eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Diskutiere eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe auch zwei 504er Akkus, die ich abwechselnd einsetze, und komme damit gut aus. Für große Touren nehme ich beide mit. Falls aber in zwei...
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
347
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Ich habe auch zwei 504er Akkus, die ich abwechselnd einsetze, und komme damit gut aus. Für große Touren nehme ich beide mit.

Falls aber in zwei - drei Jahren die Kapazitäten merklich nachlassen sollten, würde ich mir auch den 630er dazu kaufen. Ich frage mich nur, ob der Abstand zwischen Halterung und Schloss in beiden Fällen der gleiche ist, denn für eine längere Variante müsste ich den Rahmen oben "aufsägen", um dort die "Schlosshalterung" etwas höher platzieren zu können.

Der Preis des 630er Akkus müsste aber deutlich sinken, 504er gibt es neu hier und da schon für rund 460 EUR.

Gruß, Otsche
 
K

Kongo-Otto

Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
714
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Der externe Akku wird passen. Die neue Halterung hat die gleichen Abmessungen. Sie ist nur metallverstärkt, weil der neue Akku deutlich schwerer ist.
 
C

Chatt

Dabei seit
24.08.2016
Beiträge
66
Dieses Verhalten ist uns absolut unbekannt. Generell reagiert das Shimano System sehr schnell auf Drehmomentänderungen an der Kurbel, auch bei Version 4.3.2 mit der wir täglich auf mehreren Bikes fahren. Das verbaute Drehmomentsensorsystem von Shimano ist sehr sensibel. Falls jedoch ab und zu W013 oder gar E010 auftreten, so kündigt sich ein außer Toleranz geratener Drehmomentsensor an. Der Motor wird in diesem Fall in der Regel sehr rasch und kostenfrei von Shimano ersetzt, sofern sich das Bike noch in der Garantie und sich im Ausgangszustand ( :whistle: :rolleyes: ) befindet.

Wurde vor dem Downgrade auf 4.3.2 die USA - Modifikation wieder zurückgenommen?
Es ist sehr wichtig dass VOR jeglicher Firmwareänderung (egal ob Upgrade oder Downgrade) alle zuvor mit eMax, miniMax, freeMax, eMaxMobileApp durchgeführten Änderungen erst mal wieder zurückgenommen werden und somit ein stabiler Ausgangszustand hergestellt wird!

Falls dies nicht der Fall ist: Bitte wieder zu 4.7.1 aktualisieren, dann USA Modifikation zurücksetzen und dann wieder runter auf 4.3.2.
Alles andere hinterlässt Spuren und nicht zusammengehörige Parametersätze.
Hallo,
meine Modifikationen am e8000 bei einem Bekannten damals sind sehr lange her und ich weiß gar nicht mehr was und womit etwas gemacht wurde.
Die 25km/h Sperre wurde aufgehoben, aber ohne Verfälschung des Tachos.
Ich bin seither vielleicht höchstens 200-500 km gefahren(das Fahrrad stand beinahe nur in Garage).
Jetzt habe ich eine 5km Tour gemacht und es war ein Fehler w013 und er war nicht mehr zu beheben.
Vielleicht muss ich an Shimano zurücksenden.
Wie sollte ich jetzt vorher genau vorgehen?
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Hallo,
meine Modifikationen am e8000 bei einem Bekannten damals sind sehr lange her und ich weiß gar nicht mehr was und womit etwas gemacht wurde.
Die 25km/h Sperre wurde aufgehoben, aber ohne Verfälschung des Tachos.
Ich bin seither vielleicht höchstens 200-500 km gefahren(das Fahrrad stand beinahe nur in Garage).
Jetzt habe ich eine 5km Tour gemacht und es war ein Fehler w013 und er war nicht mehr zu beheben.
Vielleicht muss ich an Shimano zurücksenden.
Wie sollte ich jetzt vorher genau vorgehen?
Hier nochmals ein Link zu den zwei möglichen Ursachen von "W013".
Falls es sich um die dort angegebene zweite Möglichkeit handeln sollte (und "W013" während der Fahrt und nicht beim Einschalten des Fahrrads aufgetreten ist), so muss das Bike bzw. der Motor zum Händler oder ggfs. gleich zu Shimano.
Zuvor sollten allerdings alle mit eMaxMobileApp durchgeführten Modifikationen in den Ansichten "Geschwindigkeitsanpassung", "Leistungsanpassung" und "Spezielle Anpassungen" ebenfalls mit unserer Software wieder auf die originalen Werte zurück programmiert werden. Bitte dabei auch evtl. veränderte Parameter der "Leistungsanpassung" wieder auf mit den Buttons "wähle Standardparameter" und dann "programmiere Parameter" (siehe Kapitel 9 in diesem Dokument) wieder "glattbügeln".
Falls die Modifikationen mit unseren Windows basierten Programmen eMax, miniMax oder freeMax durchgeführt wurden, so können die Werte natürlich auch mit diesen Programmen wieder auf die ursprünglichen Werte zurück programmiert werden.
Nachdem alle veränderten Werte mit unserer Software wieder auf die ursprünglichen Werte programmiert wurden ist auch vom "Fachmann" nicht mehr erkennbar dass zuvor eine Modifikation am Fahrrad durchgeführt wurde.;)
Bei weiteren Fragen bitte eine kurze Email an uns.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

