Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen

Diskutiere Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen! Bin neu hier und möchte Euch mein aktuelles Eigenbauprojekt vorstellen: Der Rahmen wird aus Birkenmultiplex, Laufräder, Bremsen...
Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Hallo zusammen!
Bin neu hier und möchte Euch mein aktuelles Eigenbauprojekt vorstellen:
Animation418.jpg
Animation109.jpg


Der Rahmen wird aus Birkenmultiplex, Laufräder, Bremsen, Gabel und Steuersatz vom MTB, Beleuchtung und Instrumente vom Motorrad.
Der Akku bekommt eine Kapazität von ca. 1,5 kWh und der Motor hat eine Dauerleistung von 4kW, Spitze 5,5kW.
Für diesen Sommer ist geplant das Ganze rollfähig ohne Antrieb zu bekommen und das Fahrwerk ein paar Pässe zu testen.
Sollte dies zur Zufriedenheit verlaufen, gibt`s die Motorisierung, sonst eben einen Gewinn an Erfahrung und viele neue Teile für mein altes MTB...
 
J

Juppheida

Dabei seit
22.04.2013
Beiträge
736
Ort
37586
Details E-Antrieb
Kalkhoff ProConnect S, Panasonic 26V 300W
Viel Spaß bei der Zulassung!
 
Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Also nach meinen bisherigen Recherchen sollte L1e-B mit vertretbarem Aufwand hinzukriegen sein...
Hat das hier im Forum schon jemand versucht? Bin für jeden Erfahrungsbericht dankbar!
 
tobbe

tobbe

Dabei seit
03.09.2011
Beiträge
95
Ort
86633 Neuburg
Details E-Antrieb
Bafang BBS02 750W 48V
Ich würde mich freuen von Deinen Erfahrungen und dem weiteren Werdegang zu hören! Leider habe ich persönlich dazu keine Kenntnisse. Viel Erfolg!!!
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.777
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Also nach meinen bisherigen Recherchen sollte L1e-B mit vertretbarem Aufwand hinzukriegen sein...
Würdest du uns an den Recherchen teilhaben lassen?

Die bisher hier geposteten Versuche bzw Recherchen sind allerspätestens bei den Kosten für die Einzelabnahme gescheitert.

Wenn das so einfach wäre würden das viele machen. Ein S-Pedelec auf L1e-B Basis was ich selbst aufbauen könnte wäre nicht nur mein Traum.
 
Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Hier ist die Prozedur für eine Scooter-Zulassung beschrieben.
https://www.tuev-hessen.de/828/e-scooter-betriebserlaubnis-fuer-elektrokleinstfahrzeuge/
https://www.tuev-hessen.de/fileadmi...leinstfahrzeuge_Kundeninformation_10-2019.pdf
Sollte für L1e-B Ähnlich sein. Knackpunkt ist der hohe Aufwand falls die Antriebskomponenten keine EMV-Zulassung haben.
Aber zur not hab ich ja nicht weit nach Österreich, da sind alle einspurigen Elektrorfahrzeuge bis 20kmh zulassungs- und versicherungsfrei;)
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
596
Ort
Bielefeld
Adam Hall Hardware 0495 G 0495G

Für die Flightcases im Bereich Veranstaltungstechnik gibt es dann diese Birke Multiplex bereits mit Beschichtung in verschiedenen Farben. Ich nehme hier meist Ral 5010. Das ist hier 9.4 mm.

Ebenso Pappelholz. Hier mal Nowe Cases mit Rollen. Butterfly & Penn Fittings

Für ein Krad fehlen noch die Fußrasten in der Cad Zeichnung :unsure:
 

Anhänge

Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Ein S-Pedelec auf L1e-B Basis was ich selbst aufbauen könnte wäre nicht nur mein Traum.
Wenn man einen zugelassenen Antriebsstrang verwendet, sollte das kein Problem darstellen....
Die Einzelabnahme liegt meines Wissens nach im Preisbereich von ca. €300. Teuer wird es nur wenn man eine EMV-Prüfung braucht.
Werde nächste Woche mal schauen, ob ich genauere Infos von der Zulassungsstelle bekomme.
 
