Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko

Diskutiere Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko im Controller/Regler, Fahrerinformation & Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich habe ein R&M Load mit Bosch Classic Motor und Intuvia Display. Es nervt mich zunehmend bei kurzen Wegen das Display immer zu...
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #1
D

doob

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2018
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Details E-Antrieb
R&M Load Nuvinci 2014, Bosch Classic+, Intuvia
Hallo,

ich habe ein R&M Load mit Bosch Classic Motor und Intuvia Display. Es nervt mich zunehmend bei kurzen Wegen das Display immer zu entfernen, deshalb überlege ich es wie von Bosch vorgesehen fest zu montieren.
Gibt es Erfahrungen aus der Praxis wie hoch das Diebstahl-/Vandalismusrisiko tatsächlich ist? Wie handhabt ihr das mit euren Displays, nehmt ihr sie eher mit oder nutzen viele von euch die Möglichkeit es am Rad zu lassen?

Meine Überlegung ist wenn schon eher den Akku mit zu nehmen. Angeschlossen wird das Rad sowieso auch bei kurzen Wegen immer da es auch ohne Motorunterstützung gut genug fährt um es schnell mal weg zu klauen.

Grüße, Peter
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #2
Georg

Georg

Dabei seit
17.06.2009
Beiträge
6.279
Reaktionspunkte
6.663
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Einfach festkleben!
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #3
oxygen36

oxygen36

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
3.599
Reaktionspunkte
1.152
Ort
Linz-Donau HTL Matura85 auch Add-E Next2021 450Wh
Details E-Antrieb
BoschCX Perform 250W 500Wh+2x400Wh 20m/h 75,4km/h
Wie lange steht denn dein Fahrrad unbewacht aber abgesperrt?Im Hellen? Wie kriminell sind die Menschen wo du das Fahrrad abstellst?
Mach in Österreich, Mühlviertel dort kannst dein Display ruhig am Fahrrad lassen.
Aber 10 Tage a 24 h kann man da auch ein Fahrrad auch nicht abstellen, ab dem 3ten Tag steigt die Gefahr rapide.
 
Einfach festkleben!
Da ist doch von unten eine Schraube vorgesehen. Display am Halter anschrauben und dann 4 Schrauben vom Halter am Lenker festziehen.
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #4
RUBLIH

RUBLIH

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.633
Reaktionspunkte
6.165
Hahahaha festschrauben oder kleben - ganz schlechter PLAN - nennt sich dann halt nur Vandalismus.

Sollte das nach dem Versuch noch am Rad sein, ist es defekt - incl. Unterbau - knicks knacks ;)

Ich kann das gut verstehen - genervt von überflüssigen Kram zu sein, mit dem man sich abschleppen muß um Radfahren zu können.
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #5
A

Alv

Gesperrt
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
5.251
Reaktionspunkte
1.519
Ort
38108 Braunschweig
Details E-Antrieb
. Direktläufer
Ich habe schon seit Jahren ein Turnigy am Lenker fest montiert.
Bisher gab es keine Vandalismusversuche. Für den Fahrradtacho daneben hat sich auch noch keiner intressiert...
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #6
R

Rastaphan

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2018
Beiträge
11
Reaktionspunkte
6
Ich habe leider schon oft feststellen müssen,
das versucht wurde auch ein mit Schellenband gesichertes Display
versucht wurde abzunehmen.

Mein Lifehack: Weiches Plasteteil zB.14*14*3 cm (Schaumstoff oa.),
dann von innen in Form des Displays aushöhlen.
Dann zu etwas hinbasteln was aussieht wie nen Kartenhalter oder ähnliches.
Beim Rad abstellen einfach draufstecken, fertig.
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #7
D

doob

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2018
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Details E-Antrieb
R&M Load Nuvinci 2014, Bosch Classic+, Intuvia
Ok. Danke für eure Erfahrungen.
Mein Rad steht im öffentlichen Raum nicht lange. Maximal mal irgendwo 2h an gut frequentierten Orten. Zuhause steht es im Hof unter einer Plane. Auf Arbeit im Treppenflur.

Was ich nicht so gut einschätzen kann und worauf die Frage ein bisschen abzielte war, wie viel ein Intuvia mit Gebrauchsspuren überhaupt wert ist, bzw. ob es wertvoll genug ist das sich Diebe dafür überhaupt interessieren. Bei eBay sind die Teile nicht ganz billig hab ich gesehen, aber es gibt auch soviele das es vermutlich nicht lukrativ ist deswegen erhöhten Aufwand bei Klau in Kauf zu nehmen. Oder?
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #8
Flatratte

Flatratte

Dabei seit
24.10.2011
Beiträge
2.614
Reaktionspunkte
1.572
Klau lohnt sich wahrscheinlich nicht. Aber es gibt sicherlich viele, die das elektronische Design des Displays juckt und die sich auch mal so einen schönen Fahrradcomputer ans Rad schrauben möchten. :whistle: Ich nehme meine Anzeigen mit.