coiler

Dabei seit
10.05.2019
Beiträge
5
Hallo,

meine Mitfahrer und ich sind auf einen E8000/BT8010 unterwegs. Bisher habe ich immer ein Downgrade auf 4.5.1 bzw. 4.3.2 gemacht um eine größere Reichweite zu erzielen. (Danke für die tolle Anleitung)

Ist ein Downgrade von aktueller Software heute noch sinnvoll bzgl. Reichweite?
 
joerghag

joerghag

Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
4.262
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
Santa Cruz, YT, R+M
Ist ein Downgrade von aktueller Software heute noch sinnvoll bzgl. Reichweite?
Ich würde sagen nein. Mein Santa hat die 4.8.0 und mit der Lichtreserve auf Null hat der Akku
bis 1% runter sauber unterstützt. Dann hat er angefangen zu blinken und ist auf ECO gewechselt.
Eingeladen habe ich dann 510Wh x 0,9 = 459Wh. Das entspricht dem, was die 504Wh Shimano Akkus so können.
 
Morten

Morten

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
47
Für "W013" gibt es genau zwei wohl definierte und absolut bekannte Ursachen:

2. Oder aber es kündigt sich ein außer Toleranz befindlicher Drehmomentsensor an. Wenn dieser Warnzustand "W013" relativ häufig erscheint und ggfs. sogar noch durch den unfahrbaren Zustand "E010" verstärkt wird, dann ist dies in der Regel ein Garantiefall. Unserem Wissensstand nach ist solch ein außer Toleranz geratener Drehmomentsensor die größte Schwachstelle und häufigste Fehlerursache von STEPS8000 Motoren. Shimano reagiert bei diesem Fehlerbild jedoch meist sehr rasch und kulant und tauscht den (unmodifizierten!) Motor in der Regel kostenfrei aus.
Ist es zufällig bekannt, ob dieser Fehler auch über die 2 Jahre Motorgarantie hinaus als Garantiefall eingeordnet wird und es somit auch in der Regel zu einem Garantiemotortausch ab dem 3. Jahr kommt?
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Ist es zufällig bekannt, ob dieser Fehler auch über die 2 Jahre Motorgarantie hinaus als Garantiefall eingeordnet wird und es somit auch in der Regel zu einem Garantiemotortausch ab dem 3. Jahr kommt?
Wir können nichts versprechen, aber wir kennen definitiv mehrere Fälle in denen Shimano (Paul Lange) hier sehr großzügig und kundenfreundlich gehandelt und auch nach über 2 Jahren den defekten Motor kostenfrei auf Kulanz getauscht hat (teilweise jedoch mit generalüberholten, also nicht fabrikneuen Antriebseinheiten).
Wahrscheinlich hängt es auch etwas davon ab wie gut und willig sich der Händler bzw. die Fahrradwerkstatt ins Zeug legt und mit Shimano kommuniziert...
Wir wünschen auf alle Fälle viel Glück (y)
 
