Haibike Eigene Erlebnisse mit Defekten am Yamaha???

Diskutiere Eigene Erlebnisse mit Defekten am Yamaha??? im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wollt ich gerade sagen.. Aber das ist wahrscheinlich wirklich so.. @band45 Das iss eine Japanische Firma da gibt's normal keine Defekte
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
5.392
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Ah, japanische Firma = keine Defekte! Hat aber wohl jemand vergessen meinen drei Sony TV's zu erzählen. ;-) sorry für OT.
 
D

dichtsch

Mitglied seit
02.01.2015
Beiträge
1.742
Hey Hey Hey !!! Keine Kritik am ÜberYamaha
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
5.392
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
@dichtsch Keine Sorge! Ich fahre zwar den Bosch Performance aber finde den Yamaha auch super. Wenn ich es mir erlauben könnte würde ich mir ein zweites Bike mit Yamahamotor kaufen, just for fun. Und für ausgiebige Tests. Ich bin nen Haibike mit Yamaha zur Probe gefahren. Läuft wirklich prima. Die Anmerkung war eher ironischer Art.
 
G

gasserli

Hallo Zusammen

Ich bin neu hier im Forum, da ich seit Freitag ein stolzer Besitzer eines Haibike SDURO Allmtn Pro's bin.
Selbstverständlich habe ich am Samstag gleich eine kleinere Spritztour (911hm) unternommen.

Dabei ist mir mehrmals (3x) die Motorunterstützung ausgefallen.
Nach 1x Aus- und wieder Einschalten hat's dann aber wiederum funktioniert.
Es passiert 2x beim Wechsel von der mittleren auf die hohe Stufe und 1x von ECO auf die mittlere Stufe.

Kennt einer von euch das Problem und was kann unternommen werden?

Dann noch ein 2. "Problemchen".
Mir ist beim Transport der Hebel bei der Displayhalterung abgebrochen.
Im Netz habe ich dann gesehen, dass wohl die Displayhalterung inkl. Steuereinheit ausgetauscht werden muss...
http://www.elektrofahrrad24.de/yamaha-e-bike-display-halter-inkl-bedienelement#.VRmj-dz2oXw
Dummerweise muss diese dann zusätzlich an den Motor angeschlossen werden.
Finde ich irgendwie mühsam oder gibt's eine andere Lösung?

Danke für eure Hilfe und viele Grüsse aus der Schweiz.
 

Anhänge

avau

avau

Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
1.199
Ort
Gi
Details E-Antrieb
Performance CX, CX Gen.4
@gasserli
Zu deinem 2. Problemchen
ich habs zwar noch nie gemacht (bisher ist noch keins defekt bei und) aber so wie das aussieht kannst auch beim yamaha die Halteplatte vom Display einzeln tauschen, die ist nur aufgeschraubt.
Das teil gibt es zwar (wie bei Bosch auch) nur komplett mit kabel zu kaufen, aber müßte problemlos zu wechseln sein :)
 
Charli

Charli

Mitglied seit
23.01.2015
Beiträge
43
Details E-Antrieb
SDURO AllMtn RC / HardNine RX
Kennt einer von euch das Problem und was kann unternommen werden?
Magnet justieren: am Sensor ist eine Markierung (kurz vor der Schraube), mit der der Magnet fluchten soll.
Maximaler Abstand zwischen Sensor und Magnet soll 10mm sein. Ggf. Sensor mit Unterlegscheiben etwas dichter an die Speichen bringen.
 
wildtrak

wildtrak

Mitglied seit
12.07.2012
Beiträge
3.297
Ort
Kalifornien
Details E-Antrieb
Yamaha und Bosch Classic und Performance
Magnet justieren: am Sensor ist eine Markierung (kurz vor der Schraube), mit der der Magnet fluchten soll.
Sieht dann etwa so aus, hier kann man die Kerbe gut sehen. Ist bei mir zwar kein Speichenmagnet, aber wichtig ist nur, dass Abstand, Stärke und Ausrichtung passen.
20150331_203536.jpg
 
