Ebike umbau 2000w nabenmotor (Lipo 2x 6s Lippo 5000mah Akkus mit 48v Controller)

Diskutiere Ebike umbau 2000w nabenmotor (Lipo 2x 6s Lippo 5000mah Akkus mit 48v Controller) im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, Bin neu hier und habe unklarheiten beim zusammenbau eines Ebikes... hab ein mtb komplett zusammengebaut mit einem 2000w brushless...
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Hallo,

Bin neu hier und habe unklarheiten beim zusammenbau eines Ebikes... hab ein mtb komplett zusammengebaut mit einem 2000w brushless nabenmotor. Ein controller war dabei ein kt48zwsrcl 17A 48volt. Ich verwedene 2× 6s 5000mah (12s 10ah geladen bei 50volt)lipo akkus. Fahre meist bis 44volt und dan lade ich die akkus weil unter 44 volt die leistung verschwindet und ich drunter nicht fahren soll oder? Ich will einen überblick haben über meinen controller und akku. Über ein Kd lcd8 und tasten kann ich die endgeschwindigkeit über 5 stufen einstellen. Wird dort der strom reduziert wenn ich auf stufe 1, 2 oder 5 schalte? Ist es möglich mehr reichweite zu erreichen indem ich mehr spannung habe also auf 2x 7s 7000mah (14s 14ah mit geladen 52volt) lipo akkus umrüste bringt mehr volt nichts? Haltet sowas mein controller aus? Oder bringt es mehr einfach 2 grössere 6s lipos zu verweden 2x 6s 10000mah (12s 20ah) zb? Kennt sich da einer aus in dem was ich hier zusammengebastelt habe?

Mir ist klar das sowas illegal ist und ich fahre das bike auch nur auf privat gelände.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.997
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Wofür soll denn das gut sein? Geschwindigkeit?
Ich kann nicht wirkliche eine Frage erkennen. Die Stufen sind Stromstufen. Funktioniert aber nicht mit einem Gasgriff. Da sind es dann Geschwindigkeitsstufen. Man kann auch die Leistung global beschränken. Du solltest auch die Unterspannungsabschaltung richtig einstellen (12s=36V) 13s 39V.
Um dir raten zu können müsste man wissen worum es dir geht, wie gesagt...
 
Hasso123

Hasso123

Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
2.221
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hallo.
2* 6S lipos = 50V
oder
2* 6S lipos = 14ah

Aber niemals 50V und 14ah!
Dafür brauchst du schon 4 dieser lipos.
U d ja, mehr V bringt nicht mehr Reichweite,
Dafür ist die 7000mah entscheidend:
14.000mah = doppelte Reichweite (theoretisch).
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Hallo.
2* 6S lipos = 50V
oder
2* 6S lipos = 14ah

Aber niemals 50V und 14ah!
Dafür brauchst du schon 4 dieser lipos.
U d ja, mehr V bringt nicht mehr Reichweite,
Dafür ist die 7000mah entscheidend:
14.000mah = doppelte Reichweite (theoretisch).


Classic Tom Delonge WTF? - Reaction GIFs

Was du schreibst ergibt gar keinen Sinn.

Die Reichweite setzt sich zusammen aus der Energie die enthalten ist.
Das ist
Volt*Amperestunden
Du kannst an beiden Schrauben drehen.

Mehr Volt ist aber auch gleichzeitig mehr Drehzahl = mehr Verbrauch. (wenn man das nutzt)


Der Ersteller oben soll erstmal seine Akkus nutzen.

12S geht runter bis 36V. Das kann der Controller aber nicht. Hier könnte man zumindest bis 39V runter gehen.

ABER:
Wer hier ohne Ahnung. Akkus ohne BMS einsetzt lebt sowieso gefährlich. Verkauf den ganzen Lipo mist und kauf die EINEN vernünftigen Akku mit BMS und Ladegerät. Dann kannst du einfach fahren und musst dir nicht über die SPannung gedanken machen.
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Ich will verstehen wie viel strom mein controller braucht. Hab mal ein b2g greenedition bike gehabt und dieses war defekt. Weil mir das ganze bike aber gefallen hat, habe ich mir eins nachgebaut.

Ja ich weiss das jeder sagt lass die finger davon aber das ganze funktioniert und mir gefällt das bike. Was für eine bedeutung haben die 17A auf dem controller? Ich fahre das bike mit 2x 6s lipo mit jeweils 5000mah das ergibt dan ja 10ah gesamt kapazität.

Wollte fragen ob es sin macht von 2x 6s lipos auf 2x 7s lipos aufzurüsten. Würde gerne mehr verstehen was diese kombinationen betrifft und was möglich ist mit meinen controller.

