E-Bike bei Kleinanzeigen kaufen ohne Originalbeleg??

Diskutiere E-Bike bei Kleinanzeigen kaufen ohne Originalbeleg?? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Im Regelfall sollte ich ohne App oder Navi klar kommen. Notfalls wird das Handy montiert mit Google Maps oder anderen. Das sind aber Kleinigkeiten.
M

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
20
Ort
Hamburg
Im Regelfall sollte ich ohne App oder Navi klar kommen. Notfalls wird das Handy montiert mit Google Maps oder anderen. Das sind aber Kleinigkeiten.
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
534
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Das wäre mir persönlich lieber als ein Fischer bike aus dem Onlinehandel.
Aber das ist wie bereits geschrieben, jedermanns Privatsache.
Genau, am Ende muss jeder wissen was er da macht. Schlimmer sind Enttäuschungen auf dem Boden falscher Erwartungen. Wer ein Rad aus dem Karton holt und erwartet das alles perfekt eingestellt ist (und dies auch selber nicht kann) wird kein zufriedener Kunde werden. Einige poltern dann hier im Fertig Pedelecs/Discounter Bereich rum und Fischer schickt dann einen Monteur vorbei (oder einen Werkstatt Gutschein), der das in Ordnung bringt. Wenn sie das bei allen machen würden, wird die Marge wohl auch eng.

Für 2.000 findest du was beim FH, z.B. die oft verkauften Cube Hybrids in den Einstiegsausstattungen. Bei 1.600 wird die Luft beim FH aber verdammt dünn.
 
G

gerbindu

Mitglied seit
06.03.2016
Beiträge
130
man muss wissen wieviel einem der Service eines FH vor Ort wert ist. Wer billig kauft, kauft manchmal 2x. Wenn ich mit einem Fischer bike beim FH aufkreuze wird er wohl nicht Alles fallen lassen und mir zu helfen. Geiz ist nicht immer geil. 400 € Differenz zum Markenbike können schnell teuer oder ärgerlich werden.
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
534
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Wenn ich mit einem Fischer bike beim FH aufkreuze wird er wohl nicht Alles fallen lassen und mir zu helfen
Wird er beim 2.000 € Rad aus seinem Laden wohl auch nicht machen, wenn daneben das gutsituierte Ehepaar mal eben für 10.000 € zwei R&Ms ordert. Da bist du in der Nahrungskette trotzdem weiter hinten.

Geiz ist nicht immer geil.
Auch wenn das eine Phrase ist, stimmt dies natürlich. Dennoch wird ein Bike nicht zum Markenbike (whatever this means) nur weil es beim FH vertrieben wird. Wie gesagt, die Hersteller greifen auf die Komponenten der üblichen Verdächtigen zu und montieren.
Es hat auch nicht jeder das Geld um sich immer das Beste vom Besten zu kaufen (und selbst da ist nicht immer alles Gold was glänzt). Ich hab auch schon Dinge gekauft, die ich mir dann nochmal holen musste, weil das Teil Grütze war. Es gab aber auch genug Fälle, wo Preiswertes seinen Dienst tat. Leider weiß man das vorher nicht, Teil des Lebensrisikos.
Hier reden wir aber über die Entscheidung im Einstiegsektor, es geht nicht um die Frage Bike für 2.000 oder 5.000 €.
 
M

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
20
Ort
Hamburg
Exakt so ist es. Als Student kann man nicht beliebig viel zahlen. Klar ist immer bei verhältnismäßig günstigeren Produkten das Risiko da, aber hier habe ich viele Erfahrungen und positive Resonanzen gelesen zum genannten Rad.
Und um auf die aller erste Frage zurück zu kommen - dann habe ich ja auch ggf Garantie, wenn doch etwas nicht passen sollte.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
724
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Ich würde auf jeden Fall die "Fahrgestellnummer" mal bei der Polizei prüfen lassen...
Bei einem Fahrrad? Selbst wenn es eine Rahmennummer gäbe, hätte die Polizei kein Register darüber. Maximal bei einem S-Pedelec, was ein Versicherungs-Kennzeichen benötigt, könnte es sowas geben.
 
Oliver1

Oliver1

Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
53
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus Flyer GoTour6 8 Gang Nexus
Auch ein geschenktes Fahrrad hat eine Rechnung. Wenn der, der es geschenkt bekommen hat, keine Rechnung hat, so muss die Rechnung der haben, der das Rad verschenkt hat. So was hebt man auf wegen der Garantie! Da beide keine Rechnung vorweisen können, dann ist da für mich was faul. Diese Art von Verkauf habe ich schon des Öfteren bei eBay Kleinanzeigen erlebt. Wenn ich dann auf die Rechnung bestand, kamen ausreden oder man Meldete sich nicht mehr. Abholen war nie zu Hause, sondern immer irgendwo in der Stadt.
Sowas melde ich dann bei eBay Kleinanzeigen. Das eine oder andere war dann auch noch am selben Tag gelöscht.
Ob es wegen meiner Meldung oder doch noch Verkauf weiß ich nicht.
 
