eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Diskutiere eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; miniMax funktioniert nur mit Motorfirmware 4.5.1 - 4.6.1 eMax funktioniert nur mit Motorfirmware 4.2.7 - 4.3.2 (außer Radumfangsmodifikation, die...
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Minimax 1.03 gib Fehlermeldung W50 zu alte Motor Firmware obwohl firmware 4.3.2 drauf ist würde gerne zum testen auf US umstellen.
miniMax funktioniert nur mit Motorfirmware 4.5.1 - 4.6.1
eMax funktioniert nur mit Motorfirmware 4.2.7 - 4.3.2 (außer Radumfangsmodifikation, die funktioniert auch mit späteren Motorfirmwareversionen)
 
R

Renecapo

Mitglied seit
22.09.2017
Beiträge
9
Danke für die Info. also wenn ich 4.7 USA testen will von 4.3.2 EU.
Update auf 4.6.1 dann umstellen auf US mit minimax
dann update auf 4.7 US sollte bestehen bleiben.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Hey Leute. Hab heute seit langem mal wieder im forum geschnüffelt. Und gesehen das es jetzt schon eine mobile App gibt. Natürlich gleich gekauft und auf meinem ipad installiert. Jetzt kommt aber das Problem. Ipad und Rad sind verbunden. Einen gültigen Lizenzschlüssel besitze ich ebenso. Leider bleiben die einstellbutten grau. Und bei get Information kommen auch nur Fragezeichen. Was mach ich falsch? Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.
Bitte immer erst die Bluetooth - Verbindung mit der eTube - Smartphone App von Shimano sauber zum Laufen bringen. Siehe hier und hier.
Wenn diese Kopplung sauber läuft, dann klappt es auch danach mit unserer eMaxMobileApp.
Nach dem Auslesen der Fahrradinformationen mit eMaxMobileApp dürfen an keiner Stelle Fragezeichen auftauchen!
Sobald Fragezeichen zu sehen sind läuft mit der BT Verbindung etwas nicht korrekt.
Meist spuckt dann ein anderer Bluetooth Funker in die Suppe. Meist ist es ein anderes Smartphone das schon mal mit einem SC-E8000 gekoppelt war (auch wenn es ein anderes SC-E8000 ist).

Und nochmals: eMaxMobileApp funktioniert derzeit nur mit dem SC-E8000 Display!
SC-E6100, SC-E7000 und EW-EN100 werden derzeit noch nicht unterstützt.

Ansonsten auch bspw. hier mal nachschauen. Im Forum hier und auch im "freeMax" Thread sind jede Menge Posts wo genau dieses initiale BT Problem beschrieben und gelöst wurde.

Und nochmals die Bitte, einfach etwas in den eMax und freeMax oder den allgemeinen STEPS8000 Forumsseiten zurückblättern und durchlesen, da ist schon etliches zu diesem Thema geschrieben worden. Auch hier steht einiges zum Thema drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Danke für die Info. also wenn ich 4.7 USA testen will von 4.3.2 EU.
Update auf 4.6.1 dann umstellen auf US mit minimax
dann update auf 4.7 US sollte bestehen bleiben.
Ganz genau, aber bitte vor der Aktualisierung auf 4.6.1 alle zuvor mit eMax & freeMax gemachten Modifikationen zurücknehmen.
Und eben bedenken dass um mit 4.7.0 die US - Version wieder auf EU umzustellen dann erst wieder auf 4.6.1 zurückgestuft werden muss.

Wir hoffen bald auch mit 4.7.0 Modifikationen machen zu können, sind aber noch nicht sicher ob/wann wir es hinbekommen.
 
Wetzer100

Wetzer100

Mitglied seit
20.10.2018
Beiträge
17
Hallo. Problem gelöst. Habe mit dem Laptop und der etube Software das passwort der Bluetooth Verbindung auf werkseinstellung zurückgesetzt. Dann ging es auf einmal. Weiß der Fuchs warum. Und nochmal ein riesen Dankeschön an euch. Ihr macht einen perfekten Job. Mega schneller Support und ein geiles Produkt. Ich bleib euch treu. Und würde das Programm immer wieder kaufen. Ihr habt euch jeden Cent verdient 👍 allen ein sonniges Wochenende
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Dank @Wetzer100 (y)
Ja, das ist ein weiterer sehr guter Tipp:
Die BT Verbindung über Windows eTube komplett zurückzusetzen kann in manchen Fällen weiterhelfen.

Und oft hilft eben auch die BT - Verbindung in den BT - Einstellungen des Smartphones nochmals komplett zu entfernen und erneut zu koppeln.