Morten

Morten

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
47
Wir können nichts versprechen, aber wir kennen definitiv mehrere Fälle in denen Shimano (Paul Lange) hier sehr großzügig und kundenfreundlich gehandelt und auch nach über 2 Jahren den defekten Motor kostenfrei auf Kulanz getauscht hat (teilweise jedoch mit generalüberholten, also nicht fabrikneuen Antriebseinheiten).
Wahrscheinlich hängt es auch etwas davon ab wie gut und willig sich der Händler bzw. die Fahrradwerkstatt ins Zeug legt und mit Shimano kommuniziert...
Wir wünschen auf alle Fälle viel Glück (y)
Danke, wenn ich dich richtig verstehe, macht es auch keinen Sinn mit dem Fehlerbild noch groß weiter zu fahren? Nach ausreichend Pause geht´s ja dann meistens wieder ohne Fehler (abwechselnd e10, w013) weiter, kommt das Fehlerbild jedoch, ist es so schnell nicht los zu bekommen. Kann auch Überhitzung hier eine Rolle spielen?
Zu Paul Lange sage ich nichts, ihr werdet hier bestimmt eine Übereinkunft gefunden haben. 2 defekte steps e8000 Motoren in 2,5 Jahren, wovon nur einer auf Garantie getauscht wurde und ein 3. der o.g. Fehlerbild aufweist sind zu viel für mich, um hier noch in Friede, Freude, Eierkuchen Dimensionen denken zu können. Da muss ich dann schon schmunzeln, wenn hier jemand schreibt, dass das Fehlerbild e10, w013 in erster Linie ein steps e7000 Problem wäre. Denke da ist dann eher sein Wunsch der Vater des Gedanken.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Danke, wenn ich dich richtig verstehe, macht es auch keinen Sinn mit dem Fehlerbild noch groß weiter zu fahren? Nach ausreichend Pause geht´s ja dann meistens wieder ohne Fehler (abwechselnd e10, w013) weiter, kommt das Fehlerbild jedoch, ist es so schnell nicht los zu bekommen. Kann auch Überhitzung hier eine Rolle spielen?
Zu Paul Lange sage ich nichts, ihr werdet hier bestimmt eine Übereinkunft gefunden haben. 2 defekte steps e8000 Motoren in 2,5 Jahren, wovon nur einer auf Garantie getauscht wurde und ein 3. der o.g. Fehlerbild aufweist sind zu viel für mich, um hier noch in Friede, Freude, Eierkuchen Dimensionen denken zu können. Da muss ich dann schon schmunzeln, wenn hier jemand schreibt, dass das Fehlerbild e10, w013 in erster Linie ein steps e7000 Problem wäre. Denke da ist dann eher sein Wunsch der Vater des Gedanken.
Von alleine verbessert sich hier wahrscheinlich nichts mehr - es handelt sich also tatsächlich um ein tickende Zeitbombe.
Das Problem trifft aus unserer Sicht sowohl für den DUE7000 als auch für den DUE8000 zu.
Wir möchten nichts "schön reden", aber der Drehmomentsensor welchen Shimano in diesen Antriebseinheiten verwendet ist aus unserer Sicht ein Meisterwerk der Technik - wer dieses betrachten möchte, der kann diesen Sensor und seine zugehörigen, sehr aufwändigen 2 Elektronikboards (1x statisch, 1x rotierend) unter anderem hier etwas detaillierter begutachten. Bei Bedarf können wir auch noch mehr Bilder posten oder auf Wunsch per Email zusenden.
Wir denken es gibt bei keinem anderen derzeitigen E-Bike einen sensibleren Drehmomentsensor als dieses aufwändige Konstrukt mit drahtloser Spannungsversorgung und Datenübertragung, allerdings birgt diese sensible Technik eben auch das Risiko eines Ausfalls. Leider...
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Wichtige Informationen zum neuen SCE5000 Display:

1601994215411.png

Wir haben heute ein neues, sehr schönes SCE5000 Display erhalten, siehe dazu hier.
Dieses Display harmoniert mit allen Antriebseinheiten (DUE80X0, DUE7000, DUE61XX, DUE50X0) sofern auf die neueste Motorfirmware aktualisiert wurde.
Das schöne Display beinhaltet den linken Betriebsmodus - Schalter (für Eco/Trail/Boost) und hat auch eine eigene Taste für das Aktivieren der Lichtfunktion.

