Damit ich das Laufen nicht verlerne

Diskutiere Damit ich das Laufen nicht verlerne im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hi, hatte heute bei meiner Runde eine lustige Begegnung. Sah vor mir auf dem Radweg einen neben seinem Ebike schiebend einen älteren Herrn...

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.687
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

da fährt man tagelang durch die Prärie und nichts Aufsehend erregendes passiert; aber heute:

Fahre gemütlich so um 25 km/h auf dem Radweg neben einer Bahnlinie, die Sonne schien leicht schräg von hinten auf meinen Buckel, die Welt war in Ordnung bis neben mir erst ein Schatten, und wie ich dann später erkennen durfte, ein Boschler neben mir fuhr.

Ist das Alles, fragte er?

Warum, ist doch schön so gemütlich dahin zu cruisen.

Nun ja, ich dachte da geht noch was.

Was sollte denn noch gehen?

Ja so richtig ab so bis 40 km/h.

Ich sah kein Nummernschild und vermutete einen gedoongelten.

Na ja, war meine Antwort, wir treffen uns dann bei Gasstatte Bahnhof, ich warte dann.

He, du und warten? Ich werde wohl warten, ok.

Er trat an, ich fuhr aus seinem Windschatten, überholte ihn nach ca. 50 m und hörte ihn nur stöhnend sagen, das gibt es doch nicht.

Ich habe an der Gaststätte gewartet.

He, mich hat noch kein Ebikefahrer so abgehängt wie du.

Ist auch nicht schlimm, ich werde demnächst die 70er verlassen und du?

Ich bin gerade Mitte 50, dass mir so etwas passiert, bisher hat es immer geklappt.

Sein Pech, ich war heute mal mit einem schnellen Fully unterwegs, ohne jede Absicht mich provozieren zu lassen.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.575
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich sah kein Nummernschild und vermutete einen gedoongelten.


Hat er denn dein Nummernschild nicht gesehen oder hast du es in der Tasche?


Sein Pech, ich war heute mal mit einem schnellen Fully unterwegs, ohne jede Absicht mich provozieren zu lassen.


Ich habe auch so ein schnelles Fully und bin noch nie von einem Fahrrad, Pedelec oder S-Pedelec überholt worden. Es sei denn ich mache bewusst langsam.
 

Wildwolf

Dabei seit
09.07.2017
Beiträge
599
Er trat an, ich fuhr aus seinem Windschatten, überholte ihn nach ca. 50 m und hörte ihn nur stöhnend sagen, das gibt es doch nicht.

Du bist einfach mein Held :love:🚴‍♂️🏆🥇

Gibt es wahre Helden?

Aber sicher. In den Geschichtsbüchern finden sie sich zwar eher selten, aber hin und wieder erscheinen sie selbst hier oder an Bahnhofs Gaststätten Ansonsten trifft man sie im Alltag, aber kaum hat man sie entdeckt, sind sie, husch husch, bescheiden schon wieder verschwunden, denn, es gibt viel zu tun für wahre Helden.

Lieblings Lektüre:

"Das tapfere E-Bikerlein oder Sieben in einer Garage -🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️🚴‍♂️
Eine Anleitung zum Heldentum", V. Olxmund, 1824, Schloss FlunkerBiker



StayHealthy&Strong 🚴‍♂️🏆🥇💪

Nice Day

Wolf
 

gerry.k

Dabei seit
08.04.2012
Beiträge
4.736
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Bafang, Cute Q100, Keyde, Shimano
Sagenumwobener Puma, 30 Ampere Controller, 50 Volt Akku und dann nur knapp den Bosch mit einem Bruchteil der Leistung gerissen.
Da hätte ich mehr erwartet.
 
Zuletzt bearbeitet:

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.687
Ort
Grossraum Stuttgart
Sagenumwobener Puma, 30 Ampere Controller, 50 Volt Akku und dann nur knapp den Bosch mit einem Bruchteil der Leistung gerissen.
Da hätte ich mehr erwartet.

Hi,

der PUMA-vorgänger war heute zu Hause, der hat Saisonende. Der geht mit 14S, aber es geht auch anders.

Auch bin ich froh, das sich hier Einer, trotz Corona, noch an seine Kindergartenzeit erinnert und die hier wohl zitierten will.

