Das eAuto in den aktuellen Medien.

Diskutiere Das eAuto in den aktuellen Medien. im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Zumindest der Bremsabrieb wird durch rekuperatives Bremsen auch reduziert.
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
316
Mit der habe ich ehrlich gesagt nichtmal in der Großstadt ein Problem. Die ist doch bei aktuellen Verbrennern schon ziemlich gut geworden und der Feinstaub hört mit E-Autos auch nicht auf, der kommt mittlerweile überwiegend vom Reifen- und Bremsabrieb.
Zumindest der Bremsabrieb wird durch rekuperatives Bremsen auch reduziert.
 
tib02

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
6.524
Punkte Reaktionen
3.300
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Ach du hast überall Radwege, in welchem Paradies wohnst du? Ich fahre nicht auf dem Bürgersteig.
Sag mal kann es sein das für dich das E-Auto so, was wie der neue Jesus ist also der Heilbringer für alle sorgen, im Verkehr.

In der fränkischen Schweiz, kann ich nur empfehlen, ich hatte auch mal in der Stadt gewohnt. Das mit dem Jesus, hm, will soll ich das sagen, eher nicht so mein Schwerpunkt, aber um das auf zu nehmen, ich "glaube" du solltest über einen Umzug nachdenken.

Ich greif mal dazu deine Worte mit auf ->
Besser für uns alle, wird es nur mit weniger Autos oder Räder oder sonstigen Verkehrmitteln in den Städten fahren, davon profitiere wir dann auch, man könnte z.B. schöne Fugängerzonen einrichten.
 
VADOBernd

VADOBernd

Dabei seit
28.02.2021
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
82
Ort
Vaihingen/Enz
Details E-Antrieb
MAHLE
Was mir letztens auffiel, als ich durch Österreich fuhr:
Die Luft bei denen ist mindestens genauso gut, wie bei uns in D.
Nur, der Sprit ist min. 30ct billiger. Eigentlich paradox.:oops:
 
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
1.023
Ort
München
Quelle: Süddeutsche Zeitung Online

Das Zahlenwunder bei BMW​

Beinahe die ganze Autoindustrie klagt über die Chipkrise. Bis auf den Autobauer aus München. Der macht weiter gute Geschäfte.
..................
......... Dabei geht BMW einen anderen Weg als die deutsche Premiumkonkurrenz. Zwar führen die Münchner gerade neue E-Modelle ein, den i4 und den iX etwa; aber der extrem nachgefragte i3 geht dem Ende entgegen und hat keinen direkten Nachfolger. Und anders als Audi und Daimler hat BMW kein Datum für einen Verbrennerausstieg verkündet. Man wolle alle Weltmärkte bedienen, und es gebe nicht überall den passenden Rahmen für Elektroautos, sagte Zipse. Selbst in Europa tue man sich ja schwer mit der Ladeinfrastruktur.
 
Biker9000

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.822
Punkte Reaktionen
1.619
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Solange IIEC über 50% der Bevölkerung auf höchstens 5% der Fläche (also in Städten) leben, wird das E-Auto - wenigstens dort - ein Thema sein. Aber die Stadtflucht nimmt erkennbar zu.
 
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
1.023
Ort
München
Quelle: spiegel.de

Zitat

DB Schenker ordert 1500 Elektrolastwagen​


Von der Brummi- zur Summi-Flotte: Das Logistikunternehmen DB Schenker will rund 1500 elektrisch betriebene Trucks kaufen. Sie sollen unter anderem im Ruhrgebiet fahren.

Mit einer großen Bestellung von Elektrolastwagen will DB Schenker seine Flotte klimafreundlicher machen. Das Logistikunternehmen ordert rund 1500 Elektrolastwagen bei dem schwedischen Hersteller Volta Trucks
.......................

Zitat Ende

mehr siehe Link oben
 
Thema:

Das eAuto in den aktuellen Medien.

Das eAuto in den aktuellen Medien. - Ähnliche Themen

Die Besten Enduro-Rahmen für einen BBS01/02/HD Umbau: Hallo zusammen, das soll ein Sammel-Thread werden, welche Rahmen sich besonders gut für einen Enduro-Umbau mit den beliebten Bafang Mittelmotoren...
Reiserad mit Dampf ( Vorstellung und Fragen eines e-DAU ): Hallo zusammen, mein Patria Terra ist mir in den letzten Jahren sehr ans Herz gewachsen und hat mir auf 20000 km in vielen Ländern und auf...
Leichtes Allround-Pedelec mit Touringqualitäten - Umbau oder Komplettbike?: Hallo liebes Forum (Achtung o_O- laaaange Geschichte!) helft mir bitte einmal aus meiner Verwirrung! Seit 1-2 Wochen wühle ich mich hier durch...
Selbstbau Akku für Yamaha-Haibike mit 600Wh: Hey, nachdem ich ja erfolgreich mithilfe einiger Nutzer das Yamaha protokol von meinem Haibike nachbauen konnte und somit eigene Akkus möglich...
BBS01 im Johnny Loco: Servus Nach dem ich erfolgreich mein Lastenrad aus China mit dem BBS01 umgerüstet habe und über ein Jahr damit durch die Gegend gefahren bin, war...
Oben