Mich hat halt auch intetessiert was passiert wenn man auf stufe 1 oder stufe 5 fährt ob da weniger strom bezogen wird. Also regelt der controller bei stufe 1 weniger strom und ich hab dan nicht mehr die 2000w des motors vlt nur noch 500w oder verstehe ich das falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Stufe 5 = 17A
Alle stufen darunter sind ein Bruchteil 4 müsste dann 8A sein und so weiter.

Aufrüsten auf 14S macht dich schneller. WEnn du nicht schneller fährst, kommst du etwas weiter. Sinn macht das aber nicht, wenn dann auf 13S umsteigen, dafür ist der Controller auch ausgelegt.
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Danke für deine antwort also bezieht der controller 17A bei stufe 5 und wieso ist mein controller auf 13s ausgelegt? 17A heisst das ich mit meinen akkus zusammen 10ah (2x 6s 5000mah) zu wenig strom habe?
Mit 12s also 2x 6s lipo komme ich geladen auf 50volt... wenn ich 13s brauche dan habe ich dan 1x 6s lipo und 1x 7s lipo aber wenn beide parallel geschaltet sind dan wird doch einer mehr entladen und das könnte meinen akku schädigen oder verstehe ich da was falsch?
Der controller hat unter 44volt nicht mehr genug kraft aber ich denke bis 43volt geht er und dan schaltet er komplett aus. Ist das im controller so eingestellt oder warum schreibt mir jemand das ich die akku packs bis 39 volt fahren kann?
 
Stuggi Buggi

Stuggi Buggi

Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
2.250
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
Wer lesen kann ist mal wieder klar im Vorteil. ;)

Es handelt sich hier um einen 35A Controller. Diese 17A "rated" sind eher eine theoretische Durchschnittsdauerleistung.

Wenn man nur mit Daumengas fährt, dann werden diese 35A je nach Situation auch abgerufen.
Das LCD 8 besitzt doch auch eine Leistungsanzeige. Mal kontrollieren was diese bei Vollgas anzeigt.😲
 
P

phet

Mitglied seit
03.11.2011
Beiträge
1.895
Details E-Antrieb
Bafang HR mit S-KU63
Der Controller ist etwas schlapp, 45A und 60V sollten es für das Bike und den Motor schon sein.
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Ja danke für deine antwort aber du scheinst ja schlau genug zu sein um mir eine erklärung zu schreiben damit ich auch mehr verstehe
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.892
Ort
27721 Ritterhude
In Reihe ah addieren😁sehr gut
Du schummelst ja fast noch mehr als B2G :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phet

Mitglied seit
03.11.2011
Beiträge
1.895
Details E-Antrieb
Bafang HR mit S-KU63
Mit 48V und 35A kannst du die 2000W nicht auf die Straße bringen..
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
phet danke für deine antworten... wie viel leistung bekomme ich vom motor mit meinen 48V 35A wenn nicht die 2000w so habe ich es erhalten als kit mit dem nabenmotor
 
P

phet

Mitglied seit
03.11.2011
Beiträge
1.895
Details E-Antrieb
Bafang HR mit S-KU63
max. ca. 1,5kw am Reifen
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Wer lesen kann ist mal wieder klar im Vorteil. ;)

Es handelt sich hier um einen 35A Controller. Diese 17A "rated" sind eher eine theoretische Durchschnittsdauerleistung.

Wenn man nur mit Daumengas fährt, dann werden diese 35A je nach Situation auch abgerufen.
Das LCD 8 besitzt doch auch eine Leistungsanzeige. Mal kontrollieren was diese bei Vollgas anzeigt.😲
Ach Tatsache !
Das habe ich ja vollkommen übersehen, hatte nur die 17A gelesen.

Was erwartest du denn bei einem 5Ah Akku wenn du ihn mit 35A leer ziehst.
Der Controller ist etwas schlapp, 45A und 60V sollten es für das Bike und den Motor schon sein.
Das ist vollkommen unnötig, er ist ja jetzt schon überfordert.

Danke für deine antwort also bezieht der controller 17A bei stufe 5 und wieso ist mein controller auf 13s ausgelegt? 17A heisst das ich mit meinen akkus zusammen 10ah (2x 6s 5000mah) zu wenig strom habe?
Mit 12s also 2x 6s lipo komme ich geladen auf 50volt... wenn ich 13s brauche dan habe ich dan 1x 6s lipo und 1x 7s lipo aber wenn beide parallel geschaltet sind dan wird doch einer mehr entladen und das könnte meinen akku schädigen oder verstehe ich da was falsch?
Der controller hat unter 44volt nicht mehr genug kraft aber ich denke bis 43volt geht er und dan schaltet er komplett aus. Ist das im controller so eingestellt oder warum schreibt mir jemand das ich die akku packs bis 39 volt fahren kann?
17A wird es dann bei Stufe 4 sein. Die aktuelle Leistung siehst du ja am LCD (wird wohl um die 800W anzeigen auf Stufe 4).


