Der "Habe ich mir zuletzt gekauft" Thread

Diskutiere Der "Habe ich mir zuletzt gekauft" Thread im Plauderecke Forum im Bereich Community; Isolierband wäre wahrscheinlich sogar zu dick, aber ist ein Carbonrahmen. Da ist natürlich an sowas und auch an irgendwelche Hülsen gar nicht erst...
K

Kongo-Otto

Dabei seit
08.07.2019
Beiträge
698
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Lage Isolierband...
Naja, Mist. Umtausch :(
Isolierband wäre wahrscheinlich sogar zu dick, aber ist ein Carbonrahmen. Da ist natürlich an sowas und auch an irgendwelche Hülsen gar nicht erst zu denken, das muss passen. :whistle:

Ich hoffe, der Händler ändert auf meine Reklamation hin wenigstens die Daten im Shop, bevor der nächste Kunde darauf reinfällt.
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
299
Details E-Antrieb
Cowboy v3
@Ollie: Die GR ist eine super Wahl! 🙂 Darf ich fragen, wie du sie transportierst? Ich würde manchmal gerne nur mit Kamera losfahren, aber weder meine Fuji noch meine Olympus passen in meine Hosentasche. Ich habe einen BlackRapid-Kameragurt, aber die Kamera rutscht vom Rücken immer wieder nach vorne und baumelt dann vor meiner Brust herum. Ich könnte mir den Unterarm-Stabilisator noch kaufen, aber auf der anderen Seite wäre der neuere Curve Breathe, bei dem der gleich mitgeliefert wird, auch ein gutes Upgrade zu meinem in die Jahre gekommenen Metro Sling. Ich denke jedenfalls, dass ich die Kamera so sicher am Rücken befestigen könnte.
 
MHR

MHR

Dabei seit
04.05.2020
Beiträge
93
Ort
Frankfurt am Main
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Darf ich fragen, wie du sie transportierst? Ich würde manchmal gerne nur mit Kamera losfahren, aber weder meine Fuji noch meine Olympus passen in meine Hosentasche. Ich habe einen BlackRapid-Kameragurt, aber die Kamera rutscht vom Rücken immer wieder nach vorne und baumelt dann vor meiner Brust herum.
Ich hatte "früher" mal eine Lenkertasche am Trekkingrad (ich glaube vom Decathlon), die war aus Nylon hatte aber unten/vorne/hinten einen Hartplastik Einsatz. Noch ein Stück Schaumstoff unten rein und eine Päckchen Tempo, so habe ich meine Panasonic GF1 lange Zeit rumgefahren. Die Tasche hatte einen Deckel mit Magnetverschluß, da kam man schnell an den Inhalt dran - o.k. nicht so schnell wie bei einem Sniper, aber dafür baumelt sie auch nicht vorm Bauch. Leider haben Rad und Tasche vor 2 Jahren einen "Liebhaber" gefunden 😡
 
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
783
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
@Ollie: Die GR ist eine super Wahl! 🙂 Darf ich fragen, wie du sie transportierst? Ich würde manchmal gerne nur mit Kamera losfahren, aber weder meine Fuji noch meine Olympus passen in meine Hosentasche. Ich habe einen BlackRapid-Kameragurt, aber die Kamera rutscht vom Rücken immer wieder nach vorne und baumelt dann vor meiner Brust herum. Ich könnte mir den Unterarm-Stabilisator noch kaufen, aber auf der anderen Seite wäre der neuere Curve Breathe, bei dem der gleich mitgeliefert wird, auch ein gutes Upgrade zu meinem in die Jahre gekommenen Metro Sling. Ich denke jedenfalls, dass ich die Kamera so sicher am Rücken befestigen könnte.
Mal so, mal so :)

Habe ich nur die GR dabei, steckt die in einer (Neopren?) Tasche von Case Logic. Hab leider keine genauere Bezeichnung. Die Tasche kommt dann in Jacken- oder Hosentasche. Meine erste GR (2013) musste ich nach 6 Woche umtauschen wegen Schmutz auf dem Sensor. Ich vermute das kam vom tragen in der Hosentasche ohne Hülle. Deshalb habe ich diese Hülle gekauft, seit 2013 kein Schmutz mehr gehabt. Für die GR III könnte sie ein Tick kleiner sein. Geht aber.
1603212056862.png

1603212091492.png

1603212123346.png



Habe ich Blitz und GR dabei, kommt beides in die Field Pouch von Peak Design
1603212194622.png
1603212224479.png


1603212283123.png


1603212323309.png



Für's Rad habe ich ne kleine Tasche von Kata. Auch einen Tick zu groß, weil für die GR gekauft.
(Muss noch was besseres finden als die Kabelbinder und Lenker und Gabelschaft)
1603212405574.png