Üps, manchmal stehe ich auf der Leitung, verstehe deinen Beitrag nicht so richtig. Vielleicht eine kleine Hilfestellung zu deinem Kindergarten. Ich hatte nach dem verlorenen Krieg leider keinen Gelegenheit auf dem Dorf so einen Luxus zu genießen.

Und noch was: mit meinem leichten legalen, wäre mir der Herausforderer auch nicht wirklich davon gefahren; das fährt sich fast Rennradlike. Trotz fortgeschrittenen Alters (rund 1000 Monaten) gehen hier locker kurzfristig bis über 40 km/h.

Ok, auf der Ebenen hätte ich ihm im Windschatten gejagt, am Berg hätte ich ihn Fahren lassen, bergab hätte er sich wohl von mir wohl verabschiedet.

Übrigens habe ich vor eine paar Tagen einem Beitrag zu Bosch Antrieben gelesen. Hier wird ähnlich wie mit der Software Manipulation der großen Autohersteller taktiert. Wer Böses denkt darf ruhig über seine Motivation zum Doongle berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

oberheizer

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
166
Ort
Nähe Winterthur
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed G4 (MY2020)
Mir gefällt der erste Post in diesem Thread immer noch am besten...
 

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.831
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Und dann so ein unreifer Kindergarten.
Da bin ich deiner Meinung.
Wenn ein 25er zu langsam ist kauft man sich halt ein S-Pedelec.
Das ist versichert und man kann den ganzen Tag die Langsamen überholen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.
Mit einem getuntem Pedelec braucht man echt nicht angeben.
 

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
399
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
Früher auf der Autobahn:
BMW Fahrer schiebt im Schweisse seines Angesichts sein Mopped.
Ich weiss was sich gehört, zügele die MZ und frage ob ich ihm helfen könne.
Er schnaubt:"Lass misch- isch muss Kilomerder mache!"
 

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.970
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
"damit ich das Laufen nicht verlerne"

kleines Erlebnis von mir dazu:


ich war auf dem WEg von der ARbeit heim, mit meinem Velomobil (rein muskelkraftbetrieben, kein Motor verbaut)... (ca. 11km)
bis zum Maleur hatte ich auf den 8,5km (inklusive STadtfahrt bis zur Donauinsel) einen Schnitt von 36,9km/h am Tacho stehen
dann das Maleur: die verklebte Kettenleitrolle unter dem Sitz ist rausgebrochen - bedeutet: Fahrtende ! die Kette spannt sich ja beim reintreten und schleift dann am Popo respektive unterseite des sitzes -> ohne Umlenkrolle geht nix mehr

die folgenden 2,7km bin ich dann im Regen neben dem VM am Schotterwegs des Marchfeldkanals hergelaufen, das VM schiebend - hab nicht ganz 18min für die 2,7km gebraucht

ergibt in Summe wenn ich richtig rechne einen SChnitt von knapp 21km/h

das finde ich jetzt nicht soooo schlecht, wenn man bedenkt, dass ich 2,7km (viertel der Strecke) geschoben habe *lol*
der "Durchschnitts-Schnitt" von FAhrradfahrern soll angeblich bei 18km/h liegen
 
Thema:

Damit ich das Laufen nicht verlerne

Damit ich das Laufen nicht verlerne - Ähnliche Themen

Keine Datendarstellung in eBike Connect und Nyon spinnt: Hallo zusammen, seit einigen Tagen werden mir in eBike Connect keine Karten mehr angezeigt. Bei gefahrenen Routen wird mir zwar der Track gezeigt...
Eine andere Art, Fahrrad zu fahren: Hallo, ich möchte ein paar Gedanken und Beobachtungen teilen, nach den ersten Wochen mit dem Pedelec. Ich bin schon so ziemlich alle Arten von...
eure Erfahrung mit S-Pedelecs im Alltag: Hallo in die Runde, seit Wochen quält mich die Frage, ob der Kauf eines S-Pedelecs wirklich sinnvoll ist, denn ich möchte mein Auto weniger...
Tour Vor Viersen ins Tessin: Törn-Planung von Viersen ins Tessin (Ich hoffe, dass ich hier richtig einsortiert bin?) Hallo zusammen. Könnt ihr mir bitte bei der Tour-Planung...
Schnellspannachse HA: Anhängerkupplung & Schutzbügel für Schaltwerk: Guten Morgen zusammen, Ich möchte hier kurz 2 Fragen zusammenfassen, für die ich so noch keine Antwort fand. Da ich (noch) Laie bin, möchte ich...
Oben