E Bike und das liebe Geld

Diskutiere E Bike und das liebe Geld im Plauderecke Forum im Bereich Community; 13 Minuten lang? Schreib doch ne Zusammenfassung, was der alte Knacker will:rolleyes::p
U

Uwesfahrrad

Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
41
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bafang und Bosch
Alter Schwede. Danke. 👍 Sehr geiles Video und Hut ab für den alten. Dat wat der sagt stimmt. Wer auf später wartet, wartet unter Umständen zu lange. Vielleicht gibt's kein später.
Ergänzung:

Weis einer von den Usern wo der da unterwegs ist.? Schöne Ecke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
4.188
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
Wartezimmer Simplon Rapcon Pmax 1125 Wh
1,50€ x 365Tage x 50 Jahre = ?
Ca : 30000,- €
Billig Smartphone für100,- € 10x gekauft in den 50 Jahren = 1000,- €
Ersparnis = 29000,- € !
So rechnen Sparfüchse...
:LOL:
Was machst du in 50 Jahren mit diesen angeblichen 29.000€? Ich werde es dir sagen:
Nichts. Da bist du lange tot. Richtig gerechnet und auf realistische 30 Jahre sind es 16.000€. Was bringen dir die als Tattergreis sechs Monate vor dem Ableben? Was machst man dann damit, was 30 Jahre Verzicht rechtfertigen würde?

Daher ist die richtige Frage: Was bringen dir gesparte 1,50€ am Tag oder 45€/Monat? Mir nichts, merke ich nicht. Ich merke aber, wenn das am Tag meistbeachtete Gerät ein Scheißdingen ist.

Da sind wir übrigens absolut im Thema dieses Threads. Klar, wenn ich sehr wenig Geld monatlich zur Verfügung habe und ein Pedelec haben möchte. Dann muss ich mir was basteln oder ein Billigpedelec kaufen. Geht sicher auch. Hier war ja die Frage, wer alles mehr ausgegeben hat als ursprünglich geplant. Das ist eine reine Luxusfrage. Denn das kann man nur machen, wenn es finanziell möglich ist. Und bei denen, wo es finanziell möglich ist, ist es kein Fehler, mehr für ein Hobby auszugeben. Sondern es ist reine Freude.
 
SeDu

SeDu

Mitglied seit
04.04.2019
Beiträge
136
Ort
Werder Havel
Details E-Antrieb
HNF XD2 S-Pedelec
Auch für meine normalen Räder habe ich bereits schon immer etwas mehr Geld ausgegeben als mein unmittelbares Umfeld. Aber jeder der viel fährt, oder sich näher mit der Materie beschäftigt, muss schon zugeben, dass man bekommt, was man bezahlt. Die Unterschiede zwischen Baumarktrad und Manufaktur sind gewaltig. Bei der Suche nach einem S-Pedelec hatte ich schon bestimmte Merkmale im Kopf und aufgrund des Heimvorteils ist es bei mir dann auch HNF geworden. Klar >5k für ein Rad ist viel Geld, aber das relativiert sich schnell, wenn man damit ca. 80% des Jahres zur Arbeit pendelt. Umsonst wäre nur laufen. Öffentliche, oder Auto wäre nicht wirklich günstiger, dafür aber umständlicher, langwieriger und weniger gesund. Ich sehe als im E-Bike auch eine lohnende Investition. Und dazu macht es noch echt Laune!
 
SeDu

SeDu

Mitglied seit
04.04.2019
Beiträge
136
Ort
Werder Havel
Details E-Antrieb
HNF XD2 S-Pedelec
Ich kann den Nutzen von einem 1500€ Smartfone gegenüber meinem 300€ Gerät nicht nachvollziehen!

Das gesparte Geld stecke ich lieber in mein Pendelbike!
Aber das ist ja das Gute. Du bist glücklich damit und daher passt das auch so. Ein anderer erkennt eventuell einen Mehrwert und wird halt damit glücklich. So soll das sein.
 
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
3.612
Ort
München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich kann den Nutzen von einem 1500€ Smartfone gegenüber meinem 300€ Gerät nicht nachvollziehen!
Ich schon. Ich kaufe trotzdem nur Smartphones für 300€ weil ich zu geizig für ein 1.000€+ Smartphone bin. Als gebürtiger Schwabe kommt man nicht aus seiner Haut :D
 
C

cephalotus

Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
11.397
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Teure Pedelecteile sind auch mal made in Germany.

Rohloff, Pinion, Tubus, Supernova, Continental, usw...

