepower in die Ausfallenden gesteckt und gesehen, daß die Achsmutter nur etwas über die Hälfte auf dem Ausfallende liegt.
Also daß der Ausfallschlitz für die Achse plus Drehmomentstütze eigentlich zu kurz ist.
Habe schon etwas nachgefeilt, weil es vorher noch weniger war.

So wie ich das auf der Anleitung gesehen habe, soll die Drehmomentstütze nach innen zeigen, also in Richting geschlossenes Ende des Schlitzes.
Man könnte es vermutlich so lassen, weil ja das Gewicht von oben drückt und sich somit die Achse wohl kaum aus den Ausfallenden bewegen wird.
Aber wohl ist mir dabei nicht.

Habt ihr das irgendwie anders gemacht, vielleicht die Drehmomentstütze umgedreht, so daß der Nocken zum offenen Ende des Schlitzes zeigt?

Noch besser wäre wohl eine externe Drehmomentstütze, so daß man die beiden dicken Scheiben mit Nocken rausnehmen könnte.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.773
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Mach ein foto. Wenn ich das richtig verstehe hast du es falsch eingebaut
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.773
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Naja wenn man etwas ahnung hat vermisst man den akku auf innenwiderstand und kapazität. Wenn das passt koennens ja keine schrottzellen sein. Die sind naemlich neu schon deutlich schlechter
 
Thema:

ENERpower softpack Akkus

Werbepartner

Oben