E-Bike mit legalem Tuning?

Diskutiere E-Bike mit legalem Tuning? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo, ich habe neulich einen Bericht im Fernsehen gesehen wo ein neues E-Bike vorgestellt wurde. Es ist zugelassen für den Strassenverkehr, da es...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

mars52

Dabei seit
01.11.2014
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
6
Hallo,
ich habe neulich einen Bericht im Fernsehen gesehen wo ein neues E-Bike vorgestellt wurde. Es ist zugelassen für den Strassenverkehr, da es bis 25 unterstützt. Dann wurde bereichtet, dass die Unterstützung auf 30 heraufgesetzt werden kann, dies aber nur auf Privatgelände zulässig ist.
Das würde ja bedeuten, dass ein Tuningsatz eingebaut werden darf und man sich legal verhält solange man ihn nicht aktiviert.
Leider weiß ich nicht mehr welches Rad das war, nur, dass es ein Singlespeed mit einem in den Rahmern integrierten Akku und Reimenantrieb hat.
Gruß Rainer
 
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
1.906
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
Glaube nicht alles was Presse berichtet.
Diese berichtete Handhabung ist gesetzlich unzulässig. Also "Schalter für 30 nur im Gelände" geht nicht!
 
C

CubeBiker83

Das habe ich auch gesehen. Mattschwarzer Lack, schlankes Design. Die haben es glaube ich Boostmodus genannt. Kam auch im Fernsehen. Irgendeine Grauzone die das ermöglichen würde. Das war auch wieder einer der Momente wo ich mir dachte: Sch..ß drauf....

Finde es gerade auch nicht mehr...
 
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.971
Punkte Reaktionen
8.274
Ort
Deutschland
Genau das ist illegal. Und, ja, es gibt solche Bikes. Die Hersteller behaupten bzw. behaupteten, ihre Räder seien konform mit der EU-Norm 15194. Die Marken sind mir bekannt, ich möchte sie aber hier nicht nennen, um verantwortungslosen Mitmenschen ihr gnadenloses „Ich, Ich, Ich“ nicht zu leicht zu machen.

Bei einem Unfall mit Personenschaden werden im Zweifel die Fahrer ohne jeglichen Versicherungsschutz dastehen - unabhängig davon, ob ein hohes Tempo mit Motorunterstützung ursächlich war. Die eigene private Haftpflichtversicherung ist nicht doof, die haben solche Infos, weil es finanziell allen Sinn macht, sich „im Sinne aller Versicherungsnehmer“ :ROFLMAO: um eine sechs- oder siebenstellige Summe zu entlasten. Dann steht der „schlaue Tuner“ vor einer Privatinsolvenz, die ihn übrigens lebenslang nicht mehr entlastet. Auch nicht nach 7 Jahren Wohlverhalten.
 
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.971
Punkte Reaktionen
8.274
Ort
Deutschland
Ja, die behaupten aber, wenn man genau liest, gar nicht, dass so ein Rad konform mit den Pedelec-Normen ist. Es gibt auch noch zwei drei andere Marken, deren Produkte auf 32km/h per App umstellbar sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CubeBiker83

Hier wirds vom Hersteller offiziell erwähnt mit dem Boost Modus fürs private Gelände:
Was ist die maximale Geschwindigkeit des Fahrrads?

Auf privatem Gelände kannst du in unserer App auch den 'off-road' Modus aktivieren, in welchem du bis zu 30km/h fahren kannst. Wir müssen dich jedoch darauf aufmerksam machen, dass dieser 'off-road' Modus auf öffentlichen Straßen in Europa nicht erlaubt ist.

Mag gar nicht glauben das die das einfach so machen und es würde mich interessieren warum die im TV von Grauzone geredet haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tomcat1960

Tomcat1960

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
2.894
Ort
Middlfrang'n
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, Purion
Bin ja mal gespannt, was rauskommt, wenn die ersten Prozesse deswegen geführt werden.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.263
Punkte Reaktionen
11.354
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
So so, hat der Lokus sich also einen Werbeartikel bezahlen lassen.
 
Tomcat1960

Tomcat1960

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
2.894
Ort
Middlfrang'n
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, Purion
Auf privatem Gelände kannst du in unserer App auch den 'off-road' Modus aktivieren, in welchem du bis zu 30km/h fahren kannst. Wir müssen dich jedoch darauf aufmerksam machen, dass dieser 'off-road' Modus auf öffentlichen Straßen in Europa nicht erlaubt ist.
Da fehlt der Zwinker-Smiley. Hier ist einer zum Ausschneiden: ;)

Die Dame aus dem Video zwinkerte übrigens tatsächlich an dieser Stelle.
 
