eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Diskutiere eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Danke @otsche62 - wir freuen uns immer über solche Erfahrungsberichte (y)
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Ich bin jetzt zum wiederholten Mal 65 km (2 x Arbeit und zurück) testhalber mit über eTube deaktivierter Lichtfunktion gefahren. Ich hätte nicht gedacht, dass das sooo viel ausmacht. Akku meldete beide Male noch 37 Prozent Ladung (Anzeige über eMax) .

Mit aktiviertem Licht war er immer auf 25 Prozent runter (+ - 2 Prozent). Und das bei gleicher Fahrweise und gleichem Unterstützungsmodus (mittlere Stufe).

Das heißt, ich kann mit recht großer Wahrscheinlichkeit noch ein drittes Mal zur Arbeit und zurück (macht zusammen 97,5 km) , ohne den Akku leer zu fahren (zuvor getestet 83 km). Da hatte ich natürlich den zweiten Akku mit, um die restlichen 14 km nach Hause zu kommen :)

Das Herabsetzen der Restbrenndauer hat dagegen so gut wie nie was gebracht.

Gehört eigentlich nicht zum Threadthema, aber weil auch hier oft über Licht und Akku diskutiert wird, wollte ich euch das nicht vorenthalten. Vielleicht ist das auch erst seit der Version 4.5.0 so (e6100) das hatte ich vorher nie probiert.

Gruß, Otsche
Danke @otsche62 - wir freuen uns immer über solche Erfahrungsberichte (y)
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
244
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Ich werde das weiter beobachten, jetzt hat das Fahrrad aber bis Freitag Regenpause, und dann bin ich bis Sonntag mit dem Auto unterwegs.

Der Zweitakku, der eigentlich der Erstakku (original, aber mit werkseitig aufgeklebtem Sticker von Victoria) ist, zeigt nur noch 90 Prozent Akkuzustand nach jetzt 13 Ladezyklen an. Muss ich mir Sorgen machen? Der Händler meint, kein Grund zur Sorge, weiter beobachten. Das Bike ist über AG geleast, von daher muss ich mir wohl keine Gedanken machen (3 Jahre versichert). Notfalls würde der Akku eh ersetzt. Das Bike ist aber erst 5 Monate alt (knapp 1800 km) .

Gruß, Otsche
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
111
@PeterMayer

Was ist eigentlich der Unterschied zur US-Modifikation und Radumfang-Modifikation ?
Wird auch die korrekte Geschwindigkeit am Display angezeigt?

Sorry, hab den Theard nur Stellenweise überflogen zur später Stund' 😴🤓
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
S

Smart477

Dabei seit
26.08.2015
Beiträge
87
Ich bin jetzt zum wiederholten Mal 65 km (2 x Arbeit und zurück) testhalber mit über eTube deaktivierter Lichtfunktion gefahren. Ich hätte nicht gedacht, dass das sooo viel ausmacht. Akku meldete beide Male noch 37 Prozent Ladung (Anzeige über eMax) .

Mit aktiviertem Licht war er immer auf 25 Prozent runter (+ - 2 Prozent). Und das bei gleicher Fahrweise und gleichem Unterstützungsmodus (mittlere Stufe).

Das heißt, ich kann mit recht großer Wahrscheinlichkeit noch ein drittes Mal zur Arbeit und zurück (macht zusammen 97,5 km) , ohne den Akku leer zu fahren (zuvor getestet 83 km). Da hatte ich natürlich den zweiten Akku mit, um die restlichen 14 km nach Hause zu kommen :)

Das Herabsetzen der Restbrenndauer hat dagegen so gut wie nie was gebracht.

Gehört eigentlich nicht zum Threadthema, aber weil auch hier oft über Licht und Akku diskutiert wird, wollte ich euch das nicht vorenthalten. Vielleicht ist das auch erst seit der Version 4.5.0 so (e6100) das hatte ich vorher nie probiert.