Und noch was: Während einer aktiven BT Verbindung muss das zugehörige SC-E8000 Display unbedingt "shimano steps" anzeigen.
Falls das Display auf die Geschwindigkeitsanzeige zurückspringt ist die BT Kommunikation zum Smartphone abgebrochen!
Also bitte beim Anwenden von eMaxMobileApp immer auch auf das Display schauen ob es sich noch im BT Modus befindet.

In der derzeitigen Version 1.00 von eMaxMobileApp wird an manchen Stellen noch nicht oft genug überprüft ob die BT Verbindung unterbrochen wurde.
Somit kann es sein dass eMaxMobileApp noch eine aktive Verbindung anzeigt, diese aber bereits aus irgendeinem Grund (Fahrrad wurde abgeschaltet, etc...) abgebrochen wurde. Wir werden versuchen diese BT - Überprüfung in der nächsten Version zu optimieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wetzer100

Wetzer100

Mitglied seit
20.10.2018
Beiträge
17
Genau das war auch bei mir so. Stande nur die Geschwindigkeit im Display. Und nicht's hat funktioniert.
 
C

cyberchief

Mitglied seit
22.07.2014
Beiträge
7
Hat schonmal jemand versucht mit der etube Android App einen downgrade zu machen? Also ähnlich wie mit emax die FW Dateien (.dat) der Version welche man programmieren möchte einfach auf dem Smartphone auf eine höhere, nicht verfügbare Version, umbenennen (befinden sich im Unterordner der App Dateien) und dann programmieren?
 
SysDoc

SysDoc

Mitglied seit
29.08.2018
Beiträge
138
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29
Hat schonmal jemand versucht mit der etube Android App einen downgrade zu machen? Also ähnlich wie mit emax die FW Dateien (.dat) der Version welche man programmieren möchte einfach auf dem Smartphone auf eine höhere, nicht verfügbare Version, umbenennen (befinden sich im Unterordner der App Dateien) und dann programmieren?
man kann sich auch mit gewalt das system zerschießen. o_O
 
C

cyberchief

Mitglied seit
22.07.2014
Beiträge
7
Deswegen kein try and error, sondern Frage an die Experten im Forum. Wenn es hier keine Erfahrungen gibt, vor allem von Peter Mayer, dann lässt man es logischerweise...
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Hat schonmal jemand versucht mit der etube Android App einen downgrade zu machen? Also ähnlich wie mit emax die FW Dateien (.dat) der Version welche man programmieren möchte einfach auf dem Smartphone auf eine höhere, nicht verfügbare Version, umbenennen (befinden sich im Unterordner der App Dateien) und dann programmieren?
Wir haben dies noch nicht probiert und wollen es aus dem Bauchgefühl raus auch gar nicht unbedingt ausprobieren.
Selbst wenn es funktionieren würde, würden wir damit nur STEPS8000 Fahrer welche kein PCE1 oder PCE02 Interface haben quasi dazu animieren dies zu machen.
Und wenn es dann Datensalat gibt, was zwangsläufig irgendwann bei dem einen oder anderen der Fall sein wird, weil eben in der BT - Firmware von Shimano noch ein paar Bugs drin sind, hinterlassen wir dann frustrierte Biker mit funktionsunfähigem Bike welche sich dann eben doch gezwungenermaßen ein PCE1 oder PCE02 Interface besorgen müssen und ,dann mit dieser Dokumentation ihr Bike hoffentlich wieder zum Laufen bringen.
Und solche Situationen erzeugen Frust. Und Frust versuchen wir generell zu verhindern.;)
Wie bereits mehrfach geschrieben sind wir absolut kein Freund von Firmwareaktualisierungen (und somit auch evtl. Downgrades) über Bluetooth beim STEPS8000 System.
Die Anpassung von einzelnen Einstellungen mit der eTube - Smartphone App oder mit eMaxMobileApp stellt kein Crash - Risiko für das STEPS8000 System dar, ein Firmwareupdate mit der eTube - Smartphone App jedoch schon!
Und auch wenn eMaxMobileApp eine schöne Sache ist, empfehlen wir trotzdem jedem STEPS8000 Biker weiterhin ein PCE1 oder PCE02 zu besitzen. Dieses Interface ist Gold wert und steht unserer Meinung nach in einem guten Preisverhältnis zur Anschaffung eines STEPS8000 Bikes.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cyberchief

Mitglied seit
22.07.2014
Beiträge
7
OK, vielen Dank für die fundierte Einschätzung von Peter Mayer! PCE02 ist bestellt, jetzt brauche ich nur noch die 4.5.1 Firmware, kann mir diese jemand senden, oder einen link zum download posten, merci!
 
