Focus Display-Speed springt - Bosch Performance CX Gen. 4 (Focus Aventura 6.7)

Diskutiere Display-Speed springt - Bosch Performance CX Gen. 4 (Focus Aventura 6.7) im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe das Problem mit meinem Focus Jam2 jetzt nach ca 1000 km auch. @Tim B. : Hast du auch das Plus mit 27,5er Laufrädern? Meine Vermutung ist...
fatbikeGM

fatbikeGM

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
223
Ich habe das Problem mit meinem Focus Jam2 jetzt nach ca 1000 km auch.
@Tim B. : Hast du auch das Plus mit 27,5er Laufrädern? Meine Vermutung ist, dass der Magnet bei beiden Laufradgrößen an der selben Stelle auf der Scheibe sitzt. Dadurch geht er bei mir nicht direkt vor dem Sensor vorbei.
Ansonsten ist meine andere Vermutung / anekdotische Erfahrung, dass das Problem nach Reinigung von Sensor und Magnet seltener auftritt (im Thread zum Bosch Jam2 hier) gerade wahrscheinlicher geworden:
„Wenn man zum Beispiel lange mit angezogener Bremse einen Berg herunterfährt, kann dies durch den verstärkten Bremsbelagabrieb zu einen einem verdreckten Speedsensor führen. Ein spürbarbares Motorruckeln bzw. kleine Motoraussetzer können dann die Folge sein.“
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:
fatbikeGM

fatbikeGM

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
223
Update: Heute Abend bin ich mit sauberem Magneten & Sensor zu meiner Hausrunde gestartet. Direkt bei der ersten Steigung hatte ich mehrere Motor-Aussetzer. Das hier ist meine aktuelle Behelfs-Lösung: Ein kleiner Neodym-Magnet hält sich selbst auf der Bremsscheibe und ist dem Speed Sensor deutlich näher als der Standard-Magnet. Nachdem ich den angebracht hatte konnte ich den Rest der Runde (16 km) ohne Probleme fahren.
1595451184115.jpeg

1595451226317.jpeg
 
fatbikeGM

fatbikeGM

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
223
Ein anderer Thread beschreibt hier die gleiche Lösung.
 
T

Tim B.

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
Ja, ich habe auch das Jam mit 27,5 Plus Breifung. Hatte die Lösung mit dem versetzten Magneten auch schon angedacht. Bei meinen Messungen hat sich aber am Sensor das gleiche Bild ergeben. Deswegen hab ich das dann in der Praxis nicht ausprobiert.
Mein Kiox ist leider immer noch bei Bosch daher konnte ich bisher keine weiteren Fahrten unternehmen.
 
G

Gast70265

Update von mir: Nach etwas mehr als 700km, nach dem der Sensor ausgetauscht wurde - keinerlei Probleme mehr. Läuft alles TipTop.
 
T

Tim B.

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
Ein kurze Update meinerseits:

Vor drei Wochen hatte ich das Rad in der Werkstatt zur Fehlerdiagnose. Seitens der Werkstatt konnte kein Fehler am Geschwindigkeitsmesssystem festgestellt werden. Bei Probefahrten trat der Fehler nicht auf und auch die Diagnosik hat keine weiteren Fehler in dieser Richtung ergeben. Allerdings wurde ein interner Fehler des Kiox Displays erkannt und das Display bei Bosch getauscht. Auf meine Vermutungen/Messungen/Erkenntnisse ging die Werkstatt leider nicht weiter ein.

Letzten Freitag kam dann das Austausch Kiox von Bosch und ich konnte wieder fahren. Ca. 50km war alles wunderbar und unauffällig. Dann war der Fehler wieder da. Da ich nicht auf das Fahren verzichten und Wochen auf einen Werkstatttermin warten wollte habe ich mich der Sache dann nochmal selbst angenommen.

Vergangenen Mittwoch neuen Geschwindigkeitsensor verbaut und genauso gemessen wie den Ersten. Hier hat sich dann aber das gleiche Schaltbild ergeben. Also 2 Impulse pro Radumdrehung. Ich habe nun als vorläufige Lösung den Rotationsradius des Magneten so angepasst, dass es pro Radumdrehung nur zu einem Schaltimpuls kommt. Alles andere macht aus meiner Sicht keinen Sinn.

