Ein Bulls Green Mover E45 als sechstes Pedelec

Diskutiere Ein Bulls Green Mover E45 als sechstes Pedelec im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Pedelec Freunde, nach ein Paar Wochen des Suchens (S-Pedelec), bin ich nun fündig geworden und habe heute mein neues "gebrauchtes" Bulls...
axel1

axel1

Dabei seit
27.06.2013
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
354
Ort
Bad Oldesloe
Hallo Pedelec Freunde,
nach ein Paar Wochen des Suchens (S-Pedelec), bin ich nun fündig geworden und habe heute mein neues "gebrauchtes" Bulls Green Mover E45 abgeholt. Das Rad hat noch den "Go SwissDrive" Motor verbaut, gerade mal 1700 Kilometer runter und ist Baujahr 2014. Nach Bosch Performance Line, CX, Panasonic sowie Klever 500 er Motoren, bin ich nun endlich beim E45 von Bulls gelandet. Eben gerade habe ich noch eine kurze Runde um die Häuser gedreht und ja, was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Der 735 Wh Akku spricht für sich. Von der Beschleunigung, tun sich der Klever 500 er Motor vom S45 und dieser hier vom E45 nicht soooo viel. Beide sind einfach toll :). Schon nach der ersten Probefahrt merkte ich gleich, das passt, super. Sanfter Schaltvorgang, tolle Sitzposition und 1A Durchzug. Die 700 Kilometer Fahrt, haben sich gelohnt (y). Morgen werde ich noch ein Paar Bilder hier hineinstellen.
LG,
Axel
 
B

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.569
Punkte Reaktionen
3.174
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Welcome to our djungle! Der e45ger hat zwar auch seine Macken, ist aber summa summarum ein treuer Begleiter und nach wie vor auf der Höhe der Zeit.
 
axel1

axel1

Dabei seit
27.06.2013
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
354
Ort
Bad Oldesloe
20190505_094928.jpg

20190505_094917.jpg

So, frisch geputzt und schon gleich damit eine Sonntags Runde gedreht. Auf Gerader Strecke, mit etwas Rückenwind fuhr meine "Alte Dame" wie ich sie getauft habe, sage und schreibe 49,2 Kmh laut Tacho. Gemessene GPS waren das genau 47 Kmh. Zum Vergleich zu meinem alten Klever S45, geht das Bulls E45 noch ein wenig stärker im oberen Entgeschwindigkeits Bereich.
Die "Alte Dame" ist ein richtiger Wolf im Schafspelz. Der höchste Gang, lässt sich auf Vmax auch noch sehr gut treten. Bin echt begeistert von dem alten "Damenrad".
LG,
Axel
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.764
Punkte Reaktionen
10.777
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Wieviel hast Du bezahlt?

(falls Du das sagen willst)
 
axel1

axel1

Dabei seit
27.06.2013
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
354
Ort
Bad Oldesloe
Wieviel hast Du bezahlt?

(falls Du das sagen willst)

Hallo,
ich habe 1900 Euro bezahlt, aber ohne Versicherung. :) Klar, es ist schon von 2014, aber ansonsten Top in Ordnung und mir wenigen Kilometern auf dem Tacho.
Morgen wird es angemeldet. Übrigens, das 5 Ampere Schnellladegerät ist ja echt fix für so einen großen Akku.
LG,
Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.764
Punkte Reaktionen
10.777
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Ich halte den Preis für angemessen.
 
TeJo

TeJo

Dabei seit
03.07.2016
Beiträge
1.505
Punkte Reaktionen
1.519
Ort
östliches Ruhrgebiet / westliches Sauerland
Details E-Antrieb
2 x E45 Go SwissDrive
Ja, der Preis geht absolut in Ordnung. Schönes Bike! (y)
Das 5-A-Ladegerät ist allerdings etwas störungsanfällig, laut und hat eine weniger günstige Ladecharakteristik als das 4-A-Ladegerät, welches Bulls ab 2013 beigelegt hat. Das 5A-Gerät erkennt den Ladezustand des Akkus nicht und haut z.B. bei niedrigem Ladestand gleich mit voller Power rein, außerdem ist es anfälliger, wenn man es mit dem Bike transportiert (nicht zuletzt, weil der verbaute Lüfter ein simpler PC-Lüfter ist, der nicht sehr - sagen wir mal "geländegängig" ist ;)).
Wenn Du Dir und Deinem Akku also etwas Gutes tun willst, denke mal über das 4-A-Ladegerät nach. Es ist leider nicht sehr günstig, aber Du wirst dessen "Lüfterlosigkeit" und demnach Lautlosigkeit irgendwann zu schätzen wissen. Und soo viel langsamer ist das 4A-Gerät nicht und es hat, wie gesagt, die besserer Ladecharakteristik. Leichter ist es übrigens auch, falls man es doch mal mitnehmen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.569
Punkte Reaktionen
3.174
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Der Preis ist fast geschenkt. Glückwunsch!
 
Thema:

Ein Bulls Green Mover E45 als sechstes Pedelec

Ein Bulls Green Mover E45 als sechstes Pedelec - Ähnliche Themen

verkaufe Bulls E45 Green Moover zu verkaufen: verkaufe sehr gepflegtes Bulls E45 Green Moover S-Pedelec. Viele Bilder, Beschreibung und mehr gibts hier: Bulls E45 Green Moover S-Pedelec sehr...
Bulls E 45 Go Swiss Drive: Mein Bulls E 45 Green Mover Bj 2013 zeigt im Display einen Motorverbindungsfehler an. Kabel, Stecker am Akku sind geprüft, demnach müsste der...
Umbau Bulls Green Mover E45 auf KT Controller: Hallo zusammen, nachdem ich noch einen 55er E45 Rahmen von einem Kumpel bekommen habe, wollte ich gerne einen Low Cost Umbau durchführen: - Ein...
Bulls Outlaw / E45 Green Mover Display ohne Funktion: Hallo zusammen. Ich bin grad etwas verzweifelt, da ich mein Bulls Outlaw / E45 Green Mover nicht mehr eingeschaltet bekomme. In den letzten...
erledigt Bulls Green Mover E45: Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das? Bulls Green Mover E45 S-Pedelec RH55 Speed Pedelec Go Swissdrive
Oben