Diebstahl-Unterschlagung R&M Charger

Diskutiere Diebstahl-Unterschlagung R&M Charger im Plauderecke Forum im Bereich Community; Absolut dilletantisch, dieser Radverleih. So fordert man doch dunkle Gestalten regelrecht heraus.
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.662
Punkte Reaktionen
11.820
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
aha. der Käufer teilt mir mit, daß er das Rad zur Polizei bringen solle und das Ped würde zunächst beschlagnahmt.
Arme Sau. Sein Geld ist er damit wohl los, wenn das wirklich so geschieht.
Eigentum an gestohlenem Gut... Kann mich täuschen, aber ich dachte, das könne man nicht erwerben.
Wie bekommt man gestohlenes Eigentum vom neuen Besitzer wieder? | Baumann & Kollegen
Nun weiß ich nicht, ob das hier ein Diebstahl ist... Wenn nein: Ein Grund mehr, kein Zeug leichtfertig gegen Geld zu verleihen.

Hinhalten, bis es verkauft und weggeschafft ist?
hat sich dann wohl leider bewahrheitet.

Fazit: Niemals etwas gegen Geld an irgendwelche Typen verleihen, wenn man nicht genau weiß, was man tut.
Und schon gar nicht ohne gut versteckte Überwachungstechnik. BT, NFC, GPS, LoRa etc...
Am besten noch mit der Möglichkeit, den Motor aus der Ferne zu deaktivieren.

Hlft vielleicht nicht gegen Leute, die die Teile im Wald ausschlachten, aber gegen solche Vollpfosten.

Und meine Bedenken gegen eBay-Kleinanzeigen sind heute nicht kleiner geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
854
Punkte Reaktionen
332
Ort
Bielefeld
was heißt dilettantisch ? Das sind übliche Mietverträge. Kaution. Die Veranstaltungstechnik vermiete ich seit 1982. Im anderen Gewerk eben Pedelecs und die E-Motorroller. Dies seit 2018.

Problem ist hier die Anonymität bei Ebay KLA, also nicht das große Ebay. Die IP Adresse wird nicht herausgegeben, höchstens der Polizei. Der Typ wird irgendwo im Internet Café sitzen. Es gibt hier Abkürzungen wie Herr XY mit einer von Ebay KLA generierten "[email protected]" (mit einem generierten Code

Meist gibt es ja keine Schwierigkeiten. Käufer fallen darauf rein, Sachen nicht zu bekommen. Warnungen bei Ebay KLA schreibt hier auch: persönlich abholen und dann bar zahlen. Kein Versand etc

Die Daten des Ausweises habe ich ja

Die Drohung mit GPS Tracker habe ich auch dem Mieter mitgeteilt, daß man ihn orten würde...

Nein. Die COC Papiere für das S-Ped, - dies ist ja keines - habe ich natürlich unter dem Kopfkissen im Original

Wenn das ein Clan ist, wird er das Geld an den Boß abgegeben haben. Mein netter Kollege aus Afghanistan, den ich gefragt habe meinte, der Name deute auf Syrien bzw. Afghanistan hin mit arabischem Namen.

Von dem Mieter ist wohl nichts zu holen

Unterschlagung und Hehlerei
 
M

MrMurphy

Dabei seit
11.07.2018
Beiträge
169
Punkte Reaktionen
274
der neue Besitzer muss es nicht herausgeben, an unterschlagenen Gütern kann man Eigentum erwerben

Das stimmt so nicht. Du hast in diesem Zusammenhang eine wichtige Information vergessen: gutgläubig.

Wenn der Kauf ungewöhnliche Umstände aufweist ist es mit der Gutgläubigkeit schnell dahin. Das kann zum Beispiel sein, wenn der Kaufpreis deutlich unter dem allgemein üblichen liegt. Oder der Verkäufer jeden Hinweis auf seine Identität vermeidet. Oder wichtiges Zubehör fehlt.

Deshalb kann die Polizei (in diesem Fall) das Pedelec erst mal beschlagnahmen um die Gutgläubigkeit des Kaufs prüfen zu können.

Allein die Übergabe an einem öffentlichen Ort wird aber nicht ausreichen um die Gutgläubigkeit auszuschließen.
 
H

Habberdash

Dabei seit
09.12.2013
Beiträge
4.010
Punkte Reaktionen
2.403
Ort
St. Niklaus
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
kein Zeug leichtfertig gegen Geld zu verleihen.
Weshalb leichtfertig? Oder sind Kleiderläden auch leichtfertig, da die Ware nicht angekettet ist?
Niemals etwas gegen Geld an irgendwelche Typen verleihen, wenn man nicht genau weiß, was man tut.
Weshalb meinst du, dass der Threadeinsteller nicht genau wusste, was er tat? Das etwas geklaut wird kommt immer wieder vor. Hier geht es doch eher darum, vor dem Kauf vom geklauten Rad zu warnen.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.662
Punkte Reaktionen
11.820
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Weshalb leichtfertig? Oder sind Kleiderläden auch leichtfertig, da die Ware nicht angekettet ist?
Clown gefrühstückt, oder wirklich nichts wissend?
Kleiderläden haben keine Kassen, keine Alarmsysteme, keine Türen, kein Personal, oder lassen die Kunden einfach ohne Bezahlung gegen einen Euro Kaution für den Einkaufswagen mit der teuersten Kleidung raus. Klar.
Weshalb meinst du, (...)
Lies den Thread, bevor du Fragen stellst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reiseradler

Reiseradler

Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
132
Ort
München
Es wäre großer Zufall wenn ein potentieller Käufer genau diesen thread liest.

Es gibt bereits Ansätze wie entsprechende Daten zentral in einer Datei gespeichert werden und Käufer sich vor Abschluss des Kaufs informieren können. Oder wenn Fahrräder herrenlos gefunden werden über die Nummer der Besitzer ermittelt werden kann.

Gestohlene Fahrräder online wiederfinden
 
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
483
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
Ich kann hier keine Leichtfertikeit des Vermieters erkennen. Er hat die Ausweisdaten des Mieters aufgenommen, einen schriftlichen Vertrag gemacht und seine Verleihobjekte sind gegen Unterschlagung versichert.

Mehr kann man nicht machen, der Rest ist Geschäftsrisiko.

Ein Arbeitskollege von mir hat mal bei Europcar gearbeitet, da kommt das täglich vor. Und noch andere Dinge, z. B. dass Motoren, Getriebe etc. ausgetauscht werden gegen olle Teile… für nen Hunni einen ATM, das ist doch mal ein Deal? :) und das wird oft erst Wochen später gemerkt…
 
planschi

planschi

Dabei seit
26.06.2021
Beiträge
651
Punkte Reaktionen
335
Details E-Antrieb
Performance Line CX Gen.4, DU V1.1.5.0, Purion V1.
Ich habe auch schon vieles erlebt, daher verwundert mich sowas nicht so sehr. Interessant ist die Story auf jeden Fall dennoch. Zumal, bei den 1400,- und woher der Mensch kommen soll / könnte. Also wenn jetzt Menschen von Belarus nach Polen wollen oder gar, wenn sie in der EU sind und kein Asyl bekommen, dann z.B. wollen die von Frankreich nach Großbritannien übersetzen. Dann hört man, was das manchmal kostet, wenn die geschleust werden. Dann sieht man fast verhungerte Menschen im Fernsehen mit Smartfone, egal, ob in Griechenland oder sonstwo. Dann haben die teils hier Asyl bekommen, es wird ein Fernsehbeitrag dazu gezeigt mit einer vorher geflüchteten Person, die jetzt direkt mit Smartfone und Smartwatch herumläuft. Vielleicht sollte man wirklich vorsichtiger sein, an wen man zurzeit was und wie verleiht.

Liebe Grüße
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
854
Punkte Reaktionen
332
Ort
Bielefeld
nach telef. Rücksprache mit dem Käufer wird das eine eher unendliche Geschichte...

Er war zwar bei der Polizei vor Ort, wird das Ped aber nicht freiwillig abgeben. Er wird einen Anwalt konsultieren zwecks gutgläubigen Erwerbs.

Basierend auf 7 Jahre Nutzungsdauer mit 14.5% linearer Abschreibung auf 3900 € Neupreis sind das bei 4 Jahren 1715 €.

Das Rad wurde für 1400 € gekauft. Das ist jetzt auf Grund der Kratzer, km etc jetzt kein ungewöhnlich günstiger Preis, so daß kein Verdacht erweckt wurde, aus einem Diebstahl zu stammen

Natürlich habe ich meinem Mieter dann Schlüssel, Ladegerät mitgegeben

So...

Nach meiner Frage hat der Lümmel mein Ped bereits Di Mittag für 1900 € angeboten. Das Angebot steht als reserviert. Das hat sich der Käufer angesehen.

gg. 17 h am Nachmittag habe der Anbieter den Preis auf 1400 € gesenkt. Dann hat der Käufer gleich angerufen und hat sich von Hannover nach Kassel begeben, um das Rad zu kaufen.