Du kannst auf KEINEN Fall irgendwelche Akkus mischen. 13S ist Standard in der Branche mit 48V (13s*3,6V =46,8V) kommt dem am nähesten. Daher der Hinweis. Der COntroller hat normal als Standardabschaltung 39V. Durch die Belastung sinkt aber die Spannung am Akku. Auch das siehst du auf dem LCD.

Geladen haste dann um die 50V. Wenn du mti 35A in Stufe 5 losfährst bricht der Akku dann vermutlich um mehrere Volt ein und es werden beim fahren zb. 46V angezeigt.

Das heißt unter Belastung erreicht man irgendwann die 39V. Das system schaltet ab und die Spannung geht wieder etwas hoch -> Leerlauf ist dann bei 43V oder so.

Das ganze hängt davon ab wie gut die Lipos sind. Aber für 35A sollte es was gutes mit wenig Innenwiderstand sein.

ABER
Egal wie dus drehst und wendest. Brauchbare Reichweite bekommst du damit maximal auf Stufe 1 hin. (was vermutlich auch noch 5A sind und damit der Akku in einer Stunde leer)

Dein Akku hat nämlich ca. 200Wh von denen du wegen der viel zu frühen Abschaltung bei 44V nur 100Wh nutzt.
Ziehst du nun 800Watt aus dem Akku hält er dementsprechend 100/800 teil einer Stunde. -> 0,12h = 8min oder so.
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Danke langsam versteh ich es. Aber das reicht mir ja wenn ich auf stufe 1 oder stufe 2 fahre dan komme ich auch genug weit.
Aber was ist den gemeint mit den 13s.
Ist es besser wenn ich 1× 6s 7000mah und 1x 7s 7000mah kaufe dan habe ich auch die 13s oder würde das nicht gehen?
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Du sollst einen 13S akku kaufen und keine lipos mischen!!
Im ersten moment mag das gehen bis zufaellig doch ein akku vorher leer ist du du den tiefentlaedst.
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Ja aber würde gerne lipos verwenden da ich ja einen starken motor habe oder täusche ich mich das ich mit lipos mehr leistung bekomme
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Mehr leistung bekommst du nicht. Gute lipos brechen weniger ein. Wenn man die richtigen Zellen auswählt ist das aber kein thema. Durch die nichtpassenden abschaltungsschwellen nutzt du ja den einzigen vorteil der lipos sowieso nicht.
 
B

bajce

Mitglied seit
10.08.2019
Beiträge
20
Ja und den würde ich bestimmt nutzen wenn ich 1 mal nen 6s Lipo mit 5000mah und 1 mal nen 7s Lipo 5000mah dan komme ich auf 13s und so wie ich verstanden habe auf die 13s × 3.7v = 48.1V nennspannung die ich brauche oder? Oder ich muss nen controller nehmen den ich so programmiere kann dass er mit meiner 2x 6s lipo kombination klar kommt... jedoch sehe ich mehr sinn noch einen 6s und 7s zu schalten damit ich auf die gewünschte spannung des controllers komme?

Würde noch gerne wissen wie viel amper ich habe mit meinen 2x 6s lipos 5000mah sind das dan zusammen immernoch 5000mah also 5ah?

Sind ja seriell geschalten also verändert sich nur die spannung und nicht die kapazität (mah) richtig so? Also hätte ich auch mit einem 1x6s lipo 5000mah und 1×7s lipo 5000mah nur 5000mah (5ah) einfach ne spannung von 48v die ich brauche...

Wie ist es mit einem Li-ion akku mit einer spannung von 48v und 13ah wie ist er aufgebaut? (sind da so einzellne Li-ionen batterien die man üblich überall benuzt aneinander parallell und seriell geschaltet?)

Spielt die c-rate eine rolle wie ist es bei Li-ion akkus und bei den Lipo? Das ist doch die entladerate und gibt an wie viel strom ich maximal bezihen kann... würde da gerne etwas schlauer werden.

Wenn ich 1x6s + 1x7s 5000mah seriell schalte und beide haben eine c-rate von 40c habe ich dan 80c oder nur 40c? Nur 40c oder?

Ich hab halt paar lipo akkus die ich noch brauchen will und wie ich mit denen umgehe ist mir völlig klar. Dafür steht das ganze in einem sicheren raum und alles wird sicherheitsgemäss in einem koffer gelagert und geladen bei angemessener temperatur.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ebike umbau 2000w nabenmotor (Lipo 2x 6s Lippo 5000mah Akkus mit 48v Controller)

Oben