Empfehlung 10s Smart BMS mit 20-30A

Diskutiere Empfehlung 10s Smart BMS mit 20-30A im Akkus, Batteriemanagement (BMS) und Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich suche für mein eBike ein 10s Smart BMS mit 20 oder 30A. Wichtig wäre... - Handy (Apple IOS) App (bluetooth Verbindung) wo...
W

Willi9974

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2018
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
16
Hallo zusammen,

ich suche für mein eBike ein 10s Smart BMS mit 20 oder 30A.

Wichtig wäre...

- Handy (Apple IOS) App (bluetooth Verbindung) wo ich die Spannung der einzelnen Zellen sehe und weitere Werte einstellen kann
- BMS die Zellen balanced
- Temperatursensor
- Common Port oder seperate Ladeport bin ich noch nicht schlüssig, was ich nehmen soll (Vor- und Nachteile sind mir da noch nicht so bewusst).

Was für Smart BMS setzt ihr ein und wie seit ihr zufrieden?

Viele Grüße,
Willi
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.790
Punkte Reaktionen
5.458
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Daly hat Bluetooth BMS, sind aber allesamt sehr groß

IMMER Common port nehmen. Es gibt keine Nachteile (außer Preis höher). Aber man ist immer sicher beim Umgang.
 
W

Willi9974

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2018
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
16
Die hab ich auch schon ins Auge gefasst :)
Wie stellst du die von 14s auf 10s um? Nur weniger vergabeln?
 
O

oldbike2011

Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
429
Punkte Reaktionen
135
Eine Frage zu dem SMS: kann man extern über die App einzelne “P-Blöcke” überwachen? Also nicht nur 1000 Dinge einstellen, sondern tatsächlich verdächtige Blöcke überwachen?
 
Cäsar

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
161
Ich habe mehrere solche Bluetooth BMS in Verwendung und bin sehr zufrieden damit.

Hallo,
aufgrund deiner Empfehlung habe ich genau dieses BMS bei amazon bestellt. Nutze ios und bin ziemlich unzufrieden damit, weil ich zum Laden/nach dem Laden jedesmal die App öffnen muss, um zwischen Charge/Discharge zu wechseln. Rad ist z.B. übernacht aufgeladen worden. Falls ich jetzt plötzlich damit losfahren möchte, kann ich das vergessen, wenn ich mein handy nicht finde oder der handyakku leer ist. Soll das so sein???
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.790
Punkte Reaktionen
5.458
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Hallo,
aufgrund deiner Empfehlung habe ich genau dieses BMS bei amazon bestellt. Nutze ios und bin ziemlich unzufrieden damit, weil ich zum Laden/nach dem Laden jedesmal die App öffnen muss, um zwischen Charge/Discharge zu wechseln. Rad ist z.B. übernacht aufgeladen worden. Falls ich jetzt plötzlich damit losfahren möchte, kann ich das vergessen, wenn ich mein handy nicht finde oder der handyakku leer ist. Soll das so sein???
warum muss man da was per App machen? Einfach alles aktiviert lassen und nichts ändern dann kannste laden/entladen wie du lustig bist.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
26.213
Punkte Reaktionen
13.269
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Wozu muss man überhaupt Bluetooth haben? Vernünftige Zellen und ein einfaches BMS und die Sache läuft über viele Jahre völlig wartungsfrei.
 
Cäsar

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
161
warum muss man da was per App machen?
ja, das geht eben nicht. Hast du dieses BMS oder gibst du reine Theorie von dir? Für ios nutze ich die SmartBMS Utility, weil damit die Konfiguration kostenlos geändert werden kann. Ist aber ähnlich wie die xiaoxiang app. Dieses BMS hat nur einen gemeinsamen port für charge/discharge. Was meinst du bitte mit aktivieren??? Entweder du stellst es auf „discharge (off icon)“, um den Akku zu laden oder auf „charge (off icon)“, damit es entladen/genutzt werden kann. Wenn der Ladestecker eingesteckt ist, zeigt das Ladegerät die grüne LED, wie im abgesteckten Zustand. Erst wenn ich in der App wieder auf „discharge off“ klicke, sehe ich in der App, dass mit 2A geladen wird und das Ladegerät zeigt die rote LED. In Alfreds? Screenshot sieht man ja auch einen roten Alarm (port ausgeschaltet). Vielleicht weil immer ein port discharge/charge port ausgeschaltet ist?
 

