Elektro-Scooter: Erfahrungsaustausch; Sinn oder Unsinn

Diskutiere Elektro-Scooter: Erfahrungsaustausch; Sinn oder Unsinn im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Der EWA 6000 hat keine Kilometeranzeige, und auf den Extender zur Smartphone Befestigung (um dann damit einiges per Komoot aufzuzeichnen) warte...

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
8.074
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Und, schon geschafft?
Der EWA 6000 hat keine Kilometeranzeige, und auf den Extender zur Smartphone Befestigung (um dann damit einiges per Komoot aufzuzeichnen) warte ich noch. Aber der wird eh nur mein Stadtscooter den auch im ÖPNV mitnehmen kann wenn denn mal Corona vorbei ist, bzw. wenn ich geimpft bin.
Für hier draußen nehm ich dann doch lieber den vollgefederten "SUV", das sackschwere Teil zaubert mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. :)
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.937
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
SP_connect.jpg
Der Lenker hat beim X2 wirklich viel Platz, wüßte nicht, was ich da noch anbauen sollte.
Der Extender ist schon ab Werk dabei ;)
Oh, ich habe wohl ein Fisheye-Objektiv:cool:
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.937
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Was mir gerade aufgefallen ist:
beim gemächlichen 2A Laden ist das Display immer an.
Schaltet man es aus, schaltet es sich wieder an.
Wenn es denn wenigstens eine Fortschrittsanzeige gäbe. 81,01%, 81,02%...
Völlig sinnfrei :ROFLMAO:

Lustig auch die angeliefert aktivierte Blutooth Option.
Da habe ich wohl die entsprechende App übersehen. ;)
 

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
8.074
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Bluetooth oder überhaupt ne App haben meine beiden eScooter nicht, der EWA ist fahren pur. An/Aus, 15 oder 20km/h, Licht an oder aus, mehr kann man am Display nicht einstellen. Der Spaßfaktor ist für mich mit ihm aber wegen den unkomfortablen Honeycomb Reifen und nur mit Mühe erreichbaren 20km/h eher gering.
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.937
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
BMW. Freude am Fahren :rolleyes: Oder am dahinschleichen:ROFLMAO:
Bluetooth oder überhaupt ne App haben meine beiden eScooter nicht,
Mein Highend Dingens hat zwar Blutooth, aber eine App ja auch nicht:ROFLMAO:

Übrigens zeigt das Display nach der Vollladung jetzt eine Reichweite von 24 km an.
Zwar leicht aufgerundet, aber 23,5 ist nun mal mehr wie 23 und es gibt da keine Anzeige der Nachkommastellen.
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.937
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Der X2City hat einen 406 Wh Akku, davon sind 260 Wh sinnvoll nutzbar, bei einem Schnitt von 20,6 km/h über 105 km war der Verbrauch unter 10 Wh.
Geschätzte Höhenmeter 2000 bei ca. 70 kg Last.
Das hohe Gewicht macht die Fuhre nicht nur sehr stabil, sondern macht auch richtig Freude.
Immer wenn ich das Rennrad oder das Gravelbike hebe.😁
 

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
8.074
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Den Verbrauch meiner eScooter kann ich nicht messen, denn den EWA fahr ich zu wenig und bei dem SUV hab ich so viel am Display rumgespielt das die Anzeige nicht mehr ganz korrekt ist. :cool:
Die meisten Strecken erledige ich jetzt wenn das Wetter mit spielt, nicht zu kalt und trocken, mit dem eScooter statt dem Pedelec.
 

Fripon

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
1.904
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Hallo miteinander

Gestern gesehen, es ist ja nicht wirklich ein E Scooter eher eine Elektrische Blutblase.