B

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.521
Punkte Reaktionen
3.104
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Steht ja so auch da. „Ist nicht erlaubt“. Was ist daran zweideutig. Der Off-Road-Modus (egal ob aktiviert oder nicht) ist in Europa verboten....
Für mich ist das klar.
 
C

CubeBiker83

Dieser Offroad Modus auf öffentlichen Straßen ist nicht erlaubt, steht da.
Ist deswegen das ganze Bilke "illegal" auch wenn deaktiviert? Und wenn ja, wie kann es sein, daß so ein Händler das als legal verkauft für die öffentlichen Straßen? Ist ja jetzt auch kein "Billigbike" und das Fahrrad ging scheinbar durch sämtliche Medien...

Das mit der Grauzone läßt mir da keine Ruhe...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
BlackForest

BlackForest

Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
159
Ort
Elchesheim-Illingen
Details E-Antrieb
Bafang MaxDrive 48Volt
hmm...folgerichtig ist das gesamte Bike damit nun in der EU illegal weil die Möglichkeit gegeben ist einen unerlaubten Modus jederzeit zu aktivieren...oder ? :unsure:
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.883
Punkte Reaktionen
2.326
Die Dame aus dem Video zwinkerte übrigens tatsächlich an dieser Stelle.
Könnte man schon fast als Anstiftung zur Straftat werten...
Aber wenn es so einfach umschaltbar ist,
dann so wie so illegal. Das wäre ja genauso wenn ich meine Schubabschaltung bei 25 einfach durch Kippschalter deaktivieren könnte.
Ich zwinker jetzt nicht.
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.745
Punkte Reaktionen
10.737
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Wäre eine Umstellungsmöglichkeit per Software nicht legal wäre z.B. jedes BionX Rad und nahezu jeder Eigenbau unzulässig und noch viele andere mehr. Quasi jedes Pedelec ist heute nur via Software gedrosselt und bei einigen hat man nun mal auch als Endkunde Zugriff darauf.

Ich halte die App für unkritisch solange die nicht beim Fahren aktiv ist und wie ein Schalter genutzt werden kann.

Also Handy im Rucksack und nicht am Lenker.
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
1.324
Punkte Reaktionen
816
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Ähm Hallo?! Ich habe ein offenes King-Meter, da lässt sich in sekundenschnelle die Unterstützung auf bis zu 45 KM/h stellen. Will jemand tauschen? Ich fahre freiwillig maximal 25 KM/h , und bekomme immer wieder erzählt, ich hätte trotzdem keinen Versicherungsschutz.

Möchte jemand tauschen?^^
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.883
Punkte Reaktionen
2.326
Die Deaktivierung außerhalb vom Straßenverkehr ist so wie so Quatsch,
weil man da ja meist auch keine längeren und glatten Pisten hat, die für schnellere Geschwindigkeiten geeignet wären.
 
C

CubeBiker83

Ich habe dort interessehalber nachgefragt. Laut Cowboy gibt es keine Probleme mit Versicherungen hinsichtlich eines deaktiviert fahrenden Cowboys. In den kommenden Wochen werden die auch eine eigene Versicherung anbieten.
 
Tomcat1960

Tomcat1960

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
2.894
Ort
Middlfrang'n
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, Purion
Klar. Die werden dir auf die Nase binden, dass du das Ding nicht versichert bekommst. ;)

Bzw., versichern kannst du es schon. Nur wird die Versicherung nicht zahlen, weil du im Falle eines Unfalles wirst beweisen müssen, dass die zusätzliche Leistung deaktiviert war. Viel Vergnügen dabei.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

E-Bike mit legalem Tuning?

E-Bike mit legalem Tuning? - Ähnliche Themen

WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Harte Strafen in Frankreich furs Frisieren von e-Bikes: E-Bike-Tuning ist illegal! Viele unserer LeserInnen wissen das. Wer sein E-Bike tunt, riskiert harte Strafen. In Frankreich droht Gefängnis und...
noch modernere urbane Mobilität - Exosuit, the day after e-scooter: Ein Zufallsfund aus der FAZ: Der Exosuit: Was uns nach den E-Tretrollern erwartet have fun Da könnte die Idee von flächendeckend verteilten...
erledigt E-MTB Haibike SDuroAllMtn RC 52cm 500WH, Sonderausstattungen: Biete ein sehr schönes Haibike SDuro AllMtnRC E-MTB (Pedelec) an. Rechnung vorhanden und wird in Kopie mit abgegeben. Hier die Daten...
Ich und das Möve E-Fly Up GT und wie es überhaupt dazu gekommen ist (sorry, viel Text):: Hallo zusammen Auszug aus meinem privaten Blog ... Kurz zu mir...
Oben