Drohne und E-Bike

Diskutiere Drohne und E-Bike im Plauderecke Forum im Bereich Community; Nöö, für mich ist es nur mehr als unnötig mitten durch nen Windpark zu fliegen.
SeDu

SeDu

Mitglied seit
04.04.2019
Beiträge
214
Ort
Werder Havel
Details E-Antrieb
HNF XD2 S-Pedelec
Ich habe gerade den Kentnisnachweis für Flugmodelle gemacht und hoffe so, bei Diskussionen etwas in der Hand zu haben :)
Sollte man auch machen und schadet sicher nicht, wenn man was vorweisen kann. Wirkliche Vorteile ergeben sich daraus aber nicht. Ich halte es bei der Drohne, wie bei meinem S Pedelec. Ich nutze meinen gesunden Menschenverstand und fliege mit Bedacht. Follow Me Modus ist denke ich wirklich ein Muss, wenn man sich beim Fahren filmen möchte. Das kann die Mini leider nicht und so ist es bei mir die MP 2 geworden.
 
HeinzH.

HeinzH.

Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.549
Ort
48153 Münster
Details E-Antrieb
HP-V GEKKO, Ansmann RM 5, 28" Motor in 20" Laufrad
Moin moin!
(.....) Follow Me Modus ist denke ich wirklich ein Muss, wenn man sich beim Fahren filmen möchte. Das kann die Mini leider nicht und so ist es bei mir die MP 2 geworden.
Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch 249g/150Euro-Quadrocoper den Follow Me Modus und noch mehr bieten...
Bis denne,
HeinzH.
 
kawa3005

kawa3005

Mitglied seit
07.05.2013
Beiträge
1.240
Ort
Bei München
Details E-Antrieb
Spezi 17-20
Sensationell…der Flugakrobat schlecht hin :sneaky:
 
christiank

christiank

Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
4.552
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Moin moin!
Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch 249g/150Euro-Quadrocoper den Follow Me Modus und noch mehr bieten...
So sehe ich das auch. Die Mini ist mMn ein geplanter, bewusst Funktionsreduzierter Schritt dorthin.
Wenn es dann die Vollversion gibt und die auch noch Deppensicher zu bedienen ist sehe ich mir die Sache näher an
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Mitglied seit
16.01.2018
Beiträge
144
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH nuvinci/Bosch CX/Nyon/Intuvia
Die Wahrscheinlichkeit das Follow Me auch in der Mini kommt kann man ausschließen, denn dafür sind Kollisionssensoren notwendig und das wird dann zu schwer.

Ich denke DJI wird bestimmt versuchen die Mavic 2 unter 900g zu bringen
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.609
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Kollisionssensoren sind NICHT nötig...
DJ und auch andere pflanzen immer mehr davon in die Copter, will man damit in Nähe von Bäumen fliegen muss man sie dann meist erst recht ausschalten..

die Bebop1 hatte schon einen Follow-Me-Modus (anders als heute DJI, die ja OPTISCH das Objekt tracken) - völlig ohne Kollisions-sensoren
die Bebop1 machte das noch über GPS... also es wurde das GPS-Signal des Smartphones verfolgt...
nicht so 100% genau - aber nicht so wichtig
dafür sind Äste, Schatten, verdeckte Sicht der Kamera usw. usf. egal, weil die Drone ja nur nach dem GPS-Signal geht


hat vor und Nachteile...
ob GPS oder optisch ist aber ja gar nicht der Punkt..
PUnkt ist: es braucht keine Kollisions-Sensoren damit follow me funktioniert

hier z.b. bei 4:00 im Video

das geht mit einer DJi oder Anafi nicht
der fährt unter dem Tankstellendach durch, der DRone ist das egal, sie weiß trotzdem wo das Auto ist

so wie der das am Video macht: man muss halt vorher wissen wie hoch man fliegen muss, damit kein Hindernis sich in den Weg stellen kann
die Bildqualität ist bescheiden, nur digitale Bildstabilisierung mit der TEchnik von vor 5 Jahren, also kein mechanischer Gimbal

hatte trotzdem auch meinen Spaß mit der Bebop

natürlich ist das alles schwer illegal

mit der gps Lösung der Bebop waren auch zum Beispiel sehr rasante Orbits um einen herum in 1m, 1,5m Höhe möglich, wärend man mit dem Rad gefahren ist....
auch das geht so mit dji und Anafi nicht so gut weil in solchen extremsituationen verlieren sie schon mal das Tracking oder verweigern den Start der ORbit Funktion überhaupt weil zu tief oder zu nahe

