Der Trek E-Caliber Thread

Diskutiere Der Trek E-Caliber Thread im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo liebe Forengemeinde, nachdem wir (meine Frau und ich) auf unserer Suche nach einem passenden Light-EMTB bisher noch nicht fündig geworden...

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Hallo liebe Forengemeinde,

nachdem wir (meine Frau und ich) auf unserer Suche nach einem passenden Light-EMTB bisher noch nicht fündig geworden sind, bin ich heute erst auf das brandneue Trek E-Caliber gestossen. Passende Infos zum Bike gibt es unter diesem Link. E-Caliber | Trek Bikes (DE)

Nachdem Trek ohnehin auf meiner Liste ganz oben steht (ja lasst uns nicht über die Preise reden) und ein sehr guter Spezl von mir autorisierter Händler ist, bin ich heute hingefahren und habe das Bike blind bestellt. Ausschlaggebend für mich ist dabei der Charakter des Bikes. Ein reinrassiges XC-Bike mit etwas Dämpfung am Hinterbau und moderater Unterstützung für die letzten Meilen. Gewicht etwa bei 16 Kilo. Bei mir wird es ein Trek 9.8 mit solider XT Austattung. Die Besonderheit, die Antriebseinheit von Fazua lässt sich gar komplett abnehmen und die Rahmenuntertasche lässt sich dann als Staufach nutzen. Dann wiegt das Bike nicht mehr, wie ein herkömmliches Fully.

Mir ist auch klar, dass es sich bei dem Bike nicht um ein klassisches Trailbike handelt mit entsprechender Geometrie und Federweg sondern eher die sportlichen Tourer anspricht, die sich schnell im leichten Gelände fortbewegen.

Nun die Uhr tickt, ab heute (Bestelldatum) befinde ich mich im virtuellen Wartezimmer - ca. 150 Tage. Und so soll es aussehen:
D78517BF-4595-4476-815D-CC97739B5443.jpeg


Ich freue mich auf einen konstruktiven Austausch mit Gleichgesinnten.

VG Sven
 

eONE

Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
903
Ort
CH-9000
Details E-Antrieb
Trek Powerfly 9 LT - Bosch Performance CX
Ich finds mega geil. Aber was sich Trek mit den Preisen in den letzten Jahren erlaubt is einfach unterirdisch daher wird mien nächstes Bike sicher kein Trek mehr obwohl ich sehr zufrieden bin. Wünsche dir / euch dann viel Spass wenns soweit ist 👍🏻
 

Soliris

Dabei seit
13.09.2018
Beiträge
67
Ist wahrscheinlich aktuell neben dem Levo SL das schönste e mtb.

Ich glaube, dass der Levo Motor besser ist, als der Fazua. Sonst find ich sie gleichwertig.

Ich hab zwar kein e mtb mehr, aber ein turbo creo und mein Nachbar ein e Rennrad mit Fazua. Ich hab definitiv weniger Akku Verbrauch und daher mehr Reichweite, als er.

Ausserdem scheint der Fazua absolut exakt bei 25 km/h zuzumachen. Der Specialized Antrieb regelt sanft aus und reduziert schrittweise die Leistung. An sanften Steigungen in der Nähe des Tempolimits krieg ich dann noch etwas Unterstützung, er aber nichtmehr -> ich fahr ihm weg.

Dafür ist der Fazua wohl kräftiger, was am mtb auch wichtiger ist wahrscheinlich als die mögliche Endgeschwindigkeit.

Würde als mtb wahrscheinlich auch das e caliber zur zeit wählen. Speci Preise sind noch bescheuerter....

Superschönes Rad !!
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Ja optisch schickes Rad. Auf den Fazua bin ich ebenfalls gespannt. Ist ja im Grunde ein Blindkauf. Deine Beschreibung lässt vermuten, wo die Reise hingeht.

VG Sven
 

Joker0007

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
397
Ist wahrscheinlich aktuell neben dem Levo SL das schönste e mtb.

Ich glaube, dass der Levo Motor besser ist, als der Fazua. Sonst find ich sie gleichwertig.

Ich hab zwar kein e mtb mehr, aber ein turbo creo und mein Nachbar ein e Rennrad mit Fazua. Ich hab definitiv weniger Akku Verbrauch und daher mehr Reichweite, als er.

Ausserdem scheint der Fazua absolut exakt bei 25 km/h zuzumachen. Der Specialized Antrieb regelt sanft aus und reduziert schrittweise die Leistung. An sanften Steigungen in der Nähe des Tempolimits krieg ich dann noch etwas Unterstützung, er aber nichtmehr -> ich fahr ihm weg.

Dafür ist der Fazua wohl kräftiger, was am mtb auch wichtiger ist wahrscheinlich als die mögliche Endgeschwindigkeit.

Würde als mtb wahrscheinlich auch das e caliber zur zeit wählen. Speci Preise sind noch bescheuerter....

Superschönes Rad !!
Auch wenn es etwas offtopic ist, kann ich Dir in einigen Punkten nicht zustimmen bzw. muss Dir widersprechen.

