Dengfu E06 - Bafang Ultra - Innotrace 3500W

Diskutiere Dengfu E06 - Bafang Ultra - Innotrace 3500W im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen;

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.306
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
In diesem Baubericht kommt der Schrauber auf ca. 2930€ für ein Rad mit dem Seroxat-Rahmen. Und wenn ich es richtig verstanden habe, könnte man noch was bei der Batterie sparen.
Vielleicht kann man auch am Rahmen/Motor noch was einsparen, wenn man ne günstige Direktquelle findet.


Ein160Nm Rad für weit unter 3000€ wäre schon der Hammer.
Ich bin mir auch noch nicht sicher ob ich so ein Fahrrad brauche. Ich habe mir innerhalb eines Jahres zwei neue E-Bikes gekauft. Um die 4000€ zusammen. Nur fürs tägliche Pendeln und ab und zu Touren durch Wald und Wiese.
Wenn, dann eins mit einer richtig grossen Batterie für eine grosse Reichweite.


Für mich jetzt die Frage welchen Rahmen ich nehmen sollte. Den mit dem Akku auf dem Rahmen (scheinbar nur 27,5 Zoll), oder den mit dem ins Unterrohr integrierten Akku? Den gäbs wohl für 27,5 Zoll, aber auch für 29 Zoll-Reifen.


Welche Funktion hat eigentlich dieser viereckige Kasten unterhalb der Batterie, oberhalb des Tretlagers?


Viel Spass beim anschauen. In den ersten acht Teilen zeigt er Schritt für Schritt den Zusammenbau.

In diesem neunten Teil erzählt er schön übersichtlich ein bisschen über die verwendeten Teile, und zeigt seine Kostenliste.
Sein Motor scheint für 48V ausgelegt zu sein. Er weist aber auch auf eine 52V Batterie hin.

Allein der Neupreis der Federgabel unterscheidet sich zu den hier gezeigten bikes um über !1000! Euro!

Kann man absolut nicht vergleichen, mit so billigen Komponenten...da würde ich lieber ein gebrauchtteil mit 75Nm holen für deutlich unter 2k.
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
284
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Allein der Neupreis der Federgabel unterscheidet sich zu den hier gezeigten bikes um über !1000! Euro!

Kann man absolut nicht vergleichen, mit so billigen Komponenten...da würde ich lieber ein gebrauchtteil mit 75Nm holen für deutlich unter 2k.
Ja verstehe ich gut.

Mein Einsatzzweck ist vermutlich ein anderer. Ich will nicht in schweres Gelände, oder rasant den Berg runter mit dem Rad.

Ich werde damit zur Arbeit pendeln, und ab und zu über Wald- und Feldwege fahren. Gerne dann auch mit 30Kmh und einer guten Federung. Also möchte ich eher sowas wie ein sehr gut gefedertes SUV.

Die 160Nm wären dabei nur für steile Anstiege.

Ich bin im Moment sehr zufrieden mit meinem EM 1862.1. Das hat 80Nm. Die Federung ist für mich OK zu diesem Zweck. Wenn ich aber mit mehr Federweg und etwas besseren Dämpfern mehr Fahrkomfort erreichen könnte wäre das schon interessant.
Sodass ich wie auf Wolken über die Strassen und Wege schwebe. Ich habe keine Erfahrung diesbezüglich aus Mangel an Vergleichsmöglichkeiten.
1000€ für eine Federgabel kommt nicht in Frage.
Eher untere Preisklasse mit höchstmöglichem Ergebnis.

Deswegen würde mir vermutlich der M600 auch reichen. Und eine grosse Batterie für möglichst hohe Reichweite wäre toll.
Gewicht ist bei mir zweitrangig.
Schätze mit 3000€ komme ich da schon hin.

Also wenn, dann ein Seroxat-Alurahmen mit mindestens 19 Zoll. Ich bin 181cm groß.
Akku im Rahmen, oder auf dem Rahmen? Eher auf dem Rahmen, dann bin ich flexibler mit den Akkus.
27,5 oder 29 Zoll Laufräder?
M600 oder M620? Vermutlich würde der M600 ausreichen.
Na und dann müsste ich sehen welche guten Dämpfer ich für wenig Geld bekomme.

Ist alles noch in der Anfangsphase. Bin mir auch gar nicht sicher ob ich ein drittes Rad brauche.
 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.560
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Ja verstehe ich gut.

Mein Einsatzzweck ist vermutlich ein anderer. Ich will nicht in schweres Gelände, oder rasant den Berg runter mit dem Rad.

Ich werde damit zur Arbeit pendeln, und ab und zu über Wald- und Feldwege fahren. Gerne dann auch mit 30Kmh und einer guten Federung. Also möchte ich eher sowas wie ein sehr gut gefedertes SUV.

Die 160Nm wären dabei nur für steile Anstiege.

Welche steilen Anstiege hast Du denn auf Deinem Arbeitsweg, wo Dich die aktuellen Bosch & Co Motore nicht schnell genug hoch bringen?

Kauf ein vollgefedertes s-Ped mit Mittelmotor,versicher das Ding und fahr damit 35km/h statt 30km/h und Du kannnst sehr gut damit leben an der Megasteigung (gibt es die überhaupt?) dann eben auch mal 5km/h langsamer zu sein.

Vorteil am Rande: Man ist versichert ud zockt nicht mit dem Rest seines finanziellen Daseins.

Wenn Du mit dem o.g. Gefährten pedelst wo Du bisweilen mal einer Polizeistreife begenest ist es doch nur eine Frage der Zeit, bis die Dich mal raus ziehen. Viel auffälliger gehts ja kaum mehr.
 

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
284
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400
Das ist schon richtig wie du es beschreibst.

Was mich vom S-Ped und der Versicherung abhält ist, dass ich damit nicht auf Radwegen fahren darf. Mache ich es trotzdem ist auch die Versicherung weg.

Insofern danke für die Ratschläge! Ich werde beides sein lassen! S-Ped und auch den M620.
 

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
697
Details E-Antrieb
Bionx D
Das ist schon richtig wie du es beschreibst.

Was mich vom S-Ped und der Versicherung abhält ist, dass ich damit nicht auf Radwegen fahren darf. Mache ich es trotzdem ist auch die Versicherung weg.

Insofern danke für die Ratschläge! Ich werde beides sein lassen! S-Ped und auch den M620.
Die Versicherung ist nicht weg!
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.306
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Bitte nicht diskutieren über:

-noch billigere bikes
-pedelec vs. s-pedelec

Der threat wurde high end gestartet und ich mag hier auch noch viel high end lesen!

Einen derartigen Motor (mit den Adapterplatten) mit reention Gehäuse könnte auch meinem fully gut stehen. Hört auf, mich immer auf so böse Gedanken zu bringen. ;)
 

Anhänge

  • IMG_20210313_204223.jpg
    IMG_20210313_204223.jpg
    159,6 KB · Aufrufe: 22
Thema:

Dengfu E06 - Bafang Ultra - Innotrace 3500W

Oben