E-Seven TrailRay LTD 1.0 | 2020 - eure Meinungen

Diskutiere E-Seven TrailRay LTD 1.0 | 2020 - eure Meinungen im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, was haltet ihr von dem E-Seven TrailRay LTD 1.0 | 2020? Habe es im Angebot für 3.200€ gesehen, ist es das wert? Wie ist eure...
P

peterh87

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

was haltet ihr von dem E-Seven TrailRay LTD 1.0 | 2020? Habe es im Angebot für 3.200€ gesehen, ist es das wert? Wie ist eure Meinung? Finde die 80nm Variante recht spannend. Aber als eher Anfänger tue ich mir noch schwer die anderen Bauteile und eben Preis- / Leistung einzuschätzen

https://www.r-raymon-bikes.com/…/mtb-full-suspension-e-seve…

Freue mich über eure Meinungen.
Grüße
 
P

peterh87

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
4
Alternativ das LTD 2.0 für 3.600€ (https://www.r-raymon-bikes.com/de-D...or=201&frameShape=1&wheelSize=27.5&stvo=false)


Würde mich sehr über eure Einschätzung freuen. Geht mir in erster Linie wirklich über das Preis / Leistung. Mir ist klar das es bessere Räder gibt, aber würde mich gerne in der Preisklasse aufhalten und bin bereit entsprechende Kompromisse zu machen. Aber möchte natürlich ungern etwas überteuertes kaufen :)
 
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.899
Ort
Deutschland
Nm ist ein Wert für Newbies. Er sagt gar nichts aus. Elektromotoren drehen alle aus dem Keller gut. Die Leistung ist schon eher interessant, die ist nicht 250 W, sondern viel höher. Der Yamaha-Motor ist aber stark genug.

Eher solltest du dich fragen, warum du diese Marke willst und warum du Yamaha-Motoren willst. Die Marke läuft nicht so, ist neu gegründet von alten Hasen aus der Branche. Als Einsteigermarke unter Husquarna. Hat bisher nicht geklappt. Yamaha ist auch nicht unbedingt der Motorenlieferant der letzten Jahre. Sie haben viele Marktanteile hierzulande verloren, sind eher Nischenhersteller.

Bosch ist 70% des Marktes. Weil sie gut und überall sind. Akku auf Malle leihen? Geht nur bei Bosch. Motor überholen? Wird nur für Bosch angeboten. Einen breiten Gebraucht- und Schnäppchenmarkt gibt’s nur bei Bosch. Extenderlösung für Akku? Bei Bosch ab Werk möglich. Ich kaufe jetzt das zweite Boschrad. Genau deshalb.

Jetzt konkret zu den Bikes: Was willst du damit machen? Wie fit bist du? Wie schwer bist du? Grundsätzlich sind es 27,5“ Bikes. Das ist nicht mehr so angesagt, der Trend geht eher zu 29“, auch bei Enduro. Der Link zum ersten Bike geht nicht, kann ich also nichts zu sagen. Beim zweiten ist die Ausstattung ok. Aber, Bremsen, Schaltung kann man schnell und preisgünstig selber ändern. Die Dämpfer sind RockShox, finde ich gut, 2/3 der anderen finden Fox besser. Was nicht schön ist, sind die No-Name Laufräder. 500er Akku, ok, aber kein Highlight. Leicht ist das Rad auch nicht, Optik, naja. 3.600€ ist nicht viel Geld für ein Fully, stimmt. Aber ich würde es auch zu dem Preis nicht nehmen.

Ich würde so etwas in der Preisklasse nehmen. Topmotor, 29er Räder, 625er Akku, Superintegration von Motor und Verkabelung, Carbon, vernünftige Marke:
CUBE Stereo Hybrid 140 HPC Race 625 black'n'blue 2020 - RABE Bike
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peterh87

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
4
Vielen Dank für deine Antwort! Muss nicht die Marke sein, war nur ein Angebot eines Fahrrafladens in der Nähe und wollte eine Meinung hören :) Dann mach ich mir nochmal näher Gedanken zu meiner Nutzung, danke
 
Der Pendler

Der Pendler

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
100
Ort
Westerwald/Oberbergischer Kreis
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System Hai Trekking 4.0
Hallo Electric.
Warum diese Abneigung zu Yamaha-Motore?
Wenn ich mich allgemein im Internet und ins besondere in unserm Forum umschaue,sind doch gerade die Yamahas die Motore,die selten defekt sind. Ansonsten hast du natürlich recht.
lg,
Der Pendler
 
Thema:

E-Seven TrailRay LTD 1.0 | 2020 - eure Meinungen

E-Seven TrailRay LTD 1.0 | 2020 - eure Meinungen - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Raymon Trailray E-Seven 10.0 Umschlingung Schaltwerk nicht korrekt einstellbar Shimano XT 12-fach

    sonstige(s) Raymon Trailray E-Seven 10.0 Umschlingung Schaltwerk nicht korrekt einstellbar Shimano XT 12-fach: Hallo, die Umschlingung meines Schaltwerk’s lässt sich nicht korrekt einstellen. Normalerweise wird die entsprechende Schraube soweit gedreht bis...
  • Raymon TrailRay E-Seven 11.0 vs KTM MACINA KAPOHO 2971

    Raymon TrailRay E-Seven 11.0 vs KTM MACINA KAPOHO 2971: Guten Tag, Welche von diesen beiden Räder könnt Ihr mir empfehlen? Bosch 4 Gen vs Yamaha PW-X2 Kostenpunkt :€5500
  • Raymon Seven Trailray 8.0

    Raymon Seven Trailray 8.0: Guten Tag, ich wende mich heute an die E-Bike-Erfahrenen da ich selber mich nicht so gut mit dem Thema auskenne. Man liest zwar viel welche...
  • Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last

    Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last: Hallo zusammen! Ich bin seit rund zwei Monaten Besitzer eines Coboc Seven Montreal. Habe das Glück, dass über meinen Arbeitgeber und Jobrad eine...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Raymon Trailray E-Seven 10.0 Umschlingung Schaltwerk nicht korrekt einstellbar Shimano XT 12-fach

    sonstige(s) Raymon Trailray E-Seven 10.0 Umschlingung Schaltwerk nicht korrekt einstellbar Shimano XT 12-fach: Hallo, die Umschlingung meines Schaltwerk’s lässt sich nicht korrekt einstellen. Normalerweise wird die entsprechende Schraube soweit gedreht bis...
  • Raymon TrailRay E-Seven 11.0 vs KTM MACINA KAPOHO 2971

    Raymon TrailRay E-Seven 11.0 vs KTM MACINA KAPOHO 2971: Guten Tag, Welche von diesen beiden Räder könnt Ihr mir empfehlen? Bosch 4 Gen vs Yamaha PW-X2 Kostenpunkt :€5500
  • Raymon Seven Trailray 8.0

    Raymon Seven Trailray 8.0: Guten Tag, ich wende mich heute an die E-Bike-Erfahrenen da ich selber mich nicht so gut mit dem Thema auskenne. Man liest zwar viel welche...
  • Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last

    Coboc Seven Montreal / Knacken beim Treten unter Last: Hallo zusammen! Ich bin seit rund zwei Monaten Besitzer eines Coboc Seven Montreal. Habe das Glück, dass über meinen Arbeitgeber und Jobrad eine...
  • Oben