Habe auch schon mehrfach erlebt, daß drauf herumgedrückt wurde, übrigens von Radfahrern ungefähr meines Alters, selbst da bin ich empfindlich.

Gruß
flatratte
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #9
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.710
Reaktionspunkte
17.126
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Mein Display ist fest und immer dran. Das Rad steht auch mal den ganzen Tag in der Stadt neben anderen Rädern geparkt. Bisher hat sich noch niemand dafür interessiert. Einziges Ärgernis in 5 Jahren, der Regenschutz vom Gepäckträger wurde am Bahnhof Kreuzlingen geklaut. Die Packtaschen mit Pannenwerkzeug und meinem Regensachen waren aber unberührt. Das war also wahrscheinlich die Frustreaktion eines Kindes weil der Gepäckträger unter dem Regenschutz leer war.

Ich schätze das Diebstahlrisiko nicht so hoch ein wie immer behauptet wird. Es gibt ja auch ein paar Testvideos von belebten Plätzen in Grossstädten. Da dauerte es oft ziemlich lange bis sich einer erbarmte das unverschlossene Fahrrad unberechtigterweise mitzunehmen. Teilweise hat sich selbst nach Stunden niemand dafür interessiert.
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #10
Flatratte

Flatratte

Dabei seit
24.10.2011
Beiträge
2.614
Reaktionspunkte
1.572
Einmal weg reicht ja zur Ärgerlichkeit, selbst wenn's nur alle paar Jahre passieren würde. :rolleyes:

Aber lasse es ruhig dran, mich stört das nicht.:D

Gruß
flatratte
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #11
P

peterpan13

Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
28
Reaktionspunkte
2
Also mir wurde gestern mein EBS LCD Display https://www.ebike-solutions.com/de/...ys/ebs-display-laengs-farbanzeige-usb-v2.html geklaut.
Es war 45min angeschlossen und es war die Regenplane drüber. Komme runter zum Fahrrad ist die Plane runtergemacht und das Display wurde von der Halterung abgebrochen. Das Bedienteil haben sie nicht mehr abbekommen. Schön 15Uhr in Berlin vor der Wohnung in der Nähe einer Kita. Wird so ein halbkomplettes Display überhaupt online dann weiterverkauft oder wird sowas offline verkauft?

Gruß
Peter
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #12
oxygen36

oxygen36

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
3.599
Reaktionspunkte
1.152
Ort
Linz-Donau HTL Matura85 auch Add-E Next2021 450Wh
Details E-Antrieb
BoschCX Perform 250W 500Wh+2x400Wh 20m/h 75,4km/h
oder wird sowas offline verkauft
Offline wird der Dieb an zu wenige Kunden kommen. Also Onlineverkauf aber nicht in Deutschland sondern in dem (Ex)Heimatland des neuen Besitzers. (Bulgarien Rumänien,Ungarn,Polen,Österreich......???..)
 
  • Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko Beitrag #13
B

Berny

Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
5
Reaktionspunkte
6
Also ich lasse mein relativ sicher verbautes Yamaha side switch Display A bisher auch immer am Rad.
Allerdings habe ich dabei immer ein ungutes Gefühl.
Der potentielle Dieb müsste es zwar erstmal abschrauben und das Kabel irgendwie lösen (vermutlich sogar durchschneiden). Aber dann wäre es weg.
Kostenpunkt ca. 150/160€ rum.Und vom Ärger ganz zu schweigen.
Hab heute noch überlegt (und auch schon nachgeschaut) ob es vielleicht irgendein Diebstahlschutz für unsere Display‘s gibt🤔….leider Fehlanzeige.
Wäre aber eine gute Sache.Ich würde es mir jedenfalls sofort zulegen.
 
Thema:

Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko

Display am Rad belassen. Diebstahlrisiko - Ähnliche Themen

sonstige(s) "The Ruffian" Pedelec mit Bosch CX Performance / Intuvia-Display + 500 Wh Akku startet nicht: Liebe E-Bike & Pedelec-Radlergemeinde, ich bin seit Anfang Juni 2020 im Besitz von 2 neuen und ungefahrenen "The Ruffian" Costum-Funbikes...
sonstige(s)

Kayza

sonstige(s) Kayza: Hallo. Ich habe ein KAYZA Talik Dry 6 (2020) und dachte, ich kopier einfach mal meinen Blogartikel ( Fahr doch mal eBike! ) dazu hier rein, da es...
Da bin ich... mein R&M New Charger ist auch dabei: Hallo Freunde, ich lese und schreibe ja schon seit einiger Zeit mit. An dieser Stelle einmal vielen Dank an all die fleißigen Schreiberlinge, die...
Umbau eines Velotraum Speedster: Hallo liebes Forum, wie einige von Euch sich vielleicht noch erinnern, begann ich Ende Januar damit, mich nach einem „leichten Allround-Pedelec...
Hardtail mit Bagier Umbausatz Hinterradgetriebemotor und programmierbaren Controller: Hallo, nachdem ich bereits hier vom Forum profitieren konnte will ich nun mein Umbauprojekt vorstellen. Basis war ursprünglich mal ein vor 2,5...
Oben