ABER: Das Display hat keinerlei drahtlose Kommunikationstechnik, d.h. KEIN Bluetooth (BLE) oder ANT+ an Bord!
D.h. eine Konfigurationsänderung (oder aber auch sonstige "Optimierung") des Fahrrads ist nur kabelgebunden über einen Windows - Computer, Windows basiertem eTube (bzw. eMax, miniMax & freeMax) und einem PCE1 bzw. PCE02 Interface möglich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Morten

Morten

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
47
Von alleine verbessert sich hier wahrscheinlich nichts mehr - es handelt sich also tatsächlich um ein tickende Zeitbombe.
Das Problem trifft aus unserer Sicht sowohl für den DUE7000 als auch für den DUE8000 zu.
Wir möchten nichts "schön reden", aber der Drehmomentsensor welchen Shimano in diesen Antriebseinheiten verwendet ist aus unserer Sicht ein Meisterwerk der Technik - wer dieses betrachten möchte, der kann diesen Sensor und seine zugehörigen, sehr aufwändigen 2 Elektronikboards (1x statisch, 1x rotierend) unter anderem hier etwas detaillierter begutachten. Bei Bedarf können wir auch noch mehr Bilder posten oder auf Wunsch per Email zusenden.
Wir denken es gibt bei keinem anderen derzeitigen E-Bike einen sensibleren Drehmomentsensor als dieses aufwändige Konstrukt mit drahtloser Spannungsversorgung und Datenübertragung, allerdings birgt diese sensible Technik eben auch das Risiko eines Ausfalls. Leider...
bin mal gespannt, wie das gehandhabt wird. Das mit der Übereinkunft war quatsch, sry. Wenn das aufwändige Konstrukt streikt, findet man es halt gar nimmer so meisterwerklich. Wenn es jedoch wieder repariert werden würde, egal ob physisch oder materiell, wäre es ok für mich.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
bin mal gespannt, wie das gehandhabt wird. Das mit der Übereinkunft war quatsch, sry. Wenn das aufwändige Konstrukt streikt, findet man es halt gar nimmer so meisterwerklich. Wenn es jedoch wieder repariert werden würde, egal ob physisch oder materiell, wäre es ok für mich.
Bitte den Händler idealerweise darauf hinweisen dass das W013 / E010 Problem bei Shimano bekannt ist und in der Regel zu einem (kostenlosen) Austausch der Antriebseinheit führt - viele Händler haben nämlich keine Ahnung davon und Shimano möchte natürlich auch nicht dass dieses Thema überdimensional öffentlich auftaucht und ist unserer Meinung nach genau aus diesem Grund auch diesbezüglich relativ kundenfreundlich eingestellt (was sie nicht sein müssten und verweigern könnten, dann aber entsprechend deutlich mehr Kritik einstecken müssten, was dann wiederum in Summe keinem helfen würde). ;)
Bitte um Rückmeldung ins Forum wie es weitergeht...
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Zum Drehmomentsensor im DUE8000:

Dies ist die gecoatete (d.h. mit einem Schutzlack versehene) statische, d.h. unbewegliche Platine mit der Antenne auf der Rückseite:
1601996815647.png

Wir haben diese PCB bewusst nicht gereinigt und es ist zwingend notwendig dass im Motorinneren Fette verwendet werden welche sich mit dem Coating der Elektronik vertragen.

Und hier die darunterliegende, rotierende Platine (grün) des Drehmomentsensors mit Ihrer auf dem PCB (Printed Circuit Board) integrierten Antenne für die Spannungsversorgung und Datenübertragung:
1601996890578.png


Hier der aus dem Motor genommene Freilauf mit der rotierenden Drehmomentsensor - Platine:
1601997016059.png


Hier eine andere Ansicht des Konstrukts mit dem über ein Flachbandkabel mit der Platine (PCB, grün) verbundenen eigentlichen Drehmomentsensor (gold):
1601997094693.png


Unser Fazit: Sehr aufwändig, sehr präzise, aber ausfallanfällig.
Aus rein persönlicher Sicht ist uns diese faszinierende Technik das damit verbundene Ausfallrisiko wert, zumindest so lange Shimano sich mit entsprechendem kundenfreundlichem Service darum kümmert (was bisher nach unserem Wissensstand der Fall war).
 
