eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Diskutiere eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich sehe an 4.7.1 nichts schlechtes. Was ist denn das Problem mit 4.7.1? Ich bin mit der sehr sanften aus/einkoppelung und auch der Reichweite...
J

Jasi12

Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
70
Perfekt und ganz genau => bitte dem freundlichen Menschen von der Radwerkstatt unbedingt mitteilen dass bitte keine Firmwareaktualisierung durchgeführt werden soll.

Ich sehe an 4.7.1 nichts schlechtes. Was ist denn das Problem mit 4.7.1?
Ich bin mit der sehr sanften aus/einkoppelung und auch der Reichweite sehr zufrieden.
US Markt geht auch bei korrekter km/h Anzeige.
32 km/h ist für mich perfekt, weil die 25 km/h nervig sind.
SCE7000 brauch sowieso mind. 4.5.1
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.014
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Ich sehe an 4.7.1 nichts schlechtes. Was ist denn das Problem mit 4.7.1?
Ich bin mit der sehr sanften aus/einkoppelung und auch der Reichweite sehr zufrieden.
US Markt geht auch bei korrekter km/h Anzeige.
32 km/h ist für mich perfekt, weil die 25 km/h nervig sind.
SCE7000 brauch sowieso mind. 4.5.1
4.7.1 ist nicht schlecht, aber in Bezug auf Geschwindigkeitsoptimierung ist 4.3.2 aus unserer Sicht noch etwas verlockender, da eben die max. Motorunterstützungsgeschwindigkeiten für jeden Modus individuell eingestellt werden können, Werte bis max. 60km/h möglich sind und eben trotzdem korrekte Werte auf dem Display angezeigt werden können.
Aber wir sind natürlich auch froh dass wir STEPS8000 Biker mit den Displaytypen SCE7000, SCE6100 und EWEN100 oder eben auch alle Freunde der neuesten Motorfirmware mit den alternativen Tuningmöglichkeiten über die USA Modifikation und/oder Radumfangsmodifikation unterstützen können.
Somit ist für jeden was dabei ;)

Ja, bei den ersten Focus Bikes waren die einzelnen Zellen noch ziemlich lose in den Rahmen reingedrückt und es sieht in meinem ersten Bike nicht so schön aufgeräumt wie in deinem neueren Modell aus... Aber es sei Focus verziehen, dass sie es damals (Ende 2016) wahrscheinlich ziemlich eilig hatten das Bike auf den Markt zu bringen - ich fahre es nach wie vor sehr gerne und nehme mein geliebtes 29" Jam² immer wieder mal für die etwas eiligeren Speedrunden her ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
HJ Jam2

HJ Jam2

Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
64
Ort
Züri-Unterland
Details E-Antrieb
Focus C Jam2 29"
Perfekt und ganz genau => bitte dem freundlichen Menschen von der Radwerkstatt unbedingt mitteilen dass bitte keine Firmwareaktualisierung durchgeführt werden soll.
Noch was: Sobald die max. Geschwindigkeit der Motorunterstützung auf über ca. 30 km/h angehoben wird ist auch der Übergang am Ende der Motorunterstützung bei 4.3.2 deutlich sanfter.
Bzgl. Akku - Entfernung: Freu dich, bei meinem immer noch geliebten Focus Jam² der allerersten Generation ist der komplette Akku in Form von Einzelzellen im Rahmen verbaut und ich habe volle 2 Tage für den Wechsel der Akkuzellen benötigt... Somit ist alles irgendwie relativ ;)
Hallo Peter
Bzgl. nach gut 7000km habe ich einen neuen Akku auf Garantie erhalten, ja das Focus Jam2 macht einfach riesen Spass
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.014
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Hallo Peter
Bzgl. nach gut 7000km habe ich einen neuen Akku auf Garantie erhalten, ja das Focus Jam2 macht einfach riesen Spass
Unglaublich - ich bin damals tatsächlich gar nicht auf die Idee gekommen dass ich einen Akku auf Garantie erhalten könnte und hab mich gleich selbst ans Werk gemacht und die Zellen getauscht als ich gemerkt habe dass die Kapazität nachlässt...
War aber auch schon über 2 Jahre nach Kauf des Bikes, somit wahrscheinlich eh schon außerhalb der Garantiezeit.
Daumen hoch für Focus und deinen Händler - so eine Akkuaustauschaktion auf Garantiebasis finde ich eine feine Sache und zeugt von gutem Service... (y)
 
M

malajo

Mitglied seit
15.02.2020
Beiträge
2
Als Neuling hier im Forum habe ich eine Frage . Ich bekomme in Kürze ein 2018er Husqvarna GT5 mit Steps 8000 Motor und SC-E8000 Display. Auf der Emax mobil app Seite steht als Systemvoraussetzung für Android min. Lollipop 5 und BT 4.2. Ich besitze ein LG G4 mit org. Nougat 7.0 und BT 4.1. In der Anleitung von Shimano fürs 8000er Display steht nur BT LE ohne Version. ist wirklich BT 4.2 voraussetzung für eine Verbindung nötig?
 