Anhänge

  • 3D337E98-FA77-43E9-86A1-4F13AD438C74.png
    3D337E98-FA77-43E9-86A1-4F13AD438C74.png
    417,7 KB · Aufrufe: 74
Cäsar

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
161
Wozu muss man überhaupt Bluetooth haben? Vernünftige Zellen und ein einfaches BMS und die Sache läuft über viele Jahre völlig wartungsfrei.
und wenn es eben trotz vernünftiger Zellen (LG HG2 3000) zu einer verfrühten Abschaltung seitens normalem BMS kommt, weil evtl. eine Zellenbank unter Last schneller entlädt als alle anderen, dann besorgt man sich ein BT BMS, um genau diese Zellenbank identifizieren zu können.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.790
Punkte Reaktionen
5.458
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
ja, das geht eben nicht. Hast du dieses BMS oder gibst du reine Theorie von dir? Für ios nutze ich die SmartBMS Utility, weil damit die Konfiguration kostenlos geändert werden kann. Ist aber ähnlich wie die xiaoxiang app. Dieses BMS hat nur einen gemeinsamen port für charge/discharge. Was meinst du bitte mit aktivieren??? Entweder du stellst es auf „discharge (off icon)“, um den Akku zu laden oder auf „charge (off icon)“, damit es entladen/genutzt werden kann. Wenn der Ladestecker eingesteckt ist, zeigt das Ladegerät die grüne LED, wie im abgesteckten Zustand. Erst wenn ich in der App wieder auf „discharge off“ klicke, sehe ich in der App, dass mit 2A geladen wird und das Ladegerät zeigt die rote LED. In Alfreds? Screenshot sieht man ja auch einen roten Alarm (port ausgeschaltet). Vielleicht weil immer ein port discharge/charge port ausgeschaltet ist?
Ich habe 3 dieser BMS in Verwendung. Die App die du da nutzt kenne ich nicht sondern nutze die Xiaoxang app. Dort kann ich den Akku nur generell an und ausschalten.

Nur bei meinen Daly BT BMS kann ich das separat schalten und zwar unabhängig voneinander.

Dein Problem würde ja heißen das der Akku zb. am Fahrrad nicht mit Rekuperation genutzt werden kann was gar nicht sein kann. Entweder ist das ein BUG in der App das die verriegelt sind was die nicht sein sollten oder dein BMS selber hat eine Macke.

und wenn es eben trotz vernünftiger Zellen (LG HG2 3000) zu einer verfrühten Abschaltung seitens normalem BMS kommt, weil evtl. eine Zellenbank unter Last schneller entlädt als alle anderen, dann besorgt man sich ein BT BMS, um genau diese Zellenbank identifizieren zu können.
Ich empfehle keine gebrauchten/defekten Zellen zu verwenden wenn man einen Akku baut. Mit neuen Zellen musste schon 1 mio. Akkus bauen um zufällig defekte Zellen zu erwischen. Aus solchen Gründen holt man kein BT BMS sondern eher um Ströme/Spannung/Verhalten zu beobachten.
 
Cäsar

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
161
Ich habe 3 dieser BMS in Verwendung. Die App die du da nutzt kenne ich nicht sondern nutze die Xiaoxang app. Dort kann ich den Akku nur generell an und ausschalten.
Du hast genau das von Alfred verlinkte MIA BMS, dass bei amazon angeboten wird? Ich frage mich inwiefern das tatsächlich identisch ist, da im Forum, aber auch in der amazon Produktbeschreibung von einem Atmel Chip die Rede ist, bei mir aber ein STM8 Chip verbaut ist. Trotzdem ist die Auskunft hilfreich. Benutzt du ios oder android? Ich würde den Aufpreis für die xiaoxiang app bezahlen, falls es daran liegt, hielt dies aber für unwahrscheinlich.

