eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Diskutiere eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Dieses video von "Zweirad Mann" hat mich überzeugt ... EW-EN100 DI2 Montageanleitung HC9
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Zuletzt bearbeitet:
Machiavelo

Machiavelo

Mitglied seit
10.02.2018
Beiträge
46
Ort
Trier
Details E-Antrieb
Ghost Lector Hybrid 6.7
Meinte das mal hier gelesen zu haben. Ich habe den Edge 530 und da bekomme ich nichts gekoppelt. Habe eine EX1 Schaltung.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
@Machiavelo
Was möchtest du uns damit sagen, daß du deine EX1 nicht mit dem Edge530 koppeln kannst? :unsure: ;)
Der war gut :D :D :D


Meinte das mal hier gelesen zu haben. Ich habe den Edge 530 und da bekomme ich nichts gekoppelt. Habe eine EX1 Schaltung.
Nochmals von vorne - die Schaltung hat prinzipiell nichts mit der Möglichkeit einer drahtlosen Verbindung zu einem anderen Gerät zu tun.
Die entscheidende Frage ist erstmal: Welches Display ist am betreffenden STEPS Fahrrad angebracht? Es ist nämlich immer das Display welches bei einem STEPS8000 System mit der Außenwelt drahtlos kommuniziert (Auf die bei motorlosen Shimano Systemen wie bspw. Roadbikes bestehende zusätzliche Möglichkeit eine externe Di2 "Bluetooth - Box" anzubringen möchte ich hier nicht eingehen).
Wenn es sich also um ein SCE7000 oder SCE6100 Display oder ein EWEN100 "Cockpit" handelt, dann sind die Chancen sehr hoch diese Geräte mit einem drahtlosen Gerät wie bspw. Garmin Edge (mit relativ neuem Firmwarestand) oder auch einem Smartphone mit der Ride App zu verbinden.
Wenn am Fahrrad ein SCE8000 angebracht ist, sind die Möglichkeiten geringer, da die Bluetooth Funktionalität vom SCE8000 zwar gegeben ist, aber nicht in dem vollen Umfang von den vorherigen 3 Displaytypen.

Ist allerdings ein SCE6010 Display am Fahrrad angebracht, dann geht gar nichts weil dieser Displaytyp gar keine drahtlose Kommunikationsfunktion eingebaut hat.
Andere Displaytypen als die zuvor genannten sind mir beim STEPS8000 System nicht bekannt.

Grundsätzlich sollte natürlich auch das Display immer auf den neuesten Firmwarestand aktualisiert sein um die besten Funkmöglichkeiten zu erhalten.
Beim EWEN100 sollte also die neueste Version 4.0.8 drauf sein, siehe hier, da nur diese "Improved wireless performance" bietet.
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Da hab ich mich unglücklich ausgedrückt, Natürlich nicht. ich bekomme meinen Edge nicht mit dem steps System gekoppelt.
Bitte idealerweise folgende Infos zur Verfügung stellen, dann tun wir uns leichter zu helfen:
- Bikehersteller & Typ
- Schaltungstyp
- Motortyp & Motorfirmwareversion
- Displaytyp & Displayfirmwareversion
- Garmin Edge Typ & Firmwareversion

Die meisten dieser Infos sind mit der eTube ""Protokollfunktion" auslesbar (sowohl über Bluetooth als auch in der Windows basierten Version mit PCE1 / PCE02).

Nur zur Info, falls bisher nicht bekannt: Es gibt zu diesem Thema bereits einen eigenen Forumsthread, vielleicht hilft dieser ja ein Stück weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Machiavelo

Machiavelo

Mitglied seit
10.02.2018
Beiträge
46
Ort
Trier
Details E-Antrieb
Ghost Lector Hybrid 6.7
Ok, danke.
Ghost Lector Hybrid 6.7
Steps 8000 aktuell SW
Sram EX 1
8000 er Display aktuell SW
Garmin Edge 530 aktuelle SW

es gibt einen tread dazu, Edge koppeln mit Steps. Da schreibt ein User dass es nur mit DI2 geht, das mit den verschiedenen Displays hab ich auch schon gelesen. Das habe ich fälschlicherweise weitergegeben, ich bin unwürdig 😭
 
