E-Fatbike eStallion

Diskutiere E-Fatbike eStallion im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe es gekauft...:cool: Aber zuerst mal von Anfang an. Wir haben ja seit 3 Jahren 2 Fatbikes mit Bafang Max Drive Mittelmotor. Nun ist mir...
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Ich habe es gekauft...:cool:

Aber zuerst mal von Anfang an.
Wir haben ja seit 3 Jahren 2 Fatbikes mit Bafang Max Drive Mittelmotor. Nun ist mir ja ein Bafang Motor nach 1400 km kaputtgegangen. Da habe ich über meinen ersten Internetkauf nachgedacht und mir fehlen halt verschiedene Dinge, die mich nun zu einem Neukauf bewegt haben.

1. kein Support / Ansprechpartner nach der Garantiezeit, wie wichtig das ist, habe ich leider feststellen müssen o_O.
2. Leider ist mein Fatbike nicht gefedert und das nachzurüsten ist relativ kostspielig bzw. nur bedingt Umsetzbar.
3. Der Bafang Mittelmotor ist eigentlich durchzugsstark, sehr leise, klein und leicht aber Kundendienst mäßig mit NULL Akzeptanz bei anderen Händlern/ Werkstätten.
4. Keine Probefahrt beim online Kauf, ist zwar machbar, aber nicht optimal.
5. Selbst in der Garantiezeit Support nur sehr eingeschränkt möglich.

Ich war inzwischen bei einigen Händlern, unter anderem bei Zweirad Feld und der ist wirklich riesig. Mit Fatbike welches einfach nur bequem ist, konnte mir keiner weiter helfen. Diese Bikes wären nicht mehr angesagt.

Deshalb war ich jetzt in Düsseldorf bei diesem jungen Start-up-Unternehmen und habe das Fatbike Probe gefahren.
Und was soll ich sagen..

Ich bin wirklich total begeistert!

Bestellt und in ca. 2 Wochen kann ich es abholen.🚲
Alleine schon die Akkuleistung...835Wh :cool:

DSC01585.JPG
DSC01587.JPG



So jetzt seid Ihr dran ;)
 
C

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
585
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, Cube Stereo hybrid race 29
Hmm...ich finde den Preis recht happig, aber wenn für Dich alles passt und Du dich wohl darauf fühlst:
Viel Spaß mit dem Radl!
 
O

Oschtallgoier

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.211
Den Preis finde ich als Fatbike Fahrer sogar als relativ günstig. Fatbike, so überhaupt außer Haibike irgend ein anderer Hersteller daran fest hält, beginnen preislich bei 3800€ in der Grundausstattung und max. einem 500w/Ah Akku. 835w sind schon ein Wort zu dem Preis ❗

Und da es sich vermutlich um ein Leasing, buissnes, Gehaltsumwandlung Rad handelt, finde ich auch hier für den Preis als sehr vernünftig.

Viel Spaß mit dem Fatty ❗
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Viel Spaß mit dem Fatty ❗
Danke, den werde ich haben und berichten 🙂.
Als ich das Teil Probe gefahren habe und das noch ohne bestellte Lenkererhöhung, habe ich mir gedacht, endlich mal ein Bike auf dem man sich auf Anhieb körperlich wohlfühlt und keine Verrenkungen machen muss um halbwegs aufrecht sitzen zu können. Na ja, bin n ja auch schon 51 Jahre 😀
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Außerdem hat das Rad wie ich sehe keine hydraulischen Bremsen, sondern mechanische und bei dem Gewicht wollte ich halt hydraulische Bremsen haben. Toll finde ich das man halt bei meinem Anbieter einmal 3 verschiedenen Grundausstattungen und dann noch einzelnen Positionen anklicken kann was man individuell haben möchte.

eStallion HIGH E-Fatbike buy, price from 2349,- EUR | E-Bike buying

Da kann man sich Zuhause vorab schon mal seine Gedanken machen was dort verbaut ist und was man denn noch haben möchte bevor man in den Laden geht.
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
355
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Na ja, langweilig bin ich selbst ;-) Bei dem Preisunterschied kannst Du Dir die Extras locker leisten. Die originalen Bremsen taugen mir.
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Na ja, langweilig bin ich selbst ;-) Bei dem Preisunterschied kannst Du Dir die Extras locker leisten. Die originalen Bremsen taugen mir.
Nicht falsch verstehen, ich finde das Rad in Verbindung mit der Akkuleistung für den Preis absolut klasse 👍
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
355
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Ich war heute auf einer kleinen Ausfahrt zu einem Kunden in Bad Godesberg Schweinheim.
1591471516578.png

