"Custom Rom" für Kunteng S06S/KT36 Controller

Diskutiere "Custom Rom" für Kunteng S06S/KT36 Controller im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Themenwechsel: Die GPS Berghilfe scheitert am absolut unbrauchbaren GPS Signal. Kann man auf meinen Smartphones komplett vergessen. Jetzt denk...
Xnyle

Xnyle

Mitglied seit
04.08.2011
Beiträge
362
Ort
Essen
Details E-Antrieb
48V DD 30A
Themenwechsel: Die GPS Berghilfe scheitert am absolut unbrauchbaren GPS Signal. Kann man auf meinen Smartphones komplett vergessen.

Jetzt denk ich über Alternativen nach:
Openstreetmap basiertes Höhenprofil, aber das ist vermutlich viel Arbeit.
Oder Low Tech Ansatz eines "Tempomats", Idee ist:

Man tritt kontinuierlich in die Pedale und überschreitet dabei eine Grenzgeschwindigkeit, die kann man einstellen, z.B. 20 km/h
Wird jetzt die Geschwindigkeit (bei weiterem treten) unterschritten, wird automatisch mehr Power zugegeben, bis sie wieder überschritten wird.
Solbald man aufhört zu treten, ist der Tempomat wieder aus.

Vorteil ist, das ist simpel, regelt sehr schnell, legal ist es auch.

Meinungen / Verbesserungsvorschläge / Alternativen dazu?
 
D

dodjob

Mitglied seit
12.07.2010
Beiträge
31
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Selbstbau E-cruiser *Bafang VR, 30A, 36V Lifepo4*
Servus die Runde!
Ich hab ein kt-9 im hailong Akku Halter integriert. Hab den Firmware drauf und den BluOsec auf mein Handy.
Soweit so gut
Der Motor ist ein Greentrans DD 40 Magnet und 36 poles mit Hall auf 120°
Hab leider bisher sehr begrenzte Erfolg gehabt.
Grob und kurz:
-im Leerlauf, dreht er sich ziemlich leise und wird ab ein gewisse Drehzahl anfangen leichte Tic zu ermitteln bis heftige TOC und stoppt mehr oder weniger (mit 48V stoppt es komplett, mit 36v rattelt es immer stärker.
-unter Last, diese lautet Tic ist fast immer zu hören, Mann merkt dass er nicht richtig läuft.
Hab (gefühlt) alle Einstellungen geändert, vom Strom bis Phase winkel, correction angle...etc
Ich muss sagen, gerade habe ich Schwierigkeiten zu verstehen wie das alles funktioniert.
Gibt es eine klare und #dummproof weg um genau die Hall Phase winkel zu prüfen?
Auf dem Motor, habe ich SS41 (2,7V-9V) eingebaut, und nicht die (4,5v-29v) hat es was damit zu tun?
Bin auf jeder Hilfe dankbar, hab viel gelesen, aber irgendwie je mehr ich lese desto weniger ich verstehe warum es nicht funktioniert
Viele Grüße aus Bayern!
H.
 
D

dodjob

Mitglied seit
12.07.2010
Beiträge
31
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Selbstbau E-cruiser *Bafang VR, 30A, 36V Lifepo4*
Hallo Xnyle!
Danke für deine Antwort
-den SS41 ist von Honeywell. Glaub ist der bekanntesten ☝ https://sensing.honeywell.com/honeywell-sensing-bipolar-hall-effect-digital-position-sensor-IC-ss41-l-t2-t3-s-sp-datasheet-32312814-b-en.pdf
-hatte natürlich beiden gelesen, komme hier nur nach mehreren Stunden und Tage Versuchungen
Das gesagt, hab jetzt gesehen dass der current sense diagram bleibt ziemlich flach. Hatte auch bei Test gesehen dass es ziemlich sehr schwache sine Kurven zeigt. Gibt es eine calibrierung für ihn? Strom und Spannung sind korrekt kalibriert und zeigen was mein Power analyser zeigt.
Also, der Sensor ist da, (siehe Bild) hab gegoogelt im sm19 was gibt, leider erfolglos.
Noch Mal danke!
Gruß,
H.
*Edit* und der ist nicht shorted unten, also, was messen sollte er :)
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.078
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
Auf dem Motor, habe ich SS41 (2,7V-9V) eingebaut, und nicht die (4,5v-29v) hat es was damit zu tun?
hast du mal geprüft, ob die Hall-Signale in der richtigen Reihenfolge kommen?
3-1-5-4-6-2

