sonstige(s) Das INFRONT IF-2 Fully

Diskutiere Das INFRONT IF-2 Fully im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Dieses neue Fully hat einen eigenen Fred verdient: Akku Ausstattung, Übersetzungsbandbreite, SQ Lab Sattel, der neue Bosch Motor natürlich...
Trektrialer

Trektrialer

Mitglied seit
10.11.2011
Beiträge
196
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Dieses neue Fully hat einen eigenen Fred verdient:


Akku Ausstattung, Übersetzungsbandbreite, SQ Lab Sattel,
der neue Bosch Motor natürlich.
Preis - Leistung auf den ersten Blick 1a.
Nachteil Versender Bike - Service?
Magura Bremsen? Muß das sein?

Meinungen, Erfahrungen,Test's, und New's
bitte hier rein.
Hab selber ein Merida E-One sixty 900.
Preis war höher, Akku kleiner, Übersetzungsbandbreite zu gering,
Original Sattel - für die Tonne...
Motor war/ist ok.
Aber, Markentreue hat Grenzen......

Lieber Gruß
Trektrialer
 
Tourer 2017

Tourer 2017

Mitglied seit
23.10.2017
Beiträge
1.332
Ort
Kaiserstuhl
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Bosch CX
Schönes Ding, hätte ich nicht schon das 160er TM bestellt, wäre das echt ne Alternative.
Einzig das Systemgewicht von 120Kg ist halt schon bisschen wenig.

Entfernung nur 20Km nach Freiburg 🤙
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
3.246
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
Mich erstaunt der Preis. Wie kann ein Newcomer, der sicher nicht auf die Stückzahlen kommt, solche wertigen Komponenten zu dem Preis einbauen? Wahnsinn! Woher die 120 kg kommen, weiß ich auch nicht, jedenfalls nicht von den Felgen wie sonst...
 
D

dragonjackson

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
87
Magura als Nachteil??? Würde ich ggü. fast jeder anderen Bremse vorziehen. Wartungsarbeiten Anker sind das!
Und ich bin schon diverse avids, formula, shimano(auch sorglos) gefahren. Absolut Hammer das Bike. Wer ein Bike mit dem neuen Bosch sucht, sicher eine Option. Der Preis zeigt, was ohne teuere Sponsorings und (meist planlose) Händler möglich ist.
 
Leonid

Leonid

Mitglied seit
17.11.2017
Beiträge
530
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Levo Turbo Comp XL 2018 29"
Wenn ich mir die Geometriedaten für die verschiedenen Rahmengrößen ansehe, dann ist das Rad von S bis XL für Fahrer von 170 bis 180 cm geeignet.
Für alle anderen wird das ein Gemurkse um die richtige Position zu finden. Die Veränderungen in den einzelnen Rahmengrößen sind bis auf das Sattelrohr so minimal, dass es für kleine und große Fahrer nicht geeignet erscheint.
Also eine Probefahrt ist unerlässlich.
Die Ausstattung ist top für den Preis.
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
3.246
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
Gut, zumindest ist es für kleine Fahrer zu hoch und für große Fahrer zu kurz. Längenanpassungen beim MTB über Komponenten werden sehr ungerne gemacht, da fahrdynamisch problematisch. Wobei für mich die Levos mit nur 480er Reach auch recht knapp sind...andere haben 495.
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
337
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Wie kann ein Newcomer, der sicher nicht auf die Stückzahlen kommt, solche wertigen Komponenten zu dem Preis einbauen?
Zum einen hat er als Ex Kreidler Werksfahrer die Connection zu Cycle Union, die im Endeffekt die Hauptmontage vornehmen und die haben auch entsprechend gute Einkaufspreise.
Zum anderen kann er bei dem Bike absolut keinen Rabatt geben, weil die Kalkulation natürlich sehr knapp ist. Da sind halt nicht die Margen wie bei Cube und Co.

Hatte ihm gemailt bezüglich einem möglichen Downgrade auf Purion, da ich das Kiox eigentlich nicht haben will/ muss.
Schon gar nicht direkt auf dem Vorbau, da hätte ich Angst, dass es das Ding beim Sturz zerbröselt.
Kontakt zu ihm ist super nett, Antwort kam sehr schnell. Derartige Individualisierungen sind möglich. Das wird dann direkt von ihm in Freiburg vorgenommen.

Fazit: Ich werde das Bike auf jeden Fall Probe fahren und dann sehen wir weiter.
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
337
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Da auf der Infront Seite damit geworben wird, dass das Bike beim Fully- Test in der aktuellen Bike Bild mit "sehr gut" abgeschnitten hat, habe ich mir das Heft als E-Paper gekauft.

Darf ich die Seite hier posten oder verstößt das gegen irgendwelche Datenschutz/ Copyright Regeln?
 
Edgecrusher

Edgecrusher

Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
158
Ort
Lake Area
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000 / Bosch CX
Keine Ahnung. Ich würde es mit Quellenangabe posten. Bei Beschwerden kann man es ja immer noch löschen.
 
R

RobE

Mitglied seit
29.08.2019
Beiträge
1
Was haltet Ihr vom Gewicht? Sind 24,9kg für ein Fully in Small ohne Pedale nicht etwas viel?
 
medaxx

medaxx

Mitglied seit
14.01.2019
Beiträge
33
Ort
Schwarzwal-Baar-Kreis
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR 2019
Hallo schaut mal hier was ich geschrieben habe:
Cube 140 TM oder Turbo Levo

Wir haben uns lange mit Markus unterhalten, zum Gewicht, er schaut da nicht aufs leichteste Bike sondern das man Spaß damit hat, außerdem wiegt mal eure Bikes und dann schaut mal was der Hersteller für Angaben macht. Zum Systemgewicht habe ich ihn auch gefragt, das ist bist 120 Kg getestet aber er hat halt noch nicht die Abnahme für mehr macht das aber noch. Mein Kollege und ich haben Fahrergewicht um die 100 Kg und er kann es uns ohne Bedenken verkaufen. Zum Preis den er ab nächstets Jahr anhebt kann er die Zwischenhändlerspanne schon mal abziehen da er direkt vermarktet und er muss ja erst mal Fuss fassen. Wie schon oben beschrieben ist der Kontakt mit ihm hervorragen und er geht auf jeden Kunden ein. Ich will jetzt keine übertrieben Werbung für ihn machen, aber sein erstes Auftreten, seine Kompetenz und das Bike selber machen mir einen hervorragenden Eindruck.
Aber trotz allem ohne eine richtige Probefahrt kauft man kein Bike in dieser Preisklasse.
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
337
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Kommt im Endeffekt alles von Cycle Union. Die entwickeln den Rahmen und dann wird das unterschiedlich vermarktet.
Das eine Konzept ist halt ohne Zwischenhandel und das andere bedient den Handel.

Warum auch nicht, wenn das Preis/ Leistungs- Verhältnis passt, dann soll es uns doch recht sein. (y)
 
Thema:

Das INFRONT IF-2 Fully

Werbepartner

Oben