R

Robert 244

Hallo,
ich habe am Mittwoch mein Nagelneues Winora Y420 und für meine Frau das Y280 beim Händler gekauft.
Am Donnerstag wegen schlechten Wetter mit WoMo abgeholt und zuhause ins Zimmer gestellt. Fleißig die Bedienungsanleitungen studiert und mich auf die erste Fahrt gefreut. Heute bei Sonnenschein die Bikes auf die Straße gebracht und was soll ich sagen. Schei....e!:cry: Gleich beim Anfahren gemerkt das die km/h Anzeige nicht läuft! Sonst alles am Display i.O. Eco, Std. und High unterstützen ganz kurz und schalten sich dann ab kurz nach dem Beschleunigen. Displays untereinander getauscht. Bei meiner Frau ihrem Bike alles tiptop, bei meinem wieder das selbe. Morgen geht die erste Fahrt zum Händler :(

Hinweis: wg. dem Wetter habe ich keine Probefahrt machen können und der Händler hat das Rad auch nicht gefahren.
Weiteres morgen nach dem Händlerbesuch.
Nicht gerade ein schöner Einstieg ins E-Bike Zeitalter.

p.s. Durfte zum Trost das Bike meiner herzallerliebsten Frau fahren. War schon geil wenn alles läuft.:)
 
R

Robert 244

Danke Schnipp,
denke auch das es hoffentlich nur darauf hinauslaufen wird. Aber das lasse ich machen obwohl ich ein Schrauber bin.
Habe vorgestern fast 4,5 Mille auf den Tresen gelegt, da sollte ich mir den Service gönnen.:sneaky:
 
Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.382
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
Klar, gehört eigentlich vom Händler gemacht, aber bei mir wäre der Drang fahren zu können größer als es (berechtigterweise) den Händler machen zu lassen.
(und ich lieber 2 Minuten investiere um es zu probieren und evtl. deswegen nicht das Bike erst zum Händler bringen zu müssen, was ungleich länger dauern würde)
 
Erpel

Erpel

Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
985
Ort
Braunschweig
Details E-Antrieb
Bafang HR 16A 51 V Bulls e_stream Fs3 Brose
Hallo Robert,
bist du so untalentiert oder was bewegt dich es nicht erst einmal auszuprobieren.
Versetz dich doch mal in die Lage deines Händlers ( er soll ja noch länger dein zufriedener Dealer bleiben und nicht schon die Augen verdrehen wenn er dich sieht).
-----für soviel Geld soll er doch was tun----
------------ und wenn es nur für--------------
----------------2 Minuten ist------------------
Gruß Erpel
 
R

Robert 244

Hallo Erpel,
das kam jetzt vielleicht falsch rüber. Mache dem Händler kein Vorwurf. Ist wirklich ein lieber. Habe eh dann noch Fragen, z.B. was ich auch hier gelesen habe. Wenn ich nicht trete und dann wieder antrete, knackst es vorne am Zahnkranz. Kann sein das es so ist bei E-Motor. Bin auch nicht sauer oder so. Wenn das Bike morgen funktioniert ist alles i.O.
Und nein, bin nicht untalentiert. Der Thread heißt ja auch: Eigene Erlebnisse mi Defekten am Yamaha...
Alles wird gut. Gruß, Robert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Emboliefree

Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
1.776
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Haibike Sduro 2016 Cross
Heute ich hatte ich auf meinen Allmtn RC meinen ersten Motorausetzer .Beim bergauffahren im
eco Modus habe ich mit den Hinterrad einen Wurzelstupf gerammt und schwups war der Motor aus
ohne Fehlermeldung .Nach einen Stop von nur 10-15 Sekunden war beim Wiederantritt der Motor
wieder voll da .Ich denke mal der "Rums" war zu heftig, von einen Defekt gehe ich nicht aus und
werde auch keine Werkstatt ausuchen.
 