Ich empfehle keine gebrauchten/defekten Zellen zu verwenden wenn man einen Akku baut.
Nun ja mein Guter, zum einen habe ich damit aber die schwache Zellenbank gefunden und getauscht, so dass der Akku seit ca. 10 Ladezyklen wieder schön bei ca. 30v abschaltet anstatt bei 35v, zum zweiten beobachte ich damit die Ströme/Spannung und Verhalten und zuletzt hatte ich dich ja nicht nach deiner Empfehlung bezüglich der Verwendung meiner Zellen gefragt. Das kann jeder handhaben wie er meint.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.790
Punkte Reaktionen
5.458
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Du hast genau das von Alfred verlinkte MIA BMS, dass bei amazon angeboten wird? Ich frage mich inwiefern das tatsächlich identisch ist, da im Forum, aber auch in der amazon Produktbeschreibung von einem Atmel Chip die Rede ist, bei mir aber ein STM8 Chip verbaut ist. Trotzdem ist die Auskunft hilfreich. Benutzt du ios oder android? Ich würde den Aufpreis für die xiaoxiang app bezahlen, falls es daran liegt, hielt dies aber für unwahrscheinlich.


Nun ja mein Guter, zum einen habe ich damit aber die schwache Zellenbank gefunden und getauscht, so dass der Akku seit ca. 10 Ladezyklen wieder schön bei ca. 30v abschaltet anstatt bei 35v, zum zweiten beobachte ich damit die Ströme/Spannung und Verhalten und zuletzt hatte ich dich ja nicht nach deiner Empfehlung bezüglich der Verwendung meiner Zellen gefragt. Das kann jeder handhaben wie er meint.
1.
Die App hat mir damals der Verkäufer vom BMS mitgesendet. Ich habe das BMS nicht bei Amazon gekauft sondern über Aliexpresss. Ist ewig her, keine Ahnung ob es der gleiche chip ist.

2.
Naja schwache Zellen musste ich noch nie suchen. Ist ein Problem was halt nur existiert wenn man mit gebrauchten/ausgelutschten Zellen rumbastelt. Da würde ich mir den Mehrpreis zum BT BMS dann doch eher sparen und vernünftige Zellen kaufen. Aber danach haste ja nicht gefragt ;)
Abschaltung bei 30V verwundert mich dann auch wieder. Daly BMS schalten bei 2,8V ab (28V), die restlichen billig BMS schalten bei 2,5V (25V) ab.
 
Cäsar

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
161
Und da es bei mir ja wie erwünscht funktioniert, erübrigt sich eine Diskussion darüber gelle?
Abschaltung bei 30V verwundert mich dann auch wieder. Daly BMS schalten bei 2,8V ab (28V), die restlichen billig BMS schalten bei 2,5V (25V) ab.

Mich verwundert, dass du von festen Werten sprichst. Mein SmartBMS erlaubt mir, selber eine Abschaltschwelle zu definieren, sogar zwei, nämlich für die einzelne Zellenbank, als auch für den Akkupack insgesamt. Und ich habe mich eben für 30v bei 10s entschieden. whatever. danke für den hinweis
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.790
Punkte Reaktionen
5.458
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ich will nicht das mein BMS die abschaltung uebernimmt... Das bms soll im Notfall abschalten wenn was nicht stimmt.

Die Abschaltung uebernimmt der Controller. Sonst stehe ich ohne Licht da, das waere vollkommen daneben.
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
1.040
Punkte Reaktionen
1.366
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Die Abschaltung uebernimmt der Controller. Sonst stehe ich ohne Licht da, das waere vollkommen daneben.
Anders ist es nebenbei auch garnicht erlaubt. Das Licht muss nach dem abschalten des Antriebs noch mindestens 2h funktionieren. Ansonsten bitte Dynamo anbauen.

