Der E-Klapprad / E-Faltrad Faden

Diskutiere Der E-Klapprad / E-Faltrad Faden im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich frage mich immer, wo ihr das hernehmt? In der StVZO steht so etwas jedenfalls nicht. Benenne doch bitte mal deine Quelle, das wäre hilfreich...
Finkenbux

Finkenbux

Dabei seit
07.02.2022
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
357
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
Enik Easy 20“, Bafang FM G31.250 / NCM Paris Max
Es muss im Controller dementsprechend hinterlegt sein und es muss gewährleistet sein, das die 250 Nennleistung nicht ohne Hilfsmittel angehoben werden kann. Genau wie die Abregelung bei 25 km/h.
Alles andere ist in Deutschland leider nicht zugelassen, auch wenn es viele anders handhaben.
Ich frage mich immer, wo ihr das hernehmt? In der StVZO steht so etwas jedenfalls nicht. Benenne doch bitte mal deine Quelle, das wäre hilfreich.
Ich habe in meinem Leben bereits drei Pedelecs gekauft und bei allen Rädern konnte man die Maximalgeschwindigkeit und die maximale Stromaufnahme im Controller ändern. Auch bei dem namhaften Hersteller NCM.
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Ich frage mich immer, wo ihr das hernehmt? In der StVZO steht so etwas jedenfalls nicht. Benenne doch bitte mal deine Quelle, das wäre hilfreich.
Ich habe in meinem Leben bereits drei Pedelecs gekauft und bei allen Rädern konnte man die Maximalgeschwindigkeit und die maximale Stromaufnahme im Controller ändern. Auch bei dem namhaften Hersteller NCM.
Das sind aber meistens offene Systeme aus China. Bosch und Konsorten lassen das nicht zu. NCM inzwischen verhindert es inzwischen auch. Das notwendige C6 Speeddisplay gibts bei NCM nicht mehr im Shop. Man kann es wohl über die USA beziehen. Es ist aber auch Passwort geschützt. Inwieweit das PW ein Hilfsmittel im rechtlichen Sinne ist, weiss ich nicht. Es ist mir ehrlich gesagt auch egal. Ich hab ein C6 Display für mein NCM und ich fahre so wie ich das will. Aber es gibt hier im Forum eine nicht zu unterschätzende Anzahl von obrigkeitshörigen Moralaposteln...
 
Finkenbux

Finkenbux

Dabei seit
07.02.2022
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
357
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
Enik Easy 20“, Bafang FM G31.250 / NCM Paris Max
Aber es gibt hier im Forum eine nicht zu unterschätzende Anzahl von obrigkeitshörigen Moralaposteln...
Aber genau das ist der Punkt. Die „Obrigkeit“ fordert m.W. doch gar nicht, dass die Abregelung bei 25 km/h nicht ohne Hilfsmittel verstellt werden kann. Die StVZO fordert, dass ein Pedelec bei 25 km/h abregeln muss. Das heißt, es ist mir als Nutzer verboten, den Wert im Controller zu verstellen, wenn ich damit öffentliche Straßen benutze. Die „Möglichkeit“ diesen Wert zu verstellen ist nicht untersagt. Ich kenne jedenfalls kein Gesetz und keine Verordnung in Deutschland, wo so etwas steht.
Andere Informationen? Gerne her damit, aber bitte Quelle angeben.
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.268
Punkte Reaktionen
1.486
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Möglichkeit“ diesen Wert zu verstellen ist nicht untersagt. Ich kenne jedenfalls kein Gesetz und keine Verordnung in Deutschland, wo so etwas steht.
Andere Informationen? Gerne her damit, aber bitte Quelle angeben.
Das geht bis zum Unfall Schuld. Dann möchte sie Versicherung den Beweis dass alles legal war und Versicherungen versuchen sich gerne auf der Verantwortung zu ziehen.
Weiterhin gab es schon öfters Fälle wo die Polizei kontrolliert hat
Van moof in Berlin hat in diesem Zusammenhang Berühmtheit erlangt.
Auch bei den ALDI Rädern mit Bafang kommt kann auch nicht mehr ins Menü.

Jeder darf fahren was und wie er möchte. Aber wer legal unterwegs sein mag sollte die Vorgaben kennen.
Hersteller sind übrigens dazu verpflichtet eine einfache Manipulation zu verhindern.

Johannes
 
Finkenbux

Finkenbux

Dabei seit
07.02.2022
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
357
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
Enik Easy 20“, Bafang FM G31.250 / NCM Paris Max
Aber genau darum geht es mir doch. Ich möchte ja auch nichts Illegales machen. Aber du behauptest einfach, die Vorgaben seien so (einfache Manipulation muss verhindert werden) - sagst aber nicht, wo du das her hast. Sag es doch, ich werde das nachlesen und dann glaube ich dir gerne.
Ich behaupte - du wirst nichts finden. Und solange widerspreche ich dir einfach. Also noch mal meine Ansicht: Solange das Speedlimit an deinem Pedelec auf 25 km/h eingestellt ist, wird die Polizei und auch kein Gutachter und auch kein Gericht anführen, du hättest ja vielleicht mit einfachen Mitteln das Speedlimit aufheben können. Hast du eben nicht und verhältst dich damit eben legal! 😀
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.268
Punkte Reaktionen
1.486
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Ich empfehle zu den Thema einfach freundlich bei der Polizei anzufragen.
Leider habe ich keine Paragraphen zu Hand. Aber wenn man eh nicht schneller fahren möchte, warum sollte man dann die Möglichkeit bestehen lassen unser das Display die Geschwindigkeit verändern zu können. Bei meinem Umbausatz war es so ist aber nun so geändert, das der Controller fest die Grenze vorgibt was Geschwindigkeit wie auch den Strom vorgibt egal was das Display sagt.
Das ist definitiv legal und wird keinen Stress geben