Gruß, Otsche
Die aktivierte Lichtfunktion hat nur einen Einfluss bei wieviel Rest Prozent die Unterstützung abgeschalten wird.
Habe das Bull Dualcore mit 2 mal 375 Wh Akku , da wird bei 120 min Licht bei 11 Prozent Restkapaziät die Unterstützung abgeschalten . Bei deaktivieren Licht wird bei 6 Prozent Restkapaziät abgeschalten .
Einfluss auf die Akku Kapazität anzeige hat die Lichtfunktion nicht .
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Danke.
Ich bin noch etwas verwirrt bezüglich kompatibilität.

Funktioniert die miniMax Windows Version in kombination mit E6001 + SM-PCE02
Es gibt hierfür eine spezielle miniMax - Version für DUE60XX Antriebseinheiten mit der aktuellen Motorfirmware 3.4.7, siehe hier.
Diese Version sollte auf alle Fälle den Radumfang an deinem DUE6001 verändern können, aber wir sind nicht sicher ob die Umschaltung in den USA - Modus damit funktioniert, da wir noch nie einen realen DUE6001 zum Testen zur Verfügung hatten. Falls du aber für uns den Test machen willst bist du herzlich dazu eingeladen - es kann dabei eigentlich nichts schief gehen, außer dass eben der USA Modus nicht angenommen wird und das Fahrrad im vorherigen Zustand verbleibt.
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
244
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Die aktivierte Lichtfunktion hat nur einen Einfluss bei wieviel Rest Prozent die Unterstützung abgeschalten wird.
Habe das Bull Dualcore mit 2 mal 375 Wh Akku , da wird bei 120 min Licht bei 11 Prozent Restkapaziät die Unterstützung abgeschalten . Bei deaktivieren Licht wird bei 6 Prozent Restkapaziät abgeschalten .
Einfluss auf die Akku Kapazität anzeige hat die Lichtfunktion nicht .
Das dachte ich auch bis dato. Aber ich weiß, dass ich mit deaktiviertem Licht weiter komme, und das eine ganze Ecke. Das ist Fakt. Zumindest seit ich die neue Firmware (4.5.0) drauf habe. Andererseits habe ich mit aktiviertem Licht noch die alte Firmware gefahren, vielleicht kommt man mit dem Update allgemein weiter als zuvor, ich werde die 3 Touren in der nächsten Woche nochmal mit Lichtfunktion testen.

Gruß, Otsche
 
G

Grossejessy

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
32
Gibt es schon Neuigkeiten zu “eMax abschalten per Tastenkombination" ?
 
A

andi_

Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
16
wurde hier ein paar mal diskutiert, kommt leider nicht da die Shimano Firmware modifiziert werden muss,nicht parametriert wie bei den anderen Einstellungen. Und damit wäre wohl ein Rechtsstreit das Resultat....
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
111
Hallo,

kennt sich von Euch jemand mit der eTube App in Kombination mit PCE02
Hab da ein Problem.

Ich starte eTube und klicke auf eBike dann auf "Prüfung der Verbindung zum Bike"
Dann kommt im Anschluss das alles in Ordnung angeschlossen ist und die Komponenten.

Mir steht dann zur Auswahl die "Zurück" und "Beenden" Taste. Klicke ich auf zurück sind die anderen Menü Punkte immer noch "ausgegraut" und das Grüne Lämpchen vom PCE02 erlischt.

Laut eTube Handbuch soll aber das hier passieren:

Diese Funktion überprüft, ob jede Einheit korrekt angeschlossen ist und vom PC erkannt wird. Führen Sie die Einheitenerkennung durch und prüfen Sie, ob alle angeschlossenen Einheiten korrekt erkannt wurden. Sobald dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, stehen alle anderen Funktionen neben der Prüfung der Verbindung zum Bike zur Verfügung.

