E-MTB bis 3.500 €

Diskutiere E-MTB bis 3.500 € im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo liebe Community, Ich überlege mir gerade ein neues E-MTB zuzulegen. Da es aufgrund der Situation gerade schwierig ist in ein Fachgeschäft...
K

keksdieb101

Dabei seit
20.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community,

Ich überlege mir gerade ein neues E-MTB zuzulegen. Da es aufgrund der Situation gerade schwierig ist in ein Fachgeschäft zu gehen, um beraten zu werden, hoffe ich auf eure Hilfe.

Ich bin relativer Laie und kenne mich daher nur begrenzt aus (hab mich aber natürlich soweit möglich schlau gelesen).

Ich bin bisher ein Haibike Sduro Trekking 6.0 gefahren, dass ich aber zukünftig mit meiner Frau teilen möchte bzw. hauptsächlich ihr vermache.
Ich bin 1,82 m groß, ca. 92 kg schwer und wohne am Rand der schwäbischen Alb, d.h. hier hat es durchaus Berge und viel Wald. Ich pendel zwischen Frühjahr und Herbst regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit (ca. 6-8 mal pro Monat bei 18 km einfacher Strecke). Mein Wegprofil besteht meist aus 50% Radwege, 25% Feld- und 25% Waldwegen. Touren fahre ich so zwischen 40 und 70 km

Das Haibike war Ok aber ich wollte etwas sportlicher und flexibler (Untergrund) unterwegs sein.
Beim Haibike hat mir nicht gefallen, dass man ohne Unterstützung so extrem gegen den Motor antreten musste und das Rad insgesamt so schwer ist.

Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge für mich?
Bisher bin ich mal beim Cube Nuride Hybrid Pro 625 und beim KTM Macina Action 291 hängen geblieben.

Danke für eure Hilfe.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
558
Punkte Reaktionen
351
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Ich überlege mir gerade ein neues E-MTB zuzulegen. Da es aufgrund der Situation gerade schwierig ist in ein Fachgeschäft zu gehen, um beraten zu werden, hoffe ich auf eure Hilfe.

Hallo keksdieb, bei uns hier im Südwesten haben die Fachgeschäfte geöffnet, hätte ich auch nicht gedacht. Ruf doch einfach mal an und erkundige Dich, ob Probefahrten möglich sind. Im MTB-Bereich kann ich Dir leider keine Tipps geben.

Wenn Dir aber Andere helfen sollen, benötigen diese noch ein paar Eckdaten wie Körpergröße, Streckenprofil (nur Offroad, oder doch mit Straßenausstattung?) usw.

Viel Glück bei der Suche
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.737
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
@keksdieb101
Du hast ja nun schon einige Jahre Pedelec Erfahrung, ich denke der nächste Schritt sind einfach Probefahrten um zu sehen ob Dir die anderen Räder besser gefallen. Das man ohne Unterstützung mit einem Pedelec nicht besonders agil unterwegs ist sollte dich aber eher nicht überraschen ;-)
 
Thema:

E-MTB bis 3.500 €

E-MTB bis 3.500 € - Ähnliche Themen

Einsteiger E Mtb oder fertig Pedelec ?: Hallo liebe Community, da mein letzter spontaner Kaufversuch ohne Erfolg gekennzeichnet ist, möchte ich mir nun doch Gedanken machen für eine...
e-MTBs für junge Familie: Hallo zusammen, meine Frau und ich sind gerade auf der Suche nach eMTBs für uns und haben Stand jetzt noch keine Erfahrungen mit eBikes gemacht...
Kaufentscheidung E-MTB bis 3000€: Hallo Zusammen. Ich bin seit einigen Tagen dabei mich nach einem neuen E-MTB umzuschauen und habe mittlerweile einige Modelle rausgesucht, welche...
Günstiges E Fully MTB gesucht: Servus, ich suche aktuell ein recht günstiges E-MTB Fully. Budget: Maximal 3500€. Ich bin 187cm groß. Wofür wird das Bike benutzt: Weg zur Arbeit...
Umstieg von MTB zu E-MTB?: Hallo zusammen, Da ich hier im Forum neu bin, möchte ich mir erstmal kurz vorstellen: Ich heiße Robin, bin 30 Jahre alt und habe vor kurzem das...
Oben