Johannes
 
D

dorftrottel

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
1.276
Punkte Reaktionen
428
Ich kenne jedenfalls kein Gesetz und keine Verordnung in Deutschland, wo so etwas steht.
Bei uns wird doch viel durch Europäische Verordnungen geregelt, die nicht unbedingt in der Stvo oder STVZO stehen
ist zwar mühselig aber lies Dich mal hier ein:

DIN EN 15194:2017

mußt Dir selbst suchen da das Werk Urheberrechtlich geschützt ist
aber kurze PDF sind im Netz auch so zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Finkenbux

Finkenbux

Dabei seit
07.02.2022
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
357
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
Enik Easy 20“, Bafang FM G31.250 / NCM Paris Max
Aber wenn man eh nicht schneller fahren möchte, warum sollte man dann die Möglichkeit bestehen lassen?
Du hast ja recht, wenn man das sperren kann, sollte man das tun. Bei den Controllern und Displays, die in meinen Rädern eingebaut sind (Brainpower, Bafang und andere “no Name“) geht das aber nicht. Jedenfalls habe ich keine Möglichkeit gefunden. Ich möchte nur nicht, dass man den Leuten ein schlechtes Gewissen einredet und ihnen weismacht, Sie führen „illegal“, nur weil man im Controller die Höchstgeschwindigkeit manipulieren kann. Dem ist nicht so. Wir sind uns doch einig: Lasst die Maximalgeschwindigkeit auf 25 km/h.
 
Finkenbux

Finkenbux

Dabei seit
07.02.2022
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
357
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
Enik Easy 20“, Bafang FM G31.250 / NCM Paris Max
Bei uns wird doch viel durch Europäische Verordnungen geregelt, die nicht unbedingt in der Stvo oder STVZO stehen
ist zwar mühselig aber lies Dich mal hier ein:

DIN EN 15194:2017

mußt Dir selbst suchen da das Werk Urheberrechtlich geschützt ist
aber kurze PDF sind im Netz auch so zu finden.
Vielen lieben Dank für deine sachliche Unterstützung! Natürlich habe ich von der DIN EN 15194 gehört. Sie entfaltet aber (alleine) keine bindende Wirkung und schon gar nicht auf den Endverbraucher. Dazu schreibt der DIN-Verbraucherrat in seiner Broschüre „auf Nummer sicher - Genormte Fahrräder“:

“Obwohl die Anwendung der Normen für den Hersteller freiwillig ist, wird ein Großteil der aktuellen Fahrräder entsprechend normativer Anforderungen hergestellt. Die Einhaltung der in den Normen festgelegten Anforderungen garantiert einen sicheren Fahrspaß mit dem Fahrrad im dafür vorgesehenen Einsatzgebiet.“
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
1.268
Punkte Reaktionen
1.486
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Bei den Controllern und Displays, die in meinen Rädern eingebaut sind (Brainpower, Bafang
Also bei den BBS1 etc geht es auf jeden Fall, das man den Controller so programmiert, das er sich nicht mehr über das Display überschreiben lässt. Nur viele wollen genau das nicht um per Doppelklick die Geschwindigkeit bei Bedarf andern zu können.
Auch ein Grund warum viele beim Bafang das EgRider Display nutzen

Johannes
 
A

alhazred

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
29
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Bafang M400 MaxDrive
Mal kompletter Themenwechsel. Wer ist denn hier noch im Faltradforum aktiv un denn da den Status für Registrierungen? Liege ich richtig, dass der Betreiber aktuell isch zurückgezogen hat?
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Mal kompletter Themenwechsel. Wer ist denn hier noch im Faltradforum aktiv un denn da den Status für Registrierungen? Liege ich richtig, dass der Betreiber aktuell isch zurückgezogen hat?
Ich war da mal aktiv vor ein paar Jahren, aber dann ist nix ,mehr passiert...
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Neues Video: Das Keteles KF9:

 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Kleines Update zum Ketelec KF9:
Neues Video:
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Rückbau des Paris+ auf DAS KIT Elektronik:
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Neues vom Keteles KF9:
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Mit dem Keteles KF9 an der wilden Wigger in der Schweiz:

 
T

telco

Dabei seit
10.08.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
6
Hallo

ich lese schon eine ganze Zeit mit hier ,habe mich für das Rad Expand 5 entschieden ,und bin sehr zufrieden, Gasgriff ist auf 6km beschränkt von Haus aus.

Viele Grüße aus Bayern

Stefan
 

Anhänge

  • 20220709_170834.jpg
    20220709_170834.jpg
    500,5 KB · Aufrufe: 17
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Hallo

ich lese schon eine ganze Zeit mit hier ,habe mich für das Rad Expand 5 entschieden ,und bin sehr zufrieden, Gasgriff ist auf 6km beschränkt von Haus aus.

Viele Grüße aus Bayern

Stefan
Hallo Stefan,
sei gegrüßt, schreib gerne mehr über Dein Rad.
Viele Grüße
Dieter
 
sissy

sissy

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
699
Punkte Reaktionen
544
Ort
Espasingen
Details E-Antrieb
Vitali mit BBS02/ NCM Paris u. Paris+/ Docrooup
Keteles KF9 und Teil 11 des Fahrradwohnwagens:

 
Thema:

Der E-Klapprad / E-Faltrad Faden

Oben