Für ein Krad fehlen noch die Fußrasten in der Cad Zeichnung :unsure:
Die sind schon zu sehen, sind nur sehr weit hinten..:)
Die Rahmengeometrie ist an die historische 50ccm Rennmaschiene Kreidler Van Veen angelehnt,
nur an einen größeren Raddurchmesser angepasst, da unter 26" keine passenden MTB-Komponenten zu kriegen sind.
Hier ein paar Bilder von den aktuell schon gebauten Teilen:

Bild_1.JPG
Bild_2.JPG
Bild_3.JPG
Bild_4.JPG
Bild_5.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
linzlover

linzlover

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.730
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Aber zur not hab ich ja nicht weit nach Österreich, da sind alle einspurigen Elektrorfahrzeuge bis 20kmh zulassungs- und versicherungsfrei;)
Deine Informationen sind nicht ganz aktuell. Es sind 25km/h und max 0,6KW Motorleistung.
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
596
Ort
Bielefeld
@ alv: Es gibt auch Händler wie Thomann, die das über den Vertrieb bestellen. Ich lasse mir die Cases anfertigen. Thomann hat hier eine Eigenmarke Thon

Sonst Nowe, Amptown, MGM Cases

Es gibt diese Alukanten, Nieten, Rollen, Hohlkammerplatten, Innenauskleidungen, große Ecken, Stapelecken

Flightcase-Material | Adam Hall Shop
 
Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Deine Informationen sind nicht ganz aktuell. Es sind 25km/h und max 0,6KW Motorleistung.
Danke für die Info! Noch bin ich zuversichtlich das Bike in D zulassen zu können....
Hab mir Deine "Bahnhofschlampe" angeschaut :) Cool!
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.256
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich wünsche dir viel Erfolg dabei.
 
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
502
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Respekt, schaut bisher gut gemacht aus.
Ich drücke dir die Daumen, dass die Zulassung in Deutschland klappt. (y)
 
D

Dejay

Dabei seit
01.06.2020
Beiträge
3
Sieht doch schonmal gut aus, viel Erfolg bei deinem Projekt!

Wie findet man denn raus welche Teile für S-Pedelec bzw L1e-B zugelassen sind? Datenblätter für die jeweiligen Teile suchen? Hersteller fragen? Ich frag mich wie man sich da durchwurschtelt. Gibt's da irgendwelche Datenbanken?
 
V

Volker - 27777

Dabei seit
24.11.2019
Beiträge
174
Ort
27777 Ganderkesee
Diese Präzision, cool. Hast du a) professionelles Equipment und b) Ahnung? Ich bekomme schon ein einfaches Brett nicht gerade gesägt...

Bin gespannt auf weitere Bilder.
 
Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Wie findet man denn raus welche Teile für S-Pedelec bzw L1e-B zugelassen sind? Datenblätter für die jeweiligen Teile suchen? Hersteller fragen? Ich frag mich wie man sich da durchwurschtelt. Gibt's da irgendwelche Datenbanken?
Von jedem Pedelec das regulär verkauft wird, muss der komplette Antrieb ein EMV-Prüfung hinter sich. Wenn man den mit der Bestätigung des Herstellers als Ersatzteil bezieht, kann man den in einen Eigenbau einbauen und das ganze Gefährt dann per Einzelabnahme zulassen.
Habe allerdings keine Ahnung ob das ein Hersteller in der Form heraus gibt.
Der Motor und der Controller den ich verwenden will, ist von einem Hersteller, der keine Pedelecs, sondern nur Motoren und Controller speziell für Industrieanwendungen und Elektrofahrzeuge konzipiert hat. Ich hoffe, dass die dafür auch schon eine Musterzulassung haben. Diese Info werde ich erst noch bekomme, die verkaufen nicht an privat und ich musste denen erst eine komplette Firmenauskunft zusenden...:rolleyes:
 
