Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Diskutiere Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ? im Green Mover Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Gemeinde, was ist der richtige Luftdruck für mein BULLS GREEN MOVER CROSS DISC3 mit der Bereifung Schwalbe CX Comp 28" ? gibt es da keinen...
GoPro2

GoPro2

Mitglied seit
02.09.2012
Beiträge
23
Ort
Backnang
Details E-Antrieb
GreenMover 36V
Hallo Gemeinde,

was ist der richtige Luftdruck für mein BULLS GREEN MOVER CROSS DISC3 mit der Bereifung Schwalbe CX Comp 28" ?
gibt es da keinen festen Wert ?
von bis ist doch zu ungenau .....

Kann mir da jemand den exakten Wert sagen ?

Und noch was: kann man die Reifen mit dem Kompressor Zuhause mit der normalen Luftpistole zum Autoreifen befüllen nehmen ?


Vielen Dank im Voraus.;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mesh

Mesh

Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
910
Ort
CH - Basel
Details E-Antrieb
BLUE XTR SPECIALE 3.0 / 900 Watt
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Das kann man als Hersteller nicht genau definieren. Jeder fährt gerne mit seinem "eigenen Druck".

Deswegen gibt der Hersteller nur den max. möglichen Wert an. Bis dahin kannst Du den Luftdruck nach Deinen Bedürfnissen anpassen.

Ich zB fahre gerne mit harten Reifen. Weniger Komfort, dafür aber auch weniger Rollwiderstand. Andere haben es gerne weicher, dafür müssen Sie mehr Kraft aufwenden.

Ich habe 6 Bar in meinen 28" Laufrädern, also das angegebene Maximum.
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.692
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Sollte die Federgabel des Movers ihr Geld wert sein, muss man sich zumindest vorne um den Fahrkomfort keine Sorgen machen. :D

Mit einem "Güde Reifenfüller Profi" oder ähnlichen Gerätschaften aus Druckreduzierer, Manometer, Schlauch und Ventiladapter gelingt auch das zerstörungsfreie Befüllen an einem Kompressor mit einem Druckluftspeicher, der unter höherem Druck als der erlaubte Maximaldruck des Reifens steht. Ein derartiger Kompressor dürfte aber in den wenigsten privaten Garagen vorhanden sein.

Für eine gute bis erstklassige Standluftpumpe sind um 40 bis 80 Euro fällig.
 
tib02

tib02

Mitglied seit
20.03.2012
Beiträge
5.128
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
Bio und PW/PW-X
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Steht doch auf den Reifen drauf .. wenn ich lange Touren plane die großteils auf guten Wegen liegen, kommt das Maxium rein bei mir 6 Bar, wenn die Weg nicht so toll sind weniger, daher ist die von bis Möglichkeit schon sinnvoll.
Ob dein Kompressor past hängt vom Vebtil ab ..
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
18.917
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

was ist der richtige Luftdruck für mein BULLS GREEN MOVER CROSS DISC3 mit der Bereifung Schwalbe CX Comp 28" ?
gibt es da keinen festen Wert ?
von bis ist doch zu ungenau .....
Klar gibt es Vorgaben. Die stehen sogar auf dem Reifen. Und Richtwerte, die stehen in Wikipedia. Wenn du das dann noch mit dem von dir befahrenen Gelände und deinen Bedürfnissen koppelst, kommst du auf einen festen Wert. Das ist dann dein persönlicher Lieblings-Reifendruck mit diesem Rad auf diesem Gelände.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradbereifung#Luftdruck
 
Holgi

Holgi

Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.855
Ort
84140 Gangkofen
Details E-Antrieb
Flyer, S-Ped. Pana. 26V 250W, Trike W1 mit BionX
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Schau doch mal hier. klick
Oder in der Übersicht da ich deine Reifengröße nur geschätzt habe.
 
Holgi

Holgi

Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
1.855
Ort
84140 Gangkofen
Details E-Antrieb
Flyer, S-Ped. Pana. 26V 250W, Trike W1 mit BionX
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Ah, seh' gerade ist zweimal der gleiche link. Einfach am Ende der Zeile des entsprechenden Reifentyps auf das "+" klicken. da steht auch der Reifendruck von...bis.
 
