Empfehlung sattelrücklicht Akku

Diskutiere Empfehlung sattelrücklicht Akku im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Lupine Lighting Systems - Rücklicht • Rotlicht • Rotlicht international das internationale ist verdammt hell! Nimm nicht die STVO Version

SuperCharger

Dabei seit
06.05.2017
Beiträge
268
Details E-Antrieb
TQ 120 48V
Lupine Lighting Systems - Rücklicht • Rotlicht • Rotlicht international
das internationale ist verdammt hell! Nimm nicht die STVO Version
1610976249487.png
 

Bumblebee76

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
73
Das internationale Rotlicht ist nach der Anmeldung im Shop aus Österreich und der Schweiz bestellbar.
aber deutlich besser wie das für Deutschland zugelassene , StVO hin oder her. Man soll gesehen werden
Das normale Rotlicht ist viel zu dunkel und fast kein seitliches abstrahlen zusehen.
das internationale ist verdammt hell! Nimm nicht die STVO Version
Hab mir jetzt mal das Cliq und Cube lite 2 bestellt. Preislich top , Zubehör perfekt , alles dabei was man braucht.
falls sie nicht lange funktionieren wird das Rotlicht international versucht zu bestellen.
kabegebunden gibts keine zufriedenstellend Lösung an einem Fully für hinten, vorne kommt meine absolut ausreichende BUM dran kabelgebunden.
danke an alle die mir geholfen haben.
 

Erzbrummel

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
972
Ort
Marienberg im Weltkulturerbe Erzgebirgsregion
Details E-Antrieb
CUBE STEREO Hybride 140HPA TSDZ2 im Einbaukäfig

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
296

Ich habe das internationale Lupine seit Jahren in der Verwendung, aber nicht wegen der absoluten Helligkeit. Da reicht nämlich auch die deutsche Version. Ich möchte an dieser Stelle um Rücksicht im Straßenverkehr bitten, diese extremen Helligkeiten gefährden den nachfolgenden Verkehr durch Blendwirkung. Niemand hat es gern hinter Autos mit grundlos eingeschaltener Nebelschlußleuchte zu fahren, warum macht ihr das dann am Rad?

Ich nutze die internationale Version wegen dieser super Funktion mit gemäßigtem Dauerlicht und on topp regelmäßigem hellem Pulslicht. Das müsst ihr euch vorstellen wie die gelb aufleuchtenden Warntafeln der Autobahnmeisterei bei Einsatzfahrzeugen im stehenden Betrieb. Das schafft Aufmerksamkeit ohne Blendwirkung und das Dauerlicht ermöglicht dem nachfolgenden Verkehr den Abstand korrekt einzuschätzen - das ist bei reinem Blinklicht nicht möglich, weshalb die Dinger so gefährlich sind.
 

Bumblebee76

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
73
Niemand hat es gern hinter Autos mit grundlos eingeschaltener Nebelschlußleuchte zu fahren, warum macht ihr das dann am Rad?
Weil Fahrradfahrer nicht beachtet werden. Blendwirkung find ich nicht.denke ich zurück wo Xenonlicht an den Autos aufgekommen sind , geblendet ohne ende , egal ob einer hinter dir gefahren ist oder vor dir. Wie viele fahren mit falsch eingestellten Licht im Auto rum?Und wie oft passiert es das es Fernlicht nicht ausgeschaltet wird? Blinklicht sollte man lassen klar.Ich kaufe es mir nicht wegen Blinklicht.
Ne ne mein Denken ist so das Fahrradfahrer sich schon bemerkbar machen müssen und sollen, da passiert mehr bei einem Unfall als wenn man in ein Auto fährt.
 

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
296
Weil Fahrradfahrer nicht beachtet werden. Blendwirkung find ich nicht....
Zwei Sätze, zweimal falsch.

