sonstige(s) "Das Bike ist nicht von uns...."

Diskutiere "Das Bike ist nicht von uns...." im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Im November 2020 war es endlich soweit...die Anschaffung des Traum E-Bikes stand auf dem Plan. Suche gestartet und festgestellt das ein Levo...

Windy133

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
17
IMG_3466.jpg


Im November 2020 war es endlich soweit...die Anschaffung des Traum E-Bikes stand auf dem Plan.
Suche gestartet und festgestellt das ein Levo S-Works in XL garnicht so leicht zu bekommen ist.
Alle Händler in der näheren Umgebung konnten nicht liefern, also Internet Recherche.
Bin dann auch fündig geworden aber leider bei einem Händler der nicht wircklich in meinem Nahbereich liegt.
Egal, 800km fürs Traumbike, das mach ich.
Bis dahin alles kein Problem.
Bike fährt sich super, macht Mega Laune.
Dann fällt der Motor aus...Selbstdiagnose, Motorkabel (Motor zu Akku) defekt.
Kann passieren, kein Thema da ja Garantie.
Also Specialized Händler in der Nähe kontaktiert (bei denen ich auch schon andere Bikes gekauft hatte),
die dann aber die Reparatur ablehnten da, "das Bike ist nicht von uns" !!!!
Soll ich also 800km zum Ausliefernden Händler fahren bezgl. einer Garantie Reparatur ???
Dann hat sich doch ein Händler erbarmt das Rad zu reparieren, aber ich muss eine Bearbeitungsgebühr zahlen weil "das Bike ist nicht von uns" 🤦‍♂️
Das Bike wurde Repariert, ich hab die Gebühr bezahlt und kann wieder fahren.
Aber ich frage mich...was würden die Händler/Hersteller sagen wenn sie Ihre Privat oder Firmen Fahrzeuge (die sie mit Sicherheit auch nicht immer beim Händler in der Nähe gekauft haben) zum Händler bringen und dieser sie bei einem Garantiefall ablehnt weil "das Auto ist nicht von uns" oder sie müssen eine Gebühr von Betrag X zahlen weil "das Auto ist nicht von uns" !!!
Natürlich verstehe ich das im Moment die Hölle los ist in der Fahrrad Branche, aber so...das geht garnicht.
Ich arbeite selbst im Autohaus und bin mir sicher wenn wir uns so verhalten würden hagelt es negative Bewertungen und die Hersteller Kundenbetreuung würde sich sofort bei uns melden.
Specialized lässt Ihren Händlern da freie Hand, hab nachgefragt.
Hoffentlich hab ich jetzt erstmal Ruhe aber ich kann doch erwarten das wenn man sich entscheidet so ein Hochpreisiges Bike zu kaufen, einem geholfen wird .... egal von welchem Händler.

Wie sind Eure Erfahrungen so ?
 

Oschtallgoier

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.368
Interessant auch, dass bei einem Fahrrad mit Elektromotörchen immer die Automobilindustrie als Vergleich heran gezogen wird 🙈

Da gibt's Auto Händler, die bieten eine 12 Monate Gewährleistung für einen Gebrauchten an, nur weil sie kein Verkauf von dieser Marke anbieten, sondern nur einen Wartungsvertrag. In Garantiefällen kann nur zu diesem Händler gefahren werden.

Selbe Marke, exakt das gleiche Fabrikat bei einem Händler, welcher auch offiziell einen Verkauf anbietet zum Wartungsvertrag.

Jetzt plötzlich 24 Monate Werksgarantie auf junge Gebrauchte, Option zur Verlängerung einer Anschlußgarantie 36 Monate oder länger, im Garantiefall kann zu jeder offiziellen Fachwerkstatt gefahren werden. Auch zu dem von mir oben genannten Fall mit nur einem Wartungsvertrag.

Merksch apps?
 

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.442
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
Der (gewerbliche) Verkäufer ist für Gewährleistunsansprüche gegenüber dem Erstkäufer zuständig. Im Falle einer über die Gewährleistung hinausgehenden Herstellergarantie sind die Garantiebedigungen des Herstellers entscheidend. Bei Flyer z.B. können Garantieansprüche (und nur diese) in jeder Flyerwerkstatt geltend gemacht werden. Das ist aber eher die Ausnahme.
 