Zuletzt bearbeitet:
XC-Bokkenrijder

XC-Bokkenrijder

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
110
Ort
Toxandrien
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000 - Bosch ActiveLine Plus
...
8000 er Display aktuell SW
...
Dies klappt nicht, glaube ich...sollte SCE 7000 Display oder ein EW EN100 sein mussen.
Obwohl ich eine 7000 Display habe, möchte ich mit der EW EN100 immer noch minimieren.
Edge 830 mit STEPS datafields am Schirm :sneaky:
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
es gibt einen tread dazu, Edge koppeln mit Steps. Da schreibt ein User dass es nur mit DI2 geht, das mit den verschiedenen Displays hab ich auch schon gelesen. Das habe ich fälschlicherweise weitergegeben, ich bin unwürdig 😭
Nein, du bist nicht unwürdig, keine Panik :)
Bitte immer die vollständige und genaue Kompontenbezeichnung und auch wirklich die tatsächlichen Firmwareversionsstände nennen, ansonsten entstehen schnell Missverständnisse! ("aktuelle Firmware" ist zu ungenau und übermorgen evtl. nicht mehr aktuell...)
Auch die Bezeichnung "8000er Display" ist nicht eindeutig.
SCE8000, SCE7000, SCE6100, SCE6010 oder EWEN100 ist eindeutig - all diese Displaytypen können an einem STEPS8000 Bike (also einem Fahrrad mit DUE80x0 Antriebseinheit) verwendet werden.
Ich denke es geht um diesen Beitrag. Und ich denke dabei geht es bei der Bezeichnung von "8000" ebenfalls um das SCE8000 Display...
Und dies wird auch der Grund sein warum es nicht geklappt hat mit dem Edge (und nicht wegen der nicht vorhandenen elektronischen Di2 Schaltung).

Also auch hier nochmals in Kurzform:
Edge und SCE8000: weniger gut
Edge und SCE7000, SCE6100 oder EWEN100: gut


Aber es ist vielleicht besser diese Themen nachfolgend in den bereits zugehörigen Threads zu behandeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Shimano STEPS eBike mit Garmin Edge koppeln
Top Video auf youtube ... und exklusiv.
Als Nicht-Muttersprachler 'Nord-Westler' war dies für mich jedoch schwer zu verstehen :cool:
Du kannst bei Youtube in den Einstellungen automatisch erzeugte Untertitel (sogar auf Wunsch online in eine andere Sprache übersetzt) einblenden lassen, funktioniert auch bei diesem Video ganz gut, auch wenn Youtube aus "STEPS" zwischendrin mal lustigerweise "skepsis" übersetzt:

Youtube.jpg


Übrigens ist das Youtube Video zu dem zuvor genannten Link von @Jasi12 zugehörig und vom selben Autor. Da hat sich jemand wirklich Mühe gegeben. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h.h.

Mitglied seit
10.02.2020
Beiträge
4
Ort
Westheim
Stell das jetzt einfach hier mal so rein. habe mir vor zwei Wochen ein gebrauchtes Scott e Spark 730 gekauft. Fahre damit zur Arbeit und ein bischen hobby. Nichts heftiges. Mir ist es aber zu langsam, denke die 32 US Variante würde mir aber reichen. Habe auch ein bischen beim Russen "Kollegen" reingeschaut bis ich gemerkt habe wie Peter Mayer arbeitet. Gratuliere, so muss es sein. Die Lösung ist zwar nicht wirklich billig aber so ist das halt mit guten Produkten. So zu meinen Fragen, was würdet ihr machen um in dieser Situation etwas schneller fahren zu wollen. Updaten auf die neueste Softwareversion und auf amerikanisch stellen (Schlüssel vorher bei Peter kaufen) oder die Software so lassen und mit dem emax die km erhöhen. Will auf jeden Fall immer die richtige Anzeige haben, also nicht die hälfte und mir kein Pc Modul besorgen um dann wieder down zu graden. Ein upgrade traue ich mir per Blauzahn über Apfelhandy zu.

IMG_3933.PNG
 
DerAndi

DerAndi

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
33
Ort
Fröndenberg
Details E-Antrieb
Shimano E8000, int. Akku
Hi, ich habe auch ein e-Spark mit der gleichen Software Release wie du und habe die Lizenz bei Peter gekauft. Bin mit dem Gesamtpaket sehr zufrieden und rate Dir es genauso zu machen.
Grüße Andreas
 