das optische Tracking heute ist dafür schöner gelöst..
wäre wohl auch mit GPS gegangen,
jedenfalls die heutigen Drohnen glätten die Bewegung viel schöner, schönere, rundere BEwegungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.609
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
PS.: das Video oben ist ein Beispielvideo aus youtube
bin nicht ich geflogen
aber ich hatte (bzw. hab noch irgendwo im Keller) auch ne Bebop

bei meiner Anafi hatte ich Anfangs probleme mit dem Follow-Me - hat mich doch schnell mal "verloren" obwohl ich meinte, dass mein weißes Velomobil gut sichtbar sein sollte..

meine letzten Tests mit Trike haben aber ganz gut funktioniert

mit dem Velomobil hab ich es hier, beim Video wo mich die Hunde verfolgen so gemacht:

Drohne gestartet, auf Höhe wo sie sicher kein KOntakt mit Bäumen haben kann (was ca. 20m sind... aber dann nochmal deutlich höher - dann wird sie so leise, dass sie niemand bemerkt)
dann mich rangezoomed (die Anafi hat einen Zomm eingebaut, der auch bei 4k bis zu einem gewissen GRad - 20Megapixel-Sensor - Verlustfrei arbeitet

dann mit dem RAd losgefahren,
einen Hand am Nick-Hebel, Hebel nach vorne und nachgeflogen..
am Display sieht man dann ob man im Bild ist oder nicht

muss beizeiten das nochmal probieren mit dem Velomobil, weil ansich sticht es ja doch ziemlich heraus und sollte bei ner Szene wie am Video gut getracked werden


wäre schaden wenn das nicht besser geht..
weil: die Drohne kann 53km/h, ich mit dem VElomobil auch...

so wie am Video mit der Fernbedienung in einer Hand ists halt ein vorsichtiges dahinzuckeln

bei z.b. 40km/h und ca. 20min Flugzeit könnte sie theoretisch ja locker 10km lang begleiten
 
R

RTausB

Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1.671
Das Video hast mit welcher Drohne gemacht?
Also meine Bebop 2 Power geht locker über 60Km/h, aber die Videoqualität ist mehr als bescheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

darkwing

Mitglied seit
01.05.2018
Beiträge
108
Details E-Antrieb
Vaun Emil +Egon, Raleigh Rushour 2 TSDZ2
Gerade bei einem Kameracopter find ich persönlich die Sensoren gut.
Leider hat die Spark diese nur vorn und man lässt sich meist im Rückwärtsflug tracken.
Die Mavic hats da schon besser gelöst.

Dafür knallt die Spark halt bei RTH nicht in irgendwelche Springbäume.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.609
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Das Video hast mit welcher Drohne gemacht?
Also meine Bebop 2 Power geht locker über 60Km/h, aber die Videoqualität ist mehr als bescheiden.
mit der Anafi, die geht - offiziel laut Datenblatt - 54km/h max...

ist fürs Fahrradfahren ansich schnell genug...
Tracking muss ich wie gesagt noch mal austesten.. mit dem Trike letztens hats sehr gut funktioniert
das Video oben war der erste TAg, da hatte sie eben beim ersten Versuch abgebrochen (als ich zwischen 2 Baumreihen durchgefahren bin, das VElomobil war aber ganze Zeit voll sichtbar)
am Video der Versuch war dann eben ohne Follow Me sondern handgesteuert

für einen Versuch mal ok, aber ansonsten is das natürlich nix, mit einem normalen Fahrrad sowieso nicht machbar
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.609
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
auf jedenfall Wahnsinn was sich auf diesem Sektor getan hat...

ich weiß noch, vor paar Jahren, als - wars nicht eh @torcman ? - man von einem Rekordversuch mit autonomen Fliegen lesen konnte.. (wars in der Aufwind? oder in der FMT)
war glaub ich ein Multiplex-Styroflieger (Schulterdecker, Motor in der Mitte nach hinten schauend an der Endleiste, recht bekanntes Modell damals, Name entfallen ==> EDIT: Wingo müsste es gewesen sein)

und heute kann sowas jede Drone mit sehr viel unfangreicheren Möglichkeiten, extakte Landung (da beim STart ein Foto von der Landezone gemacht wird), usw. usf.
 
