Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen

Diskutiere Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo, ich stelle mir seit einiger Zeit die Frage, inwieweit sich mit den Möglichkeiten des Cycle Analysts ein rechtskonformes Pedelec im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Ralph4711

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
1
Hallo,

ich stelle mir seit einiger Zeit die Frage, inwieweit sich mit den Möglichkeiten des Cycle Analysts ein rechtskonformes Pedelec im Eigenbau herstellen lässt. Hat da jemand Erfahrungen damit?

Also konkret kann ich ja theoretisch im CA die entsprechende Werte einhalten und begrenzen (Also max. 250 Watt, 25kmh, 6kmh Schiebehilfe)

Aber ist das wirklich rechtlich ausreichend? Wenn ein potentiell leistungsfähiger starker Nabenmotor mit stärkerer Maximalbelastbarkeit im Rad steckt? Ein starker 50V Akku? Was zählt da wirklich im Fall der Fälle? Hat da jemand schonmal wirklich echte Erfahrungen gemacht mit Polizei / Gerichten?

Viele Grüße
Ralph
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
5.465
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Hat da jemand schonmal wirklich echte Erfahrungen gemacht mit Polizei / Gerichten?
Und täglich grüßt das Murmeltier. Es ist nicht bös gemeint. Aber diese und hunderte ähnliche Fragestellungen wurden hier im Forum schon heiß diskutiert und führten bisher nie zu einem Ergebnis außer, dass die Threads öfters gesperrt wurden, da man sich an die Köpfe bekam. Deswegen sei mir bitte nicht böse wenn ich dich auf die Suchfunktion verweise und den Thread zu mache.

Edit: Zumindest soviel zum CA. Im CA kann ich die Einstellungen Pedelec konform vornehmen und sie so speichern, dass ich während der Fahrt keinerlei Veränderungen vornehmen kann sondern dafür immer einen PC benötige.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen

Eigenbau mit Cycle Analyst V3: Rechtliche Fragen - Ähnliche Themen

  • Bafang M620 Eigenbau Pedelec

    Bafang M620 Eigenbau Pedelec: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe daher, dass ich das Thema ins richtige Unterforum geschoben habe. Zur Problemstellung: Ich würde mir...
  • Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen

    Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen: Hallo zusammen! Bin neu hier und möchte Euch mein aktuelles Eigenbauprojekt vorstellen: Der Rahmen wird aus Birkenmultiplex, Laufräder, Bremsen...
  • Mittelmotor, Heckmotor, Serie oder Eigenbau, Blick über den Tellerrand.

    Mittelmotor, Heckmotor, Serie oder Eigenbau, Blick über den Tellerrand.: Meine reale Erfahrung mit Mittelmotoren habe ich mit Bosch Performance, Bosch Active Bergamont Gisela), Bosch CX Generation 2 (R&M Jeep) und Brose...
  • Eigenbau, oder??

    Eigenbau, oder??: Hallo Experten, ich bin seit Wochen hier im Forum unterwegs und mittlerweile so erschlagen von den ganzen Informationen, dass ich eure Hilfe...
  • Ähnliche Themen
  • Bafang M620 Eigenbau Pedelec

    Bafang M620 Eigenbau Pedelec: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe daher, dass ich das Thema ins richtige Unterforum geschoben habe. Zur Problemstellung: Ich würde mir...
  • Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen

    Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen: Hallo zusammen! Bin neu hier und möchte Euch mein aktuelles Eigenbauprojekt vorstellen: Der Rahmen wird aus Birkenmultiplex, Laufräder, Bremsen...
  • Mittelmotor, Heckmotor, Serie oder Eigenbau, Blick über den Tellerrand.

    Mittelmotor, Heckmotor, Serie oder Eigenbau, Blick über den Tellerrand.: Meine reale Erfahrung mit Mittelmotoren habe ich mit Bosch Performance, Bosch Active Bergamont Gisela), Bosch CX Generation 2 (R&M Jeep) und Brose...
  • Eigenbau, oder??

    Eigenbau, oder??: Hallo Experten, ich bin seit Wochen hier im Forum unterwegs und mittlerweile so erschlagen von den ganzen Informationen, dass ich eure Hilfe...
  • Oben