Ich bekenne mich hier klar zur StVZO und das deckt sich auch mit meinen persönlichen Erfahrungen. Ich habe schon öfters Radfahrerkollegen gebeten ihre illegalen Blendgranaten weniger hell einzustellen. Es ist gefährlich für den nachfolgenden Verkehr, also auch für nachfolgende Radfahrer. Das betrifft mich als S-Pedelec Fahrer besonders.

Im Übrigen sind Deine Rechtfertigungen für Dein Fehlverhalten mit dem Fehlverhalten Dritter zu begründen verachtenswert.
 

Bumblebee76

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
73
Radfahrerkollegen gebeten ihre illegalen Blendgranaten weniger hell einzustellen. Es ist gefährlich für den nachfolgenden Verkehr, also auch für nachfolgende Radfahrer.
Klar sind ja so hell wie Flutlicht , wie gesagt beim Blinklicht sag ich hast recht.
Mir ging es darum das ich ein Akku Licht will das genauso hell und auch seitlich leuchtet wie mein kabelgebundenes STVO Rücklicht. Zb STVO Rotlicht ist sehr schwach in meine Augen zu schwach nicht von Autofahrern übersehen zu werden.

Dann dürfte Lupine oder Supernova (Frontscheinwerfer)in Deutschland auch keine STVO Zulassung bekommen weil die Schweine hell sind oder in deinen Worten Blendgranaten
Im Übrigen sind Deine Rechtfertigungen für Dein Fehlverhalten mit dem Fehlverhalten Dritter zu begründen verachtenswert.
Dieser Satz sagt ja alles aus über dich, wegen einem Rücklicht mich so darzustellen
 
Zuletzt bearbeitet:

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
296
Klar sind ja so hell wie Flutlicht .
Du sagst es.

Es ist die Leuchtdichte, die ausschlaggebend ist. Gemessen in Candela je Flächeneinheit [cd/m²]. Z.B. Kfz Rücklichter haben (nach ECE Richtlinie) eine Leuchtdichte von 1100cd/m². Quelle

Die StVZO konforme Lupine Rotlicht hat Cree XP-E2 LED verbaut. Abstrahlwinkel der roten LED laut Hersteller 130°. In der Rotlicht wird diese mit 0,1 Watt, oder 8 Lumen betrieben. Das ergibt rechnerisch 2206 cd/m², die Transmission der Kunstoffabdeckung sei 85% und eingebaute Reflektoren sammeln angenommen 10% des Lichts, ergibt 2206 x 0,85 x 1,1 = 2060 cd/m² - die doppelte Leuchtdichte eines Kfz Rücklichts!

Die internationale Lupine Rotlicht gemäß obigem bei 2 Watt, oder 160 Lumen 41237 cd / m² - das 37 fache eines Kfz Rücklichts!

Vielleicht ist es jetzt eher nachvollziehbar warum extrem helle Lichtquellen mit kleiner Austrittsfläche schlicht gefährlich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ethera

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
296
Verachtenswert? Echt jetzt?
Fahr doch mal da hintendran. Der Fahrer ist ein ganz HELLER. 800 Lumen laut Herstellerangabe - der 5 fache Lichtstrom der internationalen Lupine Rotlicht, die ihrerseits schon die 37 fache Leuchtdichte eines ECE konformen Kfz Rücklichts hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bumblebee76

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
73
ist die Leuchtdichte, die ausschlaggebend ist. Gemessen in Candela je Flächeneinheit [cd/m²]. Z.B. Kfz Rücklichter haben (nach ECE Richtlinie) eine Leuchtdichte von 1100cd/m². Quelle

Die StVZO konforme Lupine Rotlicht hat Cree XP-E2 LED verbaut. Abstrahlwinkel der roten LED laut Hersteller 130°. In der Rotlicht wird diese mit 0,1 Watt, oder 8 Lumen betrieben. Das ergibt rechnerisch 2206 cd/m², die Transmission der Kunstoffabdeckung sei 85% und eingebaute Reflektoren sammeln angenommen 10% des Lichts, ergibt 2206 x 0,85 x 1,1 = 2060 cd/m² - die doppelte Leuchtdichte eines Kfz Rücklichts!

