Dichtmilch in Schlauchreifen

Diskutiere Dichtmilch in Schlauchreifen im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Wie sind denn eure Erfahrungen mit Dichtmilch in Schlauchreifen? Ich habe mir vorsorglich in 2 Pedelecs und ein Bio Bike die Dichtmilch...
speedster

speedster

Mitglied seit
03.11.2017
Beiträge
134
Ort
Darmstadt
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance, Yamaha PW/SE
Wie sind denn eure Erfahrungen mit Dichtmilch in Schlauchreifen? Ich habe mir vorsorglich in 2 Pedelecs und ein Bio Bike die Dichtmilch eingefüllt, habe aber bislang noch keine Panne gehabt (oder habe es zumindest nicht gemerkt).

Jetzt war meine Freundin heute im Fahrradladen (Franz) und die haben ihr von der Verwendung abgeraten. Hintergrund ist, dass wir im September eine Alpentour planen und wir gut vorbereitet sein möchten. Dazu gehört natürlich auch Pannenvorsorge. Die Franz-Leute meinten, man solle ein Pannenspray mitführen.

Ich bin jetzt verunsichert.
 
Ferron

Ferron

Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
95
Ort
Pinneberg (bei Hamburg)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Wenn ich zwischen Dichtmilch und Pannenspray wählen müsste, würde ich auch das Pannenspray bevorzugen.
Dichtmilch hast Du permanent im Schlauch und muss nach einiger Zeit ausgetauscht/nachgefüllt werden. Das Pannenspray benutzt Du nur, wenn es benötigt wird.
Ok - Du musst es immer mitschleppen...

Ich bevorzuge Ersatzschlauch und Pumpe... alles andere ist nur eine Notfalllösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cube_one

Mitglied seit
15.12.2018
Beiträge
116
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, 2016, Bosch PL CX
Ich fahr' seit einigen Jahren auf mehreren Rädern (MTB) mit Doc blue. Pannenfrei! *toitoitoi*
Die Milch muss auch nicht gewechselt, sondern nur 2x/Jahr nachgefüllt werden.
Mit der Zeit verstopfen allerdings die Ventileinsätze ein wenig. Die kann man dann wieder freifrickeln oder einfach auswechseln.
 
Thema:

Dichtmilch in Schlauchreifen

Werbepartner

Oben