E-MTB für Uphill

Diskutiere E-MTB für Uphill im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Zwar werde ich dem Heckmotor nicht den Rücken kehren und mein nächstes Alltagsbike wird von Stromer sein. Nur beim bergauf fahren haben...
P

Passwort

Dabei seit
19.03.2011
Beiträge
278
Ort
Wasserschloss
Details E-Antrieb
Stöckli ET2
Hallo

Zwar werde ich dem Heckmotor nicht den Rücken kehren und mein nächstes Alltagsbike wird von Stromer sein.
Nur beim bergauf fahren haben Nabenmotoren eben Schwächen. Also, wenn es länger geht, z.B. die Alpen hoch. Mein Stöckli ET2 geht da relativ schnell in den Überlastmodus. Stromer soll mehr aushalten, ist aber auch nicht dafür gebaut. Mein Händler empfiehlt für diese Zwecke Mittelmotor, aber auch mit dem Hinweis auf den höheren Verschleiss am Antrieb.

Nun suche ich ein bergtaugliches Pedelec, welches auch längere Bergauffahrten im höchsten Modus ohne Überlastmeldung akzeptiert (z.B. Grindelwald - kleine Scheidegg, etwa 1 Höhenkilometer auf 8-12 km Strecke). Der Akku sollte auch nicht vorher schlapp machen. Und beim runterfahren möchte ich auch nicht gangmässig "ins leere" treten, auch wenn ich kein Downhiller bin.
Für diesen Einsatz reicht ein 25er Modell. Und der Schalthebel sollte rechts sein. Sonst komme ich total durcheinander :)

Dafür gibts sicher einige Modelle. Könnt Ihr das eine oder andere empfehlen?

Gruss,
Thorsten
 
P

peef

Dabei seit
01.11.2017
Beiträge
367
Details E-Antrieb
Bosch E-MTB und Bosch S-Pedelec
Nein, können wir nicht, weil du aus der Schweiz bist. Wir kennen das Angebot dort nicht.
 
hammerhai

hammerhai

Dabei seit
12.05.2014
Beiträge
590
Ort
Muenchen
... bergtaugliches Pedelec, welches auch längere Bergauffahrten im höchsten Modus ohne Überlastmeldung akzeptiert (z.B. Grindelwald - kleine Scheidegg, etwa 1 Höhenkilometer auf 8-12 km Strecke). Der Akku sollte auch nicht vorher schlapp machen. ...
Als Schweizer würde ich mal bei Flyer schauen. E-Bikes | FLYER E-Bikes
Für die 1100 hm von Grindelwald Grund auf die kleine Scheidegg - 80 % Asphalt - im höchsten Modus
wäre ein großer Akku sehr vorteilhaft. Z.B. 630 Wh oder neu 750 Wh. Neue Akku für 2021
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
1.668
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
1000 hm auf 8 km ist schon eine echte Ansage. Zumal man / Du ja wahrscheinlich nicht nur die 8 Km fahren willst sondern das nur teil einer Tour ist.

Berg hoch fahren hat mit zwei Aspekten zu tun.
Eigene Leistung und Gesamtgewicht.

Wenn einer der beiden Aspekte ein größeres Issue ist, dann muss man wahrscheinlich Abstriche bei den Gipfelstürmerplänen machen.

(Es gilt die alte Regel das man mit dem Pedelec solche Strecken fahren sollte, die man (mit Anstrengung) auch ohne Unterstützung schaffen würde.)
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
8.875
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
(Es gilt die alte Regel das man mit dem Pedelec solche Strecken fahren sollte, die man (mit Anstrengung) auch ohne Unterstützung schaffen würde.
Halte ich für absurd, mit dem Pedelec kann man bergauf, passende Fahrtechnik vorausgesetzt, Trails bergauf fahren, die ohne Motor nicht möglich sind.
Warum man die nicht fahren soll, kann ich nicht nachvollziehen.
 
B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
632
Ort
Karlsruhe
Halte ich für absurd, mit dem Pedelec kann man bergauf, passende Fahrtechnik vorausgesetzt, Trails bergauf fahren, die ohne Motor nicht möglich sind.
Warum man die nicht fahren soll, kann ich nicht nachvollziehen.
das sehe ich absolut genau so
Ich bin gerade gestern einen bekannten S5 (Uphill) hoch. Ohne Unterstützung ist das Ding unmachbar.