Tom_TiPLEX

Tom_TiPLEX

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
42
Diese Präzision, cool. Hast du a) professionelles Equipment und b) Ahnung? Ich bekomme schon ein einfaches Brett nicht gerade gesägt...
Bin gespannt auf weitere Bilder.
Naja, im Brett gerade sägen bin ich auch nicht besonders gut, daher leg ich alles auf die CNC... ;)
Habe eine Modellbauwerkstatt und mache Architekturmodelle, Designmodelle und Prototypen. Baue mir aber immer mal wieder eigene Sachen.
Laufrad und Seifenkisten für die Kinder...Die letzten Jahre verstärkt Sportrodel und dafür entwickelte Belagschienen.
Sportrodel.jpg


Ein Elektrofahrzeug spukt mir schon lange im Kopf herum, aber herkömmlicher Rahmenbau wären mir einfach zu viele Fremdkosten gewesen.
Über die Rodel konnte ich viel Erfahrung mit Holz/Metallverbindungen sammeln und als ich letzten Sommer mal ein Serienmoutainbike aus Schichtholz gesehen habe, dachte ich mir jetzt oder nie.....
 
Thema:

Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen

Eigenbau eines Kraftrades L1e-B / L3e-A1Mit Holzrahmen - Ähnliche Themen

  • Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank

    Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank: Hallo, in diesem Forum steckt ja sehr viel Information zu den diversen elektronischen Antrieben. Vom Akku überm Motor bis zum Display. Leider ist...
  • Gesetzliche Vorschriften Pedelec Eigenbau mit Tongsheng TSDZ2 250W

    Gesetzliche Vorschriften Pedelec Eigenbau mit Tongsheng TSDZ2 250W: Hallo, ich habe kürzlich mein Fahrrad mit einem Tongsheng TSDZ2 250W Motor zum Pedelec umgebaut und komme darüber oft ins Gespräch mit...
  • Low Budget Pedelectrike Eigenbau

    Low Budget Pedelectrike Eigenbau: Hallo Ich baue ja schon einige Zeit mir verschiedene Pedelecs und habe für mich festgestellt das ich viel Spaß an meinen MTBs habe aber für...
  • Eigenbau Reharad Motor defekt? Controller?

    Eigenbau Reharad Motor defekt? Controller?: Hallo, habe vor 3 Jahren das Rehabike meiner behinderten Tochter neu aufgebaut. Es ist ein KT-LCD3 Display zur Konfiguration und einen KT36ZWS...
  • Ähnliche Themen
  • Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank

    Reverse Engineering / Eigenbau Wissensdatenbank: Hallo, in diesem Forum steckt ja sehr viel Information zu den diversen elektronischen Antrieben. Vom Akku überm Motor bis zum Display. Leider ist...
  • Gesetzliche Vorschriften Pedelec Eigenbau mit Tongsheng TSDZ2 250W

    Gesetzliche Vorschriften Pedelec Eigenbau mit Tongsheng TSDZ2 250W: Hallo, ich habe kürzlich mein Fahrrad mit einem Tongsheng TSDZ2 250W Motor zum Pedelec umgebaut und komme darüber oft ins Gespräch mit...
  • Low Budget Pedelectrike Eigenbau

    Low Budget Pedelectrike Eigenbau: Hallo Ich baue ja schon einige Zeit mir verschiedene Pedelecs und habe für mich festgestellt das ich viel Spaß an meinen MTBs habe aber für...
  • Eigenbau Reharad Motor defekt? Controller?

    Eigenbau Reharad Motor defekt? Controller?: Hallo, habe vor 3 Jahren das Rehabike meiner behinderten Tochter neu aufgebaut. Es ist ein KT-LCD3 Display zur Konfiguration und einen KT36ZWS...
  • Oben