Der Name ist Programm!

Diskutiere Der Name ist Programm! im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Die Unterstützung richtet sich nach der eingesetzten Kraft, nicht nach der Kadenz. Kadenz wäre ja gut...
sissy

sissy

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
233
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Cube Town Hyb/ Vitali Country/ NCM Paris u. Paris+
der Mittelmotor arbeitet meines Wissens so: je höher meine Trittkadenz ist, bei gleichzeitig niedriger Geschwindigkeit, erhöht der Motor seine Wattzugabe.
Ich trete also schnell und sehr leicht die Steigung hoch.
Die Unterstützung richtet sich nach der eingesetzten Kraft, nicht nach der Kadenz. Kadenz wäre ja gut...
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
2.709
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Die Kadenz ist nicht egal. Jeder normale Radfahrer schaltet zurück, wenn er den Berg nicht hoch kommt, weil er die Kraft nicht aufbringen kann. Daraufhin reicht weniger Kraft bei höherer Kadenz.
Der Mittelmotor profitiert genauso vom zurückschalten, wie der Radfahrer.
 
sissy

sissy

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
233
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Cube Town Hyb/ Vitali Country/ NCM Paris u. Paris+
Leute ich klinke mich jetzt hier aus. Der TO hat gefragt nach den Erfahrungen. Sofort der 2. oder 3. Beitrag beschrieb Mittelmotor mit Drehmoment Steuerung als beste Wahl.

Ich habe dazu meine Erfahrungen bezüglich der Bergfähigkeit des Bosch Active Line gegenüber dem Hinterradnabenmotor von Bafang geschildert. Habe versucht Vor und Nachteile auch bezüglich der Kosten zu beschreiben. Weiterhin habe ich geschrieben, dass er am besten ausprobiert was ihm am besten zusagt. Ich wollte hier nicht irgendwelche Grundsatzdiskussionen führen.

Niemand will den Mittelmotor oder speziell Bosch schlechtreden. Fahrt damit und werdet glücklich damit... :)
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
2.709
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich fahre nicht mit Bosch, sondern mit einen Hinterrad-Nabenmotor mit Drehmomentsensor. :D
 
M

Mei2

Dabei seit
10.06.2020
Beiträge
59
mit Drehmoment Steuerung als beste Wahl.
Wenn man noch das Gefühl haben will ein Rad zu fahren, eben nur mit SuperManWaden, dann ist Drehmomentsteuerung die einzige Wahl.
(Probefahrt mit DMS: das war das erste Mal wo ich mich danach auch wirklich für Pedelec interessiert habe und 2 Tage später gekauft habe)

PAS Steuerung wo einfach nur Unterstützung gibt wenn Pedale sich bewegen hat nix mit Rad fahren zu tun.
(vor der Probefahrt mit DMS: mehrmals aus Laune im Baumarkt gefahren und nie gekauft, weil das kein Rad fahren ist)
 
sissy

sissy

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
233
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Cube Town Hyb/ Vitali Country/ NCM Paris u. Paris+
Wenn man noch das Gefühl haben will ein Rad zu fahren, eben nur mit SuperManWaden, dann ist Drehmomentsteuerung die einzige Wahl.
(Probefahrt mit DMS: das war das erste Mal wo ich mich danach auch wirklich für Pedelec interessiert habe und 2 Tage später gekauft habe)

PAS Steuerung wo einfach nur Unterstützung gibt wenn Pedale sich bewegen hat nix mit Rad fahren zu tun.
(vor der Probefahrt mit DMS: mehrmals aus Laune im Baumarkt gefahren und nie gekauft, weil das kein Rad fahren ist)
Dann ist ja alles gut... Ich will möglichst anstrengungsfrei überall hin und hochkommen, dazu überall fahren wo ich will, ohne Helmchen und frei konfigurierbar. Wie gut das der Markt die verschiedenen Geschmäcker und Bedarfe bedient... Und um jetzt nochmal eine kleine Spitze loszuwerden.... :) Ich brauche kein System, das mir vorgaukelt ich würde "richtig" radfahren und das mir am Ende vorschreibt, wie ich es zu nutzen habe ... So Long... :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ReisemobiliX

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
15
uiuiui... Leider hat sich der Probefahrttermin bei Mott verschoben, aber Vitali wird noch getestet :)

"Übergangsweise" (Leihrad) fahre ich gerade ein Falter 9.0 mit Bosch-Mittelmotor - nett, aber ichweissnicht, vor allem die regelmässige Kettenpflege nebst -wechsel schrecken mich ab, und habe letztens kurz ein R+M gefahren - hui, da merkt man schon den Preis, aber zum Glück habe ich den Platz nicht ;)

Gibt es eigentlich "das beste" wartungsfreie Rad, oder zumindest ebenjenen Antrieb?
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
1.863
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Gibt es eigentlich "das beste" wartungsfreie Rad, oder zumindest ebenjenen Antrieb?
Ich fahre seit vielen Jahren und Kilometern:
-Frontmotor
-Nabenschaltung
(die alte Sachs SRAM 7gang)
-Kette im vollständig gekapselten "Hollandfahrrad Kettenschutz"
Das ist günstig, robust, Hosenbeinfreundlich und hat minimalen Pflegeaufwand.
Für mich ideal 😊
Die Nabe geht alle 2-3 Jahre mal zum Service für ca 30€ (Reinigung, neu abfetten)
Irgendwann ist mal hinten ein neues Ritzel fällig (keine 10€) merkt man beim Treten wenn es verschlissen ist, dann gleich wechseln um die Kette zu schonen.
Vernünftige verstärkte Kette von ... Na, wie heißt denn der Hersteller aus Taiwan, KMC oder so (ca 10.000km und noch gut) Kurbelgarnitur ist über 20.000km schon drauf.
Kettenschmiere von Ravenol.
Warum hält es so lange?
Keine Belastung durch Mittelmotor.
Kein Verschleiß durch Dreck an der Kette.
Ideale Kettenlinie, durch feste Übersetzung Kettenrad/Ritzel.
 
Zuletzt bearbeitet:
sissy

sissy

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
233
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Cube Town Hyb/ Vitali Country/ NCM Paris u. Paris+
uiuiui... Leider hat sich der Probefahrttermin bei Mott verschoben, aber Vitali wird noch getestet :)

"Übergangsweise" (Leihrad) fahre ich gerade ein Falter 9.0 mit Bosch-Mittelmotor - nett, aber ichweissnicht, vor allem die regelmässige Kettenpflege nebst -wechsel schrecken mich ab, und habe letztens kurz ein R+M gefahren - hui, da merkt man schon den Preis, aber zum Glück habe ich den Platz nicht ;)

Gibt es eigentlich "das beste" wartungsfreie Rad, oder zumindest ebenjenen Antrieb?
Das Vitali ist ziemlich wartungsfrei, ab und zu die Scharniere ölen, Kette schmieren und spannen. Hab jetzt nach 5500 km 3 Sätze Reifen und eine Kette getauscht und einmal die Bremsklötze gewechselt. Die E-Teile sind 100% Wartungsfrei.

Beim Paris/Paris+ ist es ähnlich. Paris+ fahr ich seit Mitte November bis jetzt 2200km Verschleiss: 1 Hintereifen (Karkasse war seitlich eingerissen) und einmal Bremsbeläge vorne...
 
Naute

Naute

Dabei seit
23.03.2020
Beiträge
19
Details E-Antrieb
Van Raam VR1F
Mein Utopia Roadster hat ein Systemgewicht von 180 kg, wird mit einem Frontmotor angetrieben. Utopia ist eine Manufaktur aus Saarbrücken. Rahmen, Motor und Akku kommen aus den Niederlanden.
Klein ist mein Rad nicht, frei nach dem Motto „Länge läuft“. Mit dem Speed TwisterLifter Twist kann der Lenker umgelegt werden. Für meinen Rücken fahre ich das Rad mit einer Parallelogramm G2 Sattelstütze. Gefedert wird das Rad über die 55er Big Apple Reifen.
Für lange Fahrten kann das Rad mit zweiten Akku gefahren werden.

Vielleicht ist das was für Dich?
 
R

ReisemobiliX

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
15
chappell

chappell

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
3
Details E-Antrieb
Panasonic Mittelmotor 36V (2013)
Ich habe in meiner Mail meine Telefonnummer angegeben, da haben sie am nächsten Tag angerufen. Sind halt nicht so online affin.
Aber die Liefersituation ist indiskutabel. Bis zum Herbst sind alle geplanten Importe ausverkauft.
 