Natürlich kann man auch billiger kaufen. Indirekt entscheidet man damit aber auch über unseren eigenen Wohlstand in Zukunft.
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.347
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
Aber jeder der viel fährt, oder sich näher mit der Materie beschäftigt, muss schon zugeben, dass man bekommt, was man bezahlt.
Da gib doch bitte mal ein Beispiel, was bei einem 3000€-Rad schneller kaputt geht als bei einem 6000€-Rad (und wie oft man das tauschen könnte, bis man die 3000€ Differenz aufgebraucht hat :unsure: )
Ich fahre mit meinen Pendelrad mehr oder weniger täglich. Alle Pannen, die ich in den letzten Jahren hatte, waren Platten am Hinterrad. Die passieren glaube ich unabhängig vom Preis des Rades :)

Gruß
hochsitzcola
 
U

Ullerich

Mitglied seit
25.05.2019
Beiträge
412
Ich kann den Nutzen von einem 1500€ Smartfone gegenüber meinem 300€ Gerät nicht nachvollziehen!
Für einen Käufer kann der Nutzen auch in einem Gewinn an Image liegen, Nutzen muss auch nicht zwangsläufig "gut zu benutzen" bedeuten.
Irgendwann landen manche auch beim HiFi Vodoo, da wird dann ein Meter Kopfhörerkabel für schlappe 65 Euro verhökert: Exzellent für Kopfhörer: Verlängerungskabel von In-Akustik - likehifi.de - STEREO / STREAMING / HIGH END
Ein einfaches Netzkabel liegt bei irgendwo 100 Mäusen: Netzkabel pure copper CT-Cu 3G1.5

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Für pragmatische Praktiker (dazu zähle ich mich auch) bleibt diese Welt meist unzugänglich.
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.916
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Reiner

Reiner

Mitglied seit
23.07.2011
Beiträge
7.212
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Ich geb eindeutig zu viel von meiner Rente für E-Bikes aus, aber das liegt wohl an der Kombination "Bastel-Gen" plus einziges Fortbewegungsmittel und das find ich dann ok. Früher hab ich das Geld für schnelle Autos ausgegeben und jetzt eben für langsame Zweiräder, so ändern sich die Zeiten.. :LOL:

Aber an Pedelec Preise auf dem Niveau von Kleinwagen werde ich mich nie gewöhnen, auch wenn ich jedem Pedelec Fahrer sein Vergnügen gönne.
 
cubernaut

cubernaut

Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
1.703
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Ich kann den Nutzen von einem 1500€ Smartfone gegenüber meinem 300€ Gerät nicht nachvollziehen!

Das gesparte Geld stecke ich lieber in mein Pendelbike!
Ich (!) vermisse an meinem Note 4 - genau die angesprochenen 300 EUR - auch nichts. Aber wem es etwas bedeutet, soll er. Ist mir total egal.
 
S

schmadde

Mitglied seit
21.04.2013
Beiträge
3.612
Ort
München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich (!) vermisse an meinem Note 4 - genau die angesprochenen 300 EUR
Äh - das Note 4 war doch genau so ein 1.000€ Smartphone als es neu war. Natürlich kann man gebraucht ältere Sachen auch billiger bekommen, aber das gilt auch für anderen 1.500€ Geräte und für viele (incl mir) kommen Geräte ohne Gewährleistung und Rückgaberecht bei so komplexen, anfälligen und teuren Geräten nicht in Frage.
 
cubernaut

cubernaut

Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
1.703
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Äh - das Note 4 war doch genau so ein 1.000€ Smartphone als es neu war. Natürlich kann man gebraucht ältere auch billiger bekommen, aber das gilt auch für anderen 1.500€ Geräte und für viele (incl mir) kommen Geräte ohne Gewährleistung und Rückgaberecht bei so komplexen, anfälligen und teuren Geräten nicht in Frage.
Das kann man immer noch neu kaufen. Mit Rechnung, Garantie und Gewährleistung. Genau das ist mein Trick. ;)
Smartphones. Da kaufe ich i. d. R. Vorvorvorgängermodelle neu
 
Zuletzt bearbeitet:
cubernaut

cubernaut

Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
1.703
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Wenn ich bin was ich habe
und dann verliere was ich habe
was bin ich dann...
Wenn du schon zitierst, dann gib doch bitte auch dem Urheber dieser weisen Worte die Ehre, dem großen Psychoanalytiker Erich Fromm (in: Haben und Sein).
Zum Inhalt: Das ist natürlich so! Wenn man morgen gehen muss (wohin auch immer) ohne sein Haben und dann etwas von seiner Identität verloren hat, ist man ein armes Schwein - und das nicht in materieller Hinsicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

E Bike und das liebe Geld

Werbepartner

Oben