1. Der SL 1.1 ist besser als der Fazua.
Kam mir bisher nicht so vor. Mir macht der Fazua sehr viel Spaß. Er hat mehr Unterstützung als der SL. Er ist sehr harmonisch. Und er ist einer der leisesten Motoren überhaupt (wesentlich leiser als der SL).

2. SL 1.1 verbraucht weniger.
Der Fazua liefert mehr Power, könnte also daher kommen. Oder habt ihr bei einem Vergleich den Fazua über die App/ Toolbox heruntergeregelt auf das Leistungsniveau des SL?
Zudem ist der Akku des SL wesentlich größer (320Wh zu 252Wh). Auch das muss berücksichtigt werden bei einem Vergleich.

3. SL regelt sanft aus.
Das macht der Fazua ebenso. Ein Übergang nach 25km/h ist nicht spürbar.
Was bei Speci anders ist: sie unterstützen länger als die 25km/h. Bei Speci ist bei ca. 26,5km/h Schluss. Hat wohl was mit Umrechnung Meilen/ km/h zu tun (hat mir mal ein Speci Händler als Begründung gesagt) und ist eine rechtliche Grauzone. Ich war mit meinem Vado und meinem Levo immer schneller als andere mit Bosch etc., die bereits bei 23,5 anfangen auszufaden und bei 25 dann ganz schluss ist.

Sorry für OT.

Bin auch am Trek interessiert, um eventuell mein Focus Raven2 Pro zu ersetzen. Preis schreckt mich auch noch ab, aber eine Lieferzeit von 150 Tagen (wie vom TE genannt) noch viel mehr. Nicht früher dran zu kommen???
Ein Händler hatte mir letzte Woche Juli genannt.
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Wenn Du das rote nimmst, kannst Du aktuell mit 100 Tagen Lieferzeit rechnen. Der Händler sieht das wohl genau. Laut meinem Spezl gibt Trek dabei immer den spätesten Liefertermin an. In der Regel schaffen sie es wohl auch früher. Allerdings bei der aktuellen Lage der Komponenten-Lieferungen sehr unsicher.

Eventuell findest Du einen Händler oder Store, der vorbestellt hat und bald schon auf Lager. Allerdings hat bei uns selbst der Flagship-Händler keine bestellt, wohl weil das Bike noch so ein Nischenprodukt ist.

Könnte dann also auch gut sein, dass man mit dem Bike erstmal ziemlich exclusiv unterwegs ist.

VG Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
2.399
Könnte dann also auch gut sein, dass man mit dem Bike erstmal ziemlich exclusiv unterwegs ist.

Das wärst du als Erwachsener auf nem rosa Puki Rad wahrscheinlich auch 😆 😆

Ich finde das Bike optisch auch sehr ansprechend und letztendlich ist der Endpreis immer der Preis den man auf die Theke legt. Hatte auch 2 Kumpels die Trek verkauft haben und 20% Nachlass waren nie ein Problem.

Die Verarbeitung bei Trek fand zumindest ich immer sehr gut (y)
Service war auch Spitze.

Dann wünsch ich mal viel Spaß mit dem Radl :)
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
WOW, also ich traue Trek ja wirklich viel zu aber die XT Version innerhalb weniger Tage um 1.600,- € teurer zu machen wäre ja schier Wahnsinn !!! Kann ja fast nur ein Fehler auf der HP sein. Zumal es zumindest 1 Anbieter gibt, der die 9.9er XTR Version ab Lager für 9746,- € anbietet. Die wäre dann bei mehr als 2000,- € unter UVP sogar günstiger wie die 9.8er XT Version. Sehr komisch das Ganze.

3EBD598A-3B50-4992-AD39-03FB9A10D1A0.png


VG Sven
 

Edgecrusher

Dabei seit
30.01.2018
Beiträge
207
Ort
Lake Area
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000 / Bosch CX
Ich möcht kein Korinthenkacker sein, aber es heißt thread und nicht threat 😬
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Mist - stimmt

@Morsi65 - könntest Du das bitte korrigieren, danke.

VG Sven
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
Also laut meinem Händler hat Trek ausgerechnet für die 9.8er Version tatsächlich den Preis um 1600,-€ erhöht. Krass. Er klärt die Woche, ob für mich der alte Orderpreis gilt oder nicht. Zusätzlich kann man jetzt einige Komponenten frei konfigurieren. Ich habe mal das Fox Factory Fahrwerk für 500,-€ Aufpreis angefragt. Auch das klärt er ab.

VG Sven
 

Blue_Ghost73

Dabei seit
19.10.2018
Beiträge
594
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance 2.Gen, Bosch CX Speed 2.Gen
So laut Händler gilt der Preis meiner Order. Also UVP 8399,-€ abzüglich Händler Treuerabatt. Eine Änderung auf das Factory Fahrwerk war nicht mehr möglich. Das hätte eine neue Bestellung zum nun regulären Preis ausgelöst. Da verzichte ich lieber. Also geht das Warten bei mir weiter.

VG Sven
 
Thema:

Der Trek E-Caliber Thread

Oben