Gruß Markus
 
Cäsar

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
161
Ich verstehe nicht, welche meiner Aussagen den Schluß zulassen sollte, dass mein Controller nicht ebenfalls über meiner eingestellten BMS Abschaltgrenze abschaltet, aber bitte...

Bezogen auf meine eigentliche Frage kann ich jetzt anderen ios usern, die das geschilderte Problem ebenfalls kennen, (Alarm: Port geschlossen), mitteilen, dass ein einmaliger Login in das SmartBMS mittels Xiaoxiang App über ein Android!! Device erforderlich ist, um den automatischen Laden/Entladen Modus Wechsel zu aktivieren. Im Gegensatz zu der kostenlosen SmartBMSUtility App, die Konfigurationsänderungen zulässt oder der kostenfreien, aber eingeschränkten Xiaoxiang App auf ios muss bei der Androidversion ein loginpassword eingegeben werden. Dank eines Nachbarn mit Android konnte ich das dauerhaft freischalten.Der „Port geschlossen“ Alarm ist auch endlich verschwunden.
 
N

NeariX67

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Bezogen auf meine eigentliche Frage kann ich jetzt anderen ios usern, die das geschilderte Problem ebenfalls kennen, (Alarm: Port geschlossen), mitteilen, dass ein einmaliger Login in das SmartBMS mittels Xiaoxiang App über ein Android!! Device erforderlich ist, um den automatischen Laden/Entladen Modus Wechsel zu aktivieren. Im Gegensatz zu der kostenlosen SmartBMSUtility App, die Konfigurationsänderungen zulässt oder der kostenfreien, aber eingeschränkten Xiaoxiang App auf ios muss bei der Androidversion ein loginpassword eingegeben werden. Dank eines Nachbarn mit Android konnte ich das dauerhaft freischalten.Der „Port geschlossen“ Alarm ist auch endlich verschwunden.
Hallo, hier ist Justin - der App-Entwickler von Smart BMS Utility. Ich habe leider kein Android zur Hand und würde gerne etwas mehr über das erwähnte Login-Passwort wissen und gerne jegliche Probleme die bei dir aufgetreten sind versuchen zu lösen. Wäre super wenn du mich mal per E-Mail kontaktieren und das Problem etwas genauer schildern würdest.

Zudem wäre ich auch von anderen Nutzern sehr über Feedback und Verbesserungsvorschläge erfreut. Zudem interessiert mich, ob die GPS-Übersicht bei euch Pedelec-Fahrern in Verwendung kommt, da dies eigentlich mein Haupt-Anreiz war diese App zu entwickeln (Fahre einen umgebauten 50er Roller)

Danke euch,
Justin
 
Thema:

Empfehlung 10s Smart BMS mit 20-30A

Empfehlung 10s Smart BMS mit 20-30A - Ähnliche Themen

Smart BMS JBD-SP15S020 - „App-Zwang bei Umschalten von Laden und Entladen/Fahren?: Ganz banale Frage: Was müsst ihr machen um loszufahren, nachdem ihr den Akku vollgeladen und den Stecker vom Ladegerät abgezogen habt? ich...
E-Bike (Pedelec) 2.0 im Eigenbau: Hallo zusammen, Zur Person: 32Jahre, Elektrotechniker Hobbys: Bastelleien und Heimwerken aller Art, Benzin und Gummi, Sport Fitness: 1,75m...
Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
Smart BMS 5-13S programmierbar - meine ersten Erfahrungen: Hallo Pedelec Gemeinde Seit kurzem ist bei „BMSbattery“ das neue Smart BMS lieferbar. Es arbeitet mit dem hoch integrierten OZ890 Chip. Nach dem...
Oben