Specialized eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a.

Diskutiere eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a. im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nach dem letzten Update von der eGenesis App hat man die Möglichkeit, 9 Unterstützungsstufen aus zuwählen und diese von 0% (Stromlos) bis 100% ein...
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.763
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Nach dem letzten Update von der eGenesis App hat man die Möglichkeit, 9 Unterstützungsstufen aus zuwählen und diese von 0% (Stromlos) bis 100% ein zustellen.
Bin Heute mal Probe gefahren und muss die Abstufungen noch besser einstellen.
Es gibt auch noch eine Automatik Stufe, die ich noch nicht ausprobiert habe.
Screenshot_2018-07-11-17-44-44.png

Es gibt noch zwei Info Screens mit Motor-Daten
Screenshot_2018-07-11-17-50-58.png

Und Tour Info
Screenshot_2018-07-11-17-50-45.png

Hier werden die einzelnen Stufen eingestellt, auch der Motorstrom.
Screenshot_2018-07-11-17-51-13.png

Der Motorstrom ist aber nicht für jede einzelne Stufe einstellbar, nur für Eco, Trail und Turbo.
Die Ansagen von Eva sind alle in englich und nerven manchmal, kann man aber abschalten.
Screenshot_2018-07-11-19-12-12.png
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
350
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Hast du dann eine Handyhalterung am Lenker und änderst du Stufen über das Display?
 
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.763
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Hast du dann eine Handyhalterung am Lenker und änderst du Stufen über das Display?
Ich habe mein Smartphon meistens am Lenker aber umschalten kann ich mit dem Remote-Rchalter besser obwohl das schalten am Handy durch die großen Felder einfach geht.(wie auf Foto eins zu sehen ist.)
 
L

Leto89

Mitglied seit
11.06.2018
Beiträge
130
Ort
Asperg
Details E-Antrieb
Specialized 2018 Comp FSR 29er Brose
@Old Grizzly: Hä? Am Remote kannst Du durch 9 Stufen schalten? Echt jetzt?
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
350
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Das verstehe ich jetzt glaub auch nicht so ganz. Von welchem Remote sprichst du da gemau, @Old Grizzly ?
 
L

Leto89

Mitglied seit
11.06.2018
Beiträge
130
Ort
Asperg
Details E-Antrieb
Specialized 2018 Comp FSR 29er Brose
Geiler Scheiß. Die schreiben als die aktuelle Einstellung um, wenn sie einen Wechsel feststellen. Dann wird diese App gerade interessant. Danke für das Video.
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
350
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Ich bin jetzt echt platt. Muss ich heute abend sofort ausprobieren !!! Danke!!
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
350
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Heute abend :)
 
U

uwekab

Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
75
Ort
Erl/Tirol
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
War grad im Keller, mir meinem O'Synce Remote auf ant+ Basis kann ich leider nur nach wie vor die drei vorgesehenen Stufen schalten, Mist....:(:(:(
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
350
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Ich bin gespannt, hab die original Remote, ist ein 2018er Rad.
 
eToni

eToni

Mitglied seit
21.11.2015
Beiträge
2.201
Ort
#levoland
Details E-Antrieb
brose what else.
ich möchte nur ein gang ohne noch schalten zu müssen alla smart bike von blevo.. aber noch feiner abgestimmt!
 
Zuletzt bearbeitet:
alterfuchs

alterfuchs

Mitglied seit
25.05.2016
Beiträge
462
Ort
Ruhrpott
Details E-Antrieb
Levo 2019 Comp Alu
War grad im Keller, mir meinem O'Synce Remote auf ant+ Basis kann ich leider nur nach wie vor die drei vorgesehenen Stufen schalten, Mist....:(:(:(
War leider abzusehen, zumindest im ersten Anlauf.

Ist denn Dein Smartphone ANT+ kompatibel? Ggf. fehlt lediglich die entsprechende ANT+ App.
 
U

uwekab

Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
75
Ort
Erl/Tirol
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Mein Brustgurt wird problemlos erkannt, ich glaube, es liegt eher am Remote, der nicht mehr Stufen kennt oder zulässt.
 
L

Leto89

Mitglied seit
11.06.2018
Beiträge
130
Ort
Asperg
Details E-Antrieb
Specialized 2018 Comp FSR 29er Brose
Manfred

Manfred

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.918
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch Classic; Brose -S (1.3)
@Old Grizzly
Super Info. Gerade im Keller getestet. Endlich hat das Levo diese blödsinnigen 3 Stufen überwunden.
Nachher teste ich mal Unterwegs.

Die App verwendet für die Stufen-Erweiterung wohl die Smart-Control-Funktion der MC-App.
Stufe TOUR wird jedes mal umprogrammiert. Wenn man 6 Stufen wählt:
Stufe1 zeigen die Akku-LEDs als ECO
Stufen 2-5 zeigen sie als TOUR
Stufe 6 als TURBO
Die Stufen werden auch etwas verzögert im Info-Screen dargestellt.

