Cyclocrosser

Diskutiere Cyclocrosser im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Die gestrige Regenfahrt hat der Controller gut überstanden:) Reflektoren vorne und hinten werden mitgeführt. Pedale hätte ich sogar noch da...
  • Cyclocrosser Beitrag #361
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Die gestrige Regenfahrt hat der Controller gut überstanden:)
Reflektoren vorne und hinten werden mitgeführt.
Pedale hätte ich sogar noch da.
Spiegel mache ich mir eventuell für die Tour dran, ansonsten hilft auch ein Schulterblick.
Verbrauch auf höchster Stufe ist 3,3 Wh/kmo_O
Macht eine Reichweite von 91 km auf höchster Stufe. Damit rennt die Fuhre mit 25 km/h die Berge hoch bei einer 90er Trittfrequenz:love:
Stufe 3/5 reicht bis ca. 6% Steigung.

Fazit: Abspecken lohnt sich und macht Spaß!

Der Motor ist unhörbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Cyclocrosser Beitrag #362
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Langstreckentest erfolgreich absolviert: völlig untauglich🥲
Nach jeweils 40 km Popoaua und schlechte Durchblutung der Beine.
Die einfache PAS Steuerung ist unbrauchbar für das Fahren in der Gruppe, da die Geschwindigkeit nicht steuerbar ist.
Und nach 115 km schmerzte dann auch der Rest vom Körper.
Jetzt kommt erst einmal ein SLab Sattel dran, aber ich befürchte stark, daß das eigentliche Problem die Sitzhaltung ist.
Sehr nett sind die unterschiedlichen Griffpositionen.
 
  • Cyclocrosser Beitrag #363
Meister783

Meister783

Ehrenmitglied
Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
13.153
Reaktionspunkte
13.312
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
TSDZ2
Die einfache PAS Steuerung ist unbrauchbar für das Fahren in der Gruppe, da die Geschwindigkeit nicht steuerbar ist.
Meine Worte. Allein richtig gut, in der Gruppe Mist.
Ein Drehmoment Sensor im Tretlager wäre eine Option?
 
  • Cyclocrosser Beitrag #364
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Selbstverständlich.
Allerdings mag ich an dem Rad eher keine 4-kant Kurbel haben.
Das Display gefällt mir auch besser wie ein klobiges CA3.

Auf jeden Fall kommen die Pedale ab: 7 Löcher in der rechten Wade🤔
Verbrauchsdaten von der Gruppentour: 4,1 Wh/km im Flachland (460 Wh/111 km), 5 Wh/hm mit Steigungen.
Am Samstag bin ich noch mit ca. 5 Wh Rest am Ziel angekommen:)

@didi28 hat mir noch den Floh ins Ohr gesetzt, einen Vorderradmotor zu nehmen.
Allradantrieb hat Charme und die Kabelage wird auch weniger.
Dazu muß ich allerdings zuerst noch die Gewichtsverteilung mit Fahrer ermitteln.

Immerhin konnte ich heute mit ca. 10 kg Zusatzgewicht an einer langen Steigung mit 3-6% an einem Rennradler dranbleiben, der fuhr konstant 24,5 km/h:)

Bester Einsatzzweck: Solo Spaßrad bis ca. 80 km.

Was mich auch erstaunt hat : Mit KTM und Reisedampfer ist meine maximale Wohlfühlgeschwindigkeit 60 km/h, hier 50 km/h.
 
  • Cyclocrosser Beitrag #365
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Dann weisst du ja was zu tun.
Ich habe ca. 5 bis 6 Jahre gebraucht , bis ich alles genau passend fand.
Probier unbedingt Klickpedale, gleichmäßiges Kurbeln entlastet.
Sattel gegen SQLab getauscht, den habe ich auch auf dem Reisedampfer.
Der Lenker ist jetzt 15 mm tiefer.
Erste Sitzprobe: positiv (y)
 
  • Cyclocrosser Beitrag #366
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Die Wadenmörder sind abgeschraubt und nun Plattformpedale dran.
Mit Rückstrahlern;)
Macht 15,7 kg mit Beleuchtung.
Klickpedale habe ich im Velomobil, damit falle ich auch eher selten um.