Gruß Fripon
 

Anhänge

  • IMG_20210528_213905.jpg
    IMG_20210528_213905.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20210528_213902.jpg
    IMG_20210528_213902.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20210528_213850.jpg
    IMG_20210528_213850.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_20210528_213836.jpg
    IMG_20210528_213836.jpg
    125,4 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_20210528_213925.jpg
    IMG_20210528_213925.jpg
    108,3 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20210528_213821.jpg
    IMG_20210528_213821.jpg
    128,1 KB · Aufrufe: 23

Reiner

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
8.074
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
X2CITY:
35,7 km gefahren, Restreichweite 3 km.
Das ist ja ordentlich. (y)

Mein Telefunken S950 hab ich grade ans Ladegerät gebracht nachdem ich die letzten Meter nach Hause getuckert bin. Mit meiner Display-Einstellungen von Minus 10% Radumfang bin ich 21 km weit gekommen, wären also real 23 km. Für ein offenes System find ich das nicht schlecht, Geschwindigkeit kostet halt Reichweite.
Ein Zusatzakku, oder eventuell ein größerer, ist aber in Planung. Benötige für ne große Runde auch so 35-40 km Reichweite.
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.937
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Und "nur" 408 Wh Akku.
Einfach die Berge langsamer hochgefahren.
Trotzdem 20er Schnitt. :)
 

zensiert

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
123
Das schöne bei uns kann man 25 fahren mit den Roller.
Ich warte mal bis meiner endlich kommt der soll eine Reichweite von 150km haben bei meinen Gewicht bin Ich froh wenn er auf 80km kommt was natürlich immer noch wahnsinn wäre. Dazu brauche Ich halt noch einen gescheiten Helm wenn es mich mit ein paar mehr km aufzaht...
 

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.752
Habe heute einen e-scooter gesehen, der fuhr ein ziemlich langes, sehr steiles Gefälle (10-12%) runter. Ich hab mein e-bike da auf 78 eingebremst... Die standen zu zweit darauf. Tempo schien mir noch moderat, vielleicht 40-50.
Frage: Das geht doch als Selbstmordversuch durch? Oder geben die scooterbremsen so eine Abfahrt wirklich her? 203er Scheiben kann man da jedenfalls nicht verbauen...
 

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
2.382
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
gestern habe ich zum ersten mal in meinem leben ein elektrisches einrad auf einem rel. abgelegenen radweg abseits der strasse gesehen.

ich hab nicht schlecht gestaunt!

wusste nicht, dass es solche teile gibt.

ist schon mal jemand darauf gefahren? scheinen ja ähnlich wie ein segway zu funktionieren, nur schwieriger...😁

 

Herbi3210

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
4
Mein E-Scooter packt Steigungen bis 9%, bergab bis 45 kmh. Super-Scheibenbremse, hat schon mal Leben gerettet!
Fahre viel Berg-und Tal, max. 14-15 km Reichweite, auf Ebene 22 km. Getestet. Speed 20.
Model 1919
 

michi_gecko

Dabei seit
29.07.2019
Beiträge
88
Habe heute einen e-scooter gesehen, der fuhr ein ziemlich langes, sehr steiles Gefälle (10-12%) runter. Ich hab mein e-bike da auf 78 eingebremst... Die standen zu zweit darauf. Tempo schien mir noch moderat, vielleicht 40-50.
Frage: Das geht doch als Selbstmordversuch durch? Oder geben die scooterbremsen so eine Abfahrt wirklich her? 203er Scheiben kann man da jedenfalls nicht verbauen...
Ziemlich sicher ein Himmelfahrts-Kommando.

Mein M365 hat einen Umbau auf 140mmm Scheibenbremse und anderen Bremssattel. Damit stehe ich zuverlässig, und die Bremse hält auch um ein vielfaches länger als die originale "Feststellbremse"

Allerdings ist es ein Unterschied ob es ein 400 € Xiaomi S1 oder ein €6.000 Dualtron Storm 2 ist - so vom Fahrverhalten her.
DUALTRON X 2 - Der leistungsstärkste Elektro-Scooter
 
Thema:

Elektro-Scooter: Erfahrungsaustausch; Sinn oder Unsinn

Elektro-Scooter: Erfahrungsaustausch; Sinn oder Unsinn - Ähnliche Themen

E-Scooter und andere Elektro-Kleinstfahrzeuge: Rechtslage in Deutschland: [Manfred: Hier geht es v.A. um die Rechtslage. Die folgenden Beiträge zu den E-Scootern/Elektrokleinstfahrzeugen wurden am 12.05.2019 aus dem...
Oben