Kann diese alte Binsenweisheit auch nicht ganz nachvollziehen
 
P

Passwort

Dabei seit
19.03.2011
Beiträge
278
Ort
Wasserschloss
Details E-Antrieb
Stöckli ET2
1000 hm auf 8 km ist schon eine echte Ansage. Zumal man / Du ja wahrscheinlich nicht nur die 8 Km fahren willst sondern das nur teil einer Tour ist.
Nach Fragen des OSM Routenplaners sind es eher 11km.
Berg hoch fahren hat mit zwei Aspekten zu tun.
Eigene Leistung und Gesamtgewicht.
Wenn einer der beiden Aspekte ein größeres Issue ist, dann muss man wahrscheinlich Abstriche bei den Gipfelstürmerplänen machen.
Naja. Mein aktuelles Stöckli ET2 (800W peak, 45Nm) brächte mich problemlos hoch ohne grössere Anstrengung. Problem: in Höhe Brandegg muss ich eine längere Zwangspause machen, da der Motor Überlast meldet.
Der Akku (729 Wh offiziell, real etwas weniger) hat mich dann auch ganz hoch gebracht (mit mehreren Pausen), danach war er auf 1-2 Balken.

Halte ich für absurd, mit dem Pedelec kann man bergauf, passende Fahrtechnik vorausgesetzt, Trails bergauf fahren, die ohne Motor nicht möglich sind.
Warum man die nicht fahren soll, kann ich nicht nachvollziehen.
Vielleicht, weil man sonst mit den downhill-Fahrern zusammenstösst?
 
Thema:

E-MTB für Uphill

E-MTB für Uphill - Ähnliche Themen

  • Gepäckträger mit integriertem Schutzblech für E-MTB

    Gepäckträger mit integriertem Schutzblech für E-MTB: Ich nutze mein E-MTB seit einiger Zeit zum Pendeln für den Weg zur Arbeit. Nun bin ich auf der Suche nach einem Gepäckträger mit integriertem...
  • Focus Active Plus MTB 27,5er: Ersatz für FSA 36T Kettenblatt?

    Focus Active Plus MTB 27,5er: Ersatz für FSA 36T Kettenblatt?: Hi, ja eigentlich wollte ich Online nur schnell mal ein Ersatz-Kettenblatt besorgen, finde aber das Teil nicht mehr. Entweder ist FSA in...
  • Umbauberatung für ein Haibike Q FS SE 26" (2013)

    Umbauberatung für ein Haibike Q FS SE 26" (2013): Hey, ich möchte gerne mein Fully umbauen in ein Pedelec (legal in Deutschland). Vor ein paar Tagen hatte ich bereits eine Anfrage an...
  • erledigt Blaupunkt LED-Display für Prophete Graveler E-MTB 27,5

    erledigt Blaupunkt LED-Display für Prophete Graveler E-MTB 27,5: Hallo zusammen, da ich an meinem MTB ein LCD-Display nachgerüstet habe, ist nun das Display übrig. Es hat einen 6-poligen Stecker und ist in...
  • Ähnliche Themen
  • Gepäckträger mit integriertem Schutzblech für E-MTB

    Gepäckträger mit integriertem Schutzblech für E-MTB: Ich nutze mein E-MTB seit einiger Zeit zum Pendeln für den Weg zur Arbeit. Nun bin ich auf der Suche nach einem Gepäckträger mit integriertem...
  • Focus Active Plus MTB 27,5er: Ersatz für FSA 36T Kettenblatt?

    Focus Active Plus MTB 27,5er: Ersatz für FSA 36T Kettenblatt?: Hi, ja eigentlich wollte ich Online nur schnell mal ein Ersatz-Kettenblatt besorgen, finde aber das Teil nicht mehr. Entweder ist FSA in...
  • Umbauberatung für ein Haibike Q FS SE 26" (2013)

    Umbauberatung für ein Haibike Q FS SE 26" (2013): Hey, ich möchte gerne mein Fully umbauen in ein Pedelec (legal in Deutschland). Vor ein paar Tagen hatte ich bereits eine Anfrage an...
  • erledigt Blaupunkt LED-Display für Prophete Graveler E-MTB 27,5

    erledigt Blaupunkt LED-Display für Prophete Graveler E-MTB 27,5: Hallo zusammen, da ich an meinem MTB ein LCD-Display nachgerüstet habe, ist nun das Display übrig. Es hat einen 6-poligen Stecker und ist in...
  • Oben