Dieses Bike sieht auch mal Wetter, da fahren nur Todesmutige Klickies:)
index.php
 
  • Cyclocrosser Beitrag #367
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
3.456
Reaktionspunkte
4.295
Probier es trotzdem, solches Wetter ist eher selten und dann gibt's ja noch die einseitig Klick, andere Seite Plattform Pedale.
Hab ich am " Autoersatz" und meine Frau an ihrem Tourenrad (ganz ähnlich meinem oben)
Wenn ich lange Strecken fahre übrigens immer auch mit Radschuhen mit brettsteifer Sohle. Spart auch Kraft. Zum Einkaufradeln nehm ich natürlich festere Turnschuhe, weil die Radschuhe zum Gehen ein Graus.

Gruss

Geierlamm
 
  • Cyclocrosser Beitrag #368
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Klickies hätten mir die Tour am letzten Wochenende versaut. Da bin ich auf dem Weg dorthin mit den 32ern durch Schlamm gefahren o_O
Ergon Einlegesohlen im Trekkingschuh geht auch gut für mich.
Wenn Klickies, dann nur mit Magnet für mich. Wollte ich immer schon mal ausprobieren.
 
  • Cyclocrosser Beitrag #369
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Gerade eben auf einer Ölspur ausgerutscht und mich langgemacht.
Judomäßig abgerollt, nix passiert.
Mit Klickies hätte es Aua gegeben, so schnell kann man sich ausklicken.
 
  • Cyclocrosser Beitrag #370
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
3.456
Reaktionspunkte
4.295
Hallo @Chrisol,

Ich fahre seit 1986 mit Klickpedalen.
Kannst mir glauben, dass ich in dieser Zeit der einen oder anderen Ölspur begegnet. Zweimal habe ich mich ganz am Anfang hingelegt, weil das Ausklicken beim Anhalten noch nicht im Routineablauf war.
Doch ich halte die Einführung der Klickpedale für den wesentlichsten Sicherheitsgewinn der letzten 35 Jahre.
Riemen und Haken zuvor waren viel gefährlicher. Lange Strecken so gleichmäßig wie möglich kurbeln, sowie ziehen am Pedal bedarf einer möglichst fixen Verbindung in der besten Position Pedal- Schuh zur Entlastung. Diese Begründung verliert natürlich an Bedeutung , je mehr Kraft vom Motor kommt im Verhãltnis zur Eigenleistung.
Ungefähr 5 bis 7 Wh tritt ein durchschnittlich trainierter Hobbyradler bei knapp 30 km/h.
Dein des öfteren berichteter Verbrauch von 2 bis 4 Wh vom Motor liegt deutlich niedriger, also wäre es meiner Meinung nach für dich schon interessant , an der optimalen Kraftübertragung der Eigenleistung zu feilen.
Wer sowieso 10 Wh oder mehr aus dem Motor saugt, braucht dieses feilen nicht so sehr.

Gruss


Geierlamm
 
  • Cyclocrosser Beitrag #372
G

Gast21999

Was ist das für ein Taster ?
Beim CA kannst du mittels eines Schalters verschiedenste Parameter schalten, je nachdem welche Funktion du dem Schalter zugewiesen hast. Ich schalte damit zwischen drei verschiedenen Presets um. @Chrisol schaltet damit die Unterstützung a la Bosch und Co. Stand doch auch über dem Bild. Oder meinst du den Typ von Schalter?
Als komfortverwöhnter CA3 User ist die Schalterei mit Leistungsstufen recht nervig, das haben wir (@didi28 Danke(y)) erst einmal so gelöst:
 
  • Cyclocrosser Beitrag #373
H

Hoffes

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
85
Reaktionspunkte
24
Genau meinte den Typ
 
