Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch.

Diskutiere Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Gestern mal die Wohnung per Heizstab auf 19 Grad geheizt von 8-19.00Uhr, im Wohnzimmer läuft immer der Kachelofen mit (21-22Grad),trotz sehr...
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.701
ID4

ID4

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
7.578
Reaktionspunkte
3.802
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Gestern mal die Wohnung per Heizstab auf 19 Grad geheizt von 8-19.00Uhr, im Wohnzimmer läuft immer der Kachelofen mit (21-22Grad),trotz sehr durchwachsen Wetter, null Strombezug.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220920_115153.jpg
    Screenshot_20220920_115153.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 25
  • Screenshot_20220920_115605.jpg
    Screenshot_20220920_115605.jpg
    52 KB · Aufrufe: 22
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.702
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.393
Reaktionspunkte
1.598
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Das ganze noch mit Wärmepumpe statt Heizstab und es wäre effizient ;)
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.704
holsteiner

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.609
Reaktionspunkte
1.815
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Kannst Du doch kombinieren. Ich habe Wärmepumpe und Ölkessel auch in Reihe verbaut. Wenn es richtig kalt werden sollte kann ich den Öler bei Bedarf dazu schalten.
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.705
holsteiner

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.609
Reaktionspunkte
1.815
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Hier hat es übrigens aktuell draußen 3° und die Wärmepumpe läuft mit ungefähr 1,5kW Stromaufnahme um das ganze Haus zu wärmen. Der Öler ist natürlich aus.
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.706
HeinzH.

HeinzH.

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.783
Reaktionspunkte
1.651
Ort
48153 Münster
Details E-Antrieb
HP-V GEKKO, Ansmann RM 5, 28" Motor in 20" Laufrad
(...) Bin den Kia Soul 2019 probegefahren. Der hatte schon gut Leistung und Platz. (...)
Moin @Andre5 , moin @all,
einen Kia Soul e hätten wir als (noch nicht zugelassenen) Vorführwagen bekommen können. Leider ist der Kofferraum eben nicht so groß wie es von außen den Anschein hat. Hier die Kofferraumgrößen von fünf eAutos der "Golf-Klasse" bei nach vorn geklappter Rückbank:

1060l >>>Opel Mokka e 1060l
1114l >> Hyundai Kona Elektrik
1267l >>VW ID3
1367l >>Kia Soul e
1467l >>Peugeot e2008

Vom Volumen abgesehen, kam es uns wg. des Transport von zwei gefalteten Trikes auf die Länge der Ladefläche an, auch diesbezüglich ist der Peugeot e2008 Klassenmeister.
Die Reichweite des e2008 ist für die Dienstfahrten meiner Frau rund um Münster auch im Winter mehr als ausreichend, bei Urlaubsfahrten, z.B. Münster > Mittenwald (774km), oder bei Verwandtenbesuchen, z.B. Münster > Kiel (367km) finden in der Freizeit und daher ohne jeden Zeitdruck statt. So hat ein/e jede/r individuelle Vorgaben...
Bis denne,
HeinzH.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.707
ID4

ID4

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
7.578
Reaktionspunkte
3.802
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Kannst Du doch kombinieren. Ich habe Wärmepumpe und Ölkessel auch in Reihe verbaut. Wenn es richtig kalt werden sollte kann ich den Öler bei Bedarf dazu schalten.
Jetzt erstmal die PV erweitern, dann hoffen das sich die Welt beruhigt und abwarten wie sich die Preise Strom/Pellets entwickeln, Aktionismus hilft selten, ich bin nur froh 2020 gleich mit Heizstab geplant hatte und das seit Juni 2022 die Steuerung verbaut ist, komme was es wolle heizen können wir.
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.708
ID4

ID4

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
7.578
Reaktionspunkte
3.802
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Moin @Andre5 , moin @all,
einen Kia Soul e hätten wir als (noch nicht zugelassenen) Vorführwagen bekommen können. Leider ist der Kofferraum eben nicht so groß wie es von außen den Anschein hat. Hier die Kofferraumgrößen von fünf eAutos der "Golf-Klasse" bei nach vorn geklappter Rückbank:

1060l >>>Opel Mokka e 1060l
1114l >> Hyundai Kona Elektrik
1267l >>VW ID3
1367l >>Kia Soul e
1467l >>Peugeot e2008

Vom Volumen abgesehen, kam es uns wg. des Transport von zwei gefalteten Trikes auf die Länge der Ladefläche an, auch diesbezüglich ist der Peugeot e2008 Klassenmeister.
Die Reichweite des e2008 ist für die Dienstfahrten meiner Frau rund um Münster auch im Winter mehr als ausreichend, bei Urlaubsfahrten, z.B. Münster > Mittenwald (774km), oder bei Verwandtenbesuchen, z.B. Münster > Kiel (367km) finden in der Freizeit und daher ohne jeden Zeitdruck statt. So hat ein/e jede/r individuelle Vorgaben...
Bis denne,
HeinzH.
Gut, wenn du Zeit hast wird er passen, aber im Winter wirds mit der Akkugrösse auf der Autobahn zäh, selbst im Sommer ist er etwas klein, wenigstens kann er ordentlich CCS Laden.
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.709
HeinzH.

HeinzH.