Der Fehler war dann wieder weg und ist auch seitdem - bisher etwa 60km - nicht mehr aufgetreten.
 
fatbikeGM

fatbikeGM

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
223
@Tim B. Vermutlich hast du das etwas professioneller & dauerhafter gelöst als ich.
Magst du ein Foto deiner Lösung machen?
 
S

smadai

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
gibt es weitere neuigkeiten oder ist es nach wie vor der sensor und das kabel zum sensor?
 
T

Tim B.

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
Guten Morgen,
nachdem ich einen neuen Sensor verbaut hatte der mir bei den Messungen auch zwei Signale pro Umdrehung geliefert hat, habe ich den Rotationsradius des Bremsscheibenmagneten so vergrößert, dass ich nur ein Signal pro Umdrehung vom Speedsensor bekommen.

Image 2020-07-31 at 16.09.00.jpeg


Seitdem ist Ruhe. Das Rad funktionert tadellos seit ca. 150km. Ich werde weiter km sammeln um diesen Ansatz zu stützen :)
 
Campermichl

Campermichl

Dabei seit
11.09.2018
Beiträge
556
Punkte Reaktionen
4.287
Ort
Rottach Egern
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4 oder Wadlmotor
Hi

Ich hatte das gleiche Problem bei unseren neuen Mondrackern bisher konnte ich es immer durch das Reinigen des Magneten abstellen,dieser setzt sich durch den Abrieb der Bremsbeläge zu.
Meiner Meinung ist der Magnet auf der Bremsscheibe hier nicht gut platziert ,bei den alten Speichenmagneten war das bei uns nie ein Problem.
Letztens mußte ich den Magneten sogar abbauen und auch die Rückseite des Magneten reinigen damit er wieder funktioniert
 
S

Superpapi

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Bei mir das gleiche Problem nach ca. 800 km. Sehe das Problem wie Thomas B., dass das Magnetfeld sich falsch aufbaut, durch die beiden Befestigungsschrauben der Bremsscheibe im Magnetgeber - Bereich. Diese könnten sich im Laufe der Zeit magnetisch aufladen. Dies würde auch erklären, warum der Fehler erst nach einer gewissen Zeit auftritt. Versuche jetzt, diese Schrauben durch Edelstahl zu ersetzen. Vielleicht hilft dies ja.
 
S

Superpapi

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Hallo habe das gleiche Problem und teile die Meinung von Tim B. Es kann gut sein, dass sich die beiden Befestigungsschrauben der Bremsscheib im Laufe der Zeit durch die Nähe zum Magnetgeber magnetisieren und den Sensor "austricksen". Dies würde auch erklären, warum dieses Phänomen erst nach einer gewissen Zeit auftritt. Bei mir waren es ca. 700 km bzw. 5 Wochen nach Kauf. Mein Lösungsansatz ist jetzt, die Befestigungsschrauben der Bremsscheibe durch Edelstahl zu ersetzen. Ergebnis stelle ich hier ins Forum. Viel Spass noch beim Radeln, bei dem es (noch) Freude macht...
 
T

Tim B.

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
5
Hallo. Ich hatte auch schon einmal einen Versuch gestartet und die Schrauben der hinteren Scheibe durch die der vorderen Scheibe getauscht. Das hat das Problem aber leider nicht gelöst. Vielleicht hast du mit den Edelstahlschrauben mehr Erfolg. Würde mich auf jeden Fall interessieren.
 
S

Superpapi

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Sorry, an meinem Focus sind Centerlock - Bremsscheiben verbaut. Also keine Schrauben. Was aber tatsächlich geholfen hat, war den Abstand zum Sensor zu verkleinern. Habe 3 U-Scheiben unter die Sensoraufnahme gepackt und damit den Abstand um ca. 4 mm verringert. Hatte heute Morgen keine Probleme...
 