Zuletzt bearbeitet:
peline

peline

Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
2.716
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bafang CST, MXUS FX08, ATM-Set, BBS01,V3,LG MH1,
Hallo,

ich habe hier jetzt nicht unbedingt einen direkten Beitrag zu dem Thema gefunden aber die Entwicklung der Drohnen ist rasant und deswegen habe ich mich entscheiden eine DJI Mavic Mini zu kaufen, um auf meinen Reisen und Touren mit dem E-Bike oder Motorrad neue Perspektiven zu schaffen.

Gadget Drohne | Hobbyfahrer.de

Ich bin absoluter Anfänger damit und freue mich über jeden Austausch hier oder auf meiner Seite zu dem Thema.
Diese Überlegungen hatte ich auch und habe mich sehr damit beschäftigt. Mir geht es auch darum, neben der Gopro noch andere Perspektiven zu haben und so kam ich dann auf die Insta360 One-X in Verbindung mit einem langen Selfiestick. Ich habe zwei 1 Meterstäbe, die man verbinden kann und die Aufnahmen damit werden schon toll.
Wenn Drone, dann hätte ich gerne eine mit Follow me, aber damit darf man dann z.B. in Österreich nur nach teurer Anmeldung fliegen usw.
Für mich ist die Insta360 in Verbindung mit meiner Hero 8 super auf dem Rad und Fotos mache ich mit meinem Iphone (meine teure Olympus Systemkameraausrüstung nehme ich auf dem Rad nicht mit) .

Hier gibt es schöne lustige Clips mit der Insta360 One-X mit langem Stick und einer Erklärung, wie die Clips gemacht wurden.
 
torcman

torcman

Mitglied seit
02.11.2010
Beiträge
6.753
Ort
bei Stuttgart
Details E-Antrieb
102.096 km mit BionX 48V 40.7V 36V seit 2010
ich weiß noch, vor paar Jahren, als - wars nicht eh @torcman ? - man von einem Rekordversuch mit autonomen Fliegen lesen konnte.. (wars in der Aufwind? oder in der FMT
Oh je, 20 Jahre her. Erste Bodensee Überflug mit einem poppigen Wasserflugzeug zum ersten Mal überhaupt mit LiIon Zellen von der Firma Molicell

Wingo Bodenseeüberquerung

Das autonome Fliegen mit einem selbstgebauten (und entworfenen) Solar Controler und Autopiloten war vorher in den USA in Wisconsin. Ginesbuch der Rekorde Langstrecken Flug FAA mit Dave Beck. Link und Bilder hier irgendwo im Forum.

Angefangen hat es mit dem entwerfen der Autopiloten für Modellflug bei mir vor 23 Jahren (ohne LiIon Akkus, mit langsamen 8bit Prozessor, dafür perfekte Suche nach der Thermik) in Stuttgart Sillenbuch. Hier mein Traum von damals:

Autopilot Projekte P. Rother

Dafür brauchte man damals ziemlich viel höhere Mathe Kenntnisse um den stabilen Flug zu steuern:

Autopilot Phygoide

Ja, es waren aufregende Zeiten.

Nach der Atacke auf World Trade Center 11.9.2001 habe ich alle Autopiloten Web Pages entfernt und auch Projekte beendet, obwohl ein neues super Modell Flieger fertig war, der 120km schaffen sollte. (BLDC Motor + LiIon Akku + 60km weiter telemetrie, ohne Handy, direkt 446MHz, zwecks Verfolgung). Man war super verdächtig fähig zu sein, und das war ich, eine ähnliche Untat mit Drohne auch in Deutschland verübt zu haben.

Und so wechselte ich 2001 (2 Monate nach der N.Y. Katastrophe) zum BLDC Motoren Design mit internen magnetischen 7:1 Getriebe (das elektrische Feld rotiert 7mal schneller als der mechanische Rotor, später durch viele Firmen übernommen, auch BionX) und gründete mit 2 Modellfliegern die Firma www.torcman.de
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SPedelecer

Mitglied seit
22.08.2019
Beiträge
66
hey @SPedelecer
GEILE Videos !!!
der Flug durch den Busch den Hang hinunter aufs Sonnenblumenfeld wo dei Tor steht... geil !

ich überleg auch immer wieder mal was mit FPV zu machen...
allerdings wenn, dann richtig: also mit dem neuen DJI FPV-Combo, mit dem neuen HDL-übertragungsmodus..
und da ist man nur für Brille und Kamera alleine ja schon bei 1000 EUro

das was man jetzt sonst so sieht, durch die Brille ist ja nicht vergleichbar von der Qualität mit dem was auf den Videos zu sehen ist

ist das FOV dass du durch die Brille siehst ähnlich weitwinkelig wie das GoPro-Video-Bild ?