  • Cyclocrosser Beitrag #375
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Was ist das für ein Taster ?
Gehört dazu:
EBS Farbdisplay längs - USB - für Bafang-Mittelmotoren
Der ist allerdings nicht nur für Bafang Motoren:)
Mein Lieblingshändler hat den Shop umgebaut, ich finde da gerade nichts mehr.🥳
Doch, mit Suchbegriff.
Für die Lenkermontage braucht es dann noch dieses Teil:
GRIN Handle Bob Verlängerungen zur Befestigung von Bedienelementen

Von dem selbst sieht man nichts:
Taster.JPG

Der sitzt an dieser Stelle ziemlich perfekt, da ich gerne etwas entspannter die Hände oben auf der Bremse parke.
Da schaltet man doch gemütlich die Leistungsstufen hoch und runter.
Davon gibt es je nach Wunsch 3-9.
Und beim Aufrechtsitzen stört da auch nichts.
 
  • Cyclocrosser Beitrag #376
Chrisol

Chrisol

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.138
Reaktionspunkte
5.798
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Macht 15,7 kg mit Beleuchtung.
Auch gelogen: 15,55 kg inzwischen mit Beleuchtung und Rückstrahlern an den Plattformpedalen.
Verletzungen ade (y)
Auf unserer letzten Tour habe ich mal zeigen dürfen, was diese Pins an einer Wade so anrichten.
Insbesondere, wenn man die Sattelhöhe um 5 mm ändert. Waren dann symetrisch insgesamt 8 Löcher.
Ist fast schon verheilt:giggle:

Es fehlt noch die Klingel, da rufe ich gerne "klingeling" ;)
 
  • Cyclocrosser Beitrag #377
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.502
Reaktionspunkte
9.872
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Auch gelogen: 15,55 kg inzwischen mit Beleuchtung und Rückstrahlern an den Plattformpedalen.
Verletzungen ade (y)
Auf unserer letzten Tour habe ich mal zeigen dürfen, was diese Pins an einer Wade so anrichten.
Insbesondere, wenn man die Sattelhöhe um 5 mm ändert. Waren dann symetrisch insgesamt 8 Löcher.
Ist fast schon verheilt:giggle:

Es fehlt noch die Klingel, da rufe ich gerne "klingeling" ;)

Oh jaaaa....

Das bringt Spaß

;D
 
  • Cyclocrosser Beitrag #378
H

Hoffes

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
85
Reaktionspunkte
24
Gehört dazu:
EBS Farbdisplay längs - USB - für Bafang-Mittelmotoren
Der ist allerdings nicht nur für Bafang Motoren:)
Mein Lieblingshändler hat den Shop umgebaut, ich finde da gerade nichts mehr.🥳
Doch, mit Suchbegriff.
Für die Lenkermontage braucht es dann noch dieses Teil:
GRIN Handle Bob Verlängerungen zur Befestigung von Bedienelementen

Von dem selbst sieht man nichts:
Anhang anzeigen 408393

Der sitzt an dieser Stelle ziemlich perfekt, da ich gerne etwas entspannter die Hände oben auf der Bremse parke.
Da schaltet man doch gemütlich die Leistungsstufen hoch und runter.
Davon gibt es je nach Wunsch 3-9.
Und beim Aufrechtsitzen stört da auch nichts.
Danke für die ausführliche Antwort

Der Grin Halter ist geil den werde ich denke ich so in der Art Mal nachbauen
 
  • Cyclocrosser Beitrag #380
Meister783

Meister783

Ehrenmitglied
Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
13.153
Reaktionspunkte
13.312
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
TSDZ2
So sieht das schon besser aus.
 
Thema:

Cyclocrosser

Cyclocrosser - Ähnliche Themen

Leichtes Allround-Pedelec mit Touringqualitäten - Umbau oder Komplettbike?: Hallo liebes Forum (Achtung o_O- laaaange Geschichte!) helft mir bitte einmal aus meiner Verwirrung! Seit 1-2 Wochen wühle ich mich hier durch...
Oben