M

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
20
Ort
Hamburg
Ich bin dank euch auch skeptisch geworden. Man weiß den echten Grund nie. Vielleicht ist auch etwas defekt. Eventuell stimmt die Story doch. Aber das Risiko ist einfach zu groß, ja. Gerade bei solchen summen.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
724
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Auch ein geschenktes Fahrrad hat eine Rechnung... ..So was hebt man auf wegen der Garantie!
Eine Rechnung dient zwar als Eigentumsnachweis, aber Garantie und Gewährleistung bekommt nur der Erstkäufer. Ist entweder gar nicht oder nur in Ausnahmefällen übertragbar.
 
Oliver1

Oliver1

Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
53
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus Flyer GoTour6 8 Gang Nexus
Wenn das so ist wird es Zeit das da was geändert wird mit der Garantie.
Trotz allem teure Sachen ohne Nachweis kaufe ich nicht.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
724
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Wichtiger als die freiwillig gegebenen Garantien mit ihren stark unterschiedlichen Leistungen, wäre die gesetzliche Gewährleistung.
 
M

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
885
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever B-Speed
Bei einem Fahrrad? Selbst wenn es eine Rahmennummer gäbe, hätte die Polizei kein Register darüber. Maximal bei einem S-Pedelec, was ein Versicherungs-Kennzeichen benötigt, könnte es sowas geben.
Wenn ich mein geklautes Rad bei der Polizei melde, wird sie die Rahmennummer aufnehmen. Wenn ein potenzieller Käufer dann die Nummer bei der Polizei abfragen lässt, wird er die Auskunft bekommen, das das Rad entwendet wurde. Sollte die Nummer der Polizei nicht bekannt sein, dann wurde es nicht geklaut oder nicht oder noch nicht als gestohlen gemeldet.

Das bedeutet auf das Ergebnis gestohlen ist Verlass, aber die Aussage es sei nicht gestohlen gemeldet ist nichts wert. :unsure:
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
724
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
724
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Die Polizei hat oder hatte mal ein Register, wo man sein Rad registrieren lassen konnte und ob deine Rahmennummer aus der Diebstahlanzeige seinen Weg dahin findet?
 
G

gerbindu

Mitglied seit
06.03.2016
Beiträge
130
Eine Rechnung dient zwar als Eigentumsnachweis, aber Garantie und Gewährleistung bekommt nur der Erstkäufer. Ist entweder gar nicht oder nur in Ausnahmefällen übertragbar.
Exakt diese Tatsache sollte sich jeder Schnäppchen- oder Geiz ist geil Käufer vor Augen führen! Ich erlebte diese Tatsache bei einem von privat gebraucht gekauften und 6 Wochen alten E-bike in 2013. Das bike hat durchgehend nur Problemen bereitet. Dank des Einsatzes eines super netten Händlers wurde das von privat gebraucht, gekaufte bike durchgecheckt, erfolglos repariert und Monate später zurück genommen. Der Händler hat keinen Cent verdient und mir trotzdem super geholfen. Ich bekam neuwertigen Ersatz. Das Neue fuhr in meinem Auto mit nach Hause und wurde direkt verkauft! Habe es keinen Meter gefahren. Hatte das Vertrauen komplett verloren. Der Käufer war ein befreundeter Nachbar. Er wurde komplett informiert. Ich versprach ihm bei eventuell auftauchenden Probs die Reparatur abwickeln zu lassen. Das Neue fährt aber bis heute noch tadellos. War eben kein Montagsprodukt. Giant baut top bikes. Mein Gebrauchtes war leider nur Schrott.
Habe mir dann in 5/2014 Neuware angeschafft. Dieses bike fahre ich noch heute.
Das Gebrauchte war ein Giant Talon Hybrid. Ein absolutes Montagsmodell. Der Giant Service war wirklich mehr als zufrieden stellend!!!!!!!
Habe aber eine Tatsache gelernt:
Niemals mehr ein gebrauchtes Pedelec !!!!!!!!!!! Das gilt für mich!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
885
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever B-Speed
Deine Erfahrungen sprechen meiner Meinung nach nicht gegen den Gebrauchtkauf, denn es hätte gar nicht besser laufen können, ausser das es ein ein Montagsrad war.
Bei neuen Rädern kann es aber genauso sein.
Just my two cents.
 
M

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
20
Ort
Hamburg
Übrigens am Wochenende soll der Shop wieder erreichbar sein, Ich guck dann am 31.05. mal vorbei beim Saturn zum testen! Ich bin gespannt
 
Thema:

E-Bike bei Kleinanzeigen kaufen ohne Originalbeleg??

Oben