Sonny1130

Sonny1130

Mitglied seit
03.10.2018
Beiträge
44
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Shimano E8000 mit FW 4.3.2
Als Neuling hier im Forum habe ich eine Frage . Ich bekomme in Kürze ein 2018er Husqvarna GT5 mit Steps 8000 Motor und SC-E8000 Display. Auf der Emax mobil app Seite steht als Systemvoraussetzung für Android min. Lollipop 5 und BT 4.2. Ich besitze ein LG G4 mit org. Nougat 7.0 und BT 4.1. In der Anleitung von Shimano fürs 8000er Display steht nur BT LE ohne Version. ist wirklich BT 4.2 voraussetzung für eine Verbindung nötig?
Also mein altes Sony M4 Aqua mit Bt 4.1 schafft keine Verbindung zum Rad, aber das Samsung S6 was eigentlich auch nur BT 4.1 hat, funktionierte ohne Probleme.
Am besten du probierst es aus sobald dein Rad da ist :), mein ganz neues Handy, ein xioame Note 8 pro, funktioniert auch ohne Problemen und die Geräte kosten fast nix im Vergleich zu Samsung oder Apple.
 
U

unfor

Mitglied seit
17.01.2020
Beiträge
8
HILFE!
Ich bin absolut neu in der E-Bike-Materie und habe versucht mich hier durchzulesen, aber je mehr ich lese, desto verwirrter bin ich!
Kann mir jemand verständlich, grob und einfach erklären wo der Unterschied zwischen eMax und E-Tube liegt.
Ich möchte mein neues E-Bike nicht schon jetzt "schrotten", würde aber gerne die Daten einmal auslesen und vllt später (wenn Garantie vorbei) auf 32km/h "aufrüsten"
Man liest das es zu Verbindungsabbrüchen kommen kann und dann das Bike u.U. nicht mehr zu gebrauchen ist und man die einzelnen Komponenten neu anlernen muss und das die Version 4.7.xx nicht besonders ist.
Entschuldigt diese naiven Fragen, aber so ein Forum ist Klasse, nur manchmal verwirrend für einen Neuling.
Falls, mein Frage zu komplex zu beantworten ist, dann schreibt es einfach...verstehen kann ich es!
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.014
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Als Neuling hier im Forum habe ich eine Frage . Ich bekomme in Kürze ein 2018er Husqvarna GT5 mit Steps 8000 Motor und SC-E8000 Display. Auf der Emax mobil app Seite steht als Systemvoraussetzung für Android min. Lollipop 5 und BT 4.2. Ich besitze ein LG G4 mit org. Nougat 7.0 und BT 4.1. In der Anleitung von Shimano fürs 8000er Display steht nur BT LE ohne Version. ist wirklich BT 4.2 voraussetzung für eine Verbindung nötig?
Versprechen kann ich es nicht, aber die Chancen dass die Verbindung mit Nougat 7 und BT4.1 zum SCE8000 klappt sind relativ hoch, da das SCE8000 im Vergleich zum SCE7000, SCE6100 und EWEN100 geringere Anforderungen bzgl. der sog. Authentifizierung an die Bluetooth Verbindung stellt.
Ergänzung:

HILFE!
Ich bin absolut neu in der E-Bike-Materie und habe versucht mich hier durchzulesen, aber je mehr ich lese, desto verwirrter bin ich!
Kann mir jemand verständlich, grob und einfach erklären wo der Unterschied zwischen eMax und E-Tube liegt.
Ich möchte mein neues E-Bike nicht schon jetzt "schrotten", würde aber gerne die Daten einmal auslesen und vllt später (wenn Garantie vorbei) auf 32km/h "aufrüsten"
Man liest das es zu Verbindungsabbrüchen kommen kann und dann das Bike u.U. nicht mehr zu gebrauchen ist und man die einzelnen Komponenten neu anlernen muss und das die Version 4.7.xx nicht besonders ist.
Entschuldigt diese naiven Fragen, aber so ein Forum ist Klasse, nur manchmal verwirrend für einen Neuling.
Falls, mein Frage zu komplex zu beantworten ist, dann schreibt es einfach...verstehen kann ich es!
Kein Problem, hier die Grundinformationen:

