dickeren Controller einbauen

Diskutiere dickeren Controller einbauen im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Moin moin, Nochmal zu meim Controller Problem. Hab nen 350W Yosepower Hinterrad kit und controller ist abgeraucht. Jetzt möchte ich wissen, ob...
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.254
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Heinzmann 24V DC Hinterradmotor
Technisch ja, dh. der Controller erfüllt die gleiche Funkion wie der andere, aber ob die sich bei der Pinbelegung bei den runden Kabeln an irgendwelche Standards halten kann ich dir leider nicht sagen :)
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.641
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Dein Controller ist abgeraucht weil er keine Kühlung bekommen hat.
Hast du ihn in der beigelegten Tasche montiert ? Das kann auch nur schief gehen.

Daher den gleichen besorgen und anschließend an der frischen Luft montieren. Dann gibts auch keine Probleme. Wasserdicht ist der sowieso halbwegs.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.319
Ja paßt - reinwerfen und fertig.

Der hat dann in der Endstuffe die doppelte Anzahl an Transistoren - sonst ist der kompatibel zum Display und Steckern.
 
P

phet

Mitglied seit
03.11.2011
Beiträge
1.811
Details E-Antrieb
Bafang HR mit S-KU63
Und mit dem 30A-Contoller überlastest du dann als nächstes Akku und Motor? Oder weißt du genau, was du da machst?
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.641
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
936
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Wenn er den Kontroller, angepasst an Motor und Akku, entsprechend parametriert, wird er bei gleichem Strom gegenüber dem alten Kontroller nicht mehr so warm.
 
R

rainerz

Mitglied seit
31.05.2019
Beiträge
10
@phet,
Hab mir denselben jetzt als 22 A max current bestellt. Da entsprechen die rated curent mit 11A in etwa der Nennleistung des Motors und der empfohlenen Ausgangsstromstärke des Akkus. 11A mal 36V gleich 396W, paßt. ich muß es ja nach oben nicht übertreiben. Wollte nur wissen, ob das so funktioniert mit dem Teil, ob das kompatibel ist und ob ich vielleicht nen Denkfehler mache.
Bin für alle Tipps dankbar. E-bike noch Neuland für mich. Elektrisches Grundwissen hab ich schon.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.641
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Kommt halt auf den Motor an. wenn es ein 250W Bafang ist sind die 22A schon zuviel. Darfst halt Stufe 5 dann nicht fahren weil der dann voll reinknallt.

Ob die Stecker passen siehst du ja dann :D
 
R

rainerz

Mitglied seit
31.05.2019
Beiträge
10
Hab den reklamierten Original-Controller eingebaut, geht wieder !
Reklamabwicklung völlig problemlos. Haben direkt reagiert. Lieferzeit nach Südfrankreich 4 Tage !!
Hab den dickeren jetzt trotzdem bestellt und somit ne Reserve.
Das Leben besteht halt aus endloser Forschung.
Danke für Eure Hilfe.
Gruß, Rainer
 
R

rainerz

Mitglied seit
31.05.2019
Beiträge
10
Moin Leuts,

Habt ihr nicht das Problem, daß wenn ihr längere Zeit ne Steigung hochfahrt, Euch der Motor überhitzt?
Ich frage mich sowieso, wie so ein Getriebemotor die Hitze loswerden soll. Der hat ja fast null direkten Kontakt zu Kühlmöglichkeit nach außen.
Hab letztens mal meinen 350 watt Hinterradmotor nach ner längeren Steigungsfahrt, die ich mit maximal 250 W gefahren bin, aufgeschraubt, und mir an dem Rotor fast die Finger verbrannt.
Gruß, Rainer
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
5.641
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Bei den aktuellen Temperaturen + Bergfahrt vollkommen normal. Daher sollte man da mit wenig unterstuetzung fahren. Ansonsten ist da alsbald motor oder controller defekt
 
Thema:

dickeren Controller einbauen

Werbepartner

Oben