Reise Deutschland - Frankreich - Spanien mit dem Pedelec!

Dieses Thema im Forum "Treffen, Touren, Reiseberichte" wurde erstellt von Georg, 14.10.13.

  1. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Meine Kalkulation liegt bei 50 - 60 Euro pro Tag. Hier für Mitteleuropa - außer der Schweiz. Da sind aber üppige Mahlzeiten und einige Belohnungsbierchen mit drin. Also 20 Tage, mit Zelt. Nein, ich will im Urlaub kein Askete sein.
     
    Georg und hubsibaush gefällt das.
  2. MScFW

    MScFW

    Beiträge:
    83
    Ort:
    Dreiländereck RO/MB/M
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    @rolan:
    Ich hab zuerst Regionen "gesammelt", dann aber die Welt gekauft - hört sich überheblich an, richtig?
    Ich planen auf Basis von Vorschlägen gerne über den Komoot Web Client, Betriebssystem is mir egal. Fahren tu ich mal mit dem Nyon, mal mit der Komoot App. Ich hab das Handy nicht so gerne am Lenker, und das Nyon ist auch viel besser zu lesen, aber ... Wie immer gibt es mehr als einen Weg.
    Servus
    Markus
     
    OldMan54 und Wuppi56 gefällt das.
  3. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Ist doch nicht überheblich. Wenn man für 29,90 die ganze Welt kaufen kann, zeugt dies von purem Verstand.

    Meine Frage nach den Regionen war jedoch nicht wegen dem Kauf, sondern ob Du Regionen aufs Handy herunterlädtst = "Gespeicherte Offline-Karten".
     
    Georg gefällt das.
  4. Georg

    Georg

    Beiträge:
    4.966
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Ja, der Tipp ist sogar hochinteressant!
    Ein Plan ist nämlich im nächsten Frühjahr endlich einmal die Lahn komplett von Marburg bis zum Rhein und von dort aus weiter die Mosel hinauf bis nach Trier zu fahren.
    Und nach Aachen wollte ich auch noch einmal fahren.
    Wenn ich das alles in einer langen Tour machen kann, wäre es hervorragend!
    Die Kombination hat mir noch gefehlt!
     
  5. Jürgen15

    Jürgen15

    Beiträge:
    31
    Ich find die Mosel doof..........:)
    Fahr von Marburg nach Lützel mit der Bahn. Dann biste aufm Rothaarsteig. Die Lahn runter, die Ahr hoch bis Ahrdorf. Von da den Kalktrassenradweg bis Hillesheim und über die Vennquerbahn Richtung Büllingen zum Losheimer Graben. Dann kannste dir die Ourquelle anschauen, durch buckeliges Gelände der Our bis Burg Reuland folgen und von da an der Our und Sauer zur Mosel tuckern.
    Wenn Du dann nen Track zur Moselquelle, ins französische Jura oder nach Rom brauchst, dann schick mir ne Nachricht.;)
     
    Georg gefällt das.
  6. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    @Jürgen15
    deinen Tourvorschlag kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen. Aber gut, jeder fährt seinen eigenen Stiefel.
    Die Mosel ist wunderschön vor allem im Herbst oder auch im Frühjahr, wenn man nicht immer unten am Bach entlang fährt, sondern auch mal auf den Höhenweg oder auch nur eine Straße höher, parallel zum Fluß, radelt. Vielleicht ein wenig überlaufen und auch nicht billig - sicher nicht doof.
    @Georg
    Wenn Du am 14.Mai 19 in Konz oder in Trier die Our hinter dir hast, könnten wir bis Marburg zusammen ...
     
    Georg gefällt das.
  7. MScFW

    MScFW

    Beiträge:
    83
    Ort:
    Dreiländereck RO/MB/M
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Ja, immer wenn ich dran denke, jeweils für die entsprechende Tour ...
     
  8. Georg

    Georg

    Beiträge:
    4.966
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    @Jürgen15
    Jürgen, ich danke Dir für Deinen Tipp! Lützel ist ja auch nicht weit von Marburg. Kann man sicherlich mit dem Rad erreichen. Mit dem Zug ist es sicher einfacher!

    Ich freue mich über jeden Vorschlag! Sicher werde ich Dich dazu noch einmal fragen.

    @rolan
    Einen Weg für hin und einen zurück, die Mosel und die Lahn, das ist doch schon einmal etwas!
    Ja, in Konz und Pearl war ich auch schon einmal auf einer Radfahrt von Trier nach Paris.

    Aber jetzt sollte wirklich unser wunderschönes Deutschland dran sein. Das hatte ich mir ja auch fürs Alter aufgehoben. Und jetzt bin ich schon längst darüber?
     
  9. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Bisher dachte ich, daß am PC geplante Touren direkt, ohne weiteres Vorgehen, in die Handy - App übernommen werden und ich damit "offline" navigiere. Also, ich habe wohl das Komplettpaket freigeschaltet, jedoch noch nicht gespeichert. Zumindest kann ich dies in der App so vornehmen, was ja unnötig wäre, wenn die Freischaltung ausreichte.

    Denke mal, diese Frage in der Komoot-Hilfe zu stellen.
     
