Damen City E-Bike, geringe Nutzung, ~1000€

Diskutiere Damen City E-Bike, geringe Nutzung, ~1000€ im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich suche gerade ein E-Bike für meine Mutter. Dabei ist der Einsatzbereich sehr gering (und deswegen auch der Preis). Es wird...
T

tyrann619

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich suche gerade ein E-Bike für meine Mutter.
Dabei ist der Einsatzbereich sehr gering (und deswegen auch der Preis).
Es wird ausschließlich innerhalb des Dorfes bewegt werden (kein Touren oder ähnliches).

Notwendige Voraussetzungen:
Vorderrad-Motor mit Rücktrittbremse (ich habs versucht ihr auszureden jedoch ohne erfolg^^)
~1000€ (+- 300€)

Nun habe ich hier schon ein paar Threads gelesen über die Discounter E-Bikes.
Meine Oma hat ein E-Bike der Marke Prophete (BASIC 1.7 Alu-City_Elektrofahrrad 28") (für damals 650€) und ist damit bis heute sehr zufrieden.
Deswegen wollte ich wieder etwas mit dieser Marke finden, jedoch ist da gerade so gut wie gar nichts mehr verfügbar.

Auf den diversen Discounter-Seiten findet man auch andere Marken wie Telefunken, Allegro, etc.

Mir wäre auch wichtig, dass man dafür auch in 5 Jahren noch Ersatz Akkus bekommt.
Bei den Prophetes sind ja meistens Samsung Akkus verbaut..
Ich weiß zwar nicht ob das viel zu bedeuten hat aber ein großer Markenname am Akku gibt mir schon etwas mehr Sicherheit in sachen Verfügbarkeit.

Kann ich auch getrost auf die Marken zurückgreifen oder soll ich warten bis es mal wieder günstige Prophetes gibt?
 
Zuletzt bearbeitet:
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.141
Punkte Reaktionen
2.362
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Meine Oma hat ein E-Bike der Marke Prophete (BASIC 1.7 Alu-City_Elektrofahrrad 28") (für damals 650€) und ist damit bis heute sehr zufrieden.
Deswegen wollte ich wieder etwas mit dieser Marke finden, jedoch ist da gerade so gut wie gar nichts mehr verfügbar.
zündapp pedelecs werden, soweit ich es weiss, bei prophete für real gebaut. evtl. kannst du was finden.

zudem habe ich es so in erinnerung, dass telefunken ebikes nicht schlecht sind.
 
S

shini007

Dabei seit
04.07.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo tyrann619

ich steh vor der selben Problematik und würde gerne wissen, was du nun gekauft hast und wie gut das Fahrrad ist?
Hast du dich für das Telefunken entschieden?

Danke dir schonmal und liebe Grüße

 
Thema:

Damen City E-Bike, geringe Nutzung, ~1000€

Damen City E-Bike, geringe Nutzung, ~1000€ - Ähnliche Themen

e-bike für Wenigfahrer: günstig aber verlässlich- gibt es sowas?: Hallo zusammen, da mir langsam der Kopf von den ganzen Angeboten qualmt, hoffe ich, dass ich auf eure Expertise zurückgreifen kann. Ich suche...
Bitte um Low-Budget City Bike Kaufentscheidung: Hallo Liebe Forenmenschen, ich bin mir bewusst, dass ich in der Preisklasse 1000 - 1500 Euro keine Wunder erwarten kann. Allerdings ist das eben...
WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Kaufberatung E-Bike für Familie mit Anhänger bis 3000 Euro: Hallo, ich suche ein E-Bike für meine Familie, das einen Fahrradanhänger ziehen kann. Es soll von meiner Frau und mir fahrbar sein. Budget: Bis...
Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
Oben