Drehzahlbegrenzung Bosch performance Line Speed 2020 45 kmh

Diskutiere Drehzahlbegrenzung Bosch performance Line Speed 2020 45 kmh im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Update: Die Kurbeln an meinem Haibike sind wieder richtig rum, die Klickpedalen können seit Montag wieder ordentlich genutzt werden, weshalb ich...

Kadenzer

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
58
Details E-Antrieb
Haibike Sduro 45 kmh Bosch P-Speed
Update:
Die Kurbeln an meinem Haibike sind wieder richtig rum, die Klickpedalen können seit Montag wieder ordentlich genutzt werden, weshalb ich hier kurz schreiben möchte, wie sich die "neue" Software fährt.

Ich nutze jetzt den 8. Gang bis 40 km/h, den 9. Gang bis 50 km/h und alles darüber fahre ich im 10. Gang. Den 11. Gang nutzte ich gar nicht mehr, die Trittfrequenz ist mir in diesem zu niedrig und das Fahren strengt mich damit nur an. Mit Wehmut erinnere ich mich zurück, als ich mit der alten Software den 10. Gang bei 40 km/h verlassen musste, weil die Unterstützung endete. Was hab ich letztes Jahr noch meine Oberschenkel gequält mit 70 Umdrehungen im 11. Gang, nur um überhaupt Support vom Motor zu bekommen und so unentspannt 45 km/h fahren zu können.

Glücklicherweise sind diese Zeiten jetzt vorbei. Das Rad macht jetzt einfach mehr Laune. Meinen Hausberg schaffe ich aufgrund fehlender Fitness und Winterspeck noch nicht mit 40 km/h im 8. Gang, aber ich denke in zwei Wochen bin ich soweit. Dann kann ich abliefern und erste Diagramme hier posten. Bin gestern nach der Arbeit gutgelaunt nach Hause und hatte im Ziel einen 44er Schnitt. Das wäre natürlich ohne Chip nicht möglich, da ich stellenweise auf gerade Strecke über mehrere Kilometer zwischen 45 und 50 km/h fahren kann. Viel mehr geht auch mit Chip nicht, dafür fehlt dem Motor einfach die Power. Aber 50 km/h auf ebener Strecke sind selbst jetzt (für eine kurze Zeit) untrainiert für mich möglich. Voraussetzung ist dafür aber eine Kadenz um 100.

Ich vermute ja, dass die Umstellung von Speed Controlled auf Cadence Controlled einzig und allein als Anti-Tuning Maßnahme gedacht war, weil die ganzen Tuning-Chips damit nicht zurecht kommen. Mein Redped 2 und auch das Volspeed 3 machten mein Rad mit alter Software nicht schneller, weil sie das Kurbelumdrehungssignal nicht beeinflussen konnten. Erst durch Programmierung auf Speed Controlled funktioniert das Volspeed und auch das Redped 2 würde jetzt wahrscheinlich funktionieren.

Nebenbei, der Kompetenzler, der mir meinen Motor umprogrammiert hat, reagierte nicht auf meine Frage, ob ich seinen Namen öffentlich machen kann. Ich respektiere seine Entscheidung und werde es daher nicht tun. Als Tipp, ich habe ihn über Ebay gefunden, als ich jemanden suchte, der Bosch CX und Perfomance Line Motoren anbietet. Davon gibts nicht allzuviele. In den Artikelbeschreibungen stand dann was von Umprogrammierung und nicht im Bereich der StVZO zu nutzen. Dort wurde ich fündig.
 

Executer

Dabei seit
31.01.2021
Beiträge
20
Hat dein Antrieb 75Nm oder 85Nm?
Mein Bosch Speedline im Cube wird seitens Cube leider nur mit 75Nm programmiert, da hilft leider auch kein Update.

Von daher wäre es interessant ob man an ein Programmierfile mit 85Nm kommen könnte. Von Kadenz Controlled auf Speed Controller könnte man neben noch switchen, wobei ich persönlich kein Problem damit habe.
 