Das wäre erst mal alles nicht so Schlimm, denn ich habe leider einen Fehler begangen... In den anderen Optionen im StartMenü "CityBike, "MTB" etc... habe ich mal reingeschaut und wurde irgendetwas wegen der Gangschaltung gefragt... Habe dummerweise auf Ja geklickt und jetzt ist die Bedieneinheit die die Unterstützungstufen vom Motor wählt eine Gangschaltung, wohl für eine elektrische Gangschaltung...
Ich kann das nicht rückgängig machen weil ich absolut nicht in die Menüs komme wie z.B "Anpassen" wo man das wahrscheinlich wieder umstellen kann.

Hat jemand einen Tipp ? Mache ich irgendetwas falsch ??


EDIT: Hab es hinbekommen. Hab so eine neue so Datei angelegt wo man die Komponenten zuweist und abgespeichert und geladen. Dann waren alle Einstellungen da und ich konnte den Schalter wieder für die Unterstützung anlegen. Puhhhhhhhhh o_O 😱
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

geppi

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
2
Wie ist denn der Status bezüglich der "Profile" Funktion ?

Das wäre ein wirklich nützliches Feature, um z.B. schnell zwischen den Einstellungen für härtere Trails, "normales" e-biken und gemeinsam mit "Bio-Bikern fahren zu wechseln.

Soviel ich mich erinnern kann war die Entwicklung der Funktion vor einigen Wochen schon mal angekündigt worden.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Wie ist denn der Status bezüglich der "Profile" Funktion ?

Das wäre ein wirklich nützliches Feature, um z.B. schnell zwischen den Einstellungen für härtere Trails, "normales" e-biken und gemeinsam mit "Bio-Bikern fahren zu wechseln.

Soviel ich mich erinnern kann war die Entwicklung der Funktion vor einigen Wochen schon mal angekündigt worden.
Das Thema Profile ist immer noch in Arbeit und wurde nicht vergessen, aber es macht uns mehr Schwierigkeiten als erst angenommen da eMaxMobileApp mehrere Fahrräder unterschiedlichen Typs und auch derzeit bis zu 11 (1+10) Lizenzschlüssel quasi gleichzeitig bedienen kann und uns dadurch die korrekte Zuordnung der Profile und deren Verwaltung noch Kopfzerbrechen bereitet. Somit bitten wir noch um Geduld.
 
F

F.Bi

Dabei seit
12.06.2019
Beiträge
53
Details E-Antrieb
Shimano E8000
@PeterMayer Es müssen doch "nur" die gemachten Einstellungen gespeichert werden (nicht die Parametersätze), die sind unabhängig von der Anzahl der Lizenzen.
Bei den unterschiedlichen Typen sieht das wahrscheinlich etwas anders aus, ich kenne das Programm nur mit einem Rad.

Eine andere Sache.
Mit Firmware 4.6.1 müsste man das Drehmoment von 70 nm auf 75 nm erhöhen können.
Die Eingabe von 75 wird aber beim Verlassen des Eingabefelds wieder auf 70 gesetzt.
Mache ich was falsch oder ist die Möglichkeit bei einem Programm-Update von eMax verloren gegangen?
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
@PeterMayer Es müssen doch "nur" die gemachten Einstellungen gespeichert werden (nicht die Parametersätze), die sind unabhängig von der Anzahl der Lizenzen.
Bei den unterschiedlichen Typen sieht das wahrscheinlich etwas anders aus, ich kenne das Programm nur mit einem Rad.