Wissbadener

Wissbadener

Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
61
OK, vielen Dank für die fundierte Einschätzung von Peter Mayer! PCE02 ist bestellt, jetzt brauche ich nur noch die 4.5.1 Firmware, kann mir diese jemand senden, oder einen link zum download posten, merci!
Wenn du kein 7000er sondern das 8000er Display hast, nimm gleich 4.4.5. Ab 4.5.1 geht es runter mit der Reichweite/-Höhe.

Gruß Rainer
 
C

cyberchief

Mitglied seit
22.07.2014
Beiträge
7
Ich hatte verstanden dass die Umstellung auf US Markt per eMaxMobileApp nur ab 4.5.1 geht, sonst brauche ich es nicht, habe das 8000er Display...
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Die US - Modifikation mit miniMax funktioniert mit den Motorfirmwareversionen 4.5.1 - 4.6.1.
Wir würden vorsichtig behaupten dass die Reichweitenverringerung erst mit FW 4.6.0 begonnen hat, siehe auch hier.
Somit ist aus unserer Sicht 4.5.1 die beste Wahl.
Falls diese benötigt wird, einfach eine kurze Mail mit dem Betreff "FW4.5.1" an info@eMax-Tuning.com.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
Aktuelle Neuigkeiten zu eMax, miniMax, freeMax & eMaxMobileApp bzgl. Motorfirmware 4.7.0:
Nach genau einer Woche intensivster Arbeit am STEPS8000 System haben wir vergangenen Nacht zum ersten Mal in einer Testumgebung eine erfolgreiche Modifikation der miniMax Einstellungen (US-Modifikation und Radumfang) mit der neuen Shimano - "Hochsicherheitsfirmware" 4.7.0 geschafft.
Shimano hat sich mal wieder sehr bemüht um die Gesetzeskonformität der nicht mehr modifizierbaren Firmware ab Mai 2019 einzuhalten, aber das eMax - Team hat nun genug Erfahrung um mit diesen Änderungen mithalten zu können;-)

Aufgrund dieser brandneuen Situation werden wir es also wahrscheinlich schaffen in den kommenden Tagen entsprechend angepasste Programmversionen zu veröffentlichen welche auch die 4.7.0 in ähnlicher Weise bearbeiten können wie die bisherigen Versionen 4.5.1 - 4.6.1.
Bei eMaxMobileApp wird die Anpassungsarbeit noch etwas länger dauern da die dort zu erledigenden Änderungen extrem aufwändig sind und auch der Zertifizierungsprozess bei Apple etwas länger dauern wird.
Zudem möchten wir Vorkehrungen treffen damit unsere Nachahmer (siehe hier) nicht wieder mal von unserem Wissen profitieren und einfach billig kopieren.

Also bitte noch etwas Geduld - sobald es neue offizielle Programmversionen von uns gibt werden wir dies sicherlich hier als erstes mitteilen.

Bis zur Veröffentlichung unserer neuen Programmversionen sollte somit eine Aktualisierung auf 4.7.0 vermieden werden, besonders wenn man kein PCE1 oder PCE02 Interface besitzt, da nur damit wieder ein Downgrade auf 4.3.2, 4.5.1 oder 4.6.1 möglich ist.
 
F

flowbike

Mitglied seit
07.07.2018
Beiträge
17
ist die Anpassbarkeit des ECO-Modes eine Fuktionalität von e-tube oder der FW 4.7.0, oder einer Kombination von beidem?
Sprich, könnte ich mit der neuen e-tube software auch den eco-modus einer 4.5.1 modifizieren?
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
684
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29 / Husqvarna HC9
ist die Anpassbarkeit des ECO-Modes eine Fuktionalität von e-tube oder der FW 4.7.0, oder einer Kombination von beidem?
Sprich, könnte ich mit der neuen e-tube software auch den eco-modus einer 4.5.1 modifizieren?
Das ist eine sehr gute Frage - wir können sie allerdings nicht 100% aus dem Stegreif beantworten und haben auch im Moment keine Möglichkeit zu testen.
Aber aufgrund unserer Erfahrung und aus dem Bauchgefühl heraus müsste es funktionieren mit dem Windows eTube Programm 3.4.3 auch den Eco Modus von Motorfirmware 4.5.1 in 3 Stufen anzupassen.
Die Frage ist allerdings was man davon für Vorteile hat, denn mit dem kostenlosen freeMax Programm sowie mit der eMaxMobileApp (in der lizenzfreien Version) kann man den Eco Modus ja bereits viel feinfühliger als nur in 3 Stufen einstellen (natürlich auch bereits bei FW 4.5.1).
 
Thema:

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Oben