R

Rossi46

Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
253
Habe auch ein Spark, habe auch die 4.3.2 drauf,bin auch zufrieden.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Stell das jetzt einfach hier mal so rein. habe mir vor zwei Wochen ein gebrauchtes Scott e Spark 730 gekauft. Fahre damit zur Arbeit und ein bischen hobby. Nichts heftiges. Mir ist es aber zu langsam, denke die 32 US Variante würde mir aber reichen. Habe auch ein bischen beim Russen "Kollegen" reingeschaut bis ich gemerkt habe wie Peter Mayer arbeitet. Gratuliere, so muss es sein. Die Lösung ist zwar nicht wirklich billig aber so ist das halt mit guten Produkten. So zu meinen Fragen, was würdet ihr machen um in dieser Situation etwas schneller fahren zu wollen. Updaten auf die neueste Softwareversion und auf amerikanisch stellen (Schlüssel vorher bei Peter kaufen) oder die Software so lassen und mit dem emax die km erhöhen. Will auf jeden Fall immer die richtige Anzeige haben, also nicht die hälfte und mir kein Pc Modul besorgen um dann wieder down zu graden. Ein upgrade traue ich mir per Blauzahn über Apfelhandy zu.

Anhang anzeigen 292295
Besten Dank fürs Lob und mit dieser aktuell auf dem Fahrrad installierten Firmware 4.3.2 von uns eine GANZ KLARE Empfehlung KEINE Firmwareaktualisierung durchzuführen.
4.3.2 ist was eine Geschwindigkeitsoptimierung des Fahrrads betrifft nach unserer Ansicht immer noch die beste Wahl und ermöglicht mit eMaxMobileApp und einem Lizenzschlüssel eine individuell für die 3 Modi Eco, Trail & Boost einstellbare max. Motorgeschwindigkeit von bis zu 60km/h bei gleichzeitig korrekter Anzeige aller Werte auf dem Fahrraddisplay. Somit kann man also durchaus den Eco Modus bspw. auf moderaten und weiterhin energiesparenden 30km/h, Trail auf 40km/h und Boost auf volle 60km/h einstellen.
Siehe dazu auch "part 1" in diesem Video.

Hier noch ein Link mit Informationen zu den relevanten Motorfirmwareversionen.
Da eine eMax - Lizenz beliebig oft und lange mit all unseren Programmen und Apps verwendet werden kann ist natürlich auch jederzeit nachträglich ein Wechseln der Tuningmöglichkeit (bspw. mit 4.7.1) möglich, siehe dazu auch hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h.h.

Mitglied seit
10.02.2020
Beiträge
4
Ort
Westheim
Vielen Dank für eure Antworten, habe ich mir schon gedacht. Aber Erfahrungen von anderen sind einfach immer gut. Bin auch sehr zufrieden mit meinem Bike und Motor, manchmal ist das ausschleichen etwas hart, aber damit kann ich gut leben. Fahre gerne im Boost Modus. Gehört hier nicht wirklich her aber für die anderen e spark Besitzer, das einzige was ich wirklich nervig finde ist den Akku rausholen....@Peter werde mich dann bei dir melden, wegen Lizenzschlüssel, fahre jetzt noch so ein wenig und werde mein bike erst einer Inspektion unterziehen (mit Vermerk, KEIN SOFTWARE UPDATE zu machen)
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
1.013
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29" / Husqvarna HC9
Vielen Dank für eure Antworten, habe ich mir schon gedacht. Aber Erfahrungen von anderen sind einfach immer gut. Bin auch sehr zufrieden mit meinem Bike und Motor, manchmal ist das ausschleichen etwas hart, aber damit kann ich gut leben. Fahre gerne im Boost Modus. Gehört hier nicht wirklich her aber für die anderen e spark Besitzer, das einzige was ich wirklich nervig finde ist den Akku rausholen....@Peter werde mich dann bei dir melden, wegen Lizenzschlüssel, fahre jetzt noch so ein wenig und werde mein bike erst einer Inspektion unterziehen (mit Vermerk, KEIN SOFTWARE UPDATE zu machen)
Perfekt und ganz genau => bitte dem freundlichen Menschen von der Radwerkstatt unbedingt mitteilen dass bitte keine Firmwareaktualisierung durchgeführt werden soll.
Noch was: Sobald die max. Geschwindigkeit der Motorunterstützung auf über ca. 30 km/h angehoben wird ist auch der Übergang am Ende der Motorunterstützung bei 4.3.2 deutlich sanfter.
Bzgl. Akku - Entfernung: Freu dich, bei meinem immer noch geliebten Focus Jam² der allerersten Generation ist der komplette Akku in Form von Einzelzellen im Rahmen verbaut und ich habe volle 2 Tage für den Wechsel der Akkuzellen benötigt... Somit ist alles irgendwie relativ ;)
 
Thema:

eMax 3.x Software für STEPS E8000 Motoren Erfahrungen und Austausch

Oben