F

Flo16v

Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
309
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt ausgelacht werde.. Wie prüft man den Luftdruck bei "normalen" Ventilen?

Es gibt zwar Adapter , so das man auch mit Luftprüfern an der Tanke beigehen kann, aber "normale" Fahrradventile sind ja glaube ich nur offen wenn auch tatsächlich Luft strömt..
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
18.917
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Wenn du solche Ventile hast, wirst du eine Pumpe mit angeschlossenem Manometer brauchen und leicht pumpen müssen, bis sich das Ventil öffnet, denke ich.
 
T

Tiger1

Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
1.372
Ort
Angeln in Schleswig Holstein
Details E-Antrieb
Electric Move B3
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Kann mir da jemand den exakten Wert sagen ?

Und noch was: kann man die Reifen mit dem Kompressor Zuhause mit der normalen Luftpistole zum Autoreifen befüllen nehmen ?
Luftdruck steht auf dem Reifen, aber das hatten wir ja schon, Ventil hängt am Schlauch, und nicht am Reifen, kommt also drauf an, was Du fürn Schlauch hast, ob mit Dunlop, oder Schrader Ventil, Alles andere sollte eh verboten werden
Dunlop sind die Dinger mit dem Gummischläuchen drann, auch in etwas veränderter Form als Blitz Ventil bekannt, hat jeder Kinderroller, und war Jahrzehnte lang Standard bei Brot und Butter Fahrrädern.
Schrader ist Standard bei KFZ und in der Luftfahrt, selbst mit Wasser gefüllte Reifen wie schwere Baumaschinen bedienen sich dem Schrader Ventil, und sollte eigentlich Standard auc bei Norm.Fahrrädern sein, und lässt sich an Jeder Tanke befüllen, was dein Kompressor hat weiss ich nicht

Gruß
Paule
 
T

Tiger1

Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
1.372
Ort
Angeln in Schleswig Holstein
Details E-Antrieb
Electric Move B3
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt ausgelacht werde.. Wie prüft man den Luftdruck bei "normalen" Ventilen?

Es gibt zwar Adapter , so das man auch mit Luftprüfern an der Tanke beigehen kann, aber "normale" Fahrradventile sind ja glaube ich nur offen wenn auch tatsächlich Luft strömt..
Genau, und funkt mit dem Tanke Adapter genauso, weil nie der Druck im Reifen, sondern der Druck, im Messgerät gemessen wird, der der gleiche wie der im Schlauch/ Reifen ist,
dreh den Tankstellen Adapter auf das Dunlop, und messe an der Tanke, wenn das Gerät in Ordnung ist, was nicht selbstverständlich ist, passt es.
Ich verwende seit Jahrzehnten eine einfache Fußluftpumpe, und kontrolliere mit dem Luftprüfer, schaut so ähnlich aus,
http://www.louis.de/_302c115458212a91eeabf8c65bf18cac99/index.php?topic=artnr&artnr=10002907
nur beim Kauf auf die Messkala achten, und auf keinen Fall am Gerät sparen, unter 25€ gibts da nur Schrott, Voll Metall ist hier Pflicht, die Digitalen Dinger fürn Schlüsselbund und die aus Plastic taugen nur für die Tonne
Luftprüfer funkt im gegensatz zur Tanke, nur bei reinem Schraderventil
 
Zuletzt bearbeitet:
GoPro2

GoPro2

Mitglied seit
02.09.2012
Beiträge
23
Ort
Backnang
Details E-Antrieb
GreenMover 36V
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Wow...vielen Dank für so viele Antworten :)

ich habe mittlerweile wo anders mitbekommen dass viele für diesen Reifen 4,5-5,0 bar wählen.
Sind dann nur 0,5 bar unterschied.
Aber wie ihr geschrieben habt, ist der Druck jedem selber überlassen......werde mich aber mal an meinen oben genannten Werte mal richten.