Die internationale Lupine Rotlicht gemäß obigem bei 2 Watt, oder 160 Lumen 41237 cd / m² - das 37 fache eines Kfz Rücklichts!

Vielleicht ist es jetzt eher nachvollziehbar warum extrem helle Lichtquellen mit kleiner Austrittsfläche schlicht gefährlich sind.
Danke für deine Weisheit
 

S68

Dabei seit
07.12.2018
Beiträge
116
@
Fahr doch mal da hintendran. Der Fahrer ist ein ganz HELLER. 800 Lumen laut Herstellerangabe - der 5 fache Lichtstrom der internationalen Lupine Rotlicht, die ihrerseits schon die 37 fache Leuchtdichte eines ECE konformen Kfz Rücklichts hat.

Das ist deine Einschätzung und da spricht aus meiner Sicht nichts dagegen.

Es ging mir um die Aussage 'Verachtenswert'.
Gehst du so durchs Leben, jeden zu Verachten, der eine andere Meinung/ Einstellung hat?
 

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
124
Als Autofahrer bin ich sehr dankbar für jeden Radfahrer der ein sehr helles Rücklicht hat, extrem blendendes Licht ist mir dabei noch nicht begegnet und selbst wenn, der kurze Moment den ich als Autofahrer hinter einem Fahrrad herfahre ist das nicht schlimm, schlimmer finde ich da die Radfahrer die da nur so ne Minifunzel gleich einer Kerze als Rücklicht haben, aber vielleicht sind meine Augen auch einfach nicht so überempfindlich gegenüber Licht, obwohl mich die Scheinwerfer der Autos auch blenden.

Ethera hier redet auch keiner ,außer du, von einem 800 Lumen Rücklicht

 

Kaguru

Dabei seit
25.09.2018
Beiträge
108
Ort
nahe Köln
Details E-Antrieb
Simplon Kagu Bosch R14 & Simplon Rapcon Pmax

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
519
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
Ich möchte nochmal das Cliq erwähnen. Gab die Tage ein Firmwareupdate. Es gibt vermutlich wenig Rücklichter, die so konfigurierbar sind, wie das Cliq. 3 LEDs, einzeln einstellbar und mit verschiedenem Abstrahlverhalten. Glimmen, blinken, leuchten, Bremslicht, Ecomode, “Schlafmodus“ was weiß ich noch.
 
Thema:

Empfehlung sattelrücklicht Akku

Empfehlung sattelrücklicht Akku - Ähnliche Themen

LightSKIN-Lenker: Nachdem @Vito mich danach gefragt hatte dachte ich mir, ich mache zum LightSKIN-Lenker mal einen Thread auf! Die LightSKIN-Sattelstütze ist ja...
Supernova M99 Mini Pro-25 mit E3 Tail Light Rücklicht / Anbauhilfe: Guten Morgen liebe E-Bike Freunde, es ist soweit - ich habe keine Lust mehr meine Akku Leuchten jeden Tag aufladen zu müssen. Zudem ist die...
Beratung zum Thema Beleuchtung: Hallo zusammen, die Tage werden wieder kürzer, ich brauche demnächst Licht am Rad. Das Frontlicht am liebsten montiert an den Lenker oder den...
Cube Touring Hybrid One <> Pro: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne ein Cube Touring Hybrid eBike kaufen. Mit 54cm Rahmen und Herrenausführung ist die Auswahl ja derzeit recht...
Fully als Stadtbike mit Waldausflügen in Brandenburg: Liebe Elektrotreiber, letztes Jahr bin ich ein Cowboy V2 täglich zur Uni gefahren (2x22km täglich). Das Cowboy ist ein wirklich stylisches Bike...
Oben