Empfehlung für einen brauchbaren Nabenmotor-Umbausatz

Diskutiere Empfehlung für einen brauchbaren Nabenmotor-Umbausatz im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Zuerst einmal ist das Blitzen auch von der Spannungshöhe abhängig. Das Blitzen bei 36V ist wirklich vernachlässigbar. Bei 48V ist das schon was...
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.931
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Zuerst einmal ist das Blitzen auch von der Spannungshöhe abhängig. Das Blitzen bei 36V ist wirklich vernachlässigbar. Bei 48V ist das schon was anderes. Hier kann man über Antiblitz nachdenken, dies ist aber nicht zwingend notwendig da der Abbrand nur an der vordersten Spitze entsteht. Das ganz ist weit weniger "Schlimm" als manche es hier darstellen.

Natürlich ist es bei einem 35A Cntroller + 50,4V Akku was vollkommen anderes als bei 15A Controller und 36V Akku.
Bei einem 0815 Antrieb ist es vollkommen unwichtig. Das Rad wird zu 100% nicht wegen dem Blitzen ausfallen.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
@darkwing Zeig mal...

In exakt KEINEM Lishui oder KT Controller ist "Antibiltz" - im Gegenteil.

Die Spannungversorgung vom Controller geht unmittelbar an Speicherelkos, die im Einschaltaugenblick einen sehr hohen Stromfluß beim Anschluß des Akkus hervorbringen. Es knallt und zischt - jedesmal, steckt man den Akku bei entladenem Akku in den Halter.

Die Information, diese Controller hätten Antiblitz integriert ist Unfug/Falsch.

Einspruch.
Ich hab die Hailong Akkus an 2 Rädern im Einsatz ... da blitzt gar nix.
Beim Klapprad blitzt ebenfalls nix.

Antiblitz im Modellbau hat leicht andere Hintergründe.
Da hängen verhältnismäßig große Kondensatoren direkt in der Zuleitung.
Jo aber sowas von GENAU SO ist es beim Pedelecakku/Pedelec. ;)

Sollte hätte könnte usw...
Jein - ein Akku mit Schalter wie beschrieben kann man einfach ein Jahr weglegen. Der entlädt sich NICHT. Ein BMS entlädt den Akku mindestens im Fall der aufgeführten Akkus in ca. 5 Monaten. HAt man beide Systeme, dann empfinde ich das eine davon als Kaka....
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darkwing

Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
107
Details E-Antrieb
Vaun Emil +Egon, Raleigh Rushour 2 TSDZ2
@darkwing Zeig mal...

In exakt KEINEM Lishui oder KT Controller ist "Antibiltz" - im Gegenteil.

Die Spannungversorgung vom Controller geht unmittelbar an Speicherelkos, die im Einschaltaugenblick einen sehr hohen Stromfluß beim Anschluß des Akkus hervorbringen. Es knallt und zischt - jedesmal, steckt man den Akku bei entladenem Akku in den Halter.

Die Information, diese Controller hätten Antiblitz integriert ist Unfug/Falsch.



Jo aber sowas von GENAU SO ist es beim Pedelecakku/Pedelec. ;)

Sollte hätte könnte usw...
Jein - ein Akku mit Schalter wie beschrieben kann man einfach ein Jahr weglegen. Der entlädt sich NICHT. Ein BMS entlädt den Akku mindestens im Fall der aufgeführten Akkus in ca. 5 Monaten. HAt man beide Systeme, dann empfinde ich das eine davon als Kaka....
Noch mal

ich habe die Akkus im Einsatz
- keine Blitze
- keine erhöhte Selbstentladung


Im Vaun Emil Klapprad gibt es auch keinen Schalter, da blitzt ebenfalls nix. Hab ich den Akku vor 3 Monaten im Rad vergessen.
Das Ladegerät ist beim einstecken noch nicht mal angesprungen.

Das einzige Blitzen, was mir mal unterkam war im Samsung Akku vom Rex ETK500.
Der blitzte jedes mal wenn man das Ladegerät ansteckte. aber auch nur da an der Ladebuchse.
Das passiert bei den Hailongs auch nicht.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Das ist unklar ....

Stecke das Ladegerät an, wenn es ausgeschaltet ist.

Dann blitzt es auch dort auch bei sehr sehr vielen.......

Ich habe mehrere Hailong Side Release, die sich zusehends selbst entladen.