eTube:
eTube ist das Standardprogramm von Shimano welches es unter demselben Namen in einer Windows - Version für den PC und auch in Form einer Bluetooth App (für iOS und Android) für das Smartphone bzw. Tablet gibt. Siehe dazu hier und hier.
Mit dem eTube Programm und der eTube App können elektronische Shimano Komponenten des STEPS Systems mit neuen Firmwareversionen aktualisiert werden. Über einen Trick können damit auch wieder ältere Firmwareversionen auf bestimmte Komponenten programmiert werden, siehe bspw. hier.
Auch können mit eTube viele Standardeinstellungen des Fahrrads verändert werden und speziell mit der Windows Variante in Verbindung mit einem PCE1 oder PCE02 Interface können sehr gut eigene Diagnosen am Fahrrad durchgeführt werden.
Auch ein Fahrradhändler oder die Fachwerkstatt hat kein anderes Werkzeug als solch ein Interface und Windows eTube.
Es gibt sogar etliche Werkstätten welche solch ein Interface nicht besitzen und somit keinerlei Diagnosen an einem STEPS Fahrrad durchführen können.
Wenn man sich also etwas in die zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftige eTube Software einarbeitet und ein Interface hat, kann man damit mehr erreichen als ein Radmechaniker welcher oft mit der Elektronik eines modernen E-Bikes überfordert ist und das Fahrrad oder den Motor vorschnell zu Shimano schickt.
Da eine Firmwareaktualisierung über Bluetooth auch derzeit aufgrund von einer schlecht programmierten Fehlerbehandlung in der Shimano Firmware des Displays immer noch problematisch ist, empfehlen wir weiterhin eine Firmwareaktualisierung über ein PCE1 oder PCE02 Interface und Windows eTube vorzunehmen. Falls es bei einer Firmwareaktualisierung über Bluetooth Probleme gibt, dann hilft meist nur noch ein solches Interface und diese Notfalldokumentation.

eMax:
Alle zum eMax - Projekt zugehörigen Programme und Apps (eMax, miniMax, freeMax, eMaxMobileApp) erweitern die Funktionen von eTube um zusätzliche Möglichkeiten. Hierzu gehörigen erweiterte Konfigurationseinstellungen und Leistungseinstellungen welche bereits in der lizenzfreien Version nutzbar sind. Oft werden die eMax Produkte jedoch zur Erhöhung der max. Motorgeschwindigkeit des STEPS Fahrrads angewendet. Für die damit verbundenen Funktionen ist ein Lizenzschlüssel erforderlich. Weiterführende Informationen sind hier und über die dort befindlichen Links, Videos und Dokumente zu finden. Bitte auch die Fragen und Antworten Seite beachten.

Bitte beachten: eMax & Co. sollen niemals eTube ersetzen, sondern immer sinnvoll erweitern! Aus diesem Grund versuchen wir keine Funktionen von eTube in eMax zu übernehmen. Der sichere Umgang mit eTube ist aus unserer Sicht wichtig und fundamental für einen STEPS Biker.

Noch was: Im Gegensatz zu Firmwareaktualisierungen über Bluetooth mit eTube sind Modifikationen des Fahrrads über Bluetooth mit eMaxMobileApp absolut problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Diesti

Mitglied seit
15.02.2020
Beiträge
2
Heute mein Commencal Meta Power optimiert. Die App inkl. handhabung, Anleitungen und Service sind einfach der Hit. Hat alles wunderbar geklappt und ist denk ich sehr gut erklärt und machbar.

Vielen Dank für dein super Service und die schnelle Kommunikation.
 
U

unfor

Mitglied seit
17.01.2020
Beiträge
8
PERFEKT Hr. Mayer! Herzlichen Dank, jetzt kann ich das besser einordnen! Ich fand einfach die Abgrenzung von eMax und E-Tube nicht!
Wenn ich mich dazu entschieden habe auf 20mph aufzurüsten, komme ich am Besten auf Sie zu! ;)
 
M

malajo

Mitglied seit
15.02.2020
Beiträge
2
Versprechen kann ich es nicht, aber die Chancen dass die Verbindung mit Nougat 7 und BT4.1 zum SCE8000 klappt sind relativ hoch, da das SCE8000 im Vergleich zum SCE7000, SCE6100 und EWEN100 geringere Anforderungen bzgl. der sog. Authentifizierung an die Bluetooth Verbindung stellt.
Ergänzung:
vielen Dank für die fixe Antwort, zum nachgerüsteten Android Auto im Mazda 3 BM und GN Resound Hörgeräten bekomme immer eine stabile Verbindung hin
 
J

Jasi12

Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
70
Frage:
Ist das beim Steps 8000 normal, wenn man aufhört zum kurbeln und wieder antritt dass man erstmal kurz ins leere tritt bis es wieder "greift"?
 