Dann gehe ich ceteris paribus bereits am Di während des Mietvorgangs und 1 Tag Verlängerung bereits vom Vorsatz des Mieters aus, da er dies gg. 12 h eingestellt hat und nach 3-4 h den Preis gesenkt hat, weil er das schnell verkaufen mußte-wollte

Ein wenig naiv und eher grob fahrlässig hat er das Rad mit einem vorgefertigten Kaufvertrag dann wohl auf der Straße gekauft. Der Käufer habe an der Durchgangsstr. dort 5 Minuten gewartet. Dann kam der Anbieter mit meinem Ped um die Ecke geschoben...

1400 € bar ausgehändigt

Wenn der Ausweis nicht gefälscht ist, ist das ein dt. Staatsbürger, geb. in Kassel im Jahr 2000. Er sprach akzentfrei deutsch und meine Fangfrage, da ich auch in KS geboren bin, hat er nicht unrichtig beantwortet

So hat er zumind gut geschauspielert

nach Abgleich mit dem Käufer hat der Verkäufer den gleichen Namen und Geb Datum wie auch bei mir angegeben, vielleicht war er wirklich so dumm, seinen richtigen Namen anzugeben

... da gucke ich auch nach, ob nicht der gute Akku gegen einen schlechteren getauscht wurde während des Vermietvorgangs... oder gar der Motor
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.662
Punkte Reaktionen
11.820
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Das wird wohl auf einen Prozess hinaus laufen. Wird schon die Versicherung ein Interesse daran haben, oder?

Edit: Mein Rechtsempfinden versteht das nicht!
Am Diebesgut kann man grundsätzlich kein Eigentum erwerben, bei Unterschlagung heißt es aber plötzlich:
"Na und? Der Eigentümer ist nicht der Vertragspartner! Das ist doch völlig willkürlich! Ich leihe nichts mehr aus!

Recht: Trotz Unterschlagung, Fahrzeug nicht zurück - Magazin

Was kommt als nächstes? Werkstätten, die tausende Fahrzeuge zur Reparatur annehmen, verkaufen und dann Insolvenz anmelden, wenn man sein Geld zurück will und die Fahrzeuge können dann legal veräußert werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
854
Punkte Reaktionen
332
Ort
Bielefeld
der Käufer teilte mir gerade die ID des Inserats mit.

Ebike riese und müller

HMÜ liegt dann nördlich von Kassel über die A 7 Richtung Göttingen als angeblicher Standort

Der Käufer sei nach Kassel gefahren in die Heinrich Plett Str. und traf den Verkäufer dann auf der Straße...

Der Verkäufer ist angemeldet als privater Verkäufer als B.S. Bei mir hieß er A. H.

kleingeschriebener Text mit Rechtschreibfehler

[ Ein sehr gut erhaltener riese und müller ebike mit schlüssel, ladegerät, akku es hat keine gebrauchspuren und wurde immer gepflegt.]

klar wurde das gepflegt. !

Alle Inspektionen und mit Betriebshaftpflicht als Absicherung gegen Regreßansprüche der Mieter mit dem Vorwurf gegen mich, die Räder seien technisch nicht in Ordnung
 
Zuletzt bearbeitet:
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
9.680
Ein sehr gut erhaltener riese und müller ebike mit schlüssel, ladegerät, akku es hat keine gebrauchspuren und wurde immer gepflegt.
Also alleine hier wäre ich schon skeptisch geworden.
Keine weiteren wichtigen Angaben. Wie Kaufdatum, km Leistung, welches Display ist im Angebot erhalten ect.
Noch nicht mal der Modellname wird erwähnt. (Unwissenheit)

Und aus dem Grund ist auch 1400€ kein normaler Preis für das Angebot. Kann man ja kein bisschen beurteilen.

Also ich finde auch den „Käufer“ seltsam. 🤷‍♂️
 
salearborist

salearborist

Dabei seit
13.03.2019
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
376
Ort
Alb-Donau-Kreis
Also ich finde auch den „Käufer“ seltsam. 🤷‍♂️
.... in Zeiten der allgemeinen Rabattschlacht, Schnäppchenjägerei will doch so gut wie jeder Kunde ein vorteilhaftes Kaufergebnis erzielen - und hier eben ein geklautes Radl gekauft.