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
165
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
So wie ich das mit bekomme schaffen es die Händler nicht mal ihren Stammkunden schnellstmöglich zu helfen.
Was sollen sie da also mit dir?
Du hast eine exotische Entscheidung getroffen, dann mußt du auch mit den möglichen Konsequenzen leben können.
Alternativ wäre es dir selber das nötige know hau beizubringen oder einen privaten Schrauber in deinen Umfeld zu suchen.
Und dein Hinweis zum Autohandel paßt nun gar nicht.
 

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.442
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
aber ich muss eine Bearbeitungsgebühr zahlen weil "das Bike ist nicht von uns"
... der Verkäufer kalkuliert Gewährleistungsfälle in den Verkaufspreis mit ein. Die Fremdwerkstatt hat den Verkaufserlös nicht auf dem Konto liegen ... evtl. Erstattungen vom Hersteller oder Teilelieferanten sind vermtlich nur auf die Stellung der Ersatzteile beschränkt. Arbeitslöhne werden nicht (oder gering) erstattet.
 

kawere

Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
8
Hallo!

Ich würde den Hersteller kontaktieren und fragen ob es hier eine kulantere Lösung gibt.

Lange Zeit arbeite ich für ein Düsseldorfer Möbelhaus. Ein Kunde, der von München nach Düsseldorf gezogen war und einen Garantieanspruch gegen die Fa Hülsta hatte. Dieser wurde ordnungsgemäß abgerechnet und abgewickelt.

Von daher glaube ich das es hier eine ähnlich kulante Lösung geben könnte. Alles nur eine Frage der Kommunikation.

Viele Grüße

Klaus
 

Windy133

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
17
So wie ich das mit bekomme schaffen es die Händler nicht mal ihren Stammkunden schnellstmöglich zu helfen.
Was sollen sie da also mit dir?
Du hast eine exotische Entscheidung getroffen, dann mußt du auch mit den möglichen Konsequenzen leben können.
Alternativ wäre es dir selber das nötige know hau beizubringen oder einen privaten Schrauber in deinen Umfeld zu suchen.
Und dein Hinweis zum Autohandel paßt nun gar nicht.

wieso paßt der Vergleich nun garnicht ???
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.526
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Specialized lässt Ihren Händlern da freie Hand, hab nachgefragt.
Das ist der Auslöser für das Verhalten des nahen Händlers.
"Muss ich ja nicht"
Aber ich frage mich...was würden die Händler/Hersteller sagen wenn sie Ihre Privat oder Firmen Fahrzeuge (die sie mit Sicherheit auch nicht immer beim Händler in der Nähe gekauft haben) zum Händler bringen und dieser sie bei einem Garantiefall ablehnt weil "das Auto ist nicht von uns" oder sie müssen eine Gebühr von Betrag X zahlen weil "das Auto ist nicht von uns" !!!
Und das ist bei Autos so weil der Hersteller einem Vertragshändler
Einen Vertrag unterschreiben lässt mit seinen Pflichten an die
er sich zu halten hat.

Das macht Specialized und andere Hersteller eben nicht.


Auch hat ein Auto Vertragshändler meist nur ein bis 2 Hersteller.

Ein Fahrradhändler hat da meist mit 10-15 Herstellern zu kämpfen.


Mache keinem Fahrrad Händler einen Vorwurf das er es so handhabt.
Die Hersteller sind da eher in der Pflicht in ihren
Händlerverträgen eine Klausel ein zu fügen mit
der Vorschrift alle Räder ihrer Marke an zu nehmen.

Machen die aber nicht, weil dann will uns ja kein Händler.
 

