Econic One, Veloretti, Modmo, etc

Diskutiere Econic One, Veloretti, Modmo, etc im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, Ich suche ein innovatives Pedelec bis ca. 2500€. Hat jemand Erfahrung mit den oben genannten? Ja ich weiß, sie sind relativ neu...
IWN

IWN

Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
12
Hallo zusammen,
Ich suche ein innovatives Pedelec bis ca. 2500€.
Hat jemand Erfahrung mit den oben genannten?
Ja ich weiß, sie sind relativ neu und schick, der Nachteil m. E. ist das man sie, bei einem Problem umständlich und vermutlich auch nicht kostenfrei zum Hersteller zurückschicken muss.
Der Händler des Vertrauens um die Ecke ist immer besser wenn man denn einen hat.
Wie sind eure Erfahrungen und hat jemand noch ne Alternative, der beides verbindet im Köcher?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
608
Punkte Reaktionen
383
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Hallo IWN,

welche Kriterien sind Dir denn noch wichtig,? Soll das Rad vor allem leicht, optisch ansprechend sein, oder sind nur die technisch/ smarten Features wichtig?

Wie sieht es mit den individuellen Voraussetzungen aus, Streckenprofil usw?

Viel Technik ist ebenfalls im Angell, oder IWeech verbaut.

Ungewöhnlich sehen das Leaos pressed bike und das Mokumonu delta aus.

Unauffällig dagegen sind Ridetronic Model One, Ampler Stout, Poison E605, Ribble Hybrid, Orbea Vibe, Geero 2, Bzen Milano, Equal Bike usw.

Viele davon findet man hier, einfach mal nach unten scrollen und die Seiten durchblättern

E-Bikes Archive — urbanbike.news

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
IWN

IWN

Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
12
Naja, meine Ansprüche sind eigentlich nicht so hoch. Ich bin der typische Freizeitradler.
Nach der Arbeit mal 1-2 Stündchen oder auch mal ne Tour am WE.
Daher sollte ein Gepäckträger Pflicht sein. Auch die Zuladung spielt eine Rolle, da ich 96 Kilo wiege.
Smart Features sind kein Muss, aber nice to have. 😉
Auch muss es nicht unbedingt ein Urban Bike sein. Je leichter desto besser, so'n 30Kilo Klotz möchte ich nicht.
Ich will auch nicht Alp d'Huez hochfahren 😄, aber kleine Anstiege sollten schon drin sein.
Kurzum, ein guter Allrounder mit guten Komponenten soll es werden.

Danke Fiddeli, für deine Tipps. Einige der Bikes kenne ich schon, aber die meisten sind ja irgendwelche Startups ohne Händlernetz.
Das wollte ich, wenn es geht, vermeiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
IWN

IWN

Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
12
Ich habe letztes Wochenende das Econic One testen können, leider nur in L mit 48 cm. War mir zu klein ja, aber ging. Das XL hat 52 cm, aber ich kenne mich mit diesen geslopten Rahmen nicht gut aus, so daß ich nicht sagen kann, ob es mir ergonomisch passt, oder nicht.

Positiv : Als erstes macht es mal Spaß, der Motor schiebt gut an und das Fahrgefühl ist dank Drehmomentsensor sehr natürlich.
Die Smartfeatures, mit dem über die App zu steuerndem Schloß und dem Alarm, sind klasse.
Auch das große Farbdisplay von Bafang ist gut abzulesen.
Als Goodie on Top gibt es eine einjährige Versicherung.
Die verbauten Komponenten sind, für den Preis von 2200, m. E. völlig OK.

Negativ: Es gibt natürlich kein Händlernetz. Soll sich zwar im Aufbau befinden, aber wer weiß ob es die Firma in 1-2 Jahren überhaupt noch gibt.
Die Konkurrenz ist im Moment schließlich sehr groß.
Auf dem 48er saß ich für mein Wohlbefinden zu flach drauf.
Und ich weiß halt nicht genau ob sich das bei dem 52er ändert.

Was denkt ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
608
Punkte Reaktionen
383
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Digitalphat hat über das Econic One auf YouTube eine Rezension eingestellt und war im Großen und Ganzen sehr zufrieden.

Wegen des Händlernetzes würde ich mir nur Sorgen machen, wenn ich keine freie Werkstatt zur Verfügung hätte, welche einspringt. Kläre doch im Voraus ab, ob der Hersteller etwaige Kosten, nach Vorlage eines Kostenvoranschlages, übernimmt.

So war es bei meinem Canyon (Einbau der beiliegenden Überlaufscheibe.) auch.
 
IWN

IWN

Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
12
Ja, hat TommysTechReviews auch gemacht und war ebenfalls sehr zufrieden. Deshalb bin ich ja auf dieses Bike überhaupt gestoßen.

Eine gute Werkstatt habe ich leider nicht.
Aber danke für den Tipp, werde ich bei Deutschlandvertriebler, den sie immerhin schon haben, mal nachfragen.
Erstmal aber muss ich wohl ne Werkstatt finden... 🤔
 
IWN

IWN

Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
12
Welches Canyon hast du?
Und wie bist du zufrieden?
 
A

agentjoerg

Dabei seit
26.05.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Hallo IWN,

hast du vom Vertreter vom Econic One inzwischen eine Antwort erhalten?
Auf der Seite Shops & Services listen sie "Service-Partner" auf. Vielleicht ist da ja bei dir in der Nähe einer dabei?

Ich wollte mir eigentlich das Vanmoof S3 diesen Sommer kaufen. Wollte aber auf das S4 warten :). Falls ich mich dieses Jahr doch noch zu einem Kauf durchringen sollte, so stehen das Veloretti Ace und das Econic One auf meiner Liste ganz oben. Das Econic One kommt aber rein optisch (aus meiner Sicht) nicht mit dem Vanmoof, Veloretti und Modmo mit.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
608
Punkte Reaktionen
383
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Welches Canyon hast du?
Und wie bist du zufrieden?
Hab das Commuter:On und bin bis auf Kleinigkeiten sehr zufrieden. Optisch ist es eine Augenweide, aber nicht ganz so grazil wie das Ampler.

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider eh nicht, selbst wenn man alles so zusammenstellen könnte, wie man es wünscht, ein paar Monate später kommt was Neues auf den Markt und schon hat man nicht mehr sein Traumbike. Demnach ist es sinnvoll schon vorher etwas flexibel zu sein, ganz so wie Du das angehst.
Viel Glück bei der weiteren Suche.
 
Thema:

Econic One, Veloretti, Modmo, etc

Econic One, Veloretti, Modmo, etc - Ähnliche Themen

WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
eDreirad für Senioren: Die Suche nach einem eDreirad für Senioren gestaltet sich offensichtlich schwieriger als für Zweiräder. Somit wende ich mich an euch, da ich an...
Suche hardtail eMTB mit XL-Rahmen, mind. 600 Wh guter Motor: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und auf der Suche nach einem soliden e-MTB hardtail, passend für meine Verhältnisse und Fahrweisen. Bin Mitte...
Navigation mit Bosch NYON, Track, Tour etc.: Hatte zu Levo Zeiten meine Erfahrungen mit dem Garmin gepostet #1 Nun nutze ich das Bosch NYON, will dazu meine Erfahrungen...
Kettler 2° Pro 11 Cross (fehlende Daten / Test und Vergleichstest Orbea Gain F10 und F35): Hallo! Ich habe mir ein Kettler 2° Pro 11 Cross zugelegt und möchte euch an dieser Stelle ein paar Daten zu dem Bike nachreichen, da sie sonst...
Oben