Eine andere Sache.
Mit Firmware 4.6.1 müsste man das Drehmoment von 70 nm auf 75 nm erhöhen können.
Die Eingabe von 75 wird aber beim Verlassen des Eingabefelds wieder auf 70 gesetzt.
Mache ich was falsch oder ist die Möglichkeit bei einem Programm-Update von eMax verloren gegangen?
Zu den Profilen:
Die Schwierigkeit bei den Profilen rührt von den Unterschieden der zwischenzeitlich von eMaxMobileApp unterstützen Antriebseinheiten (DUE5xxx, DUE6xxx, DUE7xxx und DUE8xxx) her: ein Profil für einen DUE8000 Motor kann nicht problemlos auf ein DUE7000 Bike übertragen werden. Und wir möchten alphanumerische Eingaben wie "Profil_von_Max_Mustermann_für_DUE7000_vom_12_07_2020" wie man dies bspw. sehr einfach auf einem PC erstellen könnte auf dem Smartphone vermeiden.
Ohne sinnvolle Differenzierung der einzelnen Profile und Zuordnung zum angeschlossenen Fahrrad ist dieses Vorhaben nicht wirklich praktikabel und führt schnell zu einem "Datengrab" bei dem der Anwender schnell den Überblick verliert. Und unser Fokus bei eMaxMobileApp soll weiterhin auf einfacher Bedienbarkeit ohne zusätzlichen Ballast bleiben - (wir sind keine großen Freunde von eierlegenden Wollmilchsäuen...)
Sehr wahrscheinlich werden wir somit nun seriennummernbezogene Datensätze ablegen und somit können nur Profile von genau demselben Fahrrad mit dem dieses Profil erstellt wurde auch wieder geladen werden...
Auf der anderen Seite mag es durchaus sinnvoll sein dass das Profil eines konfigurationsgleichen Fahrrads durchaus auch auf ein anderes Fahrrad kopiert werden kann...
Wir sind aus diesem Grunde aktuell dabei grundlegende Veränderungen in der graphischen Oberfläche von eMaxMobileApp durchzuführen, sind uns aber noch nicht ganz darüber im Klaren wohin die Reise wirklich gehen wird.

Zur Drehmomenterhöhung:
Mit Motorfirmware 4.6.1 eines DUE8000 basierten Fahrrads und eMaxMobileApp kann man das Drehmoment auf 75Nm und die Spitzenleistung auf 550W erhöhen. Allerdings ist hierfür ein zum Fahrrad zugehöriger Lizenzschlüssel notwendig, siehe dazu auch hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

F.Bi

Dabei seit
12.06.2019
Beiträge
53
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Meine Gedanken zum Speichern:
Es könnten je nach Motor nur die entsprechenden Speicherprofile angezeigt werden.
Speicherprofile von baugleichen Räder auf andere übertragen wäre nicht schlecht. Auch wenn es mich nicht betrifft, da ich nur ein E-Bike habe.
Wenn keine Lizenz vorhanden ist, bleiben die bisherige Werte stehen.

Drehmoment:
Danke für die Antwort.
Das mit dem Lizenzschlüssel hatte ich vergessen.
Lizenz werde ich mir wohl bald mal zulegen...
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Meine Gedanken zum Speichern:
Es könnten je nach Motor nur die entsprechenden Speicherprofile angezeigt werden.
Speicherprofile von baugleichen Räder auf andere übertragen wäre nicht schlecht. Auch wenn es mich nicht betrifft, da ich nur ein E-Bike habe.
Wenn keine Lizenz vorhanden ist, bleiben die bisherige Werte stehen.
Danke für die guten Ideen, aber das Gedankenexperiment geht weiter: Auch die aktuellen Firmwareversionsstände der Komponenten des angeschlossenen Fahrrads sind für die Profile entscheidend, siehe dazu hier.
Wenn also ein Anwender die "Leistungsparameter" mit einem maximalen Drehmoment von bspw. 75Nm und einem Unterstützungsverhältnis von 400% mit seiner Firmwareversion 4.6.1 abspeichert und dann auf die aktuelle Motorfirmwareversion 4.7.1 aktualisiert, dann können mit dieser neuen Firmwareversion diese 75Nm (sondern nur noch 70Nm) und diese 400% (sondern nur noch 300%) nicht mehr programmiert werden und das zuvor abgespeicherte Profil ist also so nicht mehr vollständig auf das Fahrrad übertragbar.
Und nun müssten jede Menge Meldungen erscheinen (das max. Drehmoment wurde auf 70Nm reduziert, das Unterstützungsverhältnis wurde auf 300% reduziert), welche meist doch nicht gelesen werden...
Genau diese Szenarien sind es welche uns gerade umtreiben und wo wir noch keine wirklich einfache und sinnvolle Lösung haben.