ArnoDübel

Gesperrt
Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
39
Ich verstehe Euer Problem nicht. Konfrontiert eure Händler doch mit den Tatsachen. Bosch sichert (immer noch) auf seinen Seiten eine Motorunterstützung bis 120 1/min zu. Diese Aussage ist mit einem Cadenz-Container nicht zu erreichen. Somit muss Bosch oder zumindest der Hersteller des Rads dafür sorgen, dass eine Nachbesserung erfolgt. Die Container Speed liegen vor. Bei mir hat es über vier Monate gedauert, bis ich eine Nachbesserung (mit GARANTIE) erhalten habe und zwar für 0 Euro, doch ich habe sie erhalten. Ich kann nur jeden dazu anraten, hier nicht locker zu lassen.
Kannst du mal den genauen Ablaud deiner 4 monatigen Odysee beschreiben?
Wie haben die versucht, dich abzuservieren und wie hast du es durchgesetzt?
 

Taurus88

Dabei seit
23.10.2019
Beiträge
101
@ArnoDübel

Die haben sich einfach Taub gestellt. Egal was ich gemacht habe, es kam nichts mehr außer Blabla...zu Zeiten von Corona können keine Termine angenommen werden oder wir sind aktuell total überlastet und haben noch keine Antwort vom Hersteller erhalten. So einen Kram halt. Auch die vielen geführten Telefonate haben nichts gebracht. Ich wollte auch schon aufgeben und es lassen. Doch dann hatte ich so eine Wut im Bauch, dass ich über Google und andere Bewertungsplattformen eine äußerst negative, doch der Wahrheit entsprechende Bewertung über diese Sache und deren Umgang geschrieben habe. Diese hat dann wohl wie der Blitz eingeschlagen. Ich hatte zwei Tage nach der Bewertung den ersten Anruf und dann ging alles sehr zügig. Anscheinend achten doch mehr Hersteller/Verkäufer auf diese Onlinerezessionen als gedacht.
 

Kadenzer

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
58
Details E-Antrieb
Haibike Sduro 45 kmh Bosch P-Speed
Hat dein Antrieb 75Nm oder 85Nm?
Mein Bosch Speedline im Cube wird seitens Cube leider nur mit 75Nm programmiert, da hilft leider auch kein Update.

Von daher wäre es interessant ob man an ein Programmierfile mit 85Nm kommen könnte. Von Kadenz Controlled auf Speed Controller könnte man neben noch switchen, wobei ich persönlich kein Problem damit habe.

Ich habe nur 60 Nm.
 

Jason71

Dabei seit
05.11.2016
Beiträge
734
Ort
Bayern / so um München (By)
Details E-Antrieb
Radon Sunset 2016/ Diamant Zouma+S
Hat jemand einen link von der „beworbenen“ 120er Kadenz, am besten von Bosch selbst,
beim Performance Line Speed Gen.2.
 

Kadenzer

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
58
Details E-Antrieb
Haibike Sduro 45 kmh Bosch P-Speed
Ich habe keinen Link, aber einen Screenshot, welcher das Modelljahr 2019 mit dem vom 2020 vergleicht. Und da steht eindeutig beim Gen. 2 mit 4 kg eine Unterstützung bis 120 Umdrehungen, welche aber nicht erbracht wurde bei mir. Bei 75 Umdrehungen war Schluß mit der Unterstützung. Ich war leider nicht energisch genug, auf eine Korrektur / Rücknahme seitens des Händlers zu bestehen und habe mir auf Umwegen den Container Speed programmieren lassen, welcher nun die beworbenen 120 Umdrehungen bringt.
 

Anhänge

  • Bosch.PNG
    Bosch.PNG
    53,3 KB · Aufrufe: 48

eXI

Dabei seit
30.06.2014
Beiträge
95
Ort
Großraum H
Details E-Antrieb
1.R&M SC2 MJ2021 |2.HT3525,KBS72101X, 43,2V/15,6Ah
Hallo zusammen,
ich habe vor ein paar Tagen mein neues Riese&Müller Supercharger 2 HS abgeholt. Ab Werk ist der Bosch Performanceline Speed mit 75 oder 85nm verbaut.
Ich habe bei der Probefahrten extra auf dieses Thema hier geachtet. Ich konnte bei mir keine verminderte Unterstützung ab einer Kadenz von 80 feststellen.
Da ich mit Klickpedalen gefahren bin, habe ich auch über 120er Kadenz getreten. War nicht so einfach gleichzeitig noch auf das Display zu gucken, aber ich meine so ab etwa 125/130 gemerkt zu haben, dass die Unterstützung weniger wird.
Die 45kmh laut Nyon habe ich im im 8. Gang über eine längere Zeit treten können. Müsste um die 100er Kadenz gewesen sein. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Drehzahlbegrenzung Bosch performance Line Speed 2020 45 kmh

Oben