Gruß
hochsitzcola
 
D

dodjob

Mitglied seit
12.07.2010
Beiträge
31
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Selbstbau E-cruiser *Bafang VR, 30A, 36V Lifepo4*
hast du mal geprüft, ob die Hall-Signale in der richtigen Reihenfolge kommen?
3-1-5-4-6-2

Gruß
hochsitzcola
Danke Hochsitzcola, ja hab ich, all green. Der Controller funktioniert ziemlich gut mit dem Bafang geared G310 und g370, nur mit meinem direkt Läufer nicht, l
Anderseits, der Motor läuft gut mit dem kleinen 6fet Bafang Controller, leider viel zu wenig Leistung zu Verfügung
 
D

dodjob

Mitglied seit
12.07.2010
Beiträge
31
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Selbstbau E-cruiser *Bafang VR, 30A, 36V Lifepo4*

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Xnyle

Xnyle

Mitglied seit
04.08.2011
Beiträge
362
Ort
Essen
Details E-Antrieb
48V DD 30A
Nur mal als Info zum Thema PWM und Waveforms:

http://microchipdeveloper.com/mct5001:which-zsm-is-best

Fand ich recht hilfreich für Dummies wie mich.

Muss man sich ungefähr drei mal von vorne bis hinten durchlesen und den Simulator am besten als Bildschirmschoner einrichten, dann versteht man zumindest so ein bischen was da eigentlich im Motor passiert.

Die 3rd harmonic Kurve, die ich da eingebaut habe ist demnach auch Quatsch als fixe Vorgabe. Sieht halt hübsch aus ;-)
 
N

Nishpiron

Mitglied seit
28.04.2019
Beiträge
1
Guys, thanks for the work done. I installed the firmware, everything works except for the KT-LCD3 display. With it, the engine retarded reaction and the possibility is not displayed. Does the display need to be stitched separately?
 
Xnyle

Xnyle

Mitglied seit
04.08.2011
Beiträge
362
Ort
Essen
Details E-Antrieb
48V DD 30A
@Hochsitzcola Wenn ich das richtig sehe, ist das aber für full FOC wo die aktuellen Winkel via Strommessung ermittelt werden? und dann dynamisch daraus wieder zur Laufzeit z.B. auch 3rd harmonic berechnet werden kann. Ist dann vielleicht was fürs nächste Jahr ;-)


So jetzt hab ich auch die originale Tabelle ohne Rundungsfehler neu generieren können.

Da steht dann "You'll notice this yields an 11.6% margin from both 0% and 100% duty cycles." Bei mir kann ich dann aber den DC um 15,5% hochschrauben, um wieder bei 1 anzukommen und damit auch genau bei den alten casainho Werten.

Hää ? :)
 
KingofLion

KingofLion

Mitglied seit
12.05.2019
Beiträge
3
Ort
Geesthacht
Details E-Antrieb
Shengyi/mxus XF08/ Kt con63svp Lcd8/ 36v12ah
Moin Moin, ich finde es super das es diesen Thread gibt und es Leute gibt die so etwas entwickeln und unterstützen. Grossen Respekt von mir .I
ch wollte mal fragen ob mein Controller auch kompatibel ist. Es ist ein KT con63svp mit einem Lcd8 Display.
Der Controller hat einen Stm8s105 Chip integriert.
Ich habe bisher noch nichts finden können zum Display oder auch zu meinem Controller.
Ich würde gerne mit euch ziehen und meinen Controller updaten, habe aber Angst das es hinterher nicht mehr Funktioniert. Gibt es die Möglichkeit die Firmware aus dem Controller aus zu lesen?
Das wäre mir am liebsten da ich im falle wieder das alte File aufspielen könnte.
Vieleicht wurde bei den Controllern ja die Readout protection nicht aktiviert.
Gruß Michael
 

Anhänge

Xnyle

Xnyle

Mitglied seit
04.08.2011
Beiträge
362
Ort
Essen
Details E-Antrieb
48V DD 30A
Gibt's da auch ein gescheites Bild von dem Typenschild ;-) LCD8 hat wohl das gleiche Protokoll wie LCD3/5, wohl nichts neues. Chip scheint zu passen. Auslesen wird wohl nicht gehen, wieso sollte plötzlich jemand vergessen das ROP Option Byte zu setzen?
 