1603212426261.png


1603212464313.png
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
299
Details E-Antrieb
Cowboy v3
@Ollie Ah, Peak Design! ;) Von denen besorge ich mir eventuell bald den Travel Backpack! Den Everyday Backpack finde ich auch super, aber mein kleiner 16L Fotorucksack von LowePro reicht bisher für alles im Alltag. Übrigens hat Peak Design jetzt ein neues Kickstarter für deren neues Projekt Mobile: Das ist im Prinzip eine Konkurrenz zu QuadLock und SP-Connect, kombiniert das aber mit Magneten (und wird interkompatibel mit MagSafe sein) und sehr viel Zubehör. Neben zweier Fahrradhalterungen wird es auch Fotozubehör wie einen Mini-Tripod geben. Ich sehe da auch einige Probleme (die Motorradhalterung hat keine Vibrationsdämpfung, was ich nach dem Skandal bei der Konkurrenz für unverantwortlich halte), aber ich unterstütze trotzdem mal und schau es mir dann nächstes Jahr an 😌

Deine kleine Tasche am Vorbau finde ich übrigens sehr praktisch!
 
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
783
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
783
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Ja, die haben interessante Sachen. Ich mag die Gurte und Ankerschlaufen. Hab auch ne Everyday Sling (10L?). Da bin ich aber etwas unzufrieden. Die Idee mit den Trennern ist ja prima, leider halten die Klettbänder überhaupt nicht und die Trenner trennen nicht, sondern liegen lose in der Tasche. Nutze die Tasche nur noch mit einem Insert von Tenba

Das ist richtig Klasse. Gibt auch ne ganz dünne leichte Aussenhülle dazu. Auf Strecke das Insert im Rucksack. Wenn es sich lohnt das Insert aus dem Rucksack nehmen und Insert in die Tragehülle stecken. Ist dann ne prima Behelfsfototasche zum umhängen. So nehm ich die DSLR im Fahrradrucksack mit (falls ich die mitnehme).
BYOB 9 Camera Insert (Taschen-/Rucksackeinsatz) | Tenba
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
299
Details E-Antrieb
Cowboy v3
So einen Kameraeinsatz hatte ich auch mal, damals für einen Eastpak oder so. Ich war aber nicht so überzeugt davon, da das halt nur quasi eine Tasche in einer Tasche war und den Rucksack nicht wirklich organisierte. Wenn der Rucksack selbst bereits genug Fächer und Organisation bietet, ist das sicher okay, der Eastpak war damals halt einfach nur ein „schwarzes Loch mit Reißverschluss“. Ich habe seit 7 Jahren einen LowePro, der auch so einen Kameraeinsatz hat. Aber der hat dafür eine eigene Öffnung, wodurch man die Kamera schnell erreichen kann und der Rucksack auch gleich übersichtlich in zwei Bereiche aufgeteilt wird. Und wenn ich einkaufen gehe oder etwas anderes größeres transportiere (letztens den Akku meines Cowboy, den ich zurück schicken musste – um mal wieder zum Fahrrad-Thema zurück zu finden ;)), mache ich den Einsatz einfach raus und habe von oben den vollen Stauraum zur Verfügung! Ein super System … nur 16l sind ein bisschen sehr klein 😅

Ich bin immer noch am Suchen nach einem guten Rucksack, der auch auf dem Fahrrad angenehm zu tragen ist. Mein LowePro ist das zwar, aber halt sehr klein. Ein Peak Design Everyday Backpack mit 30L ist nicht so viel größer … und ein PD Travel Backpack mit 30+15L ist zwar für Reisen groß genug, aber wahrscheinlich auf dem Rad nicht mehr so toll 🥵

Wahrscheinlich führt am Fahrrad doch nichts an einem Gepäckträger und Seitentaschen vorbei 😖
 

Anhänge

Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
783
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
👍
Tolle Dinger. Aber mir vieeeel zu groß.
Mein Radrucksack hat 12Liter
 
C

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
299
Details E-Antrieb
Cowboy v3
12l 😯 Aber einkaufen kann man damit nicht!
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.019
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Seitliche Packtaschen hinten am Gepäckträger sind einfach total praktisch. Ich würde nie mit einem Rucksack durch die Gegend fahren, auch wenn er noch so "gut sitzt" spätestens wenn was im RS drin ist wird es lästig...
 
heli_jupp

heli_jupp

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
373
Ort
67071 Ruchheim (muss man nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH (legal), Intuvia, Enviolo
Gerade eingetroffen

Anhang anzeigen 347231

Nun fehlts nur an Motivation die "Neuen" aufzuziehen 😏


Mmhhh, was hast du vor? Operation am offenen Herzen, oder Bandscheibe?

Ich würde nie, niemals mit einem Stahlwerkzeug (ohne Kunststoffummantelung) an ein Bauteil aus Alu, wie z.B. eine Felge, gehen.

Aber: Wie Appius Claudius Caecus, 300 v.Chr. Geburt, bei der Reparatur SEINES Pedelec bereits bemerkt hat: "Jeder ist seines Glückes Schmied", kann das ja auch gut gehen. Ich würde zumindest wenigstens mal Schrumpflauch über die Dinger ziehen, bevor ich die einsetze.

Nichts für ungut, so long Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der "Habe ich mir zuletzt gekauft" Thread

Oben