Die Vaun lege ich nun zur Beobachtung daneben.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darkwing

Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
107
Details E-Antrieb
Vaun Emil +Egon, Raleigh Rushour 2 TSDZ2
Das hatte beim Samsung Akku damals keine Unterschied gemacht ob nun Spannung auf dem Ladegerät war, oder nicht.
Aber das Rad hab ich eh nicht mehr.
Was den Hailong (und anderen auch) jedoch fehlt ist eine interne Sicherung.
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.226
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ich weiss nicht ob du weisst was mit Blitz gemeint ist :) Ich kann mir vorstellen dass man das bei einem Akku der in eine Halterung gesteckt wird nicht sieht bzw. hört. Tatsache ist aber dass das bei allen üblichen Controllern passiert, weil am Eingang dicke Elkos einen hohen Anfangsstrom ziehen. Tatsache ist ausserdem dass das schlecht für die Kontakte ist.
Wenn ein Akku einen Schalter hat blitzt da natürlich beim Einstecken nichts, aber dafür im Schalter, mit dem gleichen Problem dass die Kontakte degenerieren. Ausser der Schalter ist elektronisch (lastlos), zB. über das BMS oder einen integrierten Controller, aber das ist ja dann quasi schon die "Antiblitzschaltung".
Den Blitz gibts sogar bei 24V. Der liegt an den zig Ampere die in den Kondensator fliessen. Ich schalte immer elektronisch.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.931
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Das hatte beim Samsung Akku damals keine Unterschied gemacht ob nun Spannung auf dem Ladegerät war, oder nicht.
Aber das Rad hab ich eh nicht mehr.
Was den Hailong (und anderen auch) jedoch fehlt ist eine interne Sicherung.
Wenn im Akku keine Sicherung ist gehoert der Hersteller angezeigt. Das BMS uebernimmt bei manchen zwar diese Funktion aber eine schmelzsicherung sollte immer voerhanden sein.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Was den Hailong (und anderen auch) jedoch fehlt ist eine interne Sicherung.
Bislang hatten alle Hailong die ich bespielt habe eine Sicherung. Gegebenfalls nicht zugänglich, aber vorhanden. Beim Side Release ist dies aber hervorragend gelöst....
 
D

darkwing

Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
107
Details E-Antrieb
Vaun Emil +Egon, Raleigh Rushour 2 TSDZ2
Dann muss ich das Gehäuse wohl mal zerlegen.
Von aussen erkennbar ist bei meinen Akkus nix.

Daher Sicherung im Akkuträger.
Eine interne Sicherung ist zwar nicht sehr Kundenfreundlich, aber wäre wenigstens ein Schutz.

Beim Prophete/Samsung waren gar 2 Sicherungen, Leistungsseite & Ladeseite.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Zuletzt bearbeitet:
R

Ralf3

Mitglied seit
03.01.2020
Beiträge
110
Bin stinksauer!
Das Paket liegt seit zwei Tagen in Schkeuditz und der Zoll lässt es nicht weiter.
Der Grund ist, in den Frachtpapieren hat BMSbattery bei den einzelnen Positionen
die Centbeträge genullt, den Endbetrag aber so gelassen wie er war. Dadurch ergibt sich
Abweichung von drei Euro.
Ich mußte eine Originalrechnung hinschicken und jetzt liegt es erst mal da rum.
Schade, hab das ganze Wochenende Zeit und mich schon richtig drauf gefreut.
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.226
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das Paket liegt seit zwei Tagen in Schkeuditz und der Zoll lässt es nicht weiter.
Der Grund ist,
Das ist nicht der Grund. Der Grund ist dieses Formular das du ebenfalls an DHL schicken musstest, weil sie sich damit nämlich ihre fürstliche Kapitalbereitstellungsprovision gerichtsfest absegnen lassen. Stimmts? :)
 
R

Ralf3

Mitglied seit
03.01.2020
Beiträge
110
Das ist nicht der Grund. Der Grund ist dieses Formular das du ebenfalls an DHL schicken musstest, weil sie sich damit nämlich ihre fürstliche Kapitalbereitstellungsprovision gerichtsfest absegnen lassen. Stimmts? :)
Da liegst du falsch. Die hatten ja angerufen und mir extra gesagt, das ich nichts ausfüllen muß,
es geht lediglich um die Klärung des Unterschiedes der Einzelsummen zur Gesamtsumme!
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.226
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
gesagt, das ich nichts ausfüllen muß
Das überrascht mich. Bei mir lag nämlich eine vorbildliche Rechnung bei mit Artikelbezeichnungen, richtigen Beträgen und sogar Zollnummern. Mir haben sie gesagt sie brauchen lediglich eine Beschreibung der Artikel. Nachdem ich die formlos per email geschickt hatte und sie also meine Emailadresse hatten kam eine Email mit dem Formular :)
Bei mir hat das dazu geführt das der Weihnachtsurlaub schon vorbei war. Du hast mein Mitgefühl :cry:
 