Auf den ersten Blick schaut dieses Thema sehr einfach aus, das ging uns auch so, aber im Detail steckt das Eichhörnchen und mit dem versuchen wir gerade zu kooperieren ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.206
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Zur Info bzgl. DUE60XX Antriebseinheiten:
Wir haben inzwischen Anwender bei denen bei einem DUE6001 und bei DUE6050 Antriebseinheiten die USA - Modifikation bei der neuesten Motorfirmware 3.4.7 (siehe hier) mit unserem speziellen miniMax - Programm für DUE60XX funktioniert, aber wir haben auch Anwender derselben Antriebseinheiten bei denen die USA - Modifikation nicht funktioniert!
Die Radumfangsmodifikation funktioniert jedoch bei diesen beiden Antriebseinheiten immer.
Wir sind noch am Herausfinden warum die USA - Modifikation bei manchen dieser Motoren klappt und bei manchen nicht.
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
111
@PeterMayer

Gab es wirklich DUE6001 Anwender bei denen es funktioniert hat ? 😳
Oder verwechselt Ihr das mit dem DUE6002 ?

Der DUE6050 ist soweit ich weiß auch ein für Nordamerika bestimmte Version oder gab es den auch in Europa?


DU-E6050
SHIMANO STEPS - Drive Unit for V-BRAKE, Roller Brake, Disc Brake
Designed for the North American market, the SHIMANO STEPS E6050 Drive Unit provides 250 watts of assistance up to 20 miles per hour. It is available in gray and black and suitable for light off road use.
  • 20mph Assist limit Program
  • Follows to DU-E6001 specification Light off road, Auto shifting
  • For US and Canada
  • Battery and Charger
  • Updated to meet North American Certification
  • Color options: Black, Gray
  • USER'S MANUAL
 
Thema:

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch - Ähnliche Themen

  • DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1

    DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1: Hallo, ich habe das E-Bike Serious Bear Peak 27,5+ gekauft und sofort die mechanische Schaltung gegen eine DI2 XT Schaltung getauscht. Nun habe...
  • E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?

    E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?: Hallo Forum, nachdem ich nun mit meinem Garmin via ANT+ die Akkuanzeige in Prozenten sehe wollte ich mal nachfragen was man denn aus dem Shimano...
  • Software Shimano 4.8.0 merkt ihr nach dem Update einen unterschied?

    Software Shimano 4.8.0 merkt ihr nach dem Update einen unterschied?: Hat sich bei euch nach dem Update etwas verändert?
  • Cube Bosch software update

    Cube Bosch software update: Hallo zusammen, habe mir gestern für mein Bosch performance cx bike das neue Update aufspielen lassen. Leider ist der EMTB Modus durch den Sport...
  • Ähnliche Themen
  • DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1

    DI2 Umrüstung mit eMax + PCE1: Hallo, ich habe das E-Bike Serious Bear Peak 27,5+ gekauft und sofort die mechanische Schaltung gegen eine DI2 XT Schaltung getauscht. Nun habe...
  • E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?

    E8000 Motor - Was kann man alles auslesen per App/PCE1/eMax ?: Hallo Forum, nachdem ich nun mit meinem Garmin via ANT+ die Akkuanzeige in Prozenten sehe wollte ich mal nachfragen was man denn aus dem Shimano...
  • Software Shimano 4.8.0 merkt ihr nach dem Update einen unterschied?

    Software Shimano 4.8.0 merkt ihr nach dem Update einen unterschied?: Hat sich bei euch nach dem Update etwas verändert?
  • Cube Bosch software update

    Cube Bosch software update: Hallo zusammen, habe mir gestern für mein Bosch performance cx bike das neue Update aufspielen lassen. Leider ist der EMTB Modus durch den Sport...
  • Oben