Muss nachher mal den Reifen genauer betrachten,ob da der Luftdruck drauf steht....brauche eine Brille !!! :D
 
T

Tiger1

Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
1.372
Ort
Angeln in Schleswig Holstein
Details E-Antrieb
Electric Move B3
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Genau, hau man erst mal 5Bar rein, fahr Deine Strecke ab, wenn Du merkst, ist zuviel des guten, dann kannste unterwegs immer noch ablassen, aber ganz vorsichtig, ist kein Autoreifen, da sind schon mal ganz fix 2Bar raus

Edit:
ich hab mal gegoogelt, vernünftige Luftdruckprüfer mit Scala 6Bar, scheint es kaum zu geben,
kauf Dir einen ordentlichen Reifenfüllmesser für den Kompressor, die gehen meist bis 10Bar, oder eine Fußluftpumpe, da geht die Scala meist auch über 6Bar
 
Zuletzt bearbeitet:
mojitoklaus

mojitoklaus

Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
1.026
Ort
70188 Stuttgart
Details E-Antrieb
Pro Connect S9, AveStreet, diverse Cute+Bafang
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

ich hab mal gegoogelt, vernünftige Luftdruckprüfer mit Scala 6Bar, scheint es kaum zu geben
Ich benutze seit Jahren den Schwalbe Luftdruckprüfer für meine Sclaverand- udn Autoventile und bin sehr zufrieden. Einfach, problemlos, günstig und sehr genau. Die angegebenen max. 11bar (über 8bar fahre ich bisher nichts) habe ich allerdings noch nie gebraucht.
 
T

Tiger1

Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
1.372
Ort
Angeln in Schleswig Holstein
Details E-Antrieb
Electric Move B3
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Nicht schlecht, aber nichts für Leute die es mit dem Kreuz haben
 
GoPro2

GoPro2

Mitglied seit
02.09.2012
Beiträge
23
Ort
Backnang
Details E-Antrieb
GreenMover 36V
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

So, Pumpe ist schon nach 2 Tagen bei mir eingetroffen und macht auch einen guten Eindruck.
Und jetzt kommt´s: ich hasse diese Sclaverand Ventile !!!! wie kann man so ein Sch*** überhaupt erfinden ?!
Fazit: nach einer halben Std. rum versuchen hat´s dann endlich geklappt,aber leider bei diesen Ventile nur zur Hälfte !
der Manometer stimmt da überhaupt nicht überein ! habe die Reifen dann mit Handdrücken und nach Gefühl aufgepumpt.
Ansonsten finde ich die Pumpe spitze.....bei den normalen Fahrradventile geht sie wie geschmiert und der Manometer stimmt überein.

Habe die Sclaverand Ventile ca. bis zur Hälfte aufgedreht und dann aufgepumpt. Viele schreiben,man kann die Rändelmutter auch ganz nach unten
aufschrauben .....
der Aufsatz der Pumpe passt sich beiden Ventilarten an.
 
LuckyLuke

LuckyLuke

Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
247
Ort
Indonesien (Jakarta)/Deutschland (Köln)
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann hast du das Ventil geschlossen.
Zum Befüllen ist die Rändelmutter ganz nach aussen zu drehen.
Zum Schließen wieder zurück Richtung Felge und nicht zu fest, sonst sind die Dinger nach einer Weile nicht mehr dicht.

Ansonsten benutze ich diese nur und bin sehr zufrieden damit. Alternative wären noch die Autoventile bzw. Dunlop mit dem kleinen Schlauch dran.
Blitzventile haben bei mir nie den hohen Druck vertragen. Die kleine Kugel, die das Ventil dichtet, hat sich öfters so festgesetzt, dass ein Nachpumpen nicht mehr möglich war.
 
T

Tiger1

Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
1.372
Ort
Angeln in Schleswig Holstein
Details E-Antrieb
Electric Move B3
Xduro

Xduro

Mitglied seit
23.08.2012
Beiträge
88
Ort
Trier
Details E-Antrieb
Levo Turbo FSR 2019
AW: Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Ich fahre seit Jahrzehnten Sclaverand-Ventile und habe nie Probleme damit gehabt. Auch das Befüllen der Reifen mit einer Standpumpe geht spielend. Ventil aufdrehen, Pumpe aufstecken, Spannhebel (in die richtige Richtung) und pumpen, fertig.
Ich finde eine Standpumpe mit Manometer im Übrigen die beste Lösung den Druck am Reifen zu kontrollieren und evtl. nachzufüllen. Ein extra Manometer benötige ich dann nicht.

Grüße, Xduro
 
Thema:

Der richtige Luftdruck bei E-Bikes ?

Werbepartner

Oben