Haibike Das Fette von Haibike - FatSIX

Diskutiere Das Fette von Haibike - FatSIX im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Cool oder uncool? Ich freu mich schon darauf das Teil mal irgendwann Probe zu fahren...
OldMan54

OldMan54

Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.137
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Eindeutig cool, bis auf die Federgabel :cool:
 
Sliverxy

Sliverxy

Mitglied seit
27.04.2014
Beiträge
107
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Carbon Custom
Cool-aber wieso nur 100er Gabel???:eek:
 
Christof

Christof

Mitglied seit
18.07.2013
Beiträge
3.797
Ort
Bei Karlsruhe
Details E-Antrieb
Cannondale Kinneto Headshok 2013 via Bosch
"Back to the 26" wheels..." könnte man da sagen.
Bin schon gespannt was da an Marketing kommt, für wen, für welchen Einsatzzweck und warum diese 26"-Bikes gekauft werden sollten...
Christof
 
der_Schwabe

der_Schwabe

Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
3.806
Ort
73760 Ostfildern
Details E-Antrieb
Ich werde von Kaffee angetrieben ;-)
@Diveman
Schonmal en 27,5" im Gefahren ? Und zwar im Gelände ?


Das Bike gefällt mir richtig gut
 
3Rad

3Rad

Mitglied seit
07.12.2013
Beiträge
907
Ort
65232 Taunusstein
Details E-Antrieb
Haibike XDURO RX
Ich denke die haben eine solch filigrane Gabel gewählt das die Reifen sich noch mehr abheben.
Eine fettere Gabel und mehr Federweg hätten dem Teil auch gut gestanden. Die Farbkombi ist mal was anderes.
 
Rudiversal

Rudiversal

Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
966
Ort
Gardasee
Details E-Antrieb
Bosch Performance im Xduro AMT RX
Bei diesen 4 Zoll Reifen hat ja der Reifen schon ca. 1,5 Zoll bis 1,7 Zoll mehr an Durchmesser als Standard MTB Reifen mit 2,3 bis 2,5 Zoll.
Wenn diese 4 Zoll Reifen dann auf 26 Zoll Felgen kommen, dann hat man tatsächlich ca. einen gesamten Reifendurchmesser wie bei den 27,5 Zoll Felgen mit 2,3 oder 2,4 Zoll Reifen.
Also wurde doch alles richtig gemacht :). Vom Fahrgefühl fährt man dann wie mit einem bisherigen 27,5 Zoll MTB, nur wegen der Fat Reifen eben dann doch wieder ganz anders, wegen dem Mehrgewicht der Reifen und dem Federungskomfort der dicken Reifen je nach Luftdruck.
 
OldMan54

OldMan54

Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.137
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Eigentlich ist bei dem System die Federgabel völlig überflüssig.
Die Art der Bereifung macht so ein Bike ideal für Trial Wandern ohne grosse Spuren zu hinterlassen.
Hat mit üblichen MTB`s sehr wenig zu tun.
 
Xtrasmart

Xtrasmart

Mitglied seit
05.09.2010
Beiträge
3.363
Ort
Kempten, Germany
Details E-Antrieb
BionX, Bosch, Bafang, Impuls 1
Ich denke die haben eine solch filigrane Gabel gewählt das die Reifen sich noch mehr abheben.
Eine fettere Gabel und mehr Federweg hätten dem Teil auch gut gestanden. Die Farbkombi ist mal was anderes.
Gibt´s net. Die einzige Federgabel für Fatbikes auf dem gesamten Markt ist die Rock Shox Bluto.
 
OldMan54

OldMan54

Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.137
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Ich schrieb Trial Wandern, nicht Downhill :cool:
Völlig klar, dass ein Reifen mit 0,5 Bar zwar Unebenheiten wegsteckt, aber nur minimal das Ausfedern dämpft.
Wir reden hier von 2-3 cm, Elastomergabeln früherer Zeiten hatten auch keine Dämpferpatrone.

Wenn ich mit niedrigem Luftdruck und Federung richtig springe, so wie es mit einem 160-180 mm Bike möglich ist, wird der Reifen bei der Landung u.U. durchschlagen oder u.U. seitlich wegschwimmen (schräger Untergrund etc.). Ich rede jetzt von höheren Geschwindigkeiten ab ≈ 60 km/h.
Also muss ich den Luftdruck erhöhen, was das Konzept des Bikes und der Reifen aber zunichte macht.
Für mich ist das ein Rad, dass eben gerade ohne Federelemente und aufwändige Technik auskommt, auf engen Singeltrails gute Traktion ermöglicht.
Die Federgabel verhindert ja nicht das ungedämpfte Ausfedern des Reifens. Da kommen dann zwei Systeme in Konflikt.
Auf dem Bild von mir (80 iger Jahre) sieht man sehr gut, was der Reifen hinten macht.

19345845fr.jpg


Daher denke ich, wenn Federung, dann „normale“ Radgrösse mit >2Bar Druck.
 
der_Schwabe

der_Schwabe

Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
3.806
Ort
73760 Ostfildern
Details E-Antrieb
Ich werde von Kaffee angetrieben ;-)
Ich finde das Ding richtig klasse ... Aber beim Reifenkauf wirst arm :eek:
 
der_Schwabe

der_Schwabe

Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
3.806
Ort
73760 Ostfildern
Details E-Antrieb
Ich werde von Kaffee angetrieben ;-)
Da kommt das WillHabenGefühl ganz ganz stark zum Vorschein >>> KLICK

Ist für mich das einzigste Bosch Bike wo mich reizt. Da es optisch irgendwie absolut passt (y)
 
Thema:

Das Fette von Haibike - FatSIX

Oben