R

ReisemobiliX

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
15
die Telefonnummern standen durchaus in den eMails drin, Büro und mobil... Und wer einen "Social-Media-Beauftragten" hat... lassenwirdas, ist erledigt.
 
Thema:

Der Name ist Programm!

Der Name ist Programm! - Ähnliche Themen

  • BMT - BionX-Motor mit No-Name-Akku und Kunteng-Display betreiben

    BMT - BionX-Motor mit No-Name-Akku und Kunteng-Display betreiben: Nachdem sich der Firmware-Thread ja eigentlich um die Firmware für den BionX-Controller drehen sollte, dann aber von der Idee des BMT (BionX...
  • Hallo, ich habe meiner Nichte ein gebrauchtes Falt-E Bike gekauft, und zwar ein No-Name Fabrikat: adore, mit der Akkubezeichnung: Goccia.

    Hallo, ich habe meiner Nichte ein gebrauchtes Falt-E Bike gekauft, und zwar ein No-Name Fabrikat: adore, mit der Akkubezeichnung: Goccia.: Hat jemand ne Ahnung, wo man einen solchen Akku bekommt, oder ob man ein anderes Fabrikat nehmen könnte?
  • Name des 5-poligen Trapez-Stecker Fischer/Phylion/Joycube

    Name des 5-poligen Trapez-Stecker Fischer/Phylion/Joycube: Ich habe ein Montis 6.0i und will mir ein 110V Ladegerät kaufen. Wie heißt denn der trapezfürmige, zweireihige 5-polige Stecker, den die für Brose...
  • Brauche Hilfe bei Defekt-Diagnose: No-Name eBike, CK-1 LCD, ED100 Torque-Sensor, AKM 13.0 Motor (AKM100, Aikema, AKM100, Q100)

    Brauche Hilfe bei Defekt-Diagnose: No-Name eBike, CK-1 LCD, ED100 Torque-Sensor, AKM 13.0 Motor (AKM100, Aikema, AKM100, Q100): Hallo allerseits, gestern ist das Unvermeidliche passiert und mein eBike hat den Dienst quittiert. Ich bin morgens noch 5 Minuten gefahren, habe...
  • Ähnliche Themen
  • BMT - BionX-Motor mit No-Name-Akku und Kunteng-Display betreiben

    BMT - BionX-Motor mit No-Name-Akku und Kunteng-Display betreiben: Nachdem sich der Firmware-Thread ja eigentlich um die Firmware für den BionX-Controller drehen sollte, dann aber von der Idee des BMT (BionX...
  • Hallo, ich habe meiner Nichte ein gebrauchtes Falt-E Bike gekauft, und zwar ein No-Name Fabrikat: adore, mit der Akkubezeichnung: Goccia.

    Hallo, ich habe meiner Nichte ein gebrauchtes Falt-E Bike gekauft, und zwar ein No-Name Fabrikat: adore, mit der Akkubezeichnung: Goccia.: Hat jemand ne Ahnung, wo man einen solchen Akku bekommt, oder ob man ein anderes Fabrikat nehmen könnte?
  • Name des 5-poligen Trapez-Stecker Fischer/Phylion/Joycube

    Name des 5-poligen Trapez-Stecker Fischer/Phylion/Joycube: Ich habe ein Montis 6.0i und will mir ein 110V Ladegerät kaufen. Wie heißt denn der trapezfürmige, zweireihige 5-polige Stecker, den die für Brose...
  • Brauche Hilfe bei Defekt-Diagnose: No-Name eBike, CK-1 LCD, ED100 Torque-Sensor, AKM 13.0 Motor (AKM100, Aikema, AKM100, Q100)

    Brauche Hilfe bei Defekt-Diagnose: No-Name eBike, CK-1 LCD, ED100 Torque-Sensor, AKM 13.0 Motor (AKM100, Aikema, AKM100, Q100): Hallo allerseits, gestern ist das Unvermeidliche passiert und mein eBike hat den Dienst quittiert. Ich bin morgens noch 5 Minuten gefahren, habe...
  • Oben