  10. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Meine Strecke beginnt in Saarbrücken. Fahre dann mehr oder weniger in den Flusstäler der Saar, Mosel, Rhein, Lahn - jetzt übers Rothaargebirge an die Ruhr, wieder den Rhein runter bis zur Grenze bei Arnheim, zurück durch die Heimat Siegfrieds, rüber nach Aachen an die Rur bis Monschau. Durch Eupen-Malmedy an die Our und Sauer, den Grenzflüssen. Wiederum die Mosel bis zur Mündung oder ab Trier mit der DB nach Hause.

    Und jetzt muß ich dieses Dörfchen Lützel finden, damit ich mich bei @Jürgen15 entschuldigen kann für den für mich komischen Streckenvorschlag, den er dir unterbreitete.
     
    Georg gefällt das.
  11. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Jürgen, ich verstehe es nicht. Warum sollte man zuerst von Marburg (an der Lahn) mit dem Zug fast zwei Stunden nach Lützel fahren, um dann wieder an der Lahn runter (?) wohin - an die Ahr bei Remagen? Und vorher noch durchs Rothaargebirge? Nee, das solltest du mal erklären, bitte.
     
  12. Jürgen15

    Jürgen15

    Beiträge:
    31
    Also: Bei km 440 bist Du an der Quelle der Our.
    Auf dem nächsten Track, bei km 275 , folgst Du der Our und der Sauer durchgehend bis zur Mosel.

    Wenn Du es ganz romantisch haben möchtest, dann schau mal nach dem Gaybachtal in der Eifel und dem Schrumpftal nach Hatzenport an die Mosel.;)
     
    Georg gefällt das.
  13. Georg

    Georg

    Beiträge:
    4.966
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Macht doch Sinn!
    Dann kann man wenigstens wieder bergab fahren.
     
  14. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Naja, von Marburg aus geht es doch auch noch ein wenig abwärts. Und wenn ich dort wohne, fahre ich doch nicht hoch um wieder umzudrehen. Zumal es fast 2 Stunden Zugfahrt bedeutet. Wenn schon nach Lützel, dann von dort aus gleich an die Sieg bis Bonn, an den "Hambacher Forst" nach Jülich, um von dort dann der Rur zu folgen. Aber gut, ich wiederhole mich: es ist überall schön und der Weg ist das Ziel; viele davon führen auch über Umwege nach Rom. Oder so ähnlich.
     
  15. Georg

    Georg

    Beiträge:
    4.966
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    War ja auch ein Scherz mit dem erst mit dem Zug hochfahren, um dann wieder mit dem Rad runterzufahren.
     
  16. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Jetzt wollte ich deine Vorschläge doch tatsächlich in meine Mai-Tour einbauen - ehrlich, bin erschrocken, solche Vorschläge von dir zu bekommen. Wie soll man denn die Strecken in einer Radwandertour unterbringen? Das Schrumpftal ist 3,66km lang ohne irgendeine Verbindung außer ins Moseltal - der Gaybach kaum zu finden; immerhin 14 km von der Quelle bis zur Mündung in die Sauer. Aber auch hier fehlt die Verbindung zu einer durchgehenden Strecke. Machst Du deine Touren immer von einem festen Platz aus (Hotel, Wohnmobil)?
     
  17. Jürgen15

    Jürgen15

    Beiträge:
    31
    Wieso erschrocken?
    Ins Gaybachtal kam ich von Bauler auf dem Weg ins Sundgau und das Schrumpftal erreichte ich von Metternich auf dem Weg in den Hunsrück.
    Außerdem hab ich die Vorschläge nicht dir, sondern Georg gemacht, der ja ein Faible für naturbelassene Wege hat.;)

    Ein Bild aus dem Gaybachtal:

    DSCF0035.jpg

    Ein Bild aus dem Schrumpftal
    _DSF0568.jpg
     
  18. Georg

    Georg

    Beiträge:
    4.966
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Dass ich ein Fatbike habe, wußte ich nicht.
    Nein, ich habe sicher eins der einfachsten Pedelecs, mit schwachem Mittelmotor, ohne Scheibenbremsen, ohne Federung und mit einfachen Big Apple Reifen!
    Und fit bin ich überhaupt nicht! :cry:
     
  19. rolan

    rolan

    Beiträge:
    2.764
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    @Jürgen15
    1). wenn du hier Tourenvorschläge einstellst, mußt du damit rechnen, daß andere - oder zumindest ich - diese zerpflücken, wenn da wie beim "Vorschlag für Georg" empfohlen wird, zuerst von Marburg mit dem Zug zwei Stunden hoch ins Gebirge zu fahren, um dann zurück - wieder durch Marburg - die Lahn runter zu gondeln.
    2). wenn deine Touren dich über solche Wege führen wie oben durchs Gaybachtal und du dies für Tourenfahrer empfiehlst, dann doch gleich so ein Foto dazu. Hätte ich - ohne dein Bild - diesen Vorschlag in meine Tour übernommen, hättest mich im Mai dich verfluchen hören können.
    3). Fährst du eigentlich Pedelec oder noch Bio?
     
  20. Georg

    Georg

    Beiträge:
    4.966
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Ihm war sicherlich nicht klar, dass ich in Marburg wohne!
    Ich habe zuerst auch angenommen, dass es sich um einen Höhenweg durch das Rothaargebirge und den Westerwald handelt.

    Der Jürgen hat es sicher nur gut gemeint!
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden