E Neuzugang aus Ö

Diskutiere E Neuzugang aus Ö im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Grüß Euch! Wohne mitten im Wienerwald und fahre seit bald 30 Jahren MTB. Fahre meine Räder gerne länger und seit 25 Jahren nur noch Fully. Mein...
powdersnow

powdersnow

Mitglied seit
25.07.2019
Beiträge
33
Ort
Wienerwald
Details E-Antrieb
Bosch CX
Grüß Euch!

Wohne mitten im Wienerwald und fahre seit bald 30 Jahren MTB. Fahre meine Räder gerne länger und seit 25 Jahren nur noch Fully. Mein letztes Rad war/ ist ein Kona Coilair von 2011.
Nach längerem Überlegen habe ich vor zwei Wochen mein erstes Elektrorad in Betrieb genommen.
Es ist ein Haibike Xduro Nduro 6.0:



Bin davor nur ein paar Mal mit Bosch CX gefahren und bin wirklich erstaunt was damit möglich ist.
Habe jetzt knapp 400km drauf und schon aufgehört die Ladezyklen zu zählen.



Mit dem Reifen hinten bin ich gar nicht zufrieden, schon nach 200km hatte ich ein großes Loch mitten in der Lauffläche:





Kann natürlich auch Pech sein, ist mir jedenfalls bei den gefahrenen Strecken schon sehr lange nicht mehr passiert.
Da ich es so wie so schon länger mal ausprobieren wollte habe ich jetzt zwei Procon Schläuche von Schwalbe bestellt, und zwei 2,80 Reifen.
Bin die letzten beiden Räder (11,8+ 16,4kg) meist mit 2,50 Reifen gefahren und bei dem mehr an Gewicht kommen mir die 2,60 fast zu schmal vor.
Versuch macht klug ;-)

Spritzschutz hinten ist noch ein Prototyp, streift bei tiefer Sattelstellung bei Volleinfederung, die Tasche muß wohl kleiner:



Nach gerade mal 53 Kilometer hatte ich den ersten Totalausfall, und selbstverständlich in der Neu- Euphorie ohne Werkzeug unterwegs:














Das obere Spannzahnrad hat sich gelöst, bei gerade recht zügiger Fahrt. Dank dem nierdigem Gang kam die Schaltung nicht in die Speichen, trotzdem aber krumm gebogen.

Konnte zum Glück alle Teile bis auf eine "Beilagscheibe" finden und mit den Fingern fest genug für die Heimfahrt montieren.

Ansonsten ist das Rad bisher einwandfrei und noch unverbastelt... nur mit dem enormen Gewicht muß ich mich noch Anfreunden.


Gruß Jakob
 
oxygen36

oxygen36

Mitglied seit
13.11.2014
Beiträge
2.713
Ort
Linz Austria HTL Matura 1985
Details E-Antrieb
Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h
jetzt knapp 400km drauf und schon aufgehört die Ladezyklen zu zählen
Willkommen im Forum.
Du hast unter 10 mal geladen eher 6-8 mal Volladung. Ich hab einen 400Wh Akku und komme damit ca 55km. Also dividiere ich einfach die Kilometer durch 55. bei jetzt 4400km sind das 80Ladungen auf den 2ten Akku.Und ca 240 auf Akku1 mit 13200km.(Beide Akku noch in Betrieb.)
 
Retired

Retired

Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
642
Ort
Seevetal
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line - STEVENS E-Courier
Es ist ein Haibike Xduro Nduro 6.0:
Moin moin aus Norddeutschland und herzlich Willkommen im Forum.
Du hast einen sehr interessanten, ersten Bericht geliefert und ich denke, dass du hier viel Spaß haben wirst.
Tschüss und ein schönes Wochenende,
Wolfgang (y)
 
powdersnow

powdersnow

Mitglied seit
25.07.2019
Beiträge
33
Ort
Wienerwald
Details E-Antrieb
Bosch CX
Danke! Habe schon einiges hier im Forum gelesen, sehr informativ, sehr schön!

...komme damit ca 55km...
Liege im Mittel derzeit eher bei 40km, einmal nur 28km. Es macht einfach großen Spaß die altbekannten Abfahrten rundum endlich auch mal rauf fahren zu können :)

Kann es nicht erwarten im Gatsch damit zu spielen, derzeit gleicht der Wienerwald einer Steppe, am allergrößten ist aber die Vorfreude auf das erste Mal im Schnee. Möchte noch kurz meinen Auslösemoment erzählen welchen mich letztlich hier her brachte:

Ende Mai machte ich die letzte Skitour der Saison, wegen der hohen Schneegrenze mit dem Rad. Bei der Abfahrt mit dem Rad zum Schluß kam mir ein anderer Skitourengeher entgegen. Ebenfalls am Rad. Aber im Gegensatz zu mir nicht völlig verschwitzt sondern breit grinsend- er hatte elektrische Unterstützung. Ich bin zwar gut rauf gekommen, doch wirklich Spaß machte mir lange steile Auffahrten mit Gepäck noch nie. "E- Bikes" waren für mich bis dato nicht interessant, doch als ich das Tempo sah wie er da mitsamt den Ski hochgebraust ist war mein Interesse geweckt.
Hier noch zwei Bilder der besagten Ski/ Radtour und eines kurz bevor meine E- Bike Ära begann, am Pfitscherjoch:









Gruß Jakob
 
powdersnow

powdersnow

Mitglied seit
25.07.2019
Beiträge
33
Ort
Wienerwald
Details E-Antrieb
Bosch CX
Das erste Mal im Schnee ist schon wieder lange her, dank meinem Arbeitsplatz fahre ich seit Dezember durchwegs im Schnee. Meine Erwartungen wurden locker erfüllt, einfach ein Traum im Schnee. :cool: Durch die konstante Motorunterstützung ist der Vortrieb im weichen Schnee, wie natürlich auch im weichen Gatsch, viel konstanter und bringt erheblichen Vorteil beim Vortrieb.
Die Reichweiten im Winter mit Schnee verhalten sich zum Sommer ca. 1:4, also um zehn Kilometer mit vollen Akku. Habe schon überlegt den Rahmen ein zu packen damit der Akku nicht so schnell auskühlt, doch es erscheint mir eher wenig sinnvoll. :unsure:

Die vordere Bremse wurde inzwischen drei mal entlüftet, hinten zwei mal. Als nun wieder bei beiden der Druckpunkt erst nach oftmaligen pumpen kam ging das Rad in die Werkstatt. Beide Bremsen werden getauscht, Erstmontagefehler.
Freue mich jetzt zwar auf durchwegs gut funktionierende Bremsen auf Garantie, aber muss mindestens eine Woche ohne Rad auskommen :censored:

Die Kette, Kassette und Kettenblatt wurden nach ca. 1500km erneuert, und ich habe so manche Schraube wieder auf das richtige Drehmoment gebracht, ansonsten läuft das Enduro 6.0 einwandfrei bei minimaler Pflege.

Derzeit, also im Schnee mit ca. 0,7bar im Reifen und stets gute Steigung, freue ich mich übrigens schon über neun Kilometer Reichweite bei vollem Akku in EMTB Stellung;)





Gruß Jakob
 
Thema:

E Neuzugang aus Ö

Oben