Der S-Pedelec Reifen-Thread

Diskutiere Der S-Pedelec Reifen-Thread im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich fahre sie das ganze Jahr über.
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
456
Details E-Antrieb
ST3
Bin mit den 365 auf meinem 25er bis jetzt auch sehr zufrieden - fühlt sich an wie ein richtiger Autoreifen. Unter 3 bar empfinde ich sein Laufverhalten allerdings als sehr zäh, das Sicherheitsgefühl ist aber unschlagbar. Der Super moto ist natürlich komfortabler.
 
H

Hannes Buskovic

Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
383
Punkte Reaktionen
457
Bin mit den 365 auf meinem 25er bis jetzt auch sehr zufrieden - fühlt sich an wie ein richtiger Autoreifen. Unter 3 bar empfinde ich sein Laufverhalten allerdings als sehr zäh, das Sicherheitsgefühl ist aber unschlagbar. Der Super moto ist natürlich komfortabler.

Inwiefern fühlt sich der GT365 mit deinem Pedelec an wie ein Autoreifen? Was assoziierst Du hiermit?
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
456
Details E-Antrieb
ST3
Din Optik und das Profil sind durch die Lamellen und Gummiblöcke ähnlich einem Autoreifen - ganz anders als ein Pirelli Cycle E oder Elektrak. Ein MTB Reifen ist es aber auch gar nicht, sodass mir nur die Assoziation zum Autoreifen einfällt ;-) Zudem hat man das Gefühl, sehr eng mit der Oberfläche der Straße verbunden zu sein. Der Bremsweg ist absurd kurz, jedenfalls im aktuellen Zustand.
 
R

Robotron

Dabei seit
17.11.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
4
Ja genau ich darf jetzt neben den Originalen 57-584 auch die von mir Favorisierten Conti Contact Plus City in der Größe 55-584 fahren. Die Einzelabnahme beim Tüv hat mich 34 Euro gekostet plus 10 Euro bei der Zulassungsstelle das die Betriebserlaubnis erteilt wurde. Es ist nichts anderes als wenn man für ein Auto Satz Tuning Felgen kauft die müssen im Zweifel auch eingetragen werden.

Deswegen muss muss hier eine bestimmte Person (IGude) nicht ständig einen auf Besserwisser oder ich bin ach so klug tun oder sowas wäre nicht möglich. Wenn man es rechtskonform haben möchte und man vorher mit dem Tüv redet stellt es in der Regel null Probleme da.
Super. Gefällt mir.
Anfang der Woche war ich beim TÜV Süd, um selbst einen Reifen eintragen zu lassen.
Der Gutachter meinte nur völlig uninteressiert: Eine Reifengröße eintragen lassen kostet 184,- Euro. Anschliessend ab zur Zulassungsstelle.

Hat sonst noch jemand (erfolgreiche) Erfahrungen mit Eintragungen sammeln können?
 
Raser6

Raser6

Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
47
Details E-Antrieb
Stromer ST5 Abs
Super. Gefällt mir.
Anfang der Woche war ich beim TÜV Süd, um selbst einen Reifen eintragen zu lassen.
Der Gutachter meinte nur völlig uninteressiert: Eine Reifengröße eintragen lassen kostet 184,- Euro. Anschliessend ab zur Zulassungsstelle.

Hat sonst noch jemand (erfolgreiche) Erfahrungen mit Eintragungen sammeln können?
sorry aber bei welchem Tüv warst du denn das ist beschiss und würde ich nicht zahlen. ich habe beim Tüv Nord 33,80€ bezahlt für die Eintragung plus 10 Euro beim Landkreis. Sorry aber suche dir jemand anderen denn das klingt nach Abzocke
 