Die Turbo-Taste an der Kabel-Remote reagiert nun leider wie die + Taste (springt nicht auf nun Stufe 6).
Bei 6 oder 9 Stufen wäre die nun erstmals sinnvoll.

Aber ich will nicht meckern, der App-Entwickler ist ein Schatz (y)(y)(y)

Link dazu:
Google Play-Store
 
D

Danny_Wilde

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
350
Ort
Pforzheim
Details E-Antrieb
Brose Drive S im Turbo Levo FSR Comp 6Fattie
Hab eben mal ne Runde gedreht. Für mich ist das Ganze nichts. Beim schalten zwischen den Stufen kommt immer ein kurzer Schub bis die nächste Stufe geschaltet ist. Wird auch permanent eine Datenverbindung benötigt. Wenn Specialized noch eine vierte Stufe bringen würde, wäre das glaube ich ausreichend. Für nicht so fitte Fahrer kann bei 3 Stufen Trail zu wenig und Turbo zu viel sein. Mir persönlich reichen die 3, für meine Freundin wäre eine 4. schon gut. Für die die Stufe Null wollen, wären 4 Stufen auch gut. Sorry, das ich etwas ausgeschweift bin...
 
Manfred

Manfred

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.918
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch Classic; Brose -S (1.3)
Es geht ja nicht um weniger fitte Fahrer sondern dass man damit immer mit der optimalen Unterstützung fahren kann, d.h. man auch Akku spart.
Datenverbindung hatte ich keine eingeschaltet (meinst du bluetooth?).
Die App telefoniert auch nicht nach Hause (lädt unterwegs nur die OSM-Karte, wenn die Aufzeichnung eingeschaltet ist) (y)(y)
Die MC-App ist dagegen sehr aktiv; BLevo macht das auch nicht. Bei MC habe ich das mit einer Firewall unterbunden.

Bin nun auch gefahren und hatte 0 - 17 - ... siehe Bild 1. Dazu noch die Tabelle mit der wirklichen Unterstützung (Bild 4).
Wer keine Remote hat, man kann auch einfach die gewünschte Stufe antippen.
Gefällt mir gut mit 6 Stufen.

Dass beim Hochschalten kurz auf 100% geschaltet wird und beim Runterschalten kurz auf 0%, ist mir auch aufgefallen. Geht vielleicht nicht anders, wenn man dem Levo die Zusatz-Stufen per Smart-Control-Funktion aufzwingt. Wenn man es weiß, stört es auch nicht, dauert höchstens 0,5 Sekunden. So oft schaltet man auch nicht um.

Die App hat natürlich noch Entwicklungspotential:

- Das Dashboard müsste variabler einstellbar sein.
Die "Effizienz" ist zum Beispiel a) unklar und b) unnötig. Fahrer-RPM wäre da hilfreicher.
BLevo ist da deutlich überlegen.
Außerdem sind die Datenfelder zu groß. Schrift und Icons könnte man deutlich kleiner machen.
- Im Multi-Window (Android) läuft die App (in Bild 3 mit Oruxmaps und den Unterstützungsstufen), die MC kann das nicht.
Das Dashboard hat aber noch zu große Felder. Die schieben sich dann übereinander und die werte sind teilweise nicht mehr ablesbar. Man kann die App dann auch nicht scrollen, um an die unten nicht sichtbaren Schalter zu kommen. In Bild 4 habe ich das Fenster daher größer gezogen.

- Bessere Deutsch-Übersetzung, teilweise noch falsch

- Sprachausgabe: Statt US-Englisch verständlicheres GB-Englisch.
- Kürzere
Sprachansage beim wechseln der Unterstützungsstufe. Statt "sonride five" einfach "five".
Die anderen Ansagen kann man selbst kürzen oder ausschalten. So habe ich nur noch: "Battery %" statt "The battery is on % percent"

- Achtet auf den Radumfang. Ich hatte in eGENIUS m.W. nichts verstellt, dann aber in der MC statt 2.010 dann 1.875
Bei weiteren Versuche ist das aber nicht mehr passiert.

- Nur Schließen beendet die App nicht (eine Android-Besonderheit, aber die MC-App kann es ja auch) Dass sie weiter läuft (und damit Bluetooth blockiert und MC keine Verbindung aufbauen kann), sieht man am Bluetooth-Symbol, das alle paar Sekunden wechselt: An - Aus - An - Aus ... (kurios)
Mann kann natürlich unter Einstellungen - Apps die eGenius suchen und "Stopp erzwingen".
 

Anhänge

Thema:

eGENESIS App für Levo/Kenevo - 6 oder 9 Unterstützungsstufen u.a.

Werbepartner

Oben