fliegst du wettbewerbe/Races ? nehme ich mal an, sonst kauft man sich wohl eher nicht ein Tor .. das sah mir beim letzten Video nach Training aus
Thanks. Ja, das FPV Fliegen ist ein super Hobby. Mit der DJI Brille ist das Bild im Livestream goprolike. Der immersive Knaller. Das FOV ist super und unverzehrt.
Direkt aus der Brille:

Bei Banggood gibt es öfter das Set mit Brille und 2 VTX Einheiten für unter 700 Euro. Viel Geld, was man aber investieren muß um in der Qualität Vogel spielen zu wollen.
Rennen fliege ich noch keine.

Nöö, für mich ist es nur mehr als unnötig mitten durch nen Windpark zu fliegen.
Wie bist du denn drauf? Dort darf man nach DFS App und co. fliegen... ...und wenn nicht, ginge es dich NICHTS an. Ich gefährde niemanden!
Dort fliegen einige. Der einzigste der dort nix zu suchen hatte war der Quadfahrer auf dem Radweg, der eine ortsbekannte Abkürzung genommen hat anstatt den regulären Landstraßenumweg zu nehmen.

Wenn du wüßtest was so manche FPV Jugend in Städten treibt...

Aber auch das ist nicht die Schuld für neue Gesetze. Die dienen rein der Kommerzialisierung des Luftraums. Ein längerer Weg bis zum U-Space. Selbst der DMFV gibt mittlerweile offen zu, dass es nur um Kohle geht. Die jetzige Regeln reichen dicke aus. Und die, die auf Regeln kein Wert legen, machen eh was sie wollen, egal was das Gesetzbuch schreibt. Für mich ist es immer nur wichtig niemand anderen zu schädigen oder zu gefährden, der Rest findet im Kopf statt.

In Städten wird es enger werden...
Test von medizinischen Transporten per Drohne
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Drohne und E-Bike

Drohne und E-Bike - Ähnliche Themen

  • "E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los" (Spiegel-Online)

    "E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los" (Spiegel-Online): "E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los" (Spiegel-Online) die überschrift eines spiegelartikels von heute. der titel lässt schon erahnen, dass...
  • Neue Bremsbeläge dröhnen laut beim Bremsen

    Neue Bremsbeläge dröhnen laut beim Bremsen: Hatte die Bremsklötze an meiner Magura HS 33R ausgetauscht. Jetzt sind diese Roten montiert...
  • Bosch Motor mit Fehler: Bein Rollen plötzlich Dröhnen vibrieren und der Motor dreht

    Bosch Motor mit Fehler: Bein Rollen plötzlich Dröhnen vibrieren und der Motor dreht: Hallo, am hibike meiner Frau Modell 2012 kommt es seit heute zum oben beschriebenen Problem. Berg auf hat er teilw. Nicht voll unterstützt. Beim...
  • Gratis Hero Bikes in Schottland - sehr cooles Projekt

    Gratis Hero Bikes in Schottland - sehr cooles Projekt: Dieser Artikel hat mich berührt (ist in englischer Sprache). Hat zwar nix mit Elektromotor zu tun, aber ich kenne das Gefühl von Erleichterung...
  • Similar threads
  • "E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los" (Spiegel-Online)

    "E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los" (Spiegel-Online): "E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los" (Spiegel-Online) die überschrift eines spiegelartikels von heute. der titel lässt schon erahnen, dass...
  • Neue Bremsbeläge dröhnen laut beim Bremsen

    Neue Bremsbeläge dröhnen laut beim Bremsen: Hatte die Bremsklötze an meiner Magura HS 33R ausgetauscht. Jetzt sind diese Roten montiert...
  • Bosch Motor mit Fehler: Bein Rollen plötzlich Dröhnen vibrieren und der Motor dreht

    Bosch Motor mit Fehler: Bein Rollen plötzlich Dröhnen vibrieren und der Motor dreht: Hallo, am hibike meiner Frau Modell 2012 kommt es seit heute zum oben beschriebenen Problem. Berg auf hat er teilw. Nicht voll unterstützt. Beim...
  • Gratis Hero Bikes in Schottland - sehr cooles Projekt

    Gratis Hero Bikes in Schottland - sehr cooles Projekt: Dieser Artikel hat mich berührt (ist in englischer Sprache). Hat zwar nix mit Elektromotor zu tun, aber ich kenne das Gefühl von Erleichterung...
  • Oben