S

Superpapi

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
..die Antwort aus meiner Werkstatt:

Hallo
Hab nochmal bei Bosch angefragt.
Es kann mit dem Abstand zusammenhängen. Den Abstand mit Distanzscheiben zu verändern ist auch laut Bosch die einzige Möglichkeit.
Sollte das Problem wieder auftreten, müssten wir den Sensor und den Magnet tauschen.
VG
 
Genlev

Genlev

Dabei seit
16.06.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
9
Details E-Antrieb
Bosch Perf CX Gen 4 85 Nm
Guten Morgen,
nachdem ich einen neuen Sensor verbaut hatte der mir bei den Messungen auch zwei Signale pro Umdrehung geliefert hat, habe ich den Rotationsradius des Bremsscheibenmagneten so vergrößert, dass ich nur ein Signal pro Umdrehung vom Speedsensor bekommen.

Anhang anzeigen 332238

Seitdem ist Ruhe. Das Rad funktionert tadellos seit ca. 150km. Ich werde weiter km sammeln um diesen Ansatz zu stützen :)
@ all , gibt es mittlerweile eine dauerhafte Lösung, hatte das Problem heute unterwegs und habe den Magneten an einer Schraube gelöst und verdreht, danach 45km ohne Probleme weitergefahren. Ich denke es liegt am Radius (zu klein), hab übrigens 29er.
 
O

Oschtälbler

Dabei seit
25.10.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Ort
Oschtalb
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4
Hallo,
ich hatte genau die selben Probleme wie hier beschrieben, Mondraker Prime X nach ca. 500 km. Dann habe ich mich an einen Händler gewandt und der hat mir gesagt, dass das Problem zumindest bei Mondraker bekannt ist. Der Sensor und der Magnet wurden anstandslos und ohne Kosten ersetzt (Garantiezeit). Langzeiterfahrung fehlt noch. Den Grund für den Fehler konnte man mir nicht nennen.
Gruß Wolfgang

Stimmt: Wer seinen ersten Beitrag postet kann sich auch mal vorstellen. Mein Vorname ist Wolfgang und meine Radkarriere hat im Stuttgarter Raum mit dem Rennrad in den 80 gern begonnen. Seit gut 25 Jahren wohne ich jetzt auf der Ostalb und genieße die Feld- Wald- und Wiesenwege. AlbExtrem führt zwar bei uns durch den Ort aber die Zeiten sind vorbei. Ich lass es jetzt ruhiger angehen, gerne auch mit Motor und gerne auch ohne Motorprobleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Carstenh

Carstenh

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
99
Danke für Eure Beiträge !

Mein Focus Jam² hat den Fehler jetzt auch nach rd 2000 km erstmalig gezeigt.
 
fatbikeGM

fatbikeGM

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
223
2500 km später funktioniert meine Behelfslösung immer noch 😀
 
Thema:

Display-Speed springt - Bosch Performance CX Gen. 4 (Focus Aventura 6.7)

Display-Speed springt - Bosch Performance CX Gen. 4 (Focus Aventura 6.7) - Ähnliche Themen

Bosch Performance CX größeres Kettenblatt: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier und freue mich auf den Austausch mit euch. Ich habe seit einem Jahr ein Focus Aventura 6.7 mit dem...
Aprupter Leistungsabfall Bosch CX performance gen 4: Hallo allerseits. Ich hoffe das mir jemand auf diesem Wege helfen kann... Habe meinem Vater ein Pegasus Primeo Evo 10 gekauft. Bosch...
Focus Bosch Purion Display geht nach 2-3 Sek. oder bei kleiner Erschütterung aus.: !!!Bitte um Hilfe!!! Hallo Leute, ich habe bei meinem Focus Jarifa 2017 mit Bosch Performance line cx und Bosch Purion Display folgendes Problem...
Pedelec mit gates Riemen, Bosch Performance CX 4. Gen. für ca. 4000€ gesucht: Hallo, ich fahre seit 2 Jahren ein Riese und Müller Tinker (das Rad (20 Zoll Reifen) wurde ursprünglich für unsere behinderte Tochter gekauft...
erledigt Univega Geo Bosch Performance CX Pedelec E-Bike XL 60cm 28" 2019: Standort: 01067 Dresden Preisvorstellung: 1200€ Ich verkaufe hier mein Trekking-Ebike der Marke Univega, Modell Geo B 2.0 SE 2019. Ich habe es im...
Oben