J

Jasi12

Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
70
Bei jedem Freilauf gibt es einen gewissen Leerweg, bis die Zähne bzw. Sperrklinken wieder einrasten. Abhängig von der Anzahl der Zähne, die verbaut sind.
beim Bosch war das nicht so deutlich - macht beim Shimano ja richtig „klick“
 
G H O S T

G H O S T

Mitglied seit
17.02.2020
Beiträge
1
Moin Moin,
lese hier seit einiger Zeit mit. Ich bin wirklich beeindruckt von dem Einsatz des eMaxTeams! Euer Ehrgeiz den Japanern in Sachen Hart u. vor allem Software, so akribisch auf den Grund zu gehen ist schon enorm (y) habe mein neues Ghost Hybride SL AMR S8.7+(2019) mit der eMaxMobileApp verbunden, nutze ein iPhone 5s, hatte beim ersten Versuch die Fahrradinformationen auszulesen auch alles ?????? in der Anzeige, habe dann direkt, dass Auslesen der Fahrradinformationen erneut gestartet und es hat funktioniert. Mein Rad ist momentan zum 1. Service, so bald es zurück ist werde ich die App nutzen, möchte auch erstmal Vorsichtig beginnen. Werde erstmal die freien Anpassungen testen, auch die begrenzte Veränderung des Radumfangs (wenn sie zur Verfügung steht) nutzen. Der nächste Schritt ist dann die US Umstellung usw. Es wird also in naher Zukunft mal eine Mail einfliegen 😊
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.014
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Moin Moin,
lese hier seit einiger Zeit mit. Ich bin wirklich beeindruckt von dem Einsatz des eMaxTeams! Euer Ehrgeiz den Japanern in Sachen Hart u. vor allem Software, so akribisch auf den Grund zu gehen ist schon enorm (y) habe mein neues Ghost Hybride SL AMR S8.7+(2019) mit der eMaxMobileApp verbunden, nutze ein iPhone 5s, hatte beim ersten Versuch die Fahrradinformationen auszulesen auch alles ?????? in der Anzeige, habe dann direkt, dass Auslesen der Fahrradinformationen erneut gestartet und es hat funktioniert. Mein Rad ist momentan zum 1. Service, so bald es zurück ist werde ich die App nutzen, möchte auch erstmal Vorsichtig beginnen. Werde erstmal die freien Anpassungen testen, auch die begrenzte Veränderung des Radumfangs (wenn sie zur Verfügung steht) nutzen. Der nächste Schritt ist dann die US Umstellung usw. Es wird also in naher Zukunft mal eine Mail einfliegen 😊
Willkommen im Forum und danke fürs Lob! :)

Wann immer in eMaxMobileApp beim Auslesen der Fahrradinformationen irgendwo Fragezeichen angezeigt werden, bitte unbedingt Kapitel 15 dieser Dokumentation beachten, dies hilft eigentlich immer weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rossi46

Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
267
Nach dem Einschalten,bleibt das Display bei Shimano Steps stehen?
Nichts geht mehr,was kann das sein?
Ist nicht bei mir,beim Kollegen der hat die ST Unlocker verwendet.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.014
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Nach dem Einschalten,bleibt das Display bei Shimano Steps stehen?
Nichts geht mehr,was kann das sein?
Ist nicht bei mir,beim Kollegen der hat die ST Unlocker verwendet.
Korrekt - prinzipiell ist dies zum Thema "STU..." eigentlich nicht der zugehörige Thread hier, aber da wir ja nett sind und einfach gerne haben wenn jeder STEPS Biker glücklich ist:
Wenn dass Display bei der Anzeige "Shimano STEPS" stehen bleibt, dann wurde direkt beim Hochfahren des Fahrrads bereits automatisch eine Bluetooth Verbindung zu einem Gerät in der Nähe (Smarthphone mit aktiviertem Bluetooth und wahrscheinlich laufender App) aufgebaut. Somit einfach das entsprechende Gerät lokalisieren und alle Apps beenden und ggfs. Bluetooth deaktivieren, dann sollte das Bike auch wieder ordnungsgemäß hochfahren.
Ist in Kapitel 15.6 auf Seite 51 in dieser Dokumentation beschrieben.
Nix für ungut, aber bitte nächstes Mal wirklich einen anderen Thread verwenden -> wenn der Kollege billig kauft sollte er auch damit klarkommen dass er ggfs. länger nach der benötigten Information suchen muss. Es nervt nämlich langsam schon etwas dass wir inzwischen ziemlich häufig dort weiterhelfen wo die russische Fraktion mit einem lapidaren "keine Ahnung" reagiert, auch wenn diese Aussage wohl voll ins Schwarze trifft. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Oben