An dem der Käufer keinesfalls Eigentum erwerben kann.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
9.680
in Zeiten der allgemeinen Rabattschlacht, Schnäppchenjägerei
aber ohne zu wissen wie alt das bike ist, wieviel km es drauf hat, welchen Zustand der Akku hat , welches Display etc. weiß man ja gar nicht ob man es mit einem Schnäppchen zu tun hat.

Da können auch 1400€ ganz schön viel Geld zum Fenster hinaus sein.
 
Techniker

Techniker

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
1.542
Punkte Reaktionen
2.712
Ort
02708 Klein-Dehsa
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Um so
Da können auch 1400€ ganz schön viel Geld zum Fenster hinaus sein.
Um so mehr, da er ja das Rad nun wieder loswerden wird. Ich würde nun auf jeden Fall die Polizei verständigen, die dann den Rest erledigen kann, zusätzlich würde ich den Käufer anschreiben, ihm die Sachlage erklären und ihn auch für den Nutzungsausfall sowie die gefahrenen km zur Kasse bitten.
Würdet ihr ein solches Rad an der Strassenecke kaufen?
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
854
Punkte Reaktionen
332
Ort
Bielefeld
deshalb wollte der Mieter ja die Rechnung von mir, weil er angeblich kontrolliert worden sei. Das Intuvia zeigt ja auch die Gesamt km. Das wird er auch mitgeteilt haben.

Ich hatte ja Mi schon so eine Ahnung und habe danach gesucht.

Aufgrund des vom Verkäufer geänderten Standorts HMÜ vs KS sowie geändertem Anbieternamen hätte ich das auch nicht gefunden und als meines identifiziert

Ich finde es auch grob fahrlässig, in dieser sozialen Brennpunktlage von einem Jüngelchen mit 50 kg ein GH Modell zu kaufen auf der Straße

Inspektionsheft in der Ortlieb Tasche hat er ja nicht ausgehändigt, weil dort mein Name eingetragen ist

Ich habe dem Mieter ja auch das S-Ped gezeigt und auch die Klever. Er wolle aber dieses mieten eben mit der Absicht, das dann am Di bereits anzubieten zum Verkauf

Beim Käufer zeichnet sich ab, daß vom Verkäufer wohl Nichts zu holen ist und er das vielleicht in sein Heimatland geschickt hat, um die Familie zu unterstützen. Dann sind 1400 € auch viel Geld für Nichts

Die Verlängerung des Mietverhältnisses war erst mal nicht unglaubwürdig. Ich solle die weiteren Miettage dann von der Kaution einbehalten.

Dann wurde mir das auch zu komisch
 
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
483
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
.... in Zeiten der allgemeinen Rabattschlacht, Schnäppchenjägerei will doch so gut wie jeder Kunde ein vorteilhaftes Kaufergebnis erzielen - und hier eben ein geklautes Radl gekauft.

An dem der Käufer keinesfalls Eigentum erwerben kann.
Das Rad ist nicht geklaut, sondern unterschlagen, und damit ist keinesfalls raus, dass der Käufer daran kein Eigentum erwerben kann.

Ich schätze, die Versicherung des TE wird da wohl vor Gericht müssen, um sich am Unterschlagenden schadlos zu halten.
 
Thema:

Diebstahl-Unterschlagung R&M Charger

Diebstahl-Unterschlagung R&M Charger - Ähnliche Themen

verkaufe S-Ped Supercharger Riese & Müller GT HS Vario Enviolo: im April 2018 gekauft bzw. geliefert über den autorisierten Händler Emotion Bielefeld. RH 53 in dem blau-metallic. Lackstift dazu Rg. über 5798 €...
erledigt R&M Super Charger 2 GT Vario zu verkaufen: Ich habe mir heute ein Upgrade gegönnt und mir ein R&M „Delite“ bestellt, deshalb gebe ich zum Dezember 2020 meinen SC 2 ab. (falls Liefertermin...
Nerviges klappern Abus Bordo am R&M Charger: Hallo, hab mir einen gebrauchten R&M Charger zugelegt. Das mitgekaufte Bordo klappert leider in der R&M-Halterung, da der Nippel der...
Da bin ich... mein R&M New Charger ist auch dabei: Hallo Freunde, ich lese und schreibe ja schon seit einiger Zeit mit. An dieser Stelle einmal vielen Dank an all die fleißigen Schreiberlinge, die...
S-Pedelec Stromer ST1 X Erfahrungsberichte: Ich habe mir nach langem Ringen ein ST1 X gekauft und da es zu Stromern bisher hier noch wenig und zu diesem noch fast nichts gibt, dachte ich,man...
Oben