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
165
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
wieso paßt der Vergleich nun garnicht ???
Äpfel & Birnen. In DE halten viele Automitarbeiter ihre Branche für den Nabel der Welt.
Du bist jetzt auf den Boden der Realität geholt worden und machst mimimi
Beitrag #7 sagt wie du es machen kannst (hat aber auch was mit kleine Brötchen backen zu tun)
 

Skeptiker

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
1.328
Es wundert mich immer wieder, dass Garantie und Gewährleistung nicht sauber unterschieden werden bei vielen Klagen hier im Forum. Für die Gewährleistung ist ausschließlich der Händler verantwortlich, egal wo gekauft.
Wenn die Garantiespanne beginnt, gilt ausschließlich das, was der Hersteller definiert hat.
Die ablehnenden Händler werden wissen was sie tun. Würden sie im Falle einer Gewährleistung Hand anlegen, würde der schwarze Peter auf sie fallen und der eigentliche Verkäufer könnte sich freuen. Ob sie im Garantiefalle helfen, hängt davon ab, ob es ein guter Kunde ist und sie selbst entlohnt werden. Vielleicht sind die Garantiebedingungen des Herstellers manchmal so mies, dass die Motivation sehr begrenzt ist. Wer weiß?

Noch haariger ist es bei den Discount- Rädern. Da werden Kunden oft fröhlich vom Verkäufer an den Kundendienst verwiesen. Und der kommt oft wochenlang nicht aus dem Quark. Rechtlich gesehen ist bei der Gewähr der Verkäufer in der Bringschuld. Lässt einen der Kundendienst hängen, Frist setzen und die Wandlung ankündigen. Aus der Nummer kann sich der Verkäufer auch nicht rauswinden....von wegen monatelang ein Bike nicht fahren können, weil der KD keine Termine hat oder wegen schlampiger Auftragsübermittlung dann vor Ort doch nicht helfen kann. Solange die Gewährleistung gilt, ist der Kunde König und kann das Instrument Fristsetzung und Wandlung anwenden. Tut er es aus falscher Höflichkeit oder übermäßiger Geduld nicht und die Gewähr läuft aus, hat er einen wesentlich schlechteren Stand.
Also Vorsicht beim Kauf im Versand oder beim Kistenschieber.

Der Vergleich mit dem Autohandel ist wirklich Käse. Oder kann man Autos beim Discounter oder Versand kaufen? Aber im Grunde gilt das Gleiche: In der Gewährleistungsphase "haftet" der Verkäufer. Übernimmt jemand seine Rolle, ist der Verkäufer aus dem Schneider.

Zur Erklärung: Mit der Gewährleistung ist die Zeit gemeint, bis ab Kauf 6 Monate verstreichen. Tritt dann ein Mangel auf, tritt die Beweislastumkehr ein und man kann den Verkäufer nicht mehr so einfach zur Nachbesserung oder Wandlung zwingen. Bis dahin gilt: Bei Mängeln ist der Verkäufer der Vertragspartner und er MUSS nachbessern oder wandeln. Wimmelt er ab und verweist auf Hersteller oder dessen Kundendienst, muss man amtlich werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.692
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
wieso paßt der Vergleich nun garnicht ???

@Windy133
Weil ein Pedelec rechtlich ein Fahrrad ist.

Du kannst auch nicht ein Samsung Flatscreen Fehrnseher bei Edeka / Hit / woauchimmer kaufen und bei einem Gewährleistungsfall zum nächsten Mediamarkt / Saturn gehen und von denen Verlangen das die die Reparatur machen, nur weil die auch Samsungfernseher verkaufen und deshalb ja "Samsung-Händler" sind.
 

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
104
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Du hast eine exotische Entscheidung getroffen, dann mußt du auch mit den möglichen Konsequenzen leben können.
Sorry.......aber das ist einfach.......🧀

Ich hatte das gleiche Problem.

Ich wollte ein Turbo Levo Comp kaufen, entweder 2020, Gr. M, Schwarz oder 2021, Gr. M. Dunkelgrün.

Ich habe den örtlichen Händler angerufen und hatte auch einen guten Preis für das 2021 Modell wo ich bei einem 80 km entfernten Händler auf eine Sammelbestellung hätte aufspringen können.

Bei beiden hieß es:

Sie können nicht garantieren ob ich noch ein 2021 Modell bekomme, da nicht klar ist, ob alle Vorbestellungen geliefert werden. Das wurde Ende August 2020 von den Specialized Händlern dann auch offiziell so bekannt gegeben.

Also was soll man machen, wenn man nicht zwischen 6 und 15 Monate oder mehr auf sein Wunsch-Bike warten will....❓

Ich habe dann online das 2020 Modell für 5489 Euro gekauft. Das gab es bis vor kurzem immer noch, war aber zwischenzeitlich bei dem Händler wieder 300 Euro teurer.