Zuletzt bearbeitet:
Morten

Morten

Dabei seit
23.11.2017
Beiträge
47
Bitte den Händler idealerweise darauf hinweisen dass das W013 / E010 Problem bei Shimano bekannt ist und in der Regel zu einem (kostenlosen) Austausch der Antriebseinheit führt - viele Händler haben nämlich keine Ahnung davon und Shimano möchte natürlich auch nicht dass dieses Thema überdimensional öffentlich auftaucht und ist unserer Meinung nach genau aus diesem Grund auch diesbezüglich relativ kundenfreundlich eingestellt (was sie nicht sein müssten und verweigern könnten, dann aber entsprechend deutlich mehr Kritik einstecken müssten, was dann wiederum in Summe keinem helfen würde). ;)
Bitte um Rückmeldung ins Forum wie es weitergeht...
ja mach ich, wenn es über die Bühne ist. Ich nutze übrigens keinerlei Tuningmöglichkeiten. Das Problem ist also komplett unabhängig davon.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Ich nutze übrigens keinerlei Tuningmöglichkeiten. Das Problem ist also komplett unabhängig davon.
...wissen wir, aber trotzdem besten Dank für diesen unabhängigen und unparteiischen Hinweis, da doch oft bei einer unerwarteten Fehlermeldung auf dem Display unsere Software in Verdacht gerät (y)
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.284
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
...und weil wir inzwischen bereits mehrere Emails mit Fragen zu der Bezugsquelle von unserem heute erhaltenen und getesten SCE5000 - Display erhalten haben: Dieses momentan in Deutschland anscheinend einzeln noch nicht lieferbare brandneue Display stammt vom HollandBikeShop und lag 2 Arbeitstage nach Bestellung (Freitag) heute bei uns auf dem Tisch. Daumen hoch für die Niederlande(y)
Hier noch die zugehörige Gebrauchsanweisung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch - Ähnliche Themen

  • Nach Benutzung Emax - Software geht Fahrrad nicht mehr an

    Nach Benutzung Emax - Software geht Fahrrad nicht mehr an: Hallo, ich habe mit SM-PCE02 das Canyon ON 8 verbunden, und mit der emax Windowsversion verbunden, auslesen usw. funktionierte, dann display am...
  • DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1

    DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1: Hallo, ich habe das E-Bike Serious Bear Peak 27,5+ gekauft und sofort die mechanische Schaltung gegen eine DI2 XT Schaltung getauscht. Nun habe...
  • E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?

    E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?: Hallo Forum, nachdem ich nun mit meinem Garmin via ANT+ die Akkuanzeige in Prozenten sehe wollte ich mal nachfragen was man denn aus dem Shimano...
  • Fazua Fazua: Neue Software?

    Fazua Fazua: Neue Software?: Hallo zusammen, habe gerade die neue Toolbox Software (Version 2.03) und Drive System Software (2.02) runtergeladen, aber keine Release Notes...
  • Ähnliche Themen
  • Nach Benutzung Emax - Software geht Fahrrad nicht mehr an

    Nach Benutzung Emax - Software geht Fahrrad nicht mehr an: Hallo, ich habe mit SM-PCE02 das Canyon ON 8 verbunden, und mit der emax Windowsversion verbunden, auslesen usw. funktionierte, dann display am...
  • DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1

    DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1: Hallo, ich habe das E-Bike Serious Bear Peak 27,5+ gekauft und sofort die mechanische Schaltung gegen eine DI2 XT Schaltung getauscht. Nun habe...
  • E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?

    E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?: Hallo Forum, nachdem ich nun mit meinem Garmin via ANT+ die Akkuanzeige in Prozenten sehe wollte ich mal nachfragen was man denn aus dem Shimano...
  • Fazua Fazua: Neue Software?

    Fazua Fazua: Neue Software?: Hallo zusammen, habe gerade die neue Toolbox Software (Version 2.03) und Drive System Software (2.02) runtergeladen, aber keine Release Notes...
  • Oben