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.783
Reaktionspunkte
1.651
Ort
48153 Münster
Details E-Antrieb
HP-V GEKKO, Ansmann RM 5, 28" Motor in 20" Laufrad
Gut, wenn du Zeit hast wird er passen, aber im Winter wirds mit der Akkugrösse auf der Autobahn zäh, .... (....)
Hmmh, mein erstes Auto war Anfang der 1980er ein Renault R4 mit 34PS und 24l-Tank. Mindestens einmal pro Quartal fuhr ich damit von Augsburg nach Schleswig und von Augsburg nach Hannover zu Verwandtenbesuchen... ;)
Gruß aus Münster,
HeinzH.
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.710
ID4

ID4

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
7.578
Reaktionspunkte
3.802
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Hmmh, mein erstes Auto war Anfang der 1980er ein Renault R4 mit 34PS und 24l-Tank. Mindestens einmal pro Quartal fuhr ich damit von Augsburg nach Schleswig und von Augsburg nach Hannover zu Verwandtenbesuchen... ;)
Gruß aus Münster,
HeinzH.
Alles gut, wenn du grob gerade im Winter mit einer Stunde fahren und einer Stunde laden zurechtkommst, wirds passen, dein R4 war halt etwas schneller voll.
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.711
ID4

ID4

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
7.578
Reaktionspunkte
3.802
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
So gerade das Angebot bekommen 8,2kWP passen noch auf die andere Dachseite, die Leiter der Kamin, die Schlüssel und zwei Lüftungsauslässe nehmen einiges an Platz weg, daher auch teueren 430Wp Module, für gesamt 18000Euro.... die Powerwall kostet wie gehabt 10000Euro, ich hab Zeit für die Rücklagen, Termin Anfang 2024.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.712
durchhalter

durchhalter

Themenstarter
Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
1.279
Reaktionspunkte
3.765
Ort
Tirol
Details E-Antrieb
Cube Reaction
daher auch teuere 430Wp Module, für gesamt 18000Euro
Ich habe gestern mein Angebot bekommen: 16,6 kWp ohne Speicher, mit 460 W Modulen, rahmenlos, aber sonst komplett um 32.000.- - Förderung etwa 7000.- kommen noch weg. Könnte noch heuer gemacht werden…Grübel, grübel …
 
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.713
ID4

ID4

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
7.578
Reaktionspunkte
3.802
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Zuletzt bearbeitet:
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.715
holsteiner

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.609
Reaktionspunkte
1.815
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Gib in dieses Tool mal Deine Daten ein, und spiele mal mit den Werten für den Strompreis und der Akkugröße, dann kannst Du sehr gut erkennen, wie lange die Amortisation dauert bzw. was sinnvoll ist.

https://pvtools.sektorsonne.de/
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. Beitrag #1.720
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.997
Reaktionspunkte
3.935
Details E-Antrieb
Panasonic 26V (250W NUA028D, 300W NUA021AL)
Dort wurde u.a. kommentiert:
I first read this story a couple weeks ago, and I'm still struck by this snowflake -- whose identifies himself as "Mario Zelaya, a Canadian ax-thrower and entrepreneur" -- incredible sense of entitlement. The car is 10 years old, meaning the battery lasted double its warranty period. Yet he drove it to the shop demanding a free one? And the only reason he wound up "locked out" of the vehicle was that he ignored the battery warning signal for months, until it failed entirely.

Übersetzt:
Ich habe diese Geschichte vor ein paar Wochen zum ersten Mal gelesen und bin immer noch beeindruckt von dieser MImose – die sich selbst als „Mario Zelaya, ein kanadischer Axtwerfer und Unternehmer“ identifiziert – ein unglaubliches Anspruchsdenken. Das Auto ist 10 Jahre alt, was bedeutet, dass die Batterie die doppelte Garantiezeit gehalten hat. Trotzdem fuhr er damit in den Laden und verlangte einen kostenlosen Austausch. Und der einzige Grund, warum er aus dem Fahrzeug "ausgesperrt" wurde, war, dass er das Batteriewarnsignal monatelang ignorierte, bis es vollständig ausfiel.
 
Thema:

Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch.

Das eAuto im Alltag - ein Erfahrungsaustausch. - Ähnliche Themen

BEV in der Werbung: Ich habe im Thread BEV - reine Elektroautos. Modelle, Preise, Technik, Neuheiten. NICHT: Für- und Wider Elektroauto bereits 2 Werbespots gepostet...
Umstellung auf Front-Motor und Programmierung des KT03 Displays bzw. des Controllers: Hey Leute, habe jetzt meinen Umbau vorläufig fertig und er funktioniert, was mich für einen Tag totglücklich machte ... bis ich die erste Fahrt...
Umrüstung zweier Fahrräder: Hallo zusammen :) Meine Frau und ich haben uns 2019 folgende Fahrräder gekauft. Für meine Frau ein Bergrausch Marlies MJ2017. Technische Daten...
Autoschrauber aus dem Pott: Halllo Zusammen, Ich bin Martin aus Essen und seit etwa einem Jahr Besitzer eines Pedelecs. Der Kaufimpuls kam, weil ich in die glückliche Lage...
Wie sind eure Erfahrungen mit Vandalismus am Pedelec?: Hey, seit ich mein altes Bike umbaue zum Pedelec, und mir das Gefummel mit den Steckern Sorge macht, denke ich immer öfter über das Thema...
Oben