das hat schon gekesselt.
Ich habe es letzte Woche Dienstag von Privat gekauft und nach der Probefahrt war es um mich geschehen.
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
So heute 30km geradelt. Ein paar Umbauten gemacht und alles ist gut, bis jetzt zumindest 🙂
IMG_0001.JPG
IMG_0004.JPG
IMG_0005.JPG
IMG_0006.JPG
IMG_0007.JPG
IMG_0011.JPG
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
355
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Wie zierlich! (y)
Irgendwie komisch unter 3,5" finde ich mittlerweise dackelschneiderisch.
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Hi zusammen, die ersten 250 Kilometer sind abgespult und bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Vor allem auch das Ansprechverhalten der Magura Bremsen und der Federgabel. Das ist schon ein Unterschied zu meinem vorherigem Fatbike. :cool:
Die von mir als extra georderte teure Parallelogramm Federsattelstücke habe ich verkauft und mir eine günstigere einfache geholt die mich bisher mehr als überzeugt hat.🙂
AARON Spring Federsattelstütze mit 27,2 mm Durchmesser | Gefederte Aluminium Sattelstütze mit 350mm Länge | Fahrrad Sattelstütze gefedert für E-Bike, MTB, Trekking Citybike u.v.m. schwarz: Amazon.de: Sport & Freizeit
Feineres Ansprechverhalten und nicht dieses zurückkippen beim Einfedern.
Was dieser Akku kann, habe ich noch nicht herausfinden können. Bis jetzt bei noch bei keiner Tour leer gefahren.😅

Motor mäßig, was soll ich da sagen? Nur soviel, mit den reglementierten 25 km/h ist dieser mehr als unterfordert.
Natürlich habe ich nicht so ein feines Ansprechverhalten wie früher mit meinem Mittelmotor von Bafang. Ich regle deshalb nun oftmals über die Unterstützungsstufe meinen Vortrieb. Wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat, klappt das sehr gut.
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Update, nächste Woche kommen Jumbo Jim 4,4 Zoll (ca. 11 cm) auf das Bike. Je breiter, desto besser;). Leider waren die ganz Fetten 4,8 bzw. 5,05 Zoll (ca. 13 cm) zu breit.Vielleicht kann ich ja denn damit schwimmen gehen, bis jetzt klappt es noch nicht 😅

IMG_0098.JPG
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
So, reifen montiert, man hat ja sonst nichts am Sonntag um 7 Uhr zu tun 😂

Der Jumbo ist auch um einiges leichter als der vorher verbaute Kenda.
Ich glaube Bremsbeläge sind auch bald fällig :X3:



IMG_0106.JPG
IMG_0107.JPG
IMG_0108.JPG
IMG_0109.JPG
IMG_0110.JPG
IMG_0112.JPG
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
355
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Die Beläge sind doch noch super, da hatte ich auf meinem Kadett schon weniger ;-)
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Trotzdem Beläge gewechselt. 🙂 So mittlerweile 1300 km ohne Probleme abgespult. Bisher keine Ausfälle oder ähnliches. Außer einmal einen Plattfuß durch eine Dorne vorne. Pannenspray hat sehr gut funktioniert.
IMG_0153.JPG
 
Fatbiker Steve

Fatbiker Steve

Dabei seit
30.09.2016
Beiträge
453
Ort
Frechen
Details E-Antrieb
Zwei mal Bafang Heckantrieb
Nächstes Jahr soll eine neue Version des Rades rauskommen. Auch mit der Möglichkeit 2 Akkus zu betreiben. Die Reichweite wäre dann mega.
 
Thema:

E-Fatbike eStallion

E-Fatbike eStallion - Ähnliche Themen

  • Fatbike umbau

    Fatbike umbau: Ich bin gerade dabei mein Fischer Fatbike mit einem 750w Mxsus xf15r Motor umzurüsten. Heute kam der Motor an und ich wollte damit beginnen einen...
  • Fatbike umbau Hilfe

    Fatbike umbau Hilfe: Guten Abend zusammen , Ich besitze noch ein fatbike von der Firma Mondraker Panzer ,aber zur Zeit nutze ich es nicht weil ich ein E-Bike habe ...
  • Fatbike mit Mittelmotor

    Fatbike mit Mittelmotor: Hallo Leute, ich bin dabei, mein Bottechia Senales mit einem TSDZ2 auszustatten. Es soll ein Rad zum Spaß haben werden, ohne Schnick-Schnack. Das...
  • Nicht ganz gewollter Umbau meines FatBikes

    Nicht ganz gewollter Umbau meines FatBikes: Moin Moin an alle :) Ich hatte letzte Woche einen schönen Kurzurlaub in Bayern mit meinem Ebike bis zum letzten Tag. Es war sehr warm und hat...
  • Ähnliche Themen
  • Fatbike umbau

    Fatbike umbau: Ich bin gerade dabei mein Fischer Fatbike mit einem 750w Mxsus xf15r Motor umzurüsten. Heute kam der Motor an und ich wollte damit beginnen einen...
  • Fatbike umbau Hilfe

    Fatbike umbau Hilfe: Guten Abend zusammen , Ich besitze noch ein fatbike von der Firma Mondraker Panzer ,aber zur Zeit nutze ich es nicht weil ich ein E-Bike habe ...
  • Fatbike mit Mittelmotor

    Fatbike mit Mittelmotor: Hallo Leute, ich bin dabei, mein Bottechia Senales mit einem TSDZ2 auszustatten. Es soll ein Rad zum Spaß haben werden, ohne Schnick-Schnack. Das...
  • Nicht ganz gewollter Umbau meines FatBikes

    Nicht ganz gewollter Umbau meines FatBikes: Moin Moin an alle :) Ich hatte letzte Woche einen schönen Kurzurlaub in Bayern mit meinem Ebike bis zum letzten Tag. Es war sehr warm und hat...
  • Oben