R

Ralf3

Mitglied seit
03.01.2020
Beiträge
110
Das überrascht mich. Bei mir lag nämlich eine vorbildliche Rechnung bei mit Artikelbezeichnungen, richtigen Beträgen und sogar Zollnummern. Mir haben sie gesagt sie brauchen lediglich eine Beschreibung der Artikel. Nachdem ich die formlos per email geschickt hatte und sie also meine Emailadresse hatten kam eine Email mit dem Formular :)
Bei mir hat das dazu geführt das der Weihnachtsurlaub schon vorbei war. Du hast mein Mitgefühl :cry:
Danke, aber was solls. Ich war auch vorhin so aufgebracht, weil ich dachte es geht um eine größere Summe.
BMS hat die Versandkosten nicht raufgeschrieben und dann wäre es eine Differenz von über 60 Euro.
Das könnte ich dann schon verstehen. Aber die Gesamtsumme mit Transport steht gar nicht oben, nur
die abgerundeten Positionen und die um 3 Euro abweichende Gesamtsumme und das finde ich
schon pingelig.

Nächste Woche gehts los!:) (y)
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.378
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
@RUBLIH
Ich habe eine Frage/Bitte an dich:
Kannst Du einen UmbauSatz bzw Anbieter empfehlen für Nachrüstung Frontmotor?
Folgende Dinge sind gewünscht:
1. Legal, 250 Watt Pedelec.
2.Die neue, Wasserdichte Steckverbinder Verkabelung.
3. Sinuscontroller, Motor soll sehr leise laufen, Stromstufen Steuerung.
4. LCD Display wie zB das kuteng LCD 5
Nicht so ein riesen Display, braucht auch nicht farbig sein. Aber kein LED.
5. Motor ohne besonders kräftige Auslegung, normale Ansprüche an die Leistung. Aber in Silber, nicht schwarz.
6. PAS an 4kant Tretlager.
7. Am liebsten alles aus einer Hand mit Versand aus Deutschland, keine komplizierte Alibaba Bestellung.
8. Preissympathisch.
9. Einbau in Stahlgabel mit normalen Ausfallenden.
Ich bin im Bekanntenkreis gefragt worden was ich empfehlen würde, würde gerne deine Meinung hören.
Die Probefahrt auf meinem Rad war überzeugend für ihn. Aber mein Xiongda Double Speed ist für ihn etwas oversized ... Herzlichen Dank 😊
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.394
Nein - leider nicht.
Ich kaufe jeweils die Dinge einzelnd aus einigen Quellen ;)

Aus dem Bauch:
Bafang G311 silber - 36L - leise unauffällig, problemlos, legal - ca. 150€ - + Felge und Kram
KT Sinus Controller im Akkuhalter - ca. 55€
PAS bleibt Gebastel - was ich als lösbar betrachte - ca. 15€ - auf jeden Fall links. KT ist da sehr unproblematisch.
Kabel auf Wunsch: Higo Steckverbinder für e-bike und Pedelec ca. 25€ Controller zum Display
Sonstwo - 9Pin Motorverlängerungskabel - ca. 15€
Display: LCD4 - ca. 20€ bei Aliexpress - mit Rundstecker

Akku ist immer so eine Sache......

Ich denke, würde man das angehen, wird das dem Wunsch übererfüllen und etwaige Fragestellungen können gelöst werden.

Der Gedanke "Alles aus einer Hand" - den hat jeder - ich auch. Leider bringt das in der Praxis zumindest für mich kein gutes Ergebnis, zu viele Kompromisse.....

Ich bin dabei, demnächst exakt dieses an zwei Rädern umzusetzen. Bin aber immer sehr langsam.
Vermutlich benötigt das noch ein paar Wochen - dann könnte ich das im Detail vorstellen. Es wird ein Stevens in RH60 mit Gates Riemen und 11G Alfine, sowie ein Giant Damenrad, ebenfalls mit Nabenschaltung.

Momentan warte ich noch auf die Motoren und am Rad muß noch etwas aufwendig umgebaut werden ;)
Das Damenrad erhält einen Hailong Side Release Akku - das Herrenrad einen Hailong zum aufschieben. Beide mit KT Stromstufencontroller in 36V
und LCD4 Display usw....

Beide Besitzer wollen selbst treten und nur geringe wie nahezu lautlose Unterstützung.
 
Zuletzt bearbeitet:
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.378
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Danke erstmal für dein Feedback.
Der Akku soll ein Softpack sein der in eine Tasche kommen soll, der Controller (gerne KT) dann separat. Wichtig ist halt: minimalistische Stecker/Kabel.
Ich frage mal in Berlin bei dem "Elektrofrosch" an und bei Groetech
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.488
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Hier findest du leicht viele Links zu günstigen zusammen passenden Teilen und Bilder.

;)

Cube Hyde umbauen
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.378
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
@Jenss
Danke, ich schaue mir mal topbikekit an
 
Thema:

Empfehlung für einen brauchbaren Nabenmotor-Umbausatz

Oben