Der Händler bei dem ich gekauft habe ist allerdings nur 300 km entfernt und wäre für mich über die Autobahn in 2,5 Stunden errreichbar.

Ich lasse jetzt ein Schaltungs- und Gabel-Upgrade machen.

Dazu war ich vor ca. 2 Wochen beim örtlichen Specialized Händler Bikeworld Brand in Euerdorf.

Die Sram Eagle XX1 AXS wird nächsten Mittwoch eingebaut.

Ich wurde super freundlich bedient und die Beratung war klasse.

Ich werde mal fragen ob die sich im Garantiefall darum kümmer würden. Das hatte ich sowieso vor.

Dann hat sich doch ein Händler erbarmt das Rad zu reparieren, aber ich muss eine Bearbeitungsgebühr zahlen weil "das Bike ist nicht von uns"

Habe ich das überlesen......oder wie hoch war die Bearbeitungsgebühr...?

Wenn die im Rahmen ist, dann hätte ich dagegen nichts einzuwenden.

Je nach Höhe der Bearbeitungsgebühr stellt sich bei dir dann natürlich auch die Frage, ob 2 x 800 km Fahren günstiger gewesen wäre.....❓
 

Windy133

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
17
Äpfel & Birnen. In DE halten viele Automitarbeiter ihre Branche für den Nabel der Welt.
Du bist jetzt auf den Boden der Realität geholt worden und machst mimimi
Beitrag #7 sagt wie du es machen kannst (hat aber auch was mit kleine Brötchen backen zu tun)

die an Anonymität des Internet...
hab ich dich irgenwie persöhnlich angegriffen oder warum antwotest du so pissig ?
 

Windy133

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
17
Je nach Höhe der Bearbeitungsgebühr stellt sich bei dir dann natürlich auch die Frage, ob 2 x 800 km Fahren günstiger gewesen wäre.....❓
die Betrag war nicht hoch, 30 €
mich hat nur gewundert das man was bezahlen muss bei Garantiearbeiten, kannte ich nicht so.
Gut, meine anderen Bikes hatte ich auch von Händlern in der Nähe.
 

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
165
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
die an Anonymität des Internet...
hab ich dich irgenwie persöhnlich angegriffen oder warum antwotest du so pissig ?
siehe Beitrag #16
PS: Wenn dir meine Antwort nicht zusagt hast du die Möglichkeit des 'Melden'
Wenn die Mods nichts sagen mußt eine andere Meinung aushalten.
 

Bullstwenty9

Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
158
Wie immer gilt, wohl dem der sich selbst helfen kann.
Was passiert denn wenn der Händler bei dem ich gekauft habe pleite geht oder sein Geschäft aufgibt?
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.692
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Wie immer gilt, wohl dem der sich selbst helfen kann.
Was passiert denn wenn der Händler bei dem ich gekauft habe pleite geht oder sein Geschäft aufgibt?

@Bullstwenty9

Das ist klar geregelt:

"... Haben Sie eine mangelhafte Ware erhalten, müssen Sie Ihre Ansprüche auf Nacherfüllung, im Falle der Insolvenz Ihres Händlers, gegenüber dem Insolvenzverwalter geltend machen.
Dieser kann entscheiden, ob der Ihren Nacherfüllungsanspruch erfüllt oder nicht. Lehnt er dies ab, bleibt Ihnen nur, Ihrer Forderung als Schadenersatzanspruch zur Insolvenztabelle anzumelden. ...
"


Verbraucherrechte bei Firmeninsolvenzen | Verbraucherzentrale.de
 
Thema:

"Das Bike ist nicht von uns...."

"Das Bike ist nicht von uns...." - Ähnliche Themen

Kaufempfehlung S-Pedelec - 2 Optionen zur Auswahl: Hallo, dank der zahlreichen Beiträge hier, und der negativen Erfahrung des Selbstumbaus eines Citybikes auf e-Bike, habe ich mich entschlossen...
Bionx Akkuzellen austausch plus neues BMS weil scheinbar defekt: Hallo zusammen , bei meinem Focus Jarifa Offroad bj2013 hat so vor drei jahren aufs mal der Akku geleckt , die Anschlussbuchse hat grünlich...
Oben