Xnyle

Xnyle

Mitglied seit
04.08.2011
Beiträge
362
Ort
Essen
Details E-Antrieb
48V DD 30A
Mal eine vermutlich doofe Frage zum Drehmomentsensor. Das Teil ist vermutlich immer vierkant womit ich auch den Rest der Kurbelgarnitur (vermutlich Octalink) tauschen müsste?
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.078
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
Das Teil ist vermutlich immer vierkant womit ich auch den Rest der Kurbelgarnitur (vermutlich Octalink) tauschen müsste?
bei grintech sehe ich inzwischen nur noch Vierkant-Sensoren, es gab auch mal welche mit ISIS-Aufnahme, mit Octalink kenne ich nix.
Ich weiß gar nicht, wofür der Octalink, Hollowtech etc.-Kram gut sein soll. Ausser daß man sich an eine bestimmte Marke bindet und entsprechend dafür zahlen darf...
Für Vierkant gibt es ein Riesenangebot in einem breiten Preis- und Qualitätsbereich.

Gruß
hochsitzcola
 
Xnyle

Xnyle

Mitglied seit
04.08.2011
Beiträge
362
Ort
Essen
Details E-Antrieb
48V DD 30A
Soll angeblich verwindungssteifer sein, aber für 08/15 Stadtradeln wohl völlig egal. Wird halt an halbwegs vernünftigen Fahrrädern in DE kaum noch verbaut, also kann ich dann auch eine neue Kurbelgarnitur besorgen.
 
K

Kuebel

Mitglied seit
15.05.2019
Beiträge
5
Hallo in die Runde!
Ich verfolge die custom firmware schon einige Zeit auf ES, jetzt überlege ich stark es selbst anzugehen und hätte noch ein paar Fragen. Ich habe bereits etliche Threadseiten und Wikibeitrage gelesen, aber ich hoffe, ohne OT zu sein, das ihr mir einfach kurz meine Pläne abnicken bzw. korrigieren könntet.

Ich fahre derzeit 2 umgerüstete Pedelec.
a) DD Nabenmotor (Ananda cd180)
b) Bafang SWxx den Hinterrad-Motor

Beide mit 48V externen KT Controllern (350w sowie 500w), KT-LCD5 und PAS.

Nun würde ich gern für die Hailong Batteriegehäuse integrierte Controller verwenden, dafür gibt es bei topbikekites 6Fet bzw den hier zuletzt genannten 9Fet Controller (KT?).

Nun meine Fragen:
1. Sind diese Controller kompatibel mit eurer Firmware? Hat jemand diese im Einsatz? Dem letzten entsprechenden Beitragsersteller hatte ich eine PM gesendet, aber noch keine Antwort erhalten.

2. Kann ich die LCD-5 Displays mit der Firmware nutzen? Also zumindest die Basisdaten.

3.Welcher Drehmomentsensor funktioniert am besten mit der fw?(brauche einmal 73mm Gehäusebreite)

4. Kann ich Lampen nutzen und mittels Display einschalten, wie in der Stock fw?

Danke für eure Hilfe und entschuldigt falls das offropic oder 'zu faul zum googlen' rüberkommt.

Gruß Kuebel
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Mitglied seit
04.09.2009
Beiträge
2.078
Details E-Antrieb
NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
1. Sind diese Controller kompatibel mit eurer Firmware? Hat jemand diese im Einsatz? Dem letzten entsprechenden Beitragsersteller hatte ich eine PM gesendet, aber noch keine Antwort erhalten.
Dazu habe ich keine konkrete Info, ich gehe aber davon aus, daß es funktionieren wird.

2. Kann ich die LCD-5 Displays mit der Firmware nutzen? Also zumindest die Basisdaten.
Ja, das Protokoll ist das Gleiche wie beim LCD3

3.Welcher Drehmomentsensor funktioniert am besten mit der fw?(brauche einmal 73mm Gehäusebreite)
Das ist Wurscht, die Firmware ist da flexibel anpassbar, er muß nur ein analoges Torque- Signal und ein digitales PAS-Signal liefern.

4. Kann ich Lampen nutzen und mittels Display einschalten, wie in der Stock fw?
Wenn denn das Lichtmodul im Controller verbaut ist, kann man das leicht ergänzen. Die Auswertung von Bit7 des 2. Bytes (Lichtsignal im Kunteng-Protokoll) ist derzeit nicht implementiert, ist aber ein klacks, das zu ergänzen. (Auch wenn ich mich in "aufgehübschten" Code von @Xnyle erst mal zurecht finden muß ;))

Gruß
hochsitzcola
 
Thema:

"Custom Rom" für Kunteng S06S/KT36 Controller

Werbepartner

Oben