Peter64B

Peter64B

Dabei seit
04.11.2020
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
149
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
TDCM HCA5-F, Brose Drive S (Alu)
sorry aber bei welchem Tüv warst du denn das ist beschiss und würde ich nicht zahlen. ich habe beim Tüv Nord 33,80€ bezahlt für die Eintragung plus 10 Euro beim Landkreis. Sorry aber suche dir jemand anderen denn das klingt nach Abzocke
Ich habe mich dazu entschieden, meine Winterreifen, welche 5 mm schmaler sind, nicht eintragen zu lassen. Die Reifen sind für S-Ped zugelassen und kontrolliert werden die eher nicht. Wenn doch, stelle ich mich dumm und habe schlechtestenfalls Pech gehabt. Sollte ich einen Unfall haben, werden die Reifen dafür garantiert nicht ursächlich sein, daher gehe ich das Risiko des "Erwischtwerdens" ein. :)
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
456
Details E-Antrieb
ST3
Hat jemand von euch schon mal etwas zu den Supero Intercorsa gelesen? Bin drüber gestolpert, aber niemanden gefunden, der dazu mal was geschrieben hätte. Der Al Ground wiederum könnte ein guter Winterreifen sein.
 
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
931
Punkte Reaktionen
998
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Dazu gab es schon mal was in dem Thread hier.
Die kommen vermutlich vom Mutterkonzern von Maxxis. Aber mehr weiß ich auch nicht.
Sehen aber interessant aus und Maxxis stellt super Fahrradreifen her!
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.045
Punkte Reaktionen
15.548
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 26000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Der Al Ground wiederum könnte ein guter Winterreifen sein.

Glaube ich nicht. Wahrscheinlich zu harte Mischung und die kleinen Lamellen fehlen um sich im Schnee fest zu krallen.
Ich finde nichts passendes von Superio für mich. Ich hab gern breite Reifen.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.350
Punkte Reaktionen
6.891
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ich finde nichts passendes von Superio für mich. Ich hab gern breite Reifen.
Hast du die mal in natura gesehen?
img_20220428_180737nzjkc.jpg

Das ist ein 2,45" der war breiter als meine 2,6" Schwalbe.
Nur zu den Eigenschaften kann ich nichts sagen ,es ist ein fremdes Bike.

Verbaut war er auf einem Pegasus Savino sollte man bei vielen ZEG Händlern in natura anschauen können.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.045
Punkte Reaktionen
15.548
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 26000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Dann muss ich präzisieren. Für 26“ Felgen haben sie keine breiten Reifen. Der All Ground wäre schon interessant für 27,5“ und 28“.
 
Thema:

Der S-Pedelec Reifen-Thread

Der S-Pedelec Reifen-Thread - Ähnliche Themen

Reifenempfehlung mit Fahrkomfort bis 50-622 gesucht: ja, wieder ein Reifenthema... ;) Habe jetzt auf dem Rad meiner Frau einen 42-622 Conti Ride Tour. Grundsätzlich nicht schlecht, aber fallen halt...
Kaufberatung zum S-Pedelec: Hallo in die Runde, nachdem ich diese Woche zum ersten mal mit meinem Cube Reaction Hybrid pro 625 in die Firma gefahren bin (ca. 40 km...
S-Pedelec Supercharger R & M 2018: Risse in der Hinterradfelge: Hallo Zusammen, ich entdeckte Risse in der Hinterradfelde. Rad: R & M Supercharger S-Pedelec 2018 Kette. Hinterradfelge Rodi Tryp 35, 36 Loch...
Tandem - Winterreifen unter 4 bar gesucht, wegen Reifen Luftfederung.: Hallo & Sorry, Reifenfrage 1001 - Tandem. [Habe ein Bio 24 Gang 26" Alu MTB Tandem mit Hinterrad Getriebe Motor 42V gepimpt. - Leider mit einer...
erledigt Victoria S-Pedelec mit 360 Watt Panasonic Antrieb, 1400 km, im Frühjahr erstmals in Betrieb genommen, 1290 Euro VB: Dieses S-Pedelec wurde erstmals im April 2021 in Betrieb genommen. Ich habe es als Auslaufmodell privat "neu" gekauft und bin einen Sommer und...
Oben