G

gasserli

Hat jemand eine Ahnung, wie man beim SDurAllMtn Pro die Batterie des Ei-Shocks auswechselt.
Es zeigt immer Low-Battery obwohl ich gedacht habe, das der Saft aus dem "normalen" Akku kommt?

Danke für eure Inputs.
 
AndiB

AndiB

Mitglied seit
05.04.2015
Beiträge
52
Ort
Rems-Murr-Kreis
Details E-Antrieb
Ghost E-Hybride Trial, Haibike SDURO AllMtn RC
Ich schreibe mal die Info von der heutigen Fahrt auch hier im Thema "Defekte ...."
Bin heute bergab an eine Ampel gefahren, an der ich dann anhalten musste.
Beim Anfahren fehlte auch komplett die Motorunterstützung. Ich hatte zuvor nichts geschaltet und
auch keinen Schlag abbekommen. Bin dann mal ohne Unterstützung losgefahren.
Im Display trotz eingeschalteter Unterstützung, keine Balken auf der linken Seite.
Auch das verändern der Unterstützungsstufen brachte keine Änderung.
Erst nachdem ich kurz angehalten und ganz ausgeschaltet hatte, ging es wieder,
als ob nichts gewesen wäre.
Ich glaube ich hatte das vor ein paar Tagen auch schon mal ganz kurz. Dachte aber ich hätte versehentlich
die Unterstützung ganz ausgeschaltet. Konnte das aber nach ein paar Mal drücken ohne genau auf den Tacho zu schauen,
nicht mehr sicher nachvollziehen und hab das dann vergessen.

Das war auch beim letzten mal so ähnlich, dass ich ganz langsam bergab an eine Ampel mit bremsen hin gerollt (so fast im Stehen hingeschaukelt) bin.

Ich werde das mal mit ein paar anderen Einstellungen am Magnet,
versuchen ob man das reproduzieren kann.
Vielleicht ist das ganz knapp an der Kippe. Finde den Abstand zwischen Magnet und Sensor recht hoch.
 
wildtrak

wildtrak

Mitglied seit
12.07.2012
Beiträge
3.297
Ort
Kalifornien
Details E-Antrieb
Yamaha und Bosch Classic und Performance
Das war auch beim letzten mal so ähnlich, dass ich ganz langsam bergab an eine Ampel mit bremsen hin gerollt (so fast im Stehen hingeschaukelt) bin.
Das führt beim Bosch Classic auch zu einem vergleichbaren Problem, wenn man gleichzeitig ganz langsam mittritt. Tacho zeigt dann 0,0km/h (reagiert erst ab ca.2,9km/h ja nach Radgröße), da kommt das System durcheinander.
Trete beim nächsten Mal einfach nach dem Anfahren während der Fahrt kurz rückwärts, vielleicht hilft das beim Yamaha auch.
 
dilledopp

dilledopp

Mitglied seit
21.08.2014
Beiträge
3.363
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Beim Anfahren fehlte auch komplett die Motorunterstützung. Ich hatte zuvor nichts geschaltet und
auch keinen Schlag abbekommen. Bin dann mal ohne Unterstützung losgefahren.
Im Display trotz eingeschalteter Unterstützung, keine Balken auf der linken Seite.
Auch das verändern der Unterstützungsstufen brachte keine Änderung.
Dann bin ich ja nicht alleine mit dem Fehler.

Ich fahre den Yamaha im Giant Explore. Von zehn Ampelstopps kommt es drei mal zu dem oben beschriebenen Fehler.
Manchmal hilft kurz aufhören mit treten, dann kommt der Antrieb wieder, manchmal auch gar nicht, da hilft nur aus und wieder einschalten, das hatte ich bisher aber nur einmal auf 1.100 Km.
Ich habe mir jetzt angewöhnt, im Stand, mit angezogener Bremse mal Druck auf das Pedal zu geben,
man merkt dabei sofort ob Unterstützung vorhanden ist, bei dieser Methode hatte ich diesen Aussetzer noch nicht.
Aus Insiderkreisen weiß ich, das der Fehler beim Hersteller Yamaha bekannt ist, es aber (noch) keine Abhilfe gibt.
Auf nachfragen bei Giant, tat man ahnungslos, ob das bei Winora (Haibike) ebenso ist kann ich nicht sagen, das müssen die Haibiker herausfinden.
Wendet Euch an Eure Händler, damit Ihr benachrichtigt werdet wenn es Abhilfe geben sollte.
Da man das Yamaha-System nicht mal eben so einfach updaten kann wie bei Bosch oder Impulse, denke ich das wir künftig mit dem kleinen Fehler leben müssen, aber es gibt schlimmeres.

Gruß-Helmut
 
Thema:

Eigene Erlebnisse mit Defekten am Yamaha???

Eigene Erlebnisse mit Defekten am Yamaha??? - Ähnliche Themen

  • eigener Motor oder nur umgelabelt?

    eigener Motor oder nur umgelabelt?: Hallo, hab da ein Rad von Technibike mit Continental-Motor (votaro) angeboten bekommen. Verkäufer behauptet das wäre ein Brose -quasi...
  • Bafang BBS02 i.V.m. Forumscontroller, eigenem Display und Tasten möglich?

    Bafang BBS02 i.V.m. Forumscontroller, eigenem Display und Tasten möglich?: Jetzt melde ich mich nach längerer Abwesenheit auch mal wieder. Zum Bafang BBS02 Mittelmotor habe ich hier relativ wenig gefunden. - Wird der vom...
  • 48V Akku mit eigenem BMS an Smart Connect rev 6 anschliessen

    48V Akku mit eigenem BMS an Smart Connect rev 6 anschliessen: Hallo zusammen habe folgendes zu lösen Wie schliesst man einen normalen 48V Akku an einen Smart Connect rev 6 3b ohne die Balancerkabel und...
  • repariert ihr selber ? oder lasst ihr reparieren? Eigene kleine Werkstatt ?

    repariert ihr selber ? oder lasst ihr reparieren? Eigene kleine Werkstatt ?: Hallo, ich bin schon etwas länger hier im Forum unterwegs und mir stellt sich gerade eine Frage. Repariert und bastelt ihr selber an euren...
  • Similar threads
  • eigener Motor oder nur umgelabelt?

    eigener Motor oder nur umgelabelt?: Hallo, hab da ein Rad von Technibike mit Continental-Motor (votaro) angeboten bekommen. Verkäufer behauptet das wäre ein Brose -quasi...
  • Bafang BBS02 i.V.m. Forumscontroller, eigenem Display und Tasten möglich?

    Bafang BBS02 i.V.m. Forumscontroller, eigenem Display und Tasten möglich?: Jetzt melde ich mich nach längerer Abwesenheit auch mal wieder. Zum Bafang BBS02 Mittelmotor habe ich hier relativ wenig gefunden. - Wird der vom...
  • 48V Akku mit eigenem BMS an Smart Connect rev 6 anschliessen

    48V Akku mit eigenem BMS an Smart Connect rev 6 anschliessen: Hallo zusammen habe folgendes zu lösen Wie schliesst man einen normalen 48V Akku an einen Smart Connect rev 6 3b ohne die Balancerkabel und...
  • repariert ihr selber ? oder lasst ihr reparieren? Eigene kleine Werkstatt ?

    repariert ihr selber ? oder lasst ihr reparieren? Eigene kleine Werkstatt ?: Hallo, ich bin schon etwas länger hier im Forum unterwegs und mir stellt sich